Erektionsprobleme nach Stretching

Dieses Thema im Forum "Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe" wurde erstellt von Lassi, 16 Nov. 2017.

  1. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    13.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    42
    Servus,

    bin neu hier und gebe meinen Einstand leider mit einem Problem.
    Nachdem ich vor ca. 14 Tagen u.a. mit dem Stretching angefangen hatte, konnte ich während des Trainings bemerken, wie meine Eichel kleiner und schmaler wurde. Leider habe ich nicht sofort aufgehört. Danach keine Erektion mehr. Ejakulation ja, aber null Erektion.
    Die Blutzufuhr, oder Versorgung ist gewährleistet- so jedenfalls der Urologe.
    Dennoch, versuche ich manuell zu stimulieren passiert nichts.
    Nächtliche und morgentliche Latte ist vorhanden.

    Habe ich evtl. Nerven geschädigt?!

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Grüße
    Lassi
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,743
    Zustimmungen:
    30,633
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hallo Lassi,

    dass die Eichel beim Stretchen schmäler wird ist ja völlig normal - aber was bitte hast Du angestellt, dass Du seit 14 Tagen kein Gefühl im Glied hast?
     
    #2
    Pauli und MaxHardcore94 gefällt das.
  3. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    13.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hi Adrian, kein Gefühl ist nicht der Fall. Halt nur keine Erektion beim Versuch zu masturbieren. Schwer zu beschreiben, auch für den Urologe eher ungewöhnlich. Verletzungen konnte er nach Sonographie ausschließen. Dennoch meinte er, dass ggf. Faszien oder Nerven traumatisiert sein könnten im Bereich der Eichel. Er meinte abwarten. Gäbe es keine nächtliche Erektion, oder Morgenlatte, wäre jetzt ein MRT der nächste Schritt.
    Potenzmittel wollte man mir auch schon geben, aber die habe ich bis dato nicht gebraucht.
    Lustig ist das aber alles nicht.
    Grüße
    Lassi
     
    #3
    Loverboy gefällt das.
  4. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    11.12.2018
    Themen:
    9
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    5,256
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Natürlich ist das nicht lustig das denkt hier auch keiner.
    Starte doch mal einen Versuch mit Potenzmitteln.
    Wenn es damit nicht klappt sag ihm das uns dann muss ein MRT gemacht werden.
    Gute Besserung.
     
    #4
    Loverboy und Pauli gefällt das.
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,743
    Zustimmungen:
    30,633
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Schon mal Dein Glied eine zeit lang und dann sehen wir weiter
     
    #5
    Pauli gefällt das.
  6. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    13.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    42
    Danke für die Wortmeldungen.
    Tja, das mit den Potenzpillen ist nicht so mein Ding. Ist ja auch eine Kopfsache, wenn man es bisher nicht brauchte.
    Wenn der Leidensdruck höher wird, werde ich wohl mal zur Pille greifen
    @adrian61 Wie lange sollte ich denn Deiner Meinung nach "schonen"?! Ist ja nun schon eine Weile her...
     
    #6
    Loverboy gefällt das.
  7. Puffotter

    Puffotter Gelöschter Benutzer

    Ich würde mal sagen, Du brauchst nicht nachzudenken wie lange Du schonen solltest, sondern musst dreimal dem lieben Herrgott danken, wenn sich die Lage wieder bessern sollte und Du unbeschadet da rauskommst. Du brauchst ja nur lesen was dem User Tarip passiert ist und was für ein Theater der damit hat.
    Da ist der Urologe auf einer ganz richtigen Spur und keine Gerätschaften können so etwas sichtbar machen.
     
    #7
    Loverboy gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,743
    Zustimmungen:
    30,633
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Deine Erektionen und Ejakulationen scheinen ja noch zu funktionieren, was schon mal gut ist. Wie, genau, würdest Du denn das Gefühl beschreiben, wenn Du Deinen Penis in die Hand nimmst? Taubheit?
     
    #8
  9. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,259
    Zustimmungen:
    2,901
    Punkte für Erfolge:
    2,780
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Es geht eher darum, dass du sie ausprobierst und guckst, was passiert und ob sich was verändert.
     
    #9
    MaxHardcore94 gefällt das.
  10. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    13.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hey Puffotter, jetzt machst Du mir aber Sorgen. Leider bin ich ja neu hier und weiß nicht was dem User Tarip passiert ist, vielleicht hast Du ja mal einen Link, oder kannst kurz wiedergeben, was passiert ist.
    Interessant ist, dass es nur Nachts Erektionen gibt, am Tage tote Hose
     
    #10
    Loverboy gefällt das.
  11. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    13.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    42
    Servus Adrian,

    Also Gefühl ist da schon vorhanden, nur scheint mit der manuellen Manipulation das Blut aus der Eichel zu verschwinden. Wenn ich dann weiter machen würde käme, nahezu ohne "Voranmeldung" die Ejakulation mit riesen Druck
    Es scheint der mechanische Reiz nicht anzukommen, der u.a. für eine Erektion zuständig ist, optische Reize leider auch nicht
    Pornos lasse ich mal lieber, wäre aber ggf. interessant ob sich hier was täte.
     
    #11
    Loverboy gefällt das.
  12. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    13.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hi Terion,

    Danke Dir für die Wortmeldung. Tja, werde ich wohl mal ausprobieren müssen.
    Was mich wundert ist eben, dass es nächtliche Erektion und morgendliche Erektion gibt, aber eben sonst sich nichts tut.
    Scheint wohl unabhängig voneinander zu sein.
     
    #12
    Loverboy gefällt das.
  13. Puffotter

    Puffotter Gelöschter Benutzer

    Hey Puffotter, jetzt machst Du mir aber Sorgen. Leider bin ich ja neu hier und weiß nicht was dem User Tarip passiert ist, vielleicht hast Du ja mal einen Link, oder kannst kurz wiedergeben, was passiert ist.
    Interessant ist, dass es nur Nachts Erektionen gibt, am Tage tote Hose[/QUOTE]

    User Tarip hat es bei den Übungen wohl laut eigener Angabe übertrieben, eine Verkrümmung des Penis als Folge, Taubheit und Erektionsprobleme. Geht von Arzt zu Arzt und keiner kann Ihm helfen.
    Bei mir ist Stretching auch eine ganz gefährliche Sache. Meiner Meinung nach gibt es Penisse, die megaempfindlich auf das Stretchen reagieren. Mir hat vor Unzeiten mal ein Urologe mit blanker Gewalt den Penis gestretcht und meiner Meinung nach begann danach bereits meine Problematik. Mein Tipp an Dich: Absolute Schonung und möglichst Finger weg. Sollte sich alles wieder normalisieren, sieh es als Warnschuss. Mit einem halbtauben bzw. tauben Penis ist nämlich nichts mehr wie davor. Und das ist das alles nicht wert. Gerade geschrottete Nervenstränge kann man nicht einfach wieder zusammenlöten o.ä.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Nov. 2017
    #13
    Loverboy gefällt das.
  14. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    09.12.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    wie hast du denn gedehnt? Bei mir fehlt der Kontakt vom unteren Teil zum oberen Teil des Penises. heißt ich spüre den Teil unterhalb der Eichel als Spitze und muss schon ordentlich pumpen um kurze Zeit die Spitze der Eichel auch als Penisspitze wahrzunehmen. Dieser Teil ist weicher als der Rest und kippt nach vorne. Ich überlege, ob es sinnvoll wäre dieses Pumpen mit den Muskeln täglich zu machen oder ob das eher kontraproduktiv ist. Wenn du nachts Erektionen hast ist das ein gutes Zeichen, ich hatte keine nur so halbschlaffe, was sich durch die 2 monatige Cialiskur etwas gebessert hat. Ich nehm aktuell auch wieder Cialis und muss sagen, dass es damit geringfügig besser ist. Möchte, dass aber nicht mein Leben lang machen deshalb hab ich mirn Termin bei einem der besten Ärzte Deutschlands geholt. Die herkömmlichen Ärzte kennen sich leider kaum aus. Dort wird alles gemacht Nervenmessung, Muskelmessung, vaskuläre Untersuchung und sie meinten auch, dass es viele Möglichkeiten gibt und sie eine individuell angepasste Lösungsstrategie für mich finden. Achja MRT bringt gar nichts, mach lieber ne Dopplersonografie und gegebenenfalls eine Cavernosografie und sei fordernd. Ich hab zu oft den Mund gehalten und so war bei dem MRT mein Penis quasi schlaff trotz Spritze. Der Arzt hat leider auch keine Anstalten gemacht sich es nach Einspritzen des Mittels anzuschauen und so bin ich ohne Vorinspektion ins MRT gegangen

    lg tarip
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Nov. 2017
    #14
    Loverboy gefällt das.
  15. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    13.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    42
    Danke für all die Wortmeldungen
    Der gute Tarip hat mein Mitgefühl. Hoffe, das bei mir der Ausgang positiv ist. Evtl. sind die Nerven nicht gerissen, da in jedem Bereich meines Besten Stücks auch noch Gefühl ist. Aktuell habe ich ein Ziehen und Kribbeln.
    Mir ist nur nicht klar, warum er Nachts steht und wenn ich Hand anlege, nichts passiert. Wenn man jetzt dem Rat folgt und den "Guten" mal eine Zeit lang nicht "beschäftigt", wären ja Potenzpillen und nächtliche Erektion kontraproduktiv, oder?!
    Da wäre auch noch die Frage nach dem Druckabbau - Wochen, Monate kein Sex?!
    Zur Nervenschädigung habe ich erfahren, kann man durchaus feststellen, ob die Nerven gerissen, oder nur geschädigt sind.
    Auch OP's sind denkbar, nur sollten diese sehr zeitnah, innerhalb von 4-6 Monaten nach Schadenseintritt angegangen werden.

    Nochmals Danke an Alle. Werde weiter berichten und bin auch weiterhin an einen Dialog interessiert.

    Schönes Wochenende euch Zusammen

    Lassi
     
    #15
    Loverboy gefällt das.
  16. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    13.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hi Tarip,

    cool - schön, dass Du hier postest. Ja, bei mir ist nach anfänglicher Taubheit in der Eichel ( direkt nach dem Stretching ) wieder Gefühl drin. Jedoch scheinen irgendwelche Bändchen und deren Verbindung etwas abbekommen zu haben, jedenfalls ist eine Ejakulation schnell herbeizuführen, eine Erektion bleibt aber hier aus.
    Vermutlich wäre das anders, wenn ich mit der nächtlichen Erektion versuchen würde zum Höhepunkt zu kommen - das lasse ich aber aktuell lieber.
    Meine sexuellen Kontakte habe ich erst mal auf Eis gelegt
    Keine Ahnung was passieren würde, wenn ich den intimen Kontakt suchen würde. Will mir aber auch keine Blöße geben und werde, sofern der Arzt dem zustimmt, "gedopt" zur Tat schreiten. Ganz ohne sexuellen Kontakt auszukommen, kann ich mir nicht vorstellen- es sei denn der Arzt empfiehlt es.

    Grüße
     
    #16
    Loverboy gefällt das.
  17. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    09.12.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    Solltest du eine alleinige psychische Ursache vollständig ausschließen können würd ich dir raten eher zu nem bekannten großen Arzt zu gehen als eine lange und teure Ärzteodysee bei mehreren zu machen, die dich nicht ernst nehmen und dir immer das gleiche erzählen. Wenn du nächtliche Erektionen hast kannst du getrost paar Wochen Pause machen mit Masturbation und Sex, da dies dann keinen Längenverlust nach sich zieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Nov. 2017
    #17
  18. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    09.12.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    Du sprichst von Bändern. Ist der Erektionswinkel bei dir verändert?
     
    #18
    Loverboy gefällt das.
  19. Lassi

    Lassi PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    16.11.2017
    Zuletzt hier:
    13.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    42
    Hi nochmals,

    @tarip - keine optische Veränderung. Wenn Du das mit Erektionswinkel meinst.
    Da ich heute Nacht wieder eine Erektion hatte, habe ich auch mal die Möglichkeit genutzt und mir vorsichtig einen von der Palme gewedelt. Erektion blieb erhalten. Ejakulation kein Problem, jedoch nicht so spürbar.
    Unter der Dusche wieder keine Reaktion.
    Habe ein leichtes Kribbeln und so eine Art leichten Schmerz mehrfach am Tag.
    Denke mir, wenn ich Potenzmittel nehmen würde, würde der Sinn ja auch sein, hier eine Erektion zu bekommen mit entsprechenden Höhepunkt.
    An das "schwächere" Geschlecht würde ich mich dennoch noch nicht trauen
    Wie sieht es bei Dir denn aktuell aus. Welche Untersuchungen sollte ich ggf. zeitnah machen?
    Dachte mir mal mich, sofern ich mit dem Arzt nicht weiterkomme, an eine Klinik mit Neuro-Urologen zu wenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Nov. 2017
    #19
    Loverboy gefällt das.
  20. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    09.12.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    Hey, Ne das ist falsch. Potenzmittel wie Cialis nehmen um eine bessere Durchblutung zu erreichen und so den Heilungsprozeß zu beschleunigen. Das mit der nicht so spürbaren Ejakulation kann auch aufgrund deines Kopfes sein, dass du dich zu sehr drauf konzentrierst. Versuch mal zu entspannen und dir zu sagen das alles in ordnung ist. Ich weiß das ist schwer, aber die einzige Möglichkeit, um herauszufinden, ob es physisch oder psychisch ist. Lenk dich mal ne Woche oder zwei ab und denk gar nicht dran.
     
    #20
    Loverboy gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erektionsprobleme durch jelqen Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 21 Nov. 2018
Erektionsprobleme, Probleme mit der Festigkeit, weiche Eichel Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 24 Aug. 2017
Erektionsprobleme - Vergleich-Erfahrungen Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 14 Dez. 2015
Weihnachtsgeschenke Off-Topic 2 Dez. 2018
Winter-/Weihnachtsambiente Off-Topic 2 Dez. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden