Eddy stellt sich vor

EddyK

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
10.02.2021
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
13
Punkte
7
Hey Jungs,

zuerst: Ich freue mich, dass es dieses Forum gibt und ich es gefunden habe!
Kurz zu mir: Ich bin der Eddy, werde morgen 32 Jahre alt, bin 194cm groß, wiege 125kg, mache Fitness seit 7 Jahren, bin also nicht übergewichtig, sondern trainiert und räume zur Zeit mein Leben so richtig auf.

Hier zu meinem für das Forum relevante Problem:

Ich bin in ne Falle reingelaufen: "Überall" sehe ich größere Schwänze. Zumindest in den Pornos, sonst habe ich keinen Vergleich.
Ich war mal mit meinem Penis richtig zufrieden, aber irgendwann kamen Zweifel in mir auf. Ich hab angefangen das Ganze auch noch mit meiner damaligen Exfreundin zu thematisieren. Hab sie gefragt, wie ihr Exfreund bestückt war, sie meinte erst größer und dann in späteren Gesprächen kleiner. Von da an war ich traumatisiert, ich hatte das Gefühl einfach nicht mehr zu genügen.

Natürlich ist es absurd zu denken, dass man mit 16,5 cm nie jemanden finden wird, der größer ist, aber darum geht es ja eh nicht.

Seitdem sind einige Jahre vergangen und ich habe mich mal mehr und mal weniger damit auseinandergesetzt. Habe mir mal mehr und mal weniger vorgenommen mit PE zu beginnen.

Nun bin ich an nem Tiefpunkt, ähnliches Szenario mit dem Vergleichen. EQualtität auf dem Tiefpunkt. Jetzt will ich es aber aktiv anpacken.

Meine Anfangswerte sind:
BPFSL 18.8cm
BPEL 18.3cm
NBPEL 16.5cm
EG 14.5cm

Ich werde anfangen mich wieder einzulesen und mit ner Anfängerroutine beginnen. Allerdings weiß ich, dass es eigentlich kein körperliches Problem ist. Sagen wir ich hätte nen 2cm größer oder kleineren Schwanz. Was wäre dann? Ist jemand der mit 16cm total unzufrieden ist bei 18cm glücklich? Ich glaube nämlich nicht.

Was sagt ihr zu meiner Geschichte? Tipps/Anregungen? Ähnliche Probleme? Wie überwindet man sowas?

Gruß
Eddy
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,390
Reaktionspunkte
3,576
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Moin und gutes Gelingen! Wichtig ist unter anderem erstmal die Kopfarbeit, denn klein ist deiner nicht.

Hier gibt es unzählige Beiträge zu den Penislängen von Pornostars. Perspektive und Gegenüber beeinflussen tatsächlich sehr die Wahrnehmung, kleinerer Mann, mit noch kleinerer und zierlicher Frau lassen einen Penis schon einmal riesig wirken.
Wenn du die Beiträge liest, wirst du feststellen, dass viele gar nicht so viel mehr haben als du, wenn überhaupt. Von den "Riesen" der Branche darf man sich nicht beeindrucken lassen. Erstens sind sie die Ausnahmen im Genpool und zweitens lässt die Alltagsnutzung dann doch zu wünschen übrig.
Auch hierzu gibt es viele Beiträge hier oder auch Artikel auf externen Seiten, in denen zu lesen ist, dass es ab einer gewissen Größe gar nicht mehr so unproblematisch mit dem Sex ist. Gern wird mal ein großer ausprobiert, aber wenn man dann nur unter Vorsicht rammeln kann, verliert sich der Spaß.
Was nützt dir ne Salami, wenn nur eine Bockwurst reinpasst?
Ganz ehrlich? Deine Maße liegen über dem Durchschnitt, und nur weil eine Dame mal am Rande erwähnte, dass der Ex mehr hatte, zerbrichst du dir den Kopf? Scheinbar hast du auch gereicht, sonst hätte sie dich wohl nach dem ersten Mal gleich abserviert. Da man sich in der Regel bekleidet kennenlernt, zählen da in der Regel zu allererst ganz andere Attribute als die Penislänge.
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,908
Reaktionspunkte
14,704
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Moin @EddyK
"Überall" sehe ich größere Schwänze. Zumindest in den Pornos
Ja logisch....in Pornos wird eben nicht die Normalität gezeigt.

Ich hab angefangen das Ganze auch noch mit meiner damaligen Exfreundin zu thematisieren. Hab sie gefragt, wie ihr Exfreund bestückt war, sie meinte erst größer und dann in späteren Gesprächen kleiner.
Hm..Frauen können Größen nicht schätzen, und vermessen haben wird sie ihn wohl nicht.
Außerdem, was schert es Dich wie groß der Schwanz Deines Vorgängers war. Wenn Du und Deine Hausperle Spaß beim Sex habt, dann ist doch alles in Ordnung.

Meine Anfangswerte sind:
BPFSL 18.8cm
BPEL 18.3cm
NBPEL 16.5cm
EG 14.5cm
DAS ist garantiert kein kleiner Penis!
Ein BPEL von 18.3cm ist WEIT über dem Durchschnitt, dazu noch ein EG 14.5cm.
Das sind Super gute Werte. Das reicht vollkommen aus eine Frau zu befriedigen.

Tipps/Anregungen?
Beginne mit dem Einsteigerprogramm >>> P01: Das PEC-Einsteigerprogramm und beteilige Dich im Forum.
Stelle Fotos von Deinem Penis ins Forum und schau was die Mitglieder dazu sagen.

Alleine schon die Beschäftigung mit Deinem Penis, wird Dir nach und nach eine andere Sichtweise auf Deinen Penis verschaffen und Du wirst erkennen dass auch Du einen geilen Schwanz hast.
 

Allesodernichts

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
442
Reaktionspunkte
1,258
Punkte
955
PE-Aktivität
Einsteiger
Wie überwindet man sowas?
Mit 32 solltest du doch genug Frauen gevögelt haben um gemerkt zu haben dass dein Penis sehr ordentlich ist?
Und das Thema Größe bei Freundin ansprechen gibts hier auch genügend. Selbst wenn der Ex kleiner war als du wird gesagt er war größer um direkt deine Männlichkeit zu sehen. Und wenn sie merkt, dass da dein Selbstbewusstsein verschwindet verlierst du Anziehung auf sie.
Natürlich kann es gut sein, dass sie schon größere gesehen hat aber statistisch gesehen mehr kleinere.
Wenn du mit solchen Maßen Komplexe hast wird es auch mit 18cm schwer weil es so scheint als bräuchtest du den größten um dich wohl zu fühlen.
Grüße
 

Ginoe

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
12.10.2020
Themen
2
Beiträge
165
Reaktionspunkte
520
Punkte
375
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2000
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
87 Kg
Hey Eddy K
Freut mich Dich kennen zu lernen. :)

BPFSL 18.8cm
BPEL 18.3cm
NBPEL 16.5cm
EG 14.5cm

Du hast eine falsche Vorstellung von Dir. Das kann von zu hohen Pornokonsum kommen. Pornhup hat eine auswerten mit den meist gesuchten Wörter die entweder cock oder dick beinhalten erstellt. Sieh selbst. Ich glaube das Problem liegt eher dort. Du machst Dich nur selbst verrückt mit falschen Vorstellungen. Das sind sehr gute Masse. Du musst deswegen keinen Kopf zerbrechen. Es gibt Männer mit einem deutlich kleineren Penis. Ich glaube deine Freundin mag Dich nicht nur wegen dem Penis. Sonst ist es bestimmt nicht die richtige! :)
pornhub-insights-d-c-most-popular-searches.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,838
Reaktionspunkte
13,218
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm

circ-man

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
535
Reaktionspunkte
6,674
Punkte
3,725
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Wilkommen im Forum, Eddy! :)

zuerst: Ich freue mich, dass es dieses Forum gibt und ich es gefunden habe!
Na da freuen wir uns mit dir, dass es das Forum gibt und wir ein Teil davon sein dürfen. :D Auf den ersten Blick scheinst du bodenständig und selbstreflektiert zu sein - so passt du hier sicher gut rein! :love01:

Was sagt ihr zu meiner Geschichte? Tipps/Anregungen? Ähnliche Probleme? Wie überwindet man sowas?
Also zu deiner Geschichte: Hier im Forum wirst du viele Männer finden, die entweder selbst ein sehr unsicheres Verhältnis zu ihrem Körper (und besonders zu ihrem besten Stück) aktuell haben oder zu irgendeinem Zeitpunkt in ihrem Leben hatten. Von daher triffst du hier auf Gleichgesinnte und solche, aus deren Erfahrungsschatz du zehren kannst. :)
Die Menge der persönlichen Geschichten hier ist inzwischen geradezu astronomisch und du wirst dich einfach durch die Vorstellungen und Trainings-Threads klicken müssen, aber sicher wirst du auch im direkten Kontakt hier Leute finden, mit denen du dich auf Augenhöhe austauschen kannst.
Wie du dein Erlebnis und deine Unsicherheiten überwindest, dafür gibt es auch hier kein Patent-Rezept, aber allein der Austausch kann schon helfen, dein Denken zu verändern. :) Ansonsten würde ich dir raten, dir Orte zu suchen wo du realistisch deinen Penis vergleichen kannst. Wie du ja meintest:
"Überall" sehe ich größere Schwänze. Zumindest in den Pornos, sonst habe ich keinen Vergleich.
Besuche öffentliche Duschen, geh in die Sauna, pinkel an Pissoirs ohne Sichtschutz, betreibe FKK, ... oder schau dich hier in der Bildergalerie der User um. :) Aber wie @Schwanzuslongus auch schon geschrieben hat, sind deine Maße
WEIT über dem Durchschnitt

Dazu kommt noch der Rest von dir:
Ich bin der Eddy, werde morgen 32 Jahre alt, bin 194cm groß, wiege 125kg, mache Fitness seit 7 Jahren, bin also nicht übergewichtig, sondern trainiert
Deine gesamten Bodymaße sind ja schon mal ne Ansage, Kollege. Klingt danach als würdest du absolut dem "klassischen Bild eines echten Mannes" entsprechen. :) Du darfst uns natürlich gerne auch Bilder von dir hier präsentieren (erigierte Bilder jedoch nicht im öffentlichen Bereich aus Gründen des Jugendschutzes), aber ohne kann ich dir jetzt schon zusagen: Du bist, wie wir alle hier, ein stattlicher Mann, der sich für nichts an sich zu schämen braucht! :thumbsup3:

Also wenn du Lust hast, dann starte mit dem Einsteiger-Programm. Aber wie du ja auch selbst sagst, brauchst du vor allem "mentale" gains - und die wirst du dir durch Partizipation hier im Forum ebenso erarbeiten, wie wir es alle tun. ;) Denn braucht nicht jeder von uns ab und an mal ein Bisschen Ermutigung und einen Schulterklopfer von einem anderen Mann, welche uns signalisieren, dass wir akzeptiert sind - als Mann unter Männern?!

Aber jetzt halte ich die Klappe! Nur und nochmal: Willkommen an Bord! :thumbsup3:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,896
Reaktionspunkte
135,666
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen Eddy,
die Jungs haben Dir schon mal die essentiellen Wahrheiten über Männlichkeit und Penisgröße näher gebracht. Du wirst sehen, hier im Forum wirst Du schnell lernen, lockerer (und zufriedener) damit umzugehen.
Bis bald!
 

EddyK

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
10.02.2021
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
13
Punkte
7
Hallo Männer und
Danke @Rollo_82 @Schwanzuslongus @Allesodernichts @Ginoe @MaxHardcore94 @circ-man @adrian61.

Jede Antwort hat mich aufgebaut und aus jeder Antwort konnte ich was für mich mitnehmen. TOP!

Ich habe mir als Ziel folgendes gesetzt:
BPEL 18.3cm -> 20cm+
NBPEL 16.5cm -> 18.5cm
EG 14.5cm -> 15.5cm

Gerade aus meiner Fitnesserfahrung, weiß ich dass jeder ne andere Genetik hat und dass keiner wirklich sagen kann, wie lange was dauert oder wie gut welche Methode anspringt. Fitness ist ein Marathon, bei PE bin ich mir auf jeden Fall auch sicher, dass es sich ähnlich verhält.

Psychisch war mir die damalige Meinung meiner Ex einfach ZU WICHTIG. @Allesodernichts Gerade was du auch meintest, mein Frame war so oder so weg.
Da werde ich mich einfach proaktiv damit auseinandersetzen und auch nen Realitätsabgleich machen.

Was in letzter Zeit extrem gelitten hat war die Erektionsqualität. Hierfür werde ich mal einen Termin beim Urologen/Andrologen machen, weil es mir schon ein bisschen zu lange so geht. Zumindest mal organisch untersuchen lassen (war noch nie beim Urologen) und vielleicht mal die Testosteronwerte ermitteln.

Ansonsten hier richtig einlesen und mal eure Werte und Erfolge stalken.

Bis bald!
 

joe

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,404
Reaktionspunkte
5,813
Punkte
3,930
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
PE betreibt Mann immer für sich, nie für eine/n Partner/in.

Das ist erstmal das Wichtigste.

Alles andere wird sich finden.

Im Übrigen, die meisten User berichten von einer besseren EQ nach einigen Wochen Training. Also genau das, wonach du suchst.
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
628
Reaktionspunkte
1,937
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Dat is so 'n Moment wo n Teil von mir versteht dass Männer in der heutigen Welt Komplexe wegen ihres Pimmels aufbauen und n anderer Teil von mir dir n Schlag aufn Hinterkopf verpassen will, frei nach dem Motto: Du hast alles, was du brauchst, wieso denkst du, dir würde etwas fehlen? Wach auf!

Aber ja, dein Cock wird den allermeisten Frauen genügen, für ein paar wird er zu klein, für ein paar zu groß sein (gibt halt welche, die brauchen nen Megatrümmer in ihrer Vagina, der ihnen den Uterus zerfickt), und du bist wesentlich überm Durchschnitt. Auch die dicke ist toll. Also, alles Kopfsache, aber ich wünsch dir viel Erfolg beim Training, ich hoffe du kriegst dein Selbstwertgefühl bzw. deine EQ in den Griff. Vielleicht helfen da ja schon Beckenbodenübungen. Ansonsten ggf. Schockwellentherapie beim Urologen anfragen.
Cheerio
 
Oben Unten