Der kleinste hier?

yokokol3

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.02.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
15
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
12,8 cm
NBPEL
11,3 cm
BPFSL
12,8 cm
EG (Mid)
9,2 cm
Hallo Community,

ich bin 20 und bin extrem unzufrieden mit meinem Penis. Nun bin ich auf das Thema Jelqing gestoßen.

Wie ihr an meinen Werten erkennt ist er echt nicht groß, vor allem was die Breite angeht und vor allem wenn ich mir eure Anfangswerte anschaue.

Ich habe schon über eine OP nachgedacht, aber viel negatives gelesen.
Meine Frage, was meint ihr wie viel cm ich mit dem Jelqing rausholen kann und wie lange dauert es bis man erste Ergebnisse sieht?


Zu den Werten muss ich dazu sagen das ich beim BPFSL nie auf den selben Messwert gekommen bin, bekomme den nicht richtig gemessen?

BPFSL 12,8 (?)
BPEL 12,8
NBPEL 11,3
EG 9,2
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,675
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
hallo @yokokol3
die meisten von uns sind deshalb hier gelandet, weil wir gerne einen größeren Penis wollen ... geht uns also allen gleich.
Derzeit basteln ein paar User hier eine tabellarische Übersicht aus der man Ausgangsgrößen, Zuwächse, Trainingszeit usw sehen kann ... sicher für Dich sehr aufschlußreich.

Projekt PEC-User Gesamtliste der Gains

Wie viel jeder gaint hängt halt von den Genen, der Intensität des Training, der Dauer usw ab ...

Lies Dich mal gut ein und starte das Einsteigerprogramm

lg Adrian
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi @yokokol3, erstmal hallo und herzlich willkommen bei uns!

Egal was du tust: lass dich bloß nicht operieren. Das bringt keine Verlängerung im erregierten Zustand und kann furchtbar schief gehen! Schau einfach mal in die vielen Erfahrungsberichte dazu...

Mit manuellem PE-Training kann man einiges erreichen, aber es braucht viel Zeit und viel Aufwand. Probier einfach mal das Anfängerprogramm aus der Wissensdatenbank aus, damit gewöhnst du dich und deinen Penis bestmöglich an das Training.

Der BPFSL ist etwas schwierig zu messen, da brauchen selbst erfahrene PEler oft mehrere Anläufe.

Wünsche dir hier schonmal viel Spaß und Erfolg. :)
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,875
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Ich habe schon über eine OP nachgedacht, aber viel negatives gelesen.

Wie hier bereits schon geschrieben, lass bloß die Finger von einem solchen Vorhaben. Einerseits ist eine Garantie auf eine merkliche Vergrößerung nicht gegeben und andererseits kann sich hier deine Erektionsqualität sowie die Ästhetik negativ verändern.
Hier kannst du dir mal einige Erfahrungsberichte durchlesen:
Operative Penisvergrößerung
-> Die Entscheidung liegt zwar letztlich bei dir, aber man darf bloß nicht vergessen, dass man nur einen Penis im Leben hat.

Meine Frage, was meint ihr wie viel cm ich mit dem Jelqing rausholen kann und wie lange dauert es bis man erste Ergebnisse sieht?

Nach 3 Monaten wirst du auf jeden Fall Ergebnisse messen können. Am Anfang ist es gut möglich, dass du nach den ersten 2-3 Wochen auch schon was messen kannst, aber solch kurze Messintervalle werden wegen der Motivation in der Regel nicht empfohlen. Wie viel du insgesamt gainen kannst, kann man leider nicht sagen. Da spielen verschiedene Faktoren rein, aber wenn man PE über einige Jahre diszipliniert betreibt, kann man da schon außerordentlich gute Fortschritte machen. Eine Liste der Gains einiger User wurde hier ja schon verlinkt, schau dir diese einfach mal an.

Falls noch nicht getan, kannst du dir das Einsteigerprogramm anschauen:
P01: Das PEC-Einsteigerprogramm
-> Generell kannst du dort mal etwas rumstöbern ;)


Zu den Werten muss ich dazu sagen das ich beim BPFSL nie auf den selben Messwert gekommen bin, bekomme den nicht richtig gemessen?

Den BPFSL solltest du am besten mit einer Griphilfe messen. Sonst ist es schwer den nötigen Zug aufzubauen um wirklich den gesamten BPFSL zu messen. Hierfür gibt es unterschiedliche Sachen, die du nehmen kannst (Gummihandschuh, Socke...).

Und zu deinen Werten:
Mach dir da mal nicht zu viele Gedanken. Ich weiß, das sagt sich leicht und ist schwer umzusetzen, aber sich wegen der Größe zu ärgern bringt bis auf eine schlechte Stimmung halt nicht sehr viel. Und mit PE kannst du deine Werte auf jeden Fall verbessern, alleine schon wegen der verbesserte EQ ist es Wert PE zu machen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

yokokol3

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.02.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
15
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
12,8 cm
NBPEL
11,3 cm
BPFSL
12,8 cm
EG (Mid)
9,2 cm
Vielen Dank für eure Antworten!

Ich werde später nochmal versuchen den BPFSL Wert zu messen und fange dann ab morgen einfach mal mit dem Einsteigerprogramm an :)

Noch eine Frage, wenn ich mir jetzt die Werte von dir BigLion angucke, hast du vom Januar zum Februar wieder geringere Werte da du nur rudimentäres Training gemacht hast. Ich dachte die "Gains" die dann dazu bekommt bleiben dann auch? Oder heißt das, dass wenn man komplett mit dem Training aufhört wieder auf die Anfangswerte zurück kommt? :eek:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,675
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Vielen Dank für eure Antworten!

Ich werde später nochmal versuchen den BPFSL Wert zu messen und fange dann ab morgen einfach mal mit dem Einsteigerprogramm an :)

Noch eine Frage, wenn ich mir jetzt die Werte von dir BigLion angucke, hast du vom Januar zum Februar wieder geringere Werte da du nur rudimentäres Training gemacht hast. Ich dachte die "Gains" die dann dazu bekommt bleiben dann auch? Oder heißt das, dass wenn man komplett mit dem Training aufhört wieder auf die Anfangswerte zurück kommt? :eek:
Lion hat ein jahr ausgesetzt - das ist Jänner 16 und Februar 17
 

yokokol3

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
17.02.2017
Themen
1
Beiträge
3
Reaktionspunkte
15
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
12,8 cm
NBPEL
11,3 cm
BPFSL
12,8 cm
EG (Mid)
9,2 cm
Lion hat ein jahr ausgesetzt - das ist Jänner 16 und Februar 17

Oh Ups, da hab ich mich verguckt.
Aber dennoch hat er Gains verloren, kann man wenn man komplett aufhört wieder auf die Anfangswerte zurück kommen?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,675
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Lion hat ein jahr ausgesetzt - das ist Jänner 16 und Februar 17

Oh Ups, da hab ich mich verguckt.
Aber dennoch hat er Gains verloren, kann man wenn man komplett aufhört wieder auf die Anfangswerte zurück kommen?
es dauert immer eine Weile bis Du Deine Gains zementiert hast, gleichzeitig scheint man aber auch immer weiter zu gainen (auch wenn das weniger wird) ... wenn Du aufhörst zu trainieren wirst Du daher die letzten Gains, die noch nicht zementiert sind, wieder verlieren. Wenn Du Di Lions Tabelle genau ansiehst, siehst Du laufende Zuwächse. Verloren hat er lediglich einen Teil der Zuwächse aus der letzten Messperiode. Genaueres fragst Du aber besser ihn

lg
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,875
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
@yokokol3
Ich konnte leider 1 Jahr wegen der fehlenden Freizeit nicht regelmäßig und viel trainieren. Das "Training" bestand in der Zeit aus ein wenig, spontanem Jelqen und Stretchen, je nach dem wann es mal gepasst hat, aber war leider selten der Fall. Man könnte die Zeitspanne auch als eine Art Erhaltungstraining bezeichnen.

Bezüglich des Erhalts der Gains:
Wenn du komplett aufhörst, dann verlierst du natürlich nicht alles, jedoch wirst du auch nicht alles behalten. Hier muss man die die Zuwächse, welche man "mindestens" behalten möchte, zementieren, so wie es adrian schon geschrieben hat. Beim Zementieren macht man mit dem Training letztlich einfach nur weiter und baut sich eine Art "Puffer" auf. Wenn du beispielsweise 4cm BPEL behalten möchtest, dann machst du bei 4,5-4,8cm Schluss, evtl. baust du dein Training dann Schritt für Schritt etwas ab, sodass du das PE nicht abrupt beendest ;)
Wobei ich einfach mal vermute, dass jemand, der mehrere Jahre PE betrieben hat, immer wieder mal bisschen PE als Spielerei betreibt...nur so eine Vermutung :whistling:
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,561
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
yokokol3

Lies dich mal in der Datenbank gründlich ein.
Mache dann das dreimonatige Einsteigerprogramm
und dann sehen wir weiter.
Viel Spaß
viel Erfolg.
LG.
:bb08:
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,612
Reaktionspunkte
11,985
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo und Willkommen @yokokol3
Dir wurde ja schon alles gesagt um nun erfolgreich zu trainieren.
Denke bitte beim Training unbedingt daran deinen Penis aufzuwärmen.
Dazu eignet sich eine IR-Lampe.
Viel Spaß und gute Gains :)
 

sunnysunny

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
26.12.2014
Themen
25
Beiträge
313
Reaktionspunkte
299
Punkte
505
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
Du hast definitiv nichts zu verlieren, daher leg los..
Newbie Programm und konsequent durchziehen. Und unterlasse den Fehler den ich immer gemacht habe. Zu schnell zuviel zu wollen.
Leg los.. ;)
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,453
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
hallo @yokokol3 und herzlich Willkommen in der PEC! :)

Die anderen haben ja schon alles gesagt. Halte dir bezüglich Penis-OP auch immer vor Augen, dass eine Vergrößerung in dem Sinne unmöglich ist. Die Vergrößerung durch OP ist rein optischer Natur, keine wirkliche Vergrößerung, da die Schwellkörper unberührt bleiben. Die optische Vergrößerung betrifft auch nur den Schlaffi, und selbst darauf hast du bei weitem keine Garantie. Mit PE Training kannst du im Vergleich nichts falsch machen. Lies dich gut ein, trainiere mit gesundem Verstand, und du siehst deinen Penis aufblühen ;)

Grüße
Riffard
 

Pe-Man

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.09.2016
Themen
6
Beiträge
164
Reaktionspunkte
472
Punkte
171
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,1 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
Hallo erstmal und willkommen bei den Bekloppten ;),

Ich denke die Tatsache, dass die meisten die hier aktiv sind durchschnittlich bis überdurchschnittliche Maße haben, da die kleinen einfach nur mitlesen und sich nicht trauen. Du hast schon mal Mut bewiesen und dich vorgestellt. Zuerst einmal wird ein sehr wichtiger Schritt für dich sein dich zu akzeptieren wie du bist.
Das Training kann dir was bringen, allerdings dauert es und wird auch keine Wunder bewirken. Daher ist der Punkt der Selbstakzeptanz extrem wichtig.
Ich wünsche dir viel Erfolg!
 

makemypenisgreat

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
02.12.2016
Themen
3
Beiträge
79
Reaktionspunkte
221
Punkte
134
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
65 Kg
Ich seh grad deinen Beitrag und kann dir sagen dein Lümmel ist hier nicht der kleinste. Ich komme auf eine Größe von 10,5 cm wenn mein Schwanz hart ist. Und normal ist er soo klein, als wäre er über das Babyalter nie rübergekommen.

Ich bin 23 und ich kann dir sagen selbst mit meinem Lümmel, hab ich letzten eine Frau um die 40, die 2 Kinder bekommen hat gefickt. Und sie war nicht dünn, gewiss nicht :D Also alter, auch mit deinem Lümmel wirst du alles bumsen können, wenn es dir vllt darum geht und auch mit deinem Lümmel kannst du dich akzeptieren. Ich geh in die Sauna, ich hab den kleinsten Schwanz. Mir doch scheiss egal. Tu ich den anderen Typen die da rumlaufen, noch n gefallen. Gibts n kleinen Ego-Pusch und mich juckts nicht. Hätte, hätte, hätte, wäre natürlich toll. Aber is nicht.

Wie Pe-Man schon gesagt hat, Selbstakzeptanz ist das wichtigste. War für mich auch früher sehr schwer, doch ich bin wie ich bin und alter das geile ist doch obwohl ich dachte, genauso wie du sicherlich, dass es gar keinen wirklichen Weg gibt ohne Risiko seinen Schwanz zu vergrößern, es PE gibt und PE beinhaltet ja unzähliche Möglichkeiten. Sau geil wie ich finde.
Ich bin auch durch den Gedanken einer Op auf diese Forum gestoßen. Hab jetzt eine Weile das Training gemacht und morgen werde ich messen. Schau vorbei und lass dich genauso überraschen wie ich. Ich hab das Anfängerprogramm gemacht und an das ist eine echt feine Sache, wenn es jetzt noch geklappt hat. Vom Gefühl her hat es auf jeden Fall geklappt.

Grüße und fang einfach mit dem Training an. Du wirst es nicht bereuen.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,225
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@yokokol3 , hallo und willkommen hier im Penis Forum.
Dieses Forum ist eigentlich für solche Leute wie du gemacht.
Vor 8 Jahren, also im alten Penisdicke Forum, hatten wir noch wesentlich mehr User mit etwas kleinneren Penis, wie der Deine.
Aber mitlerweile ist auch dieses Forum bekannter geworden, und da tummeln sich auch Großschwänzige rum.
Und ein erheblicher Teil ist auch mal ganz klein angefangen.
Und das ist nicht nur im Penistraining so, sondern in fast allen Sportarten.
Schau dir mal unseren Gewichtheber Steiner an.
Ist als kleiner Hans wurst angefangen, hat über 50 Kg zugelegt, und ist Weltmeister im Gewichtheben geworden, und das als Zuckerkranker.
Die Ärzte haben ihm gesagt: lass die Scheiße sein, du und Gewichtheben und dann auch noch als Leistungssportler.Nimm doch gleich ne Kugel.
Aber er hat dann einen Arzt gefunden, der selber Zucker hatte, und die haben das Negative ins Positive gewandelt.

Natürlich hast du keine Saunakeule, da müssen wir ganz ehrlich sein.
Aber von einem Micropenis bist du noch weit entfernt.
Und in der Tat, du hast allen Grund PE-Training zu machen.
Nicht nur um dein Selbstbewußtsein zu steigern, sondern auch um deinen Penis etwas mehr Volumen zu geben.
Diese Gains solltest du im ersten Jahr eigentlich gar nicht messen. Sondern dir den Penis den neuen im Spiegel betrachten. Ein Spiegel in Sackhöhe, wegen der Perspektive.
Und ich sage dir, allein das macht schon Spass.
Wenn du aber unbedingt messen willst, dann rechne das in Prozenten um.
Und natürlich bleiben deine Gains, die du ein Jahr gehalten hast.
Das heist, die Gains aus dem ersten Jahr sind nach zwei Jahren zementiert.

Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Ja sicher, die Gene spielen wohl auch eine Rolle.

Also, der länste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. UND : einmal PE, immer PE.

Grüße und fette Gains...Palle

PS.: Über eine Penis OP verliere ich kein Wort.
Kauf dir ne scharfe Axt im Aldi, das geht schneller, und ist wesentlich günstiger, kommt aber auf das gleiche raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,341
Reaktionspunkte
13,339
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Ich bin 23 und ich kann dir sagen selbst mit meinem Lümmel, hab ich letzten eine Frau um die 40, die 2 Kinder bekommen hat gefickt. Und sie war nicht dünn, gewiss nicht :D Also alter, auch mit deinem Lümmel wirst du alles bumsen können, wenn es dir vllt darum geht und auch mit deinem Lümmel kannst du dich akzeptieren. Ich geh in die Sauna, ich hab den kleinsten Schwanz. Mir doch scheiss egal. Tu ich den anderen Typen die da rumlaufen, noch n gefallen. Gibts n kleinen Ego-Pusch und mich juckts nicht. Hätte, hätte, hätte, wäre natürlich toll. Aber is nicht.

Made my Day:thumbsup_winking:

Das sind die Beiträge warum ich gerne hier bin.
 

Pe-Man

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.09.2016
Themen
6
Beiträge
164
Reaktionspunkte
472
Punkte
171
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,1 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
Ich seh grad deinen Beitrag und kann dir sagen dein Lümmel ist hier nicht der kleinste. Ich komme auf eine Größe von 10,5 cm wenn mein Schwanz hart ist. Und normal ist er soo klein, als wäre er über das Babyalter nie rübergekommen.

Ich bin 23 und ich kann dir sagen selbst mit meinem Lümmel, hab ich letzten eine Frau um die 40, die 2 Kinder bekommen hat gefickt. Und sie war nicht dünn, gewiss nicht :D Also alter, auch mit deinem Lümmel wirst du alles bumsen können, wenn es dir vllt darum geht und auch mit deinem Lümmel kannst du dich akzeptieren. Ich geh in die Sauna, ich hab den kleinsten Schwanz. Mir doch scheiss egal. Tu ich den anderen Typen die da rumlaufen, noch n gefallen. Gibts n kleinen Ego-Pusch und mich juckts nicht. Hätte, hätte, hätte, wäre natürlich toll. Aber is nicht.

Wie Pe-Man schon gesagt hat, Selbstakzeptanz ist das wichtigste. War für mich auch früher sehr schwer, doch ich bin wie ich bin und alter das geile ist doch obwohl ich dachte, genauso wie du sicherlich, dass es gar keinen wirklichen Weg gibt ohne Risiko seinen Schwanz zu vergrößern, es PE gibt und PE beinhaltet ja unzähliche Möglichkeiten. Sau geil wie ich finde.
Ich bin auch durch den Gedanken einer Op auf diese Forum gestoßen. Hab jetzt eine Weile das Training gemacht und morgen werde ich messen. Schau vorbei und lass dich genauso überraschen wie ich. Ich hab das Anfängerprogramm gemacht und an das ist eine echt feine Sache, wenn es jetzt noch geklappt hat. Vom Gefühl her hat es auf jeden Fall geklappt.

Grüße und fang einfach mit dem Training an. Du wirst es nicht bereuen.

Du bist echt ein Paradebeispiel an positiver Einstellung und an dir können sich viele, mir eingeschlossen, eine Scheibe abschneiden.
Wenn man wie du an einem Punkt angekommen ist, wo man sein Selbstwertgefühl von den Meinungen anderer entkoppelt hat, dann hat man echt zu wahrer Stärke gefunden.
Weiter so!
 
Oben Unten