Erfahrungen mit Jelq-Zangen?

Restart2019

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
04.01.2019
Themen
2
Beiträge
302
Reaktionspunkte
1,215
Punkte
985
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,9 cm
Also ich habe keine Erfahrungen mit Jelq-Zangen, kann und darf mir daher keine Urteil darüber erlauben.
Letztendlich habe ich auch bisher nicht das Gefühl gehabt, dass ich nicht effektiv mit meinen Händen bin oder Unterstützung bräuchte, weil irgendwas nicht klappt.
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
15
Beiträge
1,819
Reaktionspunkte
5,059
Punkte
3,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Vielleicht bei eBay, wish oder aliexpress noch...
 

Klaus

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.04.2021
Themen
2
Beiträge
57
Reaktionspunkte
228
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
16,0 cm
Kannst du bitte einen Link der Rollen einstellen ? Ich finde die auf Amazon nicht
Heute kam der bei Amazon aus China bestellte Jelq-Roller/Glasheber. Die Rollen sind ganz anders gelagert. Selbstbau ist ohne ausgiebiges Tuning eines Glashebers nicht so ohne weiteres möglich.

Bei Amazon gibt es zwei Varianten von diesen Geräten, einmal aus einem China-Shop, einmal von einem Händler aus Deutschland. Der Unterschied ist der Preis, beim deutschen Händler kostet das Ding einfach mal das Doppelte.
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
15
Beiträge
1,819
Reaktionspunkte
5,059
Punkte
3,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm

Klaus

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.04.2021
Themen
2
Beiträge
57
Reaktionspunkte
228
Punkte
145
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
16,0 cm
Vielen Dank gefunden :)
 

MarquisP

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
02.11.2020
Themen
2
Beiträge
59
Reaktionspunkte
185
Punkte
156
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
Also ich jelq(t)e die meiste Zeit mit einer "Jelqzange"(Glasheber) und kann eigentlich nicht schlechtes berichten, die Gains waren jedenfalls vorhanden. Es ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, jedoch hat man das schnell raus. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, ob ich noch trainieren würde, hätte ich diese nicht für mich entdeckt. Das normale, manuelle Jelqen fand ich nie wirklich berauschend, ob vom Spaßfaktor oder der Kontrolle her. Aber das bezieht sich natürlich nur auf mich, jeder Mensch hat seine eigenen Präferenzen und jeder Penis ist anders. Was bei mir gut funktioniert, muss nicht bei anderen funktionieren😁
 

Bschnitten

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
23.11.2021
Themen
1
Beiträge
24
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
1 Jahr
Ich hatte eine günstige Zange aus China import. 9€ und Zoll war keiner drauf.

Fazit: der Jelq ist nicht 3D, wie mit den Fingern, sondern nur auf zwei Ebenen. Hab das Ding nach zwei Monaten entsorgt, da es in der Dicke nichts gebracht hat. Eher sogar das Gefühl, dass Umfang der Länge zum Opfer fällt.
 

MarquisP

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
02.11.2020
Themen
2
Beiträge
59
Reaktionspunkte
185
Punkte
156
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
Ich hatte eine günstige Zange aus China import. 9€ und Zoll war keiner drauf.

Fazit: der Jelq ist nicht 3D, wie mit den Fingern, sondern nur auf zwei Ebenen. Hab das Ding nach zwei Monaten entsorgt, da es in der Dicke nichts gebracht hat. Eher sogar das Gefühl, dass Umfang der Länge zum Opfer fällt.
Also ich habe das eine lange Zeit abwechselnd gemacht (oben/unten und seitlich), dafür braucht man aber auch die richtige Zange. War auch eigentlich gar nicht so schwer.
Mit meiner jetzigen Zange habe ich das fast nur in eine Richtung gemacht, sprich oben und unten, die seitlichen nicht. Mein Penis hat die gleiche Form wie zuvor, nur etwas länger und mit mehr Umfang. Wird bei jedem wahrscheinlich anders sein.

Jetzt will ich so oder so zu den klassischen Jelqs zurück, nur mit einer Low-EQ.
 

Bschnitten

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
23.11.2021
Themen
1
Beiträge
24
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
1 Jahr
...die ganzen Toys kommen eh alle aus China. Bei Amazon kostet das Teil gleich Faktor 3!
 
Oben Unten