Erfahrungen mit Jelq-Zangen?

Dieses Thema im Forum "Jelq-Zangen und Massagegeräte" wurde erstellt von BuckBall, 14 Feb. 2015.

  1. Glocke

    Glocke PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.11.2018
    Zuletzt hier:
    17.02.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    16
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Wäre sehr schön,
    stells mir auch gut vor, nur die Einseitige belastung + das absetzen stell ich mir blöd vor.

    Naja Eventuell als "Nachtisch" nach dem normalen Jelqen nochmal 5-10 Minuten damit.

    Werds mir wohl auch mal zulegen.
     
    #61
    Markus gefällt das.
  2. JohnHolmes

    JohnHolmes PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.01.2019
    Zuletzt hier:
    17.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    105
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    Gibt es das Teil nur über Amazon oder kennt jemand noch eine andere Quelle?
     
    #62
  3. Lubri

    Lubri PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    25.06.2018
    Zuletzt hier:
    16.02.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    72
    Ich glaub echt, das Teil ist ein Scheiß.
     
    #63
  4. JohnHolmes

    JohnHolmes PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.01.2019
    Zuletzt hier:
    17.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    105
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    Naja, ich kann mir es zumindest als Ergänzung vorstellen, gerade um zum Beispiel die Basis tiefer anzusprechen .
    Ist ja anscheinend auch nicht die wahnsinnige Investition.
     
    #64
    Bora69 gefällt das.
  5. Bora69

    Bora69 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    13.12.2018
    Zuletzt hier:
    18.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    268
    Punkte für Erfolge:
    240
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    Kapier den Sinn dieser Zangen nicht...hat man mit den Händen nicht das ideale Arbeitsgerät fürs Jelqen?
     
    #65
    Halunke gefällt das.
  6. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    1,118
    Punkte für Erfolge:
    1,030
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Wie immer kommt es dabei auf den Nutzer an. ;)
     
    #66
    JohnHolmes gefällt das.
  7. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    17.02.2019
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2,529
    Zustimmungen:
    6,594
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    Ich frage mich bei den Zangen, gerade die die @Markus jetzt neu hat, ob die Penisform nach dauerhafter Anwendung veränderr wird. Also evtl wird er dann eher platt nach einer Weile?!
     
    #67
    Markus und Bora69 gefällt das.
  8. mario904

    mario904 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    06.07.2017
    Zuletzt hier:
    17.02.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    286
    Punkte für Erfolge:
    240
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    er kann doch die zange statt horizontal auch vertikal ansetzen.
     
    #68
    Markus und JohnHolmes gefällt das.
  9. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    1,118
    Punkte für Erfolge:
    1,030
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Es ist auf jeden Fall etwas wie Nudelholzing. Man merkt auch dass er dann in die Breite geht. Ich mache natürlich immer noch meine Squeezes. Berechtigte Frage aber, solange der Umfang bleibt hätte ich jetzt auch nicht wirklich was dagegen wenn er etwas in die Breite gehen würde, eher im Gegenteil :woot:
     
    #69
    Halunke und JohnHolmes gefällt das.
  10. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    1,118
    Punkte für Erfolge:
    1,030
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Das bekommte ich nur noch nicht wirklich hin weil er sich dann doch wieder dreht in der Zange. Ich experimentiere gerade mit verschiedenen Techniken. Man kann zb an der Base ansetzen und dann drehen, quasi einen bundeld jelq. Mals schauen.
     
    #70
    Halunke gefällt das.
  11. JohnHolmes

    JohnHolmes PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.01.2019
    Zuletzt hier:
    17.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    105
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    Egal , ob "breiter" oder "höher" (öhm?:cool:) ... wird der Umfang auf jedenfall größer ...und "größer" ist IMMER besser !! :thumbsup3:
     
    #71
    Halunke gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 2)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Der Blutpenis - Erfahrungen im Alltag Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 7 Nov. 2018
Squirting - Eure Erfahrungen Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 5 Nov. 2018
Vasektomie: Hintergrundwissen, Erfahrungen und Gedanken...? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 25 Juli 2018
Erfahrungen Phallosan Forte Einsteiger und Neuankömmlinge 29 Mai 2018
Erfahrungen mit Cobra Libre von fun factory ? Selbstbefriedigung und Ejakulation 20 Mai 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden