Dies und das für den Neustart :-)

Michma94

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
08.04.2020
Themen
1
Beiträge
9
Reaktionspunkte
33
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,2 cm
BPFSL
10,7 cm
EG (Base)
9,5 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
8,9 cm
Hallo ihr Lieben,

nun habe ich es glaube endlich geschafft einen Beitrag zu eröffnen. ;)

Erstmal zu meiner Persönlichkeit, ich bin 27 Jahre alt und bin verheiratet mit einem Mann, demnach kann ich sagen das ich Schwul bin, bestimmt, glaube ich xD.
Ich habe schon seit einer ganzen Weile Probleme mit meinem kleinem Herren unterhalb des Bauchnabels. Habe mich hier und da belesen, dann schon mal mit ein paar Dingen angefangen aber schnell wieder aufgehört weil ich keine Ergebnisse erzielte, kann möglicherweise sein das es nicht richtig war oder ich nicht Konsequent genug war......
Ich wurde auch schon des Öfteren belächelt wegen meinem Penis, jetzt im Moment, mit meinem jetzigen Mann ist alles gut, er freut sich jedesmal „Ihn“ zu sehen und findet den kleinen Traumhaft. Aber wie es halt nunmal so ist, wenn dein Partner einen viel größeren hat als du selber machst du dir natürlich auch so deine ein, zwei Gedanken darüber.... :)

lange Rede, kurzer Sinn, ich hoffe mit euch an meiner Seite viele Tipps zu bekommen und vielleicht ein paar Zentimeter aus „Ihm“ rauszuholen.

Wollte ja auch schon die ganze Zeit den Phallosan Forte kaufen, doch dann habe ich viele Negative Dinge über den gehört und nun will ich mich doch erstmal „beraten“ lassen was es denn sonst noch so gibt und vielleicht sogar besser Ergebnisse zu erzielen.

Ich bin für jeden Tipp dankbar und hoffe eine schöne Zeit mit euch allen zu haben. :)

viele Grüße
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,219
Reaktionspunkte
3,966
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Michma94 ,
schön, dass Du es geschafft hast eine Beitrag zu eröffnen. :D So kann man wesentlich effektiver miteinander kommunizieren.

Wichtig für Dich und schön für uns wäre es auch,wenn Du mal Deine Maße nicmmt und uns erzählst.
https://www.pe-community.eu/resources/die-korrekte-penisvermessung-anleitungen-und-methoden.6/

Ich persönlich bin ein Phallosan Feind.
Mache doch bitte das Grundprogramm:
https://www.pe-community.eu/resources/categories/3-2-uebungen-fuer-einsteiger.8/
Du solltest Deinen Penis damit noch ein wenig besser kennenlernen und auch fordern.

Ich vergleiche das PE-Training gerne mit dem Sport: Anspannung und Entspannung. Belastung und Entlastung. Oder anders formuliert: Dynamik.
Phallosan hat für mich überhaupt keine Dynamik.

Und zu Beginn wäre es auch toll, wenn Du mal für Dich einen Trainingsplan erstellst, an dem wir dann auch zusammen arbeiten können.
Ich finde das viel besser, als wenn wir alles vorschlagen würden.

Probleme mit meinem kleinem Herren

Bitte auch hier mehr Details. Probleme gibt es viele.

VG
 

Michma94

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
08.04.2020
Themen
1
Beiträge
9
Reaktionspunkte
33
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,2 cm
BPFSL
10,7 cm
EG (Base)
9,5 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
8,9 cm
Huhu @Egi49,

ich danke dir für diese Ausführliche Antwort. :)

Ja, ich werde die noch fehlenden Maße ergänzen, denn ohne die wird es ja schwierig sein mir helfen zu können. xD

Okay, hattest du den Phallosan dann auch schon länger in Benutzung oder hattest du von Anfang an gesagt, der ist nichts?

ich werde mich mal in dem Thread durchlesen den du mir weitergeleitet hast und vielleicht kann ich schon einen Trainingsplan erarbeiten, ist halt nur etwas schwierig, da ich im Außendienst bin und nur am Wochenende daheim bin. xD

Ich würde gerne mehr in Länge und Breite haben, dass was halt geht, ich habe jetzt keine Bestimmte Länge die ich haben will oder muss, ich will einfach soviel an Länge und Breite bekommen was möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,219
Reaktionspunkte
3,966
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Michma94 ,
danke für die schnelle Antwort.
Okay, hattest du den Phallosan dann auch schon länger in Benutzung oder hattest du von Anfang an gesagt, der ist nichts?
Ich habe von Anfang gesagt, dass der nichts (für mich) ist. Da fehlt mir auch dei persönliche Herausforderung.
(Natürlich gibt es hier auch Leute, die anders denken.)

Ganz kurz einige Fakten über mich, die Dir vielleicht helfen, mein Denken zu verstehen:
Gelernt und gearbeitet habe ich im Bereich Elektrotechnik; zeitweise auf der Entwickler-Ebene.
In meiner Freizeit habe ich ehrenamtlich über 12 Jahre Handball-Training gemacht und über 15 Skatebord Betreuung und Verwaltung, teilweise auch auf Europa-Ebene. Ich schreibe das nur um zu erklären, dass ich sehr viel sportliche Ausbildung auf sehr hohen Ebenen bekommen habe.
Man muss dabei nicht nur seinen eigenen Körper fordern können, sondern sich auch verantwortungsbewusst auf andere Menschen individuell einstellen können.

Zurück zum Sport (und zum Phallosan): Muskeln enstehen durch Belastung und daran Arbeiten. Könntest Du Dir vorstellen, dass Du durch ein Gerät einen Muskel mehrere Stunden ohne Pause anspannst und der dann stärker wird ? Ich nicht.
Gut, der Vergleich hinkt ein wenig, denn der Penis ist kein Muskel.

VG
 

Creamy

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.04.2020
Themen
1
Beiträge
122
Reaktionspunkte
585
Punkte
425
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
21,7 cm
EG (Base)
14,7 cm
EG (Mid)
14,2 cm
EG (Top)
13,8 cm
Zurück zum Sport (und zum Phallosan): Muskeln enstehen durch Belastung und daran Arbeiten. Könntest Du Dir vorstellen, dass Du durch ein Gerät einen Muskel mehrere Stunden ohne Pause anspannst und der dann stärker wird ? Ich nicht.

Du wirst oder willst es einfach nicht begreifen das PE mit Sport absolut überhaupt nichts zu tun hat, bzw. zu vergleichen ist.
Sei es von der anotomischen, als auch von der physiologischen Seite.
Die Muskulatur im Penis ist glatte Muskulatur (dazu spar ich mir weitere Ausführungen), und wenn sie sich entspannt (!!) entsteht eine Erektion - neben der Tatsache das es sich um glatte Muskulatur handelt, entspannt sich also diese für eine Erektion.....und du redest hier immer von Sport....:banghead:
Gestrecht wird im PE um diverse, hauptsächlich Kollagene enthaltene Strukturen, zu dehnen, um diese zu veranlassen eine Adaption, im Sinne einer Anpassung, zu initiieren (BPFSL-Gains).
Dabei handelt es sich um eine schrittweise (Über-)Dehnung, deswegen ist dieses Gerede von "dynamisch" (beim Strechenen) da auch so etwas von unzutreffend....und sag jetzt bloß nicht das du beim Sport rätst "dynamisch" zu dehnen....
Zudem finde ich es immer wieder verwunderlich, wie ein User, der noch nicht einmal ein Trainingslog erstellt hat, hier immer so allwissend und "fettgedruckt" rumdoziert - p.s. ich habe hier ein Log, aber unter meinem alten Nick.;)

@Michma94 :Du kannst natürlich mit dem EInsteigerprogramm beginnen, da machst du nichts falsch - du kannst dir aber auch einen Phallo anschaffen, damit machst du auch nichts falsch, im Gegenteil.
Beispiele für Logs von Usern, die mit dem Phallo und manuellem Training (v.a. Jelqing) sehr gut gegaint haben gibt es hier auch: z,b, @DBYD , @JohnHolmes .
Du kannst auch mein Log suchen "Cremaster´s course", ich habe allerdings zu Beginn mit dem Penimaster gestrecht, habe im ersten Jahr 2 cm EL gegaint (das ist vergleichsweise viel...).
Wenn du also erfolgreich trainieren willst, ist es also kein Fehler wenn man Gerätr in sein PE integriert.

Bless!


:
 

Creamy

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.04.2020
Themen
1
Beiträge
122
Reaktionspunkte
585
Punkte
425
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
21,7 cm
EG (Base)
14,7 cm
EG (Mid)
14,2 cm
EG (Top)
13,8 cm
Keine Ursache, leben heißt (dazu-)lernen.;)
 

Michma94

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
08.04.2020
Themen
1
Beiträge
9
Reaktionspunkte
33
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,2 cm
BPFSL
10,7 cm
EG (Base)
9,5 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
8,9 cm
Hahaha, dass fängt ja schon mal gut an ihr zwei. :D

Ich werde einfach mal versuchen das Einsteigerprogramm zu absolvieren.
@Creamy hat sich denn dein Umfang auch verändert und ging dein „guter“ nur in die Länge?

danke für die Antworten :)
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
675
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Hey @Michma94

dann willkommen bei den Pimmelzupfern. Dass ich wirklich Ahnung von Sport habe, möchte ich nicht behaupten. Sport getrieben habe ich in meinem Leben dennoch sehr viel. Auf der Grundlage finde ich Vergleiche zwischen PE und Sport fragwürdig bis unsinnig. Das grundlegende Prinzip eines jeden erfolgreichen Trainings kann man aber übertragen und das ist nicht Dynamik, sondern nur wer langfristig und zielgerichtet trainiert, ohne sich zu verletzen hat Erfolg. Dazu gehören natürlich Phasen der Belastung und der Erholung. Das Training ist die Belastung, die Pausentage die Erholung und besser wird man immer in den Erholungs- nicht in den Belastungsphasen.

Der Phallosan kann ein sinnvolles Trainingsgerät sein und ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. Er ist aber recht teuer. Werde dir erst einmal bewusst ob PE etwas für dich ist und ob du für ein langfristiges Training bereit bist. Was auch bei jeder Form von Training hilft, ist Spaß und Freude. Trainiere nicht, weil du unzufrieden bist, sondern weil du etwas Gutes noch besser machen möchtest. Dein Partner findet deinen Schwanz geil, warum sollte er Unrecht haben?

LG DBYD
 

Michma94

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
08.04.2020
Themen
1
Beiträge
9
Reaktionspunkte
33
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,2 cm
BPFSL
10,7 cm
EG (Base)
9,5 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
8,9 cm
Hallo @DBYD,

ich denke jeder oder fast jeder Kerl hat ein bisschen Ahnung von Sport und weis bzw. sollte wissen, dass jeder Muskel eine geeignete Anspannung und Erholungspause benötigt und das der Muskel ja mehr in der Erholungspause wächst als in der Anspannungsphase. Doch leider gibt es soviele Meinungen über den Penis, die einen sagen es ist ein Muskel und wie jeder Muskel kann er länger und breiter gemacht werden, dann gibt es wiederum viele die sagen, es ist kein Muskel.......
Ich glaube in der Hinsicht muss man sich irgendwie seien eigene Meinung bilden xD.

Aber ja, genau da sehe ich meinen Nachteil, aufgrund meines Jobs bin ich jeden Tag im Hotel und nicht im jeden Hotel gibt es den Platz zu trainieren und offen gesagt, da meine bessere Hälfte eh nicht möchte das ich meinen Zipfel ziehe, wird er nicht gerade erfreut sein, wenn ich neben ihm sitze und alles in die Länge und Breite ziehe. xD
Deswegen wollte ich mit dem Phallosan anfangen, somit ist es eine Art Win-Win Situation für beide Seiten.......

Naja, diesen Gedanken umzuwandeln in mache aus etwas Positiven etwas noch besseres, dass ist glaube ich auch eine Sache die ich nie lernen werde, zumindestens nicht in diesem Leben. xD
Doch wenn ich diesen Vorschlag schon bekomme, dann wird es auf kurz oder lang so sein müssen, vielen Dank dafür.

Danke euch allen schon mal :D
 

Creamy

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.04.2020
Themen
1
Beiträge
122
Reaktionspunkte
585
Punkte
425
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
21,7 cm
EG (Base)
14,7 cm
EG (Mid)
14,2 cm
EG (Top)
13,8 cm
ch werde einfach mal versuchen das Einsteigerprogramm zu absolvieren.
Schön, das du dich entschieden hast, ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß dabei!
@Creamy hat sich denn dein Umfang auch verändert und ging dein „guter“ nur in die Länge?
Sowohl als auch....als ich noch gemessen habe, waren die Gains insgesamt so bei 3cm NBPEL und 1.5 cm EG.
Meiner geht also "lieber" in die Länge, aber das ist individuell sehr unterschiedlich.
@Schwanzuslongus z.b. gaint sehr gut EG und etwas weniger Länge.....was dein Schwanz, @Michma94, so macht wirst du schon entdecken.;)
Der Phallosan kann ein sinnvolles Trainingsgerät sein und ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. Er ist aber recht teuer. Werde dir erst einmal bewusst ob PE etwas für dich ist und ob du für ein langfristiges Training bereit bist.
Dem habe ich nichts hinzuzufügen.
Hier in der Comm haben einige Jungs auch diverse Plagiate von Streckern im Einsatz, die einen Bruchteil kosten.
Von solchen Stangenextendern möchte ich dir jedoch abraten, das Phallo-Plagiat scheint gemäß diverser Berichte eingermaßen ok zu sein - aber steig erstmal so ein, und frage dich dann ob du motiviert bist langfristig PE zu betreiben.
Viel Spaß beim PE!

Bless!
 

Creamy

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.04.2020
Themen
1
Beiträge
122
Reaktionspunkte
585
Punkte
425
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
21,7 cm
EG (Base)
14,7 cm
EG (Mid)
14,2 cm
EG (Top)
13,8 cm
Doch leider gibt es soviele Meinungen über den Penis, die einen sagen es ist ein Muskel und wie jeder Muskel kann er länger und breiter gemacht werden, dann gibt es wiederum viele die sagen, es ist kein Muskel.......
Ich glaube in der Hinsicht muss man sich irgendwie seien eigene Meinung bilden xD.
Naja, eine Meinung bilden braucht man sich da nicht zu bilden......Anatomie ist Anatomie....;)
da meine bessere Hälfte eh nicht möchte das ich meinen Zipfel ziehe,
Darf ich fragen "Warum"?
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,859
Reaktionspunkte
135,047
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Doch leider gibt es soviele Meinungen über den Penis, die einen sagen es ist ein Muskel und wie jeder Muskel kann er länger und breiter gemacht werden, dann gibt es wiederum viele die sagen, es ist kein Muskel.......
Ich glaube in der Hinsicht muss man sich irgendwie seien eigene Meinung bilden xD.
Jene, die der Meinung sind, der Penis wäre ein Muskel, müssten konsequenterweise auch sagen "ich bin ein Muskel". An Fakten ändern Meinungen nichts, natürlich wird der Penis auch von Muskeln bewegt - das merkst Du wenn Du kegelst, aber wenn ich sage "spann mal Deinen Penis an", wird sich nicht viel tun.
Naja, diesen Gedanken umzuwandeln in mache aus etwas Positiven etwas noch besseres, dass ist glaube ich auch eine Sache die ich nie lernen werde, zumindestens nicht in diesem Leben. xD
Doch wenn ich diesen Vorschlag schon bekomme, dann wird es auf kurz oder lang so sein müssen, vielen Dank dafür.
Deine Aussage klingt ein wenig resignierend und dafür besteht kein Grund. Du hast einen funktionierenden Penis und Dein Partner mag ihn. Du wirst ihn durch PE nicht zum größten Schwanz des Landes machen, aber ebenso werden die Wenigsten durch Sport zum Mr. Universe, betreiben ihn aber dennoch um fit und im eigenen Rahmen das bestmögliche aus sich zu machen. So geht auch PE! Wie genau Dein Glied darauf ansprechen wird, kann Dir keiner sagen, aber Du kannst den besten Schwanz, den Du je hattest daraus machen.

Resignieren muss manN nur dann, wenn der kleine Freund nicht mehr funktioniert...
 

Jelquer

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
05.09.2019
Themen
1
Beiträge
62
Reaktionspunkte
212
Punkte
249
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,6 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
14,2 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hi Michma94

Also zuallererst brauchst du die richtige Motivation. Lies dich ein wenig ein, kannst ja auch bei ein paar Trainingslogs vorbeischauen und dich davon überzeugen, dass PE funktioniert. Auf Youtube gibts einen Typen der nennt sich Totalman, der macht auch Videos zu diesem Thema...PE scheint nicht bei allen gleich anzuschlagen aber ich denke, wenn du genügend Elan hineinsteckst, wirst du belohnt werden.
Desweiteren stimme ich meinen "Trainingskollegen" zu. Ich würde zuerst das Einsteigertraining absolvieren, um dich ans Training zu gewöhnen und zu sehen, ob du das auch wirklich durziehst, ansonsten liegt dieses 300 Euro (?) teure Gerät am Schluss nur zuhause rum...
Für den Phallosan kann ich mich nicht aussprechen, da ich keinen habe, doch als Besitzer eines Penimaster kann ich dir Stangenexpander generell als Trainingsergänzung nach Ablauf des Einsteigerprogramms wirklich empfehlen.

Lg

PS: Vermiss doch am besten noch deinen Penis nach den Standards bevor du mit dem Training startest. Denn ansonst weisst du am Schluss nicht mal ob sich das Training gelohnt hat oder nicht, da du den Wachstum von bspw. 1mm von Auge kaum erkennen wirst. Such dir eine Methode aus wie du vermisst Hauptsache immer die gleiche (z.B. das Tragen von einem Penisring, PDE-Hemmer, Kegeln etc...)
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,821
Reaktionspunkte
13,133
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Such dir eine Methode aus wie du vermisst Hauptsache immer die gleiche (z.B. das Tragen von einem Penisring, PDE-Hemmer, Kegeln etc...)
Das möchte ich noch um die Stellung des Beckens erweitern :)
Kann durchaus einen Unterschied machen ;)
 

Michma94

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
08.04.2020
Themen
1
Beiträge
9
Reaktionspunkte
33
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,2 cm
BPFSL
10,7 cm
EG (Base)
9,5 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
8,9 cm
Ich danke euch erstmal allen für die Antworten.

Also wenn ich mich so durchlese, kann man sagen ich sollte erstmal meine Grundeinstellung zu dieser ganzen Thematik ändern und anders an die Sache rangehen. Ich kann schon vorweg sagen, ich will ja keinen 20 cm Gehänge haben (auch wenn es wunderschön anzusehen wäre), doch da ich selber einen Freund hatten der einen solchen Penis im Besitz war, kann ich sagen er ist schön anzusehen aber unhandlich xD.
Mir würden auch schon die 5 cm reichen die laut Phallosan erreicht werden können, somit bin ich bei knapp 16-17 cm und das ist völlig ausreichend :).

@Creamy
Mein Mann mag es nicht, da er meinen Zipfel völlig ausreichend findet und er es lächerlich findet einen Penis kleiner oder größer machen zu wollen, denn entweder man liebt alle Schwächen und stärken eines Partners oder man lässt es sein. :)

@adrian61
Du hast in allen Belangen völlig recht, doch wenn ich mich mal so durch die Profile durchschaue haben mehr als 2/3 der Männer hier einen Penis der über 15 cm imErregten Zustand aufweist dann ist die Motivation auch wieder am schwinden. Ich weis auch das ich niemals so einen Zipfel haben werde wie @Halunke, einfach nur ein paar cm mehr und dann passt alles. :)
 

LörresStretcher88

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
11.01.2020
Themen
3
Beiträge
116
Reaktionspunkte
326
Punkte
300
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
15,9 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,3 cm
EG (Top)
11,4 cm
Herzlich Willkommen und dir einen schönen Start in dein PE Leben
@Creamy
Mein Mann mag es nicht, da er meinen Zipfel völlig ausreichend findet und er es lächerlich findet einen Penis kleiner oder größer machen zu wollen, denn entweder man liebt alle Schwächen und stärken eines Partners oder man lässt es sein. :)

Das kann er ja weiterhin tun.
Wenn du Lust hast etwas zu ändern, was in deinen eigenen Händen liegt, dann wird er das auch verstehen.

Falls du mit Sport anfangen würdest um fitter zu werden oder um dein Äußeres (für wen auch immer) "upzugraden", würde er das dann auch lächerlich finden? ich denke mal nicht.

Probier es aus und er wird sich damit auch arangieren würd ich mal schätzen.
 

Michma94

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
08.04.2020
Themen
1
Beiträge
9
Reaktionspunkte
33
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,2 cm
BPFSL
10,7 cm
EG (Base)
9,5 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
8,9 cm
@LörresStretcher88
Wenn ich mal ganz blöd fragen darf.......
Wenn ich mir deine Werte so ansehe, dann müsstest du ja auch einen Riesen Prüggel haben in der Hose, aus welchem Anlass machst du PE-Training? :)
 

Creamy

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.04.2020
Themen
1
Beiträge
122
Reaktionspunkte
585
Punkte
425
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
21,7 cm
EG (Base)
14,7 cm
EG (Mid)
14,2 cm
EG (Top)
13,8 cm
Hey @Michma94 !

Mir würden auch schon die 5 cm reichen die laut Phallosan erreicht werden können,
Ich möchte dich absolut nicht verunsichern, oder dir gar die Motivation rauben, aber 5 cm.....ich weiß nicht.
Solche Gains sind für 99% nicht machbar.
Ich weiß noch nicht einmal ob Buckball das geschafft hat, und er stellt für mich die absolute Ausnahme dar - schau dir aus Interesse vielleicht mal seinen Trainingslog an, dann siehst du was er alles gemacht/unternommen hat um seine Werte zu erreichen.
Du wirst gainen, aber je nachdem wie deine Zielsetzung aussieht, mußt du dann sehr viel investieren in punkto Zeit und du brauchst eine verdammt gute Motivation auf lange Sicht gesehen.
Aber selbst wenn du keine 5 cm schaffst, werden dir jedwede Gains sehr positiv auffallen und dich erfreuen!
Mein Mann mag es nicht, da er meinen Zipfel völlig ausreichend findet und er es lächerlich findet einen Penis kleiner oder größer machen zu wollen, denn entweder man liebt alle Schwächen und stärken eines Partners oder man lässt es sein.
Das ist natürlich auf der einen Seite eine sehr schöne Ansicht, aber auf der anderen Seite denke ich das man seinem Partner auch seine Wünsche gönnen sollte, bzw. ihn darin unterstützen könnte oder (etwas mehr) Verstämdnis zeigen sollte.
Ich denke er würde ja nichts verlieren wenn du etwas gainen würdest, von daher empfinde ich einen solchen Standpunkt auch etwas zu ichbezogen, bzw starrsinnig.
Das ist meiner Meinung nach jedoch zu persönlich um das "öffentlich" zu eruieren, aber ich wünsche dir das du in der Hinsicht deinen Weg findest und ihn dann auch gehst.
mehr als 2/3 der Männer hier einen Penis der über 15 cm imErregten Zustand aufweist dann ist die Motivation auch wieder am schwinden. Ich weis auch das ich niemals so einen Zipfel haben werde wie @Halunke, einfach nur ein paar cm mehr und dann passt alles.
Ok, zunächst möchte ich da wieder an deinen Partner erinnern, dem dein Penis so gefällt wie er ist, auch wenn er vielleicht nicht so lang ist wie der von 2/3 der Männer.
Da du aber durchaus in der Lage bist da noch "nachzulegen" sehe ich die Situation absolut nicht negativ, denke da noch einmal drüber nach.
Und was andere für einen Penis haben kann und sollte dir vollkommen egal sein, auch unser @Halunke weiß das es Schwänze gibt, die seinen übertreffen, und ich denke das er damit gut klarkommt.
Ich sehe das genauso, und bin damit glücklich - warum nicht auch du?
Immerhin bist du verheiratet, das heißt du hast deine Schäfchen schon im Trockenen - nicht bierernst nehmen...;)
So, jetzt beginne mit deinem Einsteogerprogramm und blicke nach vorne!:love01:

Bless!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten