Der schönste Schwanz der Stadt

Sprocky

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
16.04.2021
Themen
5
Beiträge
34
Reaktionspunkte
103
Punkte
85
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
103 Kg
BPEL
19,8 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
So, nachdem die ersten 2 Monate PE vorbei sind und ich eigentlich die erste Messung abwarten wollte, fange ich nun doch schonmal mit meinem Log an. Meine Werte findet ihr in der Signatur, ich mache zur Zeit das Anfängerprogramm und habe nur minimal mit den Zeiten etc. experimentiert. Letztlich sieht mein Plan wie folgt aus:

Immer abends, zu Beginn: 5on/2off, Aktuell: 2on/1off/3on/1off

Aufwärmen - 5 min mit IR-Lampe (und für den Rest des Trainings)
Stretchen - 0 min netto (9 Richtungen a 20-24 s, 10s Pause, 3 Durchgänge)
Jelquen - 10 min mit Pflegelotion
Ballooning - 5 min
Kegeln - nach Bedarf und ggf. auf über den Tag verteilt
Pumpen - manchmal morgens, 5-10 min

Mein Ziel ist erstmal ein Gefühl für Alles zu bekommen und zu schauen wie sich die Werte entwickeln. Ich habe ziemlich schnell gemerkt, dass 5 Tage am Stück für mich an der Grenze sind, auch zu heftiges Kegeln am Ende (50 WH mit 5s halten) haben mich ziemlich ausgelaugt. Mit dem Pumpen teste ich auch nur vorsichtig. Letztlich ist mein Plan erstmal 1-2 Jahre an der EL zu feilen und dann den EG nachzuziehen. Je nachdem wie gut es läuft würde ich die 20 cm NBPEL anpeilen, wenn es aber zu aufwändig wird bin ich auch mit allem anderen zufrieden und würde mich eher um den EG Wert kümmern.

Also, bis dahin - ich werde berichten! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

joe

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,154
Reaktionspunkte
4,560
Punkte
3,160
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
20 cm NBPEL, der Wunsch aller hier ;)

Da du nicht so oft pumpst, würde ich das Pumpen wenigstens ans Ende eines Trainings setzen, damit du die dann maximale Expansion noch etwa länger aufrecht erhalten kannst.
 

Sprocky

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
16.04.2021
Themen
5
Beiträge
34
Reaktionspunkte
103
Punkte
85
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
103 Kg
BPEL
19,8 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
20 cm NBPEL, der Wunsch aller hier ;)

Da du nicht so oft pumpst, würde ich das Pumpen wenigstens ans Ende eines Trainings setzen, damit du die dann maximale Expansion noch etwa länger aufrecht erhalten kannst.
Ja, genau damit experimentiere ich gerade weil ich auch mit zu langem Ballooning nicht klar komme...

Die 20 cm ist glaube ich wirklich eine Ego Sache und ich bin mir auch gar nicht sicher, ob das überhaupt erstrebenswert ist....naja, mal schauen was kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sprocky

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
16.04.2021
Themen
5
Beiträge
34
Reaktionspunkte
103
Punkte
85
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
103 Kg
BPEL
19,8 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
So, jetzt sind die ersten 3 Monate rum und ich bin sehr zufrieden. Wie viele hier schreiben bekommt man eine ganz neue Einstellung zu seinem Penis und auch das Herantasten an die Übungen und Intensitäten ist extrem wichtig und wirklich eine Gefühlssache. Nur kleine Änderungen haben bei mir schnell zur Überlastung geführt, was ich sehr schnell an schlechter EQ und Turtling im Alltag gemerkt habe. Der Penis fühlte sich schon nach dem ersten Monat deutlich fleischiger und schwerer an, im 2. Monat kamen dann erste messbare Ergebnisse dazu. Ich habe eigentlich regelmäßig gemessen, weil ich glaube, dass das ein gutes fine tuning ist und motiviert...solange man nicht nervös wird und den ganzen Plan über den Haufen wirft ;).

Aktuell habe ich nach 3 Monaten 0,8 cm / 0,5 cm / 0,5 cm (BPEL/NBPEL/BPFSL) gegaint mit folgendem Plan:

Aufwärmen - 5 min mit IR-Lampe (und für den Rest des Trainings)
Stretchen - 11 min netto (9 Richtungen á 25s, 10s Pause, 3 Durchgänge)
Jelquen - 12 min mit Pflegelotion
Ballooning - nach Bedarf

Ab jetzt werde ich den o.g. Einsteigerplan fortführen, die Stretchzeiten aber langsam bis auf 15min netto anheben und genau beobachten wie sich der BPFSL verändert. Ich glaube das dieser Wert bei mir aktuell das Nadelöhr ist, daher die Frage:

Hat jemand noch Tipps zur weiteren Vorgehensweise?
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,700
Reaktionspunkte
12,500
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ab jetzt werde ich den o.g. Einsteigerplan fortführen, die Stretchzeiten aber langsam bis auf 15min netto anheben und genau beobachten wie sich der BPFSL verändert. Ich glaube das dieser Wert bei mir aktuell das Nadelöhr ist, daher die Frage:

Hat jemand noch Tipps zur weiteren Vorgehensweise?
Guter Plan, schön beobachtet.
In einem Monat den BPFSL messen und entsprechend reagieren.

Nutzt du eine IR-Lampe während des Trainings?

Glückwunsch zu den ersten Gains :)
Jetzt gilt es weiter dran zu bleiben :)
 

Sprocky

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
16.04.2021
Themen
5
Beiträge
34
Reaktionspunkte
103
Punkte
85
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
103 Kg
BPEL
19,8 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Guter Plan, schön beobachtet.
In einem Monat den BPFSL messen und entsprechend reagieren.

Nutzt du eine IR-Lampe während des Trainings?

Glückwunsch zu den ersten Gains :)
Jetzt gilt es weiter dran zu bleiben :)
Danke, habe ja aufmerksam deinen Log gelesen ;) Eine 150W IR Lampe nutze ich zum Aufwärmen und während des ganzen Trainings.
 
Oben Unten