Erektionsprobleme nach Stretching

Dieses Thema im Forum "Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe" wurde erstellt von Lassi, 16 Nov. 2017.

  1. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.12.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    42
    Moin Adrian,

    Danke für Deine Wortmeldung. Hört sich gut an, was Du schreibst. Natürlich ist es frustrierend zu sehen, dass er nicht so reagiert, wie erwartet. Erst recht, wenn man nun auf eine erste positive Erfahrung zurück greifen kann.
    Ich muss zusehen, dass mich das nicht zu sehr runter zieht und weiter meine weiblichen Kontakte nutzen ;).
    Bzgl. "Traummasse" kann ich Dir sagen, dass ich keine wirklichen Vergleichsmöglichkeiten hatte, außer unter der Dusche nach dem Sport, Sauna etc. - war mir aber nie wichtig.
    Nachdem ich hier nun Vergleiche anstellen kann, denke ich - was ich bereits vorher dachte - ich kann zufrieden sein.
    Die Frauen mit denen ich verkehre, bzw. verkehrte legen/legten größeren Wert auf den Po. Mit einem sog. "Apfelarsch" hat man offensichtlich ein Brett bei den Frauen - so meine Erfahrung :).
    Man(n) sollte sich nicht auf die Größe allein konzentrieren, meine Erfahrungen im Gespräch mit den Partnerinnen - sofern ehrlich mir ggü.- zeigt, nicht nur eine gewisse Größe ist gewünscht, ebenso die Performance ist wichtig.
    Aber das ist ein anderes Thema...

    Danke Dir erneut für die aufmunternden, Mut machende Worte.
    Ich hoffe dann, das mit "Update 3" ich "Vollzug" melden kann und der Normalzustand wieder hergestellt ist.

    Grüße
     
    #81
    adrian61 gefällt das.
  2. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.12.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hi Terion,

    auch Dir erneut recht herzlichen Dank für Deine Stellungnahme.

    Wenn es psychisch bedingt ist, wird wohl die Pille auch nicht helfen. Offensichtlich kann ich mich um die Einnahme nicht drücken.
    Der Fairness ggü. den Frauen, werde ich die aber dann nehmen, wenn ersichtlich ist, dass kein sexueller Kontakt ansteht.
    Kurz noch zur "Fairness", da man das auch falsch verstehen könnte. Da mein bestes Stück anscheinend auf weibliche Reize reagiert (aktuell nur im "Nahkampf") und ihm "Trockenübungen" keinen Kick bringen, werde ich versuchen ohne Hilfsmittel hier meinen Mann zu stehen. Dein Tip hinsichtlich wechselnder Partnerinnen, ist auch mein Gedanke und werde hier ausgiebig testen ;)
    Auch muss ich Fair mir ggü. sein, denn wenn ich die Pille einwerfe und feststelle, dass der "Kollege" steht, dann bitte nur für die SB. Denn sonst könnte ich nicht beurteilen, ob ich auch bei wechselnden Partnerinnen, mein bestes Stück zum Einsatz steht :)
    Zum Thema Cialis.
    Das ist leider nicht korrekt. Seit dem 15.11.2017 ist der Patentschutz für Cialis in Deutschland abgelaufen. Es gibt wohl bereits Generika. Nur erklärt das immer noch nicht, warum Cialis nicht günstiger angeboten wird.
    Jedenfalls über die doch so "preisagressiven" Online Apotheken.
    Ich wäre froh, wenn es für mich eine einmalige Angelegenheit wäre, die Pillen zu nehmen und wünsche mir für die, die es für die Interaktion beim GV zwingend brauchen, günstigere und vor allen Dingen legale Produkte.
    Ich finde es erstaunlich, dass,die Pillen so teuer sind und so für viele Sex zum Luxusgut wird, obwohl es doch ein Grundbedürfnis eines jeden Lebewesens ist.

    Grüße und Danke Dir. Mit "Update 3" hoffe ich in Zukunft meine Erfahrung hier abschließend mitzuteilen.

    Bis dahin, bleib Gesund.
     
    #82
    adrian61 gefällt das.
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    6,990
    Zustimmungen:
    18,397
    Punkte für Erfolge:
    10,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    ich glaube, das ist derzeit der springende Punkt - deshalb meine Empfehlung, dich mal locker zu machen und ohne Erwartungshaltung "rum zu spielen"
    JEDER sollte zufrieden sein - Du kannst schon einen gewissen Stolz haben ;)
    Bei der Punktevergabe räumt Man(n) mit dem Po oft am meisten ab
    Auch wenn scheinbar in letzter Zeit eine gewisse "Tussification" stattgefunden hat und einige wenige Mädels lauthals Formate verlangen, die sie nie und nimmer adäquat unterbringen können - die allermeisten Frauen sind vernünftig und legen mehr Wert auf eine gute Performance. Die meisten Frauen würden sich auch lieber von einem verlässlichen Fahrer im Peugeot 208 nach Hause bringen lassen - auch wenn es ein paar Hühner geben dürfte, die sich lieber von einem ungeübten Deppen im Porsche gegen eine Baum knallen lassen :D
    Dazu drücke ich Dir fest die Daumen
     
    #83
    Lassi gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    6,990
    Zustimmungen:
    18,397
    Punkte für Erfolge:
    10,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    eben deshalb - wer verzichtet denn schon gerne auf ein aktives Sexleben - das nützen die Pharmakonzerne eben aus. Wobei das nicht überall so ist - zB in der Türkei bekommt man die Originale sehr viel günstiger, von Generika gar nicht zu reden. Der Tatsache, dass Sex ein Grundbedürfnis ist wird dort auch insofern Rechnung getragen, als kaum eine Apotheke diese Produkte nicht in der Auslage oder zumindest sehr prominent im Laden präsentiert. Und rezeptfrei erhältlich sind die Pillen auch noch.
     
    #84
  5. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.12.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hi Adrian,
    von der, wie Du schreibst "Tussification" bin ich bisher verschont geblieben.Solche Wünsche sind mir ggü. aber auch nie kommuniziert worden. Ich kann eher davon berichten, und das bleibt das einzige Statement aus meinem Sex Leben mit einer Partnerin, dass diese das Gefühl beim Akt hatten, ich würde durch die Bauchdecke stoßen.
    Ich kann nicht glauben, ich habe etliche Frauen gehabt und werde wohl auch so schnell nicht monogam werden, dass ein Hengst Schwanz Satisfaktion bringt - jedenfalls für einen großen Teil der weiblichen Bevölkerung.

    Gibt wohl auch Ausnahmen....

    Alles Gute auch Dir!
     
    #85
    adrian61 gefällt das.
  6. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    7
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    2,034
    Punkte für Erfolge:
    1,790
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Hast du jetzt nach den Generika gesucht oder nach Cialis selbst? Natürlich wird Cialis selbst nicht billiger. Die Generika sind jedoch deutlich günstiger. Bei Viagra war es genauso. Der Preis für das billigste Sildenafil-Präparat liegt bei nur 12% des Preises von Viagra. Bei Tadalafil sind es aktuell immerhin 40%.
     
    #86
    adrian61 gefällt das.
  7. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.12.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    42
    Servus Terion,

    nein, hatte nicht nach Generika gesucht, sondern nur den Wirkstoff bei der Preissuche eingegeben.
    Natürlich sind Generika günstiger, bei meinem "Starter-Set" hätte ich ggü. dem Lilly Produkt, 20€ gespart. Also ca. 23%. War mir aber egal. Denn selbst 66€ für 4 Pillen ist kein Schnäppchen.
    Da könnte ich es verstehen mal im Bedarfsfall die Sportkollegen aus der Türkei anzusprechen und eine Bestellung aufzugeben. ... Ist aber OT.
    Fand den Beitrag von Adrian aber schon interessant bzgl. Beschaffungssituation bei den Nachbarstaaten.
    Warum Cialis nicht billiger wird ist nicht nachvollziehbar. Es gibt nun Konkurenzprodukte mit dem selben Wirkstoff. Online Apotheken bieten auch bei anderen Produkten die Originale div. Präparate günstiger als im Stationären Handel. Warum also auch nicht Cialis?!
    Egal, werden wir wohl nicht lösen.
    Schönen Abend noch.
     
    #87
    adrian61 gefällt das.
  8. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    7
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    2,034
    Punkte für Erfolge:
    1,790
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Da wird der Name bezahlt. Hinter Cialis steht eben auch die Erarbeitung des Wirkstoffs und die sehr langwierige und extrem teure Zulassung. Lilly bietet übrigens ein eigenes Generikum an, welches ebenfalls deutlich billiger ist.
     
    #88
    adrian61 gefällt das.
  9. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.12.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hallo und Guten Abend,

    Nun wie versprochen mein Update 3, was auch zugleich in meinem Thread das letzte Update ist:thumbsup3:
    Den Vorschlägen und meiner eignen Motivation folgend, habe ich nun zwei weitere, von mir nicht allzu weit entfernt wohnende weibliche Bekanntschaften "als Versuchskarnickel" missbraucht:D.
    Ich darf, wie gehabt ohne Details, erfolgreichen Vollzug melden.
    Auch habe ich noch am gestrigen Tag eine B2B Massage genutzt, um letzte Zweifel aus dem Weg zu räumen:whistling:. Mein "kleiner" Freund war wohl begeistert vom Angebot und von der alten Aktivität, die doch sehr in den letzten Wochen gelitten hatte und einen natürlichen Nachholbedarf bei mir auslöste;)

    Ich darf auch mitteilen, dass - möglicherweise durch den häufigen Einsatz - der Handbetrieb nun Reaktionen zeigt, wie ich sie mir in den letzten Wochen vergeblich gewünscht hatte:banghead:

    Ich bin also wieder zurück im "Business":bier::grmetal:

    Sorry, wenn ich so überglücklich bin. Ist aber eine heftige Zeit gewesen.

    Cialis brauchte ich nicht, habe also noch die 4 Tabletten a 10mg in meiner Hausapotheke.

    Grüße in die Runde:rasta:
     
    #89
  10. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    7
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    2,034
    Punkte für Erfolge:
    1,790
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Brauchste dann vllt. in 40 Jahren. :D
    Aber schön, dass sich bei dir alles zum Guten gewendet hat.
     
    #90
  11. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.12.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hi Terion, hoffentlich habe ich noch ein paar Jahre Zeit. ;)
    Nicht, dass ich das Medikament nicht für sinnvoll halten würde, jedoch konnte ich mir bis zuletzt nicht vorstellen, auch nur eine davon zu nehmen - erfolgreich;)
    Versuche gesund zu leben, da passt es nicht zu einer Chemiekeule zu greifen. Hätte sich aber nun keine Besserung eingestellt, hätte ich es dennoch getestet.
    Da das MHD Mitte 2019 ist, werde ich wohl dann in ferner Zukunft auf andere Präparate zurückgreifen müssen, wer weiß ob mir Sex dann noch Spaß macht:fragezeichen:

    Ja, ich bin überglücklich.

    Bin der Meinung, dass sich vom Gefühl her, kenne meinen Körper sehr gut, auch eine Besserung abzeichnete.
    Speziell was die anfänglich, gefühlsarme Eichel betrifft, das kribbelnde Gefühl im Laufe der Zeit und die langsam zunehmende Erektionsfähigkeit, machte ich mir, wenn auch im überschaubaren Masse, zurecht Hoffnung.
    Interessant war für mich, wie hatte es hier ein User geschrieben, das "Feuerwerk" in der Nacht.
    Lt. einem Artikel wäre von einer psychischen Problematik auszugehen, wenn in der Nacht Erektionen stattfinden und am Tage sich nichts tut.
    Nun lag es bei mir ja nicht ganz so einfach. Denn zuletzt war es ja so, dass GV mit einer Parterin problemlos möglich war, aber "Handbetrieb" auch ohne optische Reize bis vor kurzem, erfolglos blieben.
    Auch schreiben die Hersteller ja, das bei Nervenschäden oder psychischen Problemen die Medikamente nicht helfen würden.
    Lt. dem Artikel, soll wohl das Potenzmittel auch bei psychischen Störungen helfen.
    Wie auch immer, auch nach meinem Erlebnis bin ich der Meinung, dass hier wohl noch in der Forschung Nachholbedarf besteht.

    Bei mir hat der ganze "Spaß" knapp 6 Wochen gedauert, eine schwere Zeit, die ich auch dank der Unterstützung hier im Forum meistern konnte.:thumbsup3:

    Ich würde final noch warnende Worte an die stellen, die mit dem Stretching o.ä. anfangen.
    Lasst es laaaangsam angehen, niemals unter Zeitdruck Übungen anfangen,die Eichel nie zu fest umfassen und keinesfalls ziehen, bis sich ein ziehender Schmerz zeigt.
    In meinem Fall signalisierte die während der Übung kleiner gewordene Eichel ( Volumen), dass etwas schief gelaufen ist. Hier am Besten sofort aufhören und nicht, wie ich es tat, weitermachen. Noch besser, es erst garnicht so weit kommen lassen.
    Evtl. durch noch mehr Druck durch den o.k. Griff zu versuchen,wieder mehr Volumen/ Blut in die Eichel zu bekommen:banghead:, wäre fatal.

    Ich hatte übrigens ca. 15-20 Minuten das Stretching durchgeführt, mit jeweils 20 Sekunden Pause, zwischen den verschiednen Positionen. Ich denke, dass das nicht zu lange war. Die Belastung war zwischen 30-45 Sekunden. Hatte irgendwo gelesen gehabt, dass die Übungszeit netto 10 Minuten sein darf. Vermutete, dass ich mit meiner Übungszeit im grünen Bereich lag.
    Offensichtlich auch eine falsche Annahme:facepalm2:

    Ich werde die nächsten Wochen bzgl. der Übungen meinem besten Stück eine Auszeit gönnen. Dann evtl. locker mit Übungen anfangen.
    Aktuell sehe ich aber auch für die Zukunft eigentlich keinen Bedarf und möchte dem Forum eher mit meiner Erfahrung aus meiner misslungenen Übung dienen.

    Nein, ich stehe den Übungen grundsätzlich positiv Gegenüber, nur sehe ich für mich den Nutzen geringer, als das Risiko.

    In dem Sinne, viel Erfolg bei den Übungen.:bb07:

    Lassi
     
    #91
  12. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3,123
    Punkte für Erfolge:
    2,365
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,6 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Vielleicht magst du dich trotzdem mit einer Jelq Only Routine in der Zukunft auseinander setzen und PE damit nochmal ne Chance geben.
    Jeder macht seine Erfahrungen mit dem Training und du hast gelernt das zu viel nicht gleichzeitig gut ist.
    Trotzdem freue ich mich für dich das wieder alles beim Alten ist.
     
    #92
    Lassi gefällt das.
  13. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.12.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hey MaxHardcore94,

    Danke Dir für Deine Wortmeldung.
    Ich schließe es ja nicht für mich aus, nur wie gesagt, sehe ich für mich ein erhöhtes Risiko, das schwer zu Händeln ist.
    Denn wieviel ( Intensität, Dauer, Zug am besten Stück ) ist zuviel?! Eher eine individuelle Sache, so scheint mir.
    Auch wäre noch zu klären, wie lange ich nun Traingsfrei bleiben sollte, da glücklicherweise nicht allzu viele ähnliche Erfahrungen hier gemacht wurden.

    Verständlicherweise bin ich mit der Ist Situation gerade super Happy. Solche Probleme, die man sich auch noch selbst gemacht hat, wünscht man sich und anderen definitiv nicht.
    Daher ist meine Wortmeldungen eher ein Aufruf zum achtsamen Umgang mit seinem Penis zu verstehen, nicht als Warnung vor PE - ich sehe hier durchaus einen Nutzen für viele.

    Lassi
     
    #93
    MaxHardcore94 gefällt das.
  14. Halunke

    Halunke PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    15.12.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    2,373
    Punkte für Erfolge:
    1,940
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    19,6 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,1 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    Yo MAx, genauso sehe ich das auch. Jelk only bringt ordentlich was, vor allem wenn das Stretchen so auf die EQ geht. Hatte ich auch und habe dann nur noch 2P gemacht, Erektion nach 2 Wochen wieder steinhart....
     
    #94
  15. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    14.12.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hi Halunke,

    vielleicht ein guter Vorsatz für das kommende Jahr;).
    Ich hatte mein Training ja unbedarft, aus Neugier, weniger aus Leidensdruck gemacht. Die daraus resultierende Belastung der letzten Wochen, möchte ich definitiv nicht erneut erleben.
    Auch wird das Stretchen nicht ursächlich für mein Problem gewesen sein, sondern die Durchführung der Übung und Ignoranz der Alarmsignale:dudu:
     
    #95
  16. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    6,990
    Zustimmungen:
    18,397
    Punkte für Erfolge:
    10,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Hey Lassi
    ich freue mich sehr, dass Dein Penis wieder topfit ist. Die Freude und Erleichterung darüber ist Dir mit jedem Post anzumerken!:doublethumbsup: Ich finde auch Deine rege Beteiligung und Beratung in anderen Threads super. Sofern Du überhautp (nach einer Pause) daran denken möchtest, PE weiter zu betreiben, dann kann ich Dir Halunke´s Tipps empfehlen, eine sanfte und regelmäßige Massage hält jeder Penis aus - dafür ist er ja gemacht :D und @Halunke hat einen prachtvollen Penis (hatte aber ebenso wie Du schon prima Voraussetzungen ;))
     
    #96
    Lassi, Spaßwürstchen und Halunke gefällt das.
  17. Halunke

    Halunke PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    15.12.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    2,373
    Punkte für Erfolge:
    1,940
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    19,6 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,1 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    @adrian61 danke für die Blumen! Und Du hast natürlich recht!!!!
     
    #97
    adrian61 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erektionsprobleme, probleme mit der Festigkeit, weiche Eichel Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 24 Aug. 2017
Erektionsprobleme - Vergleich-Erfahrungen Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 14 Dez. 2015
Leichtes Taubheitsgefühl nach Stretching Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise 28 Nov. 2017
Brennen nach dem Samenerguss Selbstbefriedigung und Ejakulation 8 Nov. 2017
Nach 15 Monaten 3 cm NBPEL möglich? Einsteiger und Neuankömmlinge 2 Okt. 2017