Dirk Digglers Trainingslog

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von dirkdiggler, 21 Mai 2016.

  1. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer Threadstarter

    Hallo zusammen,

    ich will heute mein Trainingslogbuch vorstellen. Am 1.Juni 2016 ist meine erster Messtag nach drei Monate. Ich mache das Anfängerprogramm und es läuft sehr gut.

    1. Monat
    5 min. Aufwärmen
    10 min. Stretchen in allen Richtungen
    5 min. Aufwärmen
    10 min. Jelqen
    5 min. Abwärmen
    Kegeln über den Tag verteilt
    5 on 2 off


    2. Monat
    5 min. Aufwärmen
    15 min. Stretchen in allen Richtungen
    5 min. Aufwärmen
    15 min. Jelqen
    5 min. Abwärmen
    Kegeln über den Tag verteilt
    5 on 2 off

    3. Monat
    5 min. Aufwärmen
    15 min. Stretchen in allen Richtungen
    5 min. Aufwärmen
    15 min. Jelqen
    5 min. Abwärmen
    Kegeln über den Tag verteilt
    5 on 2 off

    Ich möchte dann im Juni noch 5 min. 2 Punkt Stretch einfügen. Dann ist mir noch aufgefallen seit ich eine selbstgemachte Tinktur aus Pine Pollen und Ashwagandha Pulver drei mal Tag einnehme, ist meine Libido gestiegen und ich habe wieder eine morgen latte.
     
    #1
    Loverboy, Little, kalledingsda und 3 anderen gefällt das.
  2. Mechanic

    Mechanic PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    20.11.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1,007
    Punkte für Erfolge:
    835
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Was ist denn mit Balloning? Machst du das gar nicht? Das würde ich auf jeden Fall zukünftig mit einbauen.
    Am 3. JUNI bin auch ich dran mit messen.
    Bin mal gespannt wie es dann bei dir aussieht.
     
    #2
    Loverboy, kalledingsda, Riffard und 2 anderen gefällt das.
  3. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer Threadstarter

    ja doch schon aber nur ein paar mal im Monat.
     
    #3
    Loverboy gefällt das.
  4. Mechanic

    Mechanic PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    20.11.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1,007
    Punkte für Erfolge:
    835
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Und wieso wenn ich fragen darf? Dient immerhin der Durchblutung und sorgt für ein zusätzliches aufpumpen nach dem Training..
    Könnte mir gut vorstellen das dir hierbei vielleicht ein paar mm Gains verloren gehen könnten.

    Ich mach es immer, manchmal länger manchmal kürzer und ich finde man merkt einen Unterschied. Die Tempgains sind krasser und er fühlt sich danach größer an.

    Nehm dir die Zeit ;)
     
    #4
    Loverboy, Riffard und dirkdiggler gefällt das.
  5. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer Threadstarter

    :D:D
    Mein Problem war immer das es zum ending gekommen ist das soll ja nicht so gut sein.
    Ich Versuchs nochmal in mein Programm einzufügen, ohne ending :D.
     
    #5
    Loverboy und Riffard gefällt das.
  6. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.11.2017
    Themen:
    40
    Beiträge:
    1,434
    Zustimmungen:
    1,666
    Punkte für Erfolge:
    3,330
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Warum wärmst du zwischendurch nochmal auf?
    Kegeln ist die leichteste Übung ( ohne ausziehen und Hilfsmitteln)
    das ist sehr effektiv.
    Wir sind gespannt auf dein Messergebnis.
    LG.
    Loverboy.
     
    #6
    Riffard und dirkdiggler gefällt das.
  7. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer Threadstarter

    Ich erwärme mein Dödel mit einem Elktrowärnekissen auf. Nach dem Strechen finde ich kann er ein bisschen wärmen gebrauchen und ich bekommen ein Ständer fürs Jeqlen. Eine Wärmelampe finde ich nicht so toll. Kegeln mache ich über den Tag verteilt.
     
    #7
    Loverboy gefällt das.
  8. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.11.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,227
    Zustimmungen:
    8,552
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Schließe mich @Mechanic an, die Tempgains ohne Ballooning sind ganz andere. Vor allem für die Durchblutung nach dem Training ist es Weltklasse.
    Empfehle dir auch eine Rotlichtlampe zu kaufen, ersparst du dir das ständige aufwärmen zwischendurch. Generell Wärme während dem ganzen Training kann ich dir nur empfehlen.
    Bin gespannt was bei dir rauskommt, ist ja nicht mehr lange hin, wünsche dir das nun alles klappt :)

    Grüße
    Riffard
     
    #8
    dirkdiggler gefällt das.
  9. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer Threadstarter

    Ich habe eine Rotlichlampe, das ist nicht so mein Ding. Ich werde eure Ratschläge zu Herzen nehmen und es noch mal ausprobieren und Posten.:bb09:
     
    #9
    Loverboy, circ-man und Riffard gefällt das.
  10. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer Threadstarter

    Hey Leute, Training läuft super ich habe die Rotlichtlampe nochmal ausprobiert und ich bin überzeugt und werde es in mein Training einbauen. Am 01.06. ist mein erstes quartalmessen dran und ich möchte von Samstag bis Mittwoch pausieren, soll ich dann auch mit meinen Supps pausieren um das Messergebnis nicht zu verfälschen?

    Gruß
    Dirk
     
    #10
    Riffard, GreenBayPacker und Loverboy gefällt das.
  11. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    20.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,123
    Zustimmungen:
    3,050
    Punkte für Erfolge:
    3,830
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Heyho @dirkdiggler,
    es ist wichtig, so zu vermessen, wie du es am 1.03 auch getan hast um die Werte nicht zu verfälschen. Hast du also deine Supps zu dem Zeitpunkt genommen, solltest du sie beibehalten. Es sei denn, du willst sie irgendwann absetzen....dann musst du Wohl oder Übel in den saueren Apfel beissen und eine verfälschte Messung riskieren.
    Mit den Supplements kenne ich mich nicht aus. Du berichtest ja aber davon, dass du morgens wieder eine anständige Prügellatte hast, also wirkt sich das wohl auch auf die EQ aus.
    @BuckBall zu dem Thema.: Tempgains und Zementierung

    Ich drück' dir die Daumen für deine Messung. Wird schon passen. ;)

    LGGBP
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2016
    #11
    dirkdiggler gefällt das.
  12. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Orakel (Rang 10) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    23
    Beiträge:
    3,774
    Zustimmungen:
    5,726
    Punkte für Erfolge:
    4,720
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Müsste Jelquen nicht hinsichtlich Durchblutung wesentlich effektiver als Balooning sein? Da presse ich doch quasi das Blut in die letzten Ecken! Oder ist Balooning so effektiv, weil es ein permanente Vorgang ist? Müsste da aber nicht Pumpen besser sein? Ich will jetzt nicht die Wirkung von Balooning in Frage stellen, sondern ich will das einfach nur mal verstehen, warum das so gut ist. Ich kann da nämlich für mich noch nicht so wirklich den Sinn erkennen und dementsprechend habe ich es noch nie gemacht.
     
    #12
    GreenBayPacker und dirkdiggler gefällt das.
  13. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer Threadstarter

    Hey GBP,

    ich werde dann für eine Woche die Supps weg lassen, man sollte sowieso mal eine Pause einlegen damit sich der Köper nicht dran gewöhnt. Bin echt gespannt drückt mir die Daumen.
     
    #13
    GreenBayPacker gefällt das.
  14. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.11.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,227
    Zustimmungen:
    8,552
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hey @dirkdiggler super das dir die Lampe gefällt. Supps musst du meiner Meinung nach nicht absetzen solange du keine extremen Sachen nimmst. Nimmst wahrscheinlich Cordyceps?
     
    #14
    dirkdiggler und GreenBayPacker gefällt das.
  15. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer Threadstarter

    Ich nehme Zink, Magnesium und Creatin.
     
    #15
  16. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    20.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,123
    Zustimmungen:
    3,050
    Punkte für Erfolge:
    3,830
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Naja, der hauptsächliche Sinn besteht darin, sich in der eigenen Körperkontrolle zu üben. o_O
    Für mich ist die bessere Durchblutung immer sichtbar und hält auch länger an. Nach einer Jelqsession ist bei mir schnell wieder Normalzustand. :cool:

    Da wird sich ja wohl nichts auf die EQ auswirken? Oder?
    Ich dachte da an das, was mir nämlich nichts sagt.:

    Sind gedrückt. :happy:

    LGGBP
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2016
    #16
    circ-man, dirkdiggler und Riffard gefällt das.
  17. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.11.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,227
    Zustimmungen:
    8,552
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Bei Zink und Magnesium wüsste ich nicht das es sich auf PE auswirkt. Was Creatin angeht, ich weiß nicht wie krass es sich auswirkt, ich weiß nur das von Cordyceps die Wirkung sehr überschaubar ist.
    Habe wie du heftige Morgenerektionen das wars dann aber auch. Meiner Meinung nach, wird der Penis dadurch sicher nicht größer, weswegen ein absetzen irgendwie unnötig ist.
    Allerdings will ich mich bei Creatin nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, kenne es nämlich nicht bzw hab es nie genommen.
     
    #17
    GreenBayPacker gefällt das.
  18. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Orakel (Rang 10) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    23
    Beiträge:
    3,774
    Zustimmungen:
    5,726
    Punkte für Erfolge:
    4,720
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich brauch keine Körperkontrolle. Ich kann meine Orgasmen auch so kontrollieren. Wenn ich nicht will, dass ich nicht komme, dann passiert das auch nicht. Falls du darauf hinaus willst.
     
    #18
    GreenBayPacker gefällt das.
  19. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    20.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,123
    Zustimmungen:
    3,050
    Punkte für Erfolge:
    3,830
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Darauf zielt unter anderem die Übung ab. Du scheinst ja top Kontrolle zu haben. :thumbsup3:
    Die Durchblutungswirkung kannst du trotzdem mal testen.
    LG
     
    #19
    Spaßwürstchen, dirkdiggler und Riffard gefällt das.
  20. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.11.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,227
    Zustimmungen:
    8,552
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Echt? Also wenn ich eine geile Perle auf Anschlag stoße und sie dabei die Augen schließt und sich nur noch vor Geilheit auf die Unterlippe beißt ist es scheiß egal was ich will. Der Penis will was anderes :D
    Aber um nicht abzuschweifen, schließe mich Green an, die Durchblutung sowie die "Tempgains" halten länger mit Ballooning.
     
    #20