EQ Stimulation ohne Pornos? Wie macht Ihr?

Nightbyte

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
16.08.2017
Themen
11
Beiträge
283
Reaktionspunkte
1,042
Punkte
930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,8 cm
Hallo Pimmelzieher,

das es bei mir aktuell ein Thema ist mache ich mal diesen neuen Thread auf...

Wie ich in meinem Vorstellungsthread beschrieben habe bin Ich seit Kindertagen ein exzessiver Hardcore Pornokonsument. Derzeit versuche Ich komplett ohne Porno zu leben, da Ich schon erste Anzeichen für eine Überdosierung hatte...

Zurzeit versuche Ich Jelqing mit einer guten EQ zu machen ohne durch Pornos stimuliert zu werden.

Ich möchte hier die Themen NoFap und EQ-Verbesserung durch alternative Stimuli besprechen.

Meine Fragestellungen!

- Ist NoFap hilfeich für eine schnelle und harte EQ?
- In wieweit habt Ihr Verbesserungen der EQ bemerkt nachdem Ihr keine Pornos mehr angeschaut habt?
- Sollte man generell weniger Masturbieren (mit Happy Ende) um die EQ zu optimieren?
- Was hilft generell (außer Dry Jelqs, das wissen wir schon ;) für eine besser, schnellere, längeren EQ...
- Was ist deine Lieblingsstimuli beim Jelqen?

Was sagt Ihr dazu???
 

drprofcock

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
28.08.2017
Themen
4
Beiträge
305
Reaktionspunkte
633
Punkte
480
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
80 Kg
Hallo Pimmelzieher,

das es bei mir aktuell ein Thema ist mache ich mal diesen neuen Thread auf...

Wie ich in meinem Vorstellungsthread beschrieben habe bin Ich seit Kindertagen ein exzessiver Hardcore Pornokonsument. Derzeit versuche Ich komplett ohne Porno zu leben, da Ich schon erste Anzeichen für eine Überdosierung hatte...

Zurzeit versuche Ich Jelqing mit einer guten EQ zu machen ohne durch Pornos stimuliert zu werden.

Ich möchte hier die Themen NoFap und EQ-Verbesserung durch alternative Stimuli besprechen.

Meine Fragestellungen!

- Ist NoFap hilfeich für eine schnelle und harte EQ?
- In wieweit habt Ihr Verbesserungen der EQ bemerkt nachdem Ihr keine Pornos mehr angeschaut habt?
- Sollte man generell weniger Masturbieren (mit Happy Ende) um die EQ zu optimieren?
- Was hilft generell (außer Dry Jelqs, das wissen wir schon ;) für eine besser, schnellere, längeren EQ...
- Was ist deine Lieblingsstimuli beim Jelqen?

Was sagt Ihr dazu???

Das ist interessant. Ich versuche mich gelegentlich auch daran, weniger Pornos zu schauen und stelle dann auch eine bessere EQ beim jelqen fest. Da ich ja versuche mit 70-100% zu jelqen ist es manchmal schwer, diese 10 Minuten lang am Stück aufrecht zu erhalten(ohne Pornos und fappen). Bin ich auf Porno und Fap Entzug, schaffe ich es definitiv leichter, die EQ aufrecht zu erhalten, ohne Pornos oder zu fappen.
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi,
halte von dieser ganzen NoPorn-Geschichte recht viel. Hardcore-Filme schaue ich mir eigentlich ganicht mehr an, nur gelegentlich son bisschen Softcore Zeug - meist Bilder oder Hörspiele oder Geschichten zum Lesen.

Wenn ich das auch weglasse, wird es mir der EQ beim Stretching auch immer etwas schwierig, da hilft bei mir nur abwarten bis ich mich etwad mehr dran gewöhnt hab und viel Kopfkino.

Was die körperliche Stimulation angeht, reicht das Jelqing mir normalerweise aus.
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,104
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Ich glaube, dass kann man vor allem nicht einheitlich pauschal beantworten und da den Anspruch auf "den richtigen Weg" stellen. Damit begibt man sich nur in die falsche Scharlatan-Ecke.

Allerdings findet man genügend Berichte, die vielerlei geschilderte Verbesserungen aufzeigen, bei einigen der o.g. Maßnahmen.
Ich empfehle daher, viel auszuprobieren und sich dann ganz pragmatisch für einen Weg zu entscheiden. Macht keine Glaubenssache draus...
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
- Ist NoFap hilfeich für eine schnelle und harte EQ?
Wie schnell und hart jemand erigiert hängt sicherlich von verschiedenen Faktoren ab. Eine gewisse Enthaltsamkeit ist aber wahrscheinlich hilfreich
- In wieweit habt Ihr Verbesserungen der EQ bemerkt nachdem Ihr keine Pornos mehr angeschaut habt?
Pornos schaue ich zumeist nur "nebenbei" - richtig erregt werde ich dabei meist erst dann, wenn meine Gedanken abschweifen und das "Kopfkino" angeht, wobei das mich aber idR NICHT in den laufenden Porno einbindet.
- Sollte man generell weniger Masturbieren (mit Happy Ende) um die EQ zu optimieren?
Jein - Du kennst sicherlich auch den Spruch "use it or loose it". Sicherlich sollte man nicht exzessiv onanieren, aber als Mann sollte man seinen Körper dahingehend schon kennen. Mit 20 MUSSTE ich "präventiv" masturbieren, um nicht in den unpassendsten Momenten eine Erektion zu bekommen, wurde aber durch (egal welche) Stimulation sofort wieder steif. Mehr als 30 Jahre später weiß ich, dass es besser ist, einen Samenerguss zu verhindern, wenn ich später wieder hart werden möchte.
- Was hilft generell (außer Dry Jelqs, das wissen wir schon ;) für eine besser, schnellere, längeren EQ...
:hilarious::hilarious:Haha @Nightbyte zeigt sich als Insider
- Was ist deine Lieblingsstimuli beim Jelqen?
Visualisierung. Ich habe eigentlich die beste EQ beim Jelqen, wenn ich mich dabei auf meinen Penis konzentriere, ihn dabei genau beobachte und mir vorstelle, wie er eines Tages aussehen sollte. Dabei kommen mir natürlich auch jene Penisse in den Sinn, die ich bewundere, wobei ich mich dabei gedanklich immer im Bereich des "Erreichbaren" bewege (ganz ehrlich bringt die Vorstellung eines 20x18 Penis meine Erektion eher zum Abflachen, während ein 17x16 Schwanz mich kräftiger erigieren lässt)
 

Nightbyte

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
16.08.2017
Themen
11
Beiträge
283
Reaktionspunkte
1,042
Punkte
930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,8 cm
Also seitdem Ich keine Pornos mehr schaue habe Ich härtere Erektionen... Nur halten diese nicht lange ohne manuelle Stimulation... Das möchte Ich auch noch mal verbessern bevor Ich sterbe... Ohne Viagra...
 

Hoiner

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
17.12.2017
Themen
3
Beiträge
27
Reaktionspunkte
24
Punkte
26
Ich habe genau das gleiche Problem. Jahrelanger exzessiver Pornokonsum haben mein Kopfkino komplett zerstört. Seit gestern bin ich clean:D und hoffe, dass es sich alles wieder legt. Wenn ich allerdings nur auf Gedanken onaniere sollte es kein Problem sein oder ?
 

Biforever69

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
20.12.2017
Themen
3
Beiträge
29
Reaktionspunkte
72
Punkte
46
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
90 Kg
Also seitdem Ich keine Pornos mehr schaue habe Ich härtere Erektionen... Nur halten diese nicht lange ohne manuelle Stimulation... Das möchte Ich auch noch mal verbessern bevor Ich sterbe... Ohne Viagra...
Ein guter Porno ist nicht zu ersetzen. Aber mit einer harten Lanze im Bett schläft es sich auch gut.
 

jeffseid

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
279
Reaktionspunkte
1,324
Punkte
1,050
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Möchte jetzt auch wieder weniger Pornos gucken oder erstmalö ganz weglassen. Von NoFap halte ich nicht viel und auch im Internet wenn man Pornosucht googelt steht es immer in Verbindung mit NoFap. NoPorn oder sehr wenig Pornos gucken halte ich für sehr sinnvoll ist jetzt auch mein Ziel meinen Pornokonsum zu reduzieren. Wenn Mann wirklich garnicht mehr mastrubiert, es gibt ja diese Beispiele von früher mit den Mänchen die sich an Kindern vergriffen haben. NoFap kommt für mich auch nicht in Frage da normales Wixxen, bei mir ist es so da ich ja jetzt sowieso nurnoch Pumpe und gemerkt habe das meine EQ durch den Pornokonsum leidet. Natürlich wenn man sich 3mal einen runter geholt hat und 2 Stunden später mit 100% EQ pumpen will ist das nicht ganz so einfach hahahahahahaha oder Sex. Ich will auch nicht festlegen wie oft es inordnung ist sich einen runter zu holen das ist denke ich mal bei jedem individuell die Faktoren in meinen Augen:

Die Ernährung
Dein Alltag arbeitest du viel oder wenig oder garnicht
Testosteron
Sport
Supplemente
Stress
Libido

Meine Empfehlung nicht zu oft Wixxen, sodass du zu lange brauchst um einen hoch zu kriegen
Nicht zu wenig Wixxen das du andauernd ne latte hast wenn unterwegs bist zum Beispiel im Bus und du musst nächste Station aussteigen hahahahaha aber ich treibe es gerne bis an diesen Punkt,dass es mir passiert das ich einfach mal ne Latte im Bus oder so bekomme, dann weiß ich okay Wixxen tut jetzt gut ;)
Beim Pumpen ist mir das sehr wichtig zwischen den einzelnen Sätzen in der Dusche finde ich ist es sowieso schwieriger einen hoch zu kriegen.
Momentan bin ich bei ca. 3 min von weich auf hart nach nem Satz pumpen und auch das er mal so halb hart oder mit über 50% EQ rauskommt wäre mal geil, habe ich bisher nur einmal geschafft.
Warum Ich auch fürs wixxen bin stellt euch vor ihr seht ne heisse Schnitte und dann geht das Kopfkino los oder sie hat nen geilen Arsch oder sonst was was euch anmacht. Dann sollte er nach paar Min anfangen zu wachsen.
Wenn Ihr euch dann zuhause einen runter holt kurbelt das natürlich die Fantasie an und wenn Ihr dann mal wirklich Sex habt dann habt Ihr gewonnen besser kann Mann es ja garnicht haben oder?
Pornos halte ich halt einfach nur wegen der Abstumpfung schädlich bei meiner letzten Freundin als wir die ersten male Sex hatten war es nicht so gut wegen Pornos in der Single und Kennlernzeit Pornos geguckt und dadurch stumpft man einfach ab.
Das ist in meinen Augen das Problem. Ich war nur richtig hart wenn ich an irgendwelche Pornos gedacht habe die ich lettens geguckt hatte. Bei unserem 2 mal sex hat Sie mich gefragt ob ich eigentlich wirklich bei Ihr bin. habe Ihr das gesagt sie hat das so hin genommen und meinte reduzier es doch langsam und mach dir keinen Stress. Beim nächsten Sex hat es dann sehr gut geklappt und war dann auch kein Problem mehr.
Deshalb mein Statement:

Pornos: wenig oder garnicht oder ganz ganz selten

Wixxen: Ja klar nicht zu oft aber auch nicht zu wenig so das eure EQ nicht leidet
 

jeffseid

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
279
Reaktionspunkte
1,324
Punkte
1,050
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm

jeffseid

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
279
Reaktionspunkte
1,324
Punkte
1,050
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
habe auch mal gehört das ein paar Wochen NoFap die Lust steigern soll also 1 Woche mal durch zu halten wäre ein riesen großer Rekord für mich. Hingegen soll Wochenlanger entzug das verlangen und Testosteron gesenkt werden das will ich ja auf keinen Fall.
 

jeffseid

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
279
Reaktionspunkte
1,324
Punkte
1,050
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Aber nach 3-5 Tagen setzt einfach schon die Buslatte ein ;):doublethumbsup::bb09::bb07:
 

jeffseid

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
279
Reaktionspunkte
1,324
Punkte
1,050
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
@Nightbyte probier mal Muira Puama zusammen mit L-Arginin über einen längeren Zeitraum ;)
 

Arbeitstier88

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
30.08.2016
Themen
5
Beiträge
318
Reaktionspunkte
841
Punkte
810
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
83 Kg
Dieses, jetzt habe ich eine Woche weder Sex , noch masturbiert und jetzt bin ich Dauergeil kenne ich gar nicht. Früher in jungen Jahren habe ich am Abend 2 mal masturbiert und jetzt ? Wenn ich mal ne Woche kein Sex hab oder nicht masturbiere stört mich das auch nicht m, komisch. So wirklich Lust auf Sex habe ich gar nicht mehr. Ist mir letztens erst wieder aufgefallen. Bin übrigens seit 2 Monaten trockener Pornoholiker.
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,104
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
@Arbeitstier88 : 2 Wochen sind doch wenig repräsentativ. Guck doch erstmal, wie sich das im Langlauf entwickelt. Man hat doch immer mal antriebslosere Phasen. Und ansonsten musst du dich halt "reinficken" - mir half das manchmal, den Geist wieder zu erwecken.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,348
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Ich habe nie viel Porno geguckt, auch präventiv da ich in jeglicher Hinsicht schnell Süchte entwickeln kann. Was ich neben meiner Fantasie nutze sind einfach Bilder. Ich muss aber gestehen um auf high EQ länger zu jelken miss man fast einen Porno ansehen oder sich alle 60 Sekunden die Gurke wieder hart machen.
Ich kann also nur blöd rumlabern aber nicht wirklich was zur Eingangsfrage sagen. :woot::facepalm2:
 

Arbeitstier88

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
30.08.2016
Themen
5
Beiträge
318
Reaktionspunkte
841
Punkte
810
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
83 Kg
@Arbeitstier88 : 2 Wochen sind doch wenig repräsentativ. Guck doch erstmal, wie sich das im Langlauf entwickelt. Man hat doch immer mal antriebslosere Phasen. Und ansonsten musst du dich halt "reinficken" - mir half das manchmal, den Geist wieder zu erwecken.

Wenn dann 2 Monate
 

Hyperlord

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
26.12.2016
Themen
10
Beiträge
3,819
Reaktionspunkte
14,110
Punkte
9,430
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
69 Kg
NBPEL
15,8 cm
Ich folge diesem Thread, könnte sich für mich lohnen ... :)
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,880
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
Wie kommt ihr mit eurem Kopfkino zurecht? Ich hab nen rel. hohen Pornokonsum, je nach Lust und Laune eben, aber das Kopfkino liefert meist den besten Film.
 
Oben Unten