Der Gamer-Thread

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von tommi, 21 Nov. 2015.

Schlagworte:
  1. tommi

    tommi PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    20.11.2015
    Zuletzt hier:
    28.11.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    70
    Ich glaube hier im Forum fehlt noch ein Thread für uns Gamer, Games, Streams, Hardware und was sonst noch zum Hobby gehört :D

    Also ich bin zur Zeit am Fallout 4 daddeln und obwohl es schon ein tolles Spiel ist, muss ich zugeben wieder mal auf den Bethesda-Hype reingefallen zu sein.:hammer2:Wirklich zufrieden war ich eigentlich noch nie mit deren Spiele zum Release und ich habe bis jetzt immer erst 1-2 Jahre später mit Fixes, Patches, Add-Ons, Mods und besserer Hardware die tollen Spielerlebnisse gehabt, die mich dann wieder gleich zugreifen lassen;)

    Gehts hier noch jemandem so oder seit ihr voll und ganz zufrieden? Oder ist das nichts für euch?
     
    #1
  2. Zer0

    Zer0 PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    10.01.2015
    Zuletzt hier:
    06.07.2016
    Themen:
    0
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    4
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    Also ich sehe Fallout 4 sehr kritisch, habe aber trotzdem meinen Spaß. Die Grafik ist halt echt von gestern. Deshalb wirst du auch mit besserer Hardware vermutlich nur wenig mehr raus holen können :D

    Es ist irgendwie schade das Bethesda es bei ihren Rollenspielen nicht hinbekommt die meist grandiose Spielwelt nicht mit sinnvollen Characteren und Quests zu füllen.

    Wobei ich sagen muss das Fallout 4 bei mir sehr stabil läuft. Kein Vergleich zu Fallout 3 und New Vegas, das waren zum Release reinste Bugfeste.
     
    #2
    The_Driver und tommi gefällt das.
  3. tommi

    tommi PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    20.11.2015
    Zuletzt hier:
    28.11.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    70
    Juhu, wenigstens einer hier schaut am PC nicht nur Pornos :D

    Aber ja, Bethesda-Spiele sind für mich in der Hinsicht auch eher durchschnittliche Spiele. FL:NV war da doch ein anderes Kaliber. Kommt auch von nem anderen Studio :D Aber zumindest für mich ist das Eintauchen in die Spielwelt einfach ein grandioses Gefühl. Das war schon bei Morrowind so. Obwohl Witcher3 viel bessere Rollenspielelemente hat, war das irgendwie nie so interessant...:dudu:
     
    #3
  4. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    11.09.2017
    Themen:
    27
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1,981
    Punkte für Erfolge:
    2,050
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Ich bin mal wieder auf den Jährlichen CoD Hype reingefallen und obwohl BO3 echt gut geworden ist, regt mich die ganze scheiße nurnoch auf. Ich habe mir vorgenommen keine Online-Egoshooter mehr zu spielen und mehr Storyspiele zu zocken. Until Dawn würde mich reizen, Uncharted wenns raus kommt, Fallout hab ich mir ebenfalls überlegt jedoch konnten mich dieverse Utube Videos nicht vollends überzeugen. Na schaun wir mal.
    Richtig Bock hätte ich auf The Rise of the Tomb Raider allerdings ist das Xbox exklusiv im Moment, das kommt dann wohl erst nächstes Jahr für PS4 raus.

    Ps. zocke auf PS4
     
    #4
    The_Driver und tommi gefällt das.
  5. tommi

    tommi PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    20.11.2015
    Zuletzt hier:
    28.11.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    70
    Puh, also bei CoD-Multiplayer habe ich schon beim 2. Teil das Handtuch geschmissen :D Bin zu schlecht:( Aber ansonsten sind BF und CoD so Spiele die ich einfach nur mal am Wochenende bei einem Freund anspiele um zu sehen ob ich nicht doch Lust bekomme. Ich glaube BF2 und CoD2 habe ich damals zu viel gezockt und kanns nicht mehr sehen. Oder ich bin allgemein nicht mehr so Hype-Anfällig. Meine Zocker-Leidenschaft ist irgendwie mit der GameStar gewachsen und jetzt wo Online-Medien überhand genommen haben auch wieder gefallen. o_O
     
    #5
  6. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Ich bin bzw. war leidenschaftlicher Zocker... Bin 22 und das alles hat so mit 13 angefangen denke ich mit CoD1, CoD2, Gran Turismo 2, Tekken 2 und so weiter. Bin sehr lange am PC bei CoD hängen geblieben und zwar habe ich von CoD1-CoD8 (MW3) wirklich jedes Spiel extrem Online gesuchtet. Meiner Meinung nach war CoD4 mit Abstand das beste, ich habs auf dem PC, auf der Ps3, Wii und sogar auf dem Nintendo DS gezockt:D. Aber ich war auch sehr lange ein MMORPG-Freak und habe Metin2 mit Leidenschaft gespielt und wurde damit ein einigermaßen (für die Metin2-Szene) erfolgreicher Youtuber. Habe inzwischen ne Ps4 und bliebe bei Fifa 15 hängen, aber Fifa 16 hab ich gleich 1 Tag nach Release wieder verkauft. War ein totaler Fallout 3 Freak und wollte mir Fallout 4 holen, aber da ich jetzt weggezogen bin und studiere (Ps4 steht bei meiner Freundin, da wir sie zusammen gekauft haben) bin ich notgedrungen ein Non-Zocker geworden. Da lob ich mir meine Freundin die wirklich alles und jeden bei Mortal Kombat abzieht, sowas habe ich noch nie gesehen :D Inzwischen bin ich bei Mobile-Games hängen geblieben, da man das als Student einfach besser handhaben kann, bin momentan dabei Need for Speed No Limits und Hearthstone zu suchten.

    Wie siehts bei euch aus? Wie seid ihr zum zocken gekommen, wie hat es sich entwickelt und vor allem wie siehts jetzt aus?

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #6
    The_Driver und tommi gefällt das.
  7. tommi

    tommi PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    20.11.2015
    Zuletzt hier:
    28.11.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    70
    Interessant, Online-Shooter, Beat-em-Ups und Rennspiele sind genau die Genres in denen ich am schlechtesten bin:D Mir fehlt einfach die Feinmotorik und mich zieht da jeder 10-Jährige ab :blackeye:

    Zum Zocken bin ich eigentlich durch Umwege gekommen. Wir hatten zuhause nur einen gaaaanz alten Computer der noch nichtmal Disketten lesen konnte und außer Gameboy kannte ich eigentlich nichts. Bei einem Freund in der Grundschule habe ich dann bei seinem älteren Bruder Anno 1602 gesehen und war einfach nur begeistert. Klar, die Eltern sahen in einem neuen Computer nur eine teure Zeitverschwendung, aber als ich durch Zufall im Supermarkt eine GameStar mit Anno 1602 am Cover gesehen habe, konnte ich sie breit schlagen, mir die zu kaufen. Tja und der Rest hat sich dann von alleine ergeben und bis ich dann pünktlich zum Age of Empires 2 Release endlich auch einen neueren Computer zu Hause stehen hatte, war ich schon angefixt. :D
     
    #7
    The_Driver und Peter Enis gefällt das.
  8. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Ohja AoE2 kenne ich auch noch, war damals sehr jung, aber es war einfach ein so geiles Spiel. Wenn ich die CD finden würde, würde ich es heutzutage wieder stundenlang spielen.
    :D
     
    #8
    tommi gefällt das.
  9. tommi

    tommi PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    20.11.2015
    Zuletzt hier:
    28.11.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    70
    Oh ja, AoE2 war der Hammer. Ich bekomme auch jetzt noch eine Gänsehaut wenn ich die Intromusik höre. Da ich und mein Bruder jeweils nur 1 Spiel im Jahr kaufen durften haben wir ganz wenige Spiele oft jahrelang gezockt :D AoE wurde sogar so oft gespielt, dass die CD den Geist aufgegeben hat und ich dann einen Crack runterladen musste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Nov. 2015
    #9
    The_Driver und Peter Enis gefällt das.
  10. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    130
    Beiträge:
    2,870
    Zustimmungen:
    4,887
    Punkte für Erfolge:
    4,300
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Hmm, wie bin ich dazu gekommen ? Weil ich mir in meiner Jugend unbedingt einen "Computer" gewünscht habe ;)
    Meine Jugend ist aber schon ein paar Tage her :p

    Es muß so 1990 gewesen sein, da war bei "massa mobil" (ehemalige Supermarktkette) der Amiga 500 in der Werbung. Sagenhafte 7,1 MHz Rechenleistung, 1 MB RAM (normalerweise 512kB, aufgerüstet durch Speichererweiterungskarte). Ich wollte damals das Programmieren lernen.
    Meistens haben wir jedoch gespielt. Noch häufiger allerdings aufs Laden des jeweiligen Spiels gewartet, bei bis zu 12 3,5" Disketten pro Spiel eine langwierige Sache.
    Spiele an die ich mich erinnern kann: Battle Isle, Knights of the Sky, Lemmings, Lotus Espirit Turbo Challenge, Monkey Island 2 - Le Chucks Revenge, Nighthawk F-117A Stealth Fighter 2, North & South, Silent Service II, Stunt Car Racer, Turrican 2. (Screenshots: Commodore Amiga 500 - 100 der besten Spiele für den Kult-Rechner - Alle Bilder - GameStar).

    Mitte der 90er habe ich mir dann meinen ersten PC gekauft: Pentium I mit 133MHz, 16 MB RAM, 2 MB Grafikkarte. Damals das Highend-Gerät schlechthin ;)
    Beim PC dabei war "F-15 Strike Eagle", inkl. Joystick. Das und das später gekaufte "Top Gun" hab ich wirklich bis zum Abwinken gespielt ;)

    Dann kam ein gewisses Internet auf. Webseiten (hauptsächlich mit nacktem Fleisch :p ) für dieses Internet zu gestalten war dann viel interessanter als spielen. Und dabei bin ich auch viele Jahre geblieben ;)

    Das letzte Mal so richtig intensiv gespielt habe ich vor ca. 1-2 Jahren "Real Racing 3" auf dem Tablet. Bis ich dann irgendwann das Tablet resetten mußte ... und die Cloud-Speicherlogik inkl. Rücksicherung nicht wie versprochen funktionierte.

    Naja, dann kam etwas Namens PEC und ich hatte eh keine Zeit mehr ;)
     
    #10
  11. tommi

    tommi PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    20.11.2015
    Zuletzt hier:
    28.11.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    70
    chester, hast du echt Porno-Seiten gestaltet? Ist ja geil :woot:

    Aber ja, obwohl ich Zeit hätte, ist meine Zocker-Leidenschaft auch deutlich abgeflacht. Laut Steam habe ich letztes Jahr wohl nur um die 85 Stunden gezockt und dieses Jahr werde ich vllt. nichtmal die 60 vollkriegen. Außer FO4 gabs nur ein wenig Cities: Skylines und Kerbal o_O
     
    #11
  12. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    130
    Beiträge:
    2,870
    Zustimmungen:
    4,887
    Punkte für Erfolge:
    4,300
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Ja, seit Anbeginn des Internets ;)
    Damit hab ich mir erst html beigebracht, später dann php und dann mysql.

    Grad zu Beginn war das ja alles noch richtig einfach, was das Copyright betraf. Man hat die Bilder aus den Newsgroups geladen, in eine html-Seite gepackt und alles zusammen hochgeladen. Einzig die Internetkosten (Telefonkosten = minutengenaue Abrechnung wie Gespräche) waren problematisch. Ich war mit meinem 9600er Modem meist im Ferntarif unterwegs, das ging gut ins Geld :(

    Später habe ich dann auch Amateurseiten für einige Mädels gemacht, also mit Free Galleries zum Anfüttern und dann kostenpflichtigem Memberbereich usw.

    Danach hab ich mich in Richtung XXX-Pic-Sites und Tube-Sites orientiert und ein kleines Netzwerk mit 6 Seiten aufgebaut, die sich den Traffic untereinander zugeschoben haben. Die erfolgreichste davon hatte 50k-80k unique Visitors pro Tag. Das war in der Branche, die von professionellen Machern dominiert wurde, schon nicht schlecht ;)
     
    #12
    The_Driver und tommi gefällt das.
  13. KaiserAcedia

    KaiserAcedia PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    09.08.2015
    Zuletzt hier:
    16.09.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    265
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    169 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,1 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,7 cm
    EG (Mid):
    11,8 cm
    Top Thema. Angefangen hatte ich mit 5 Jahren aufn Super Nintendo zu daddeln und mit 6 Jahren habe ich zusammen mit meinem Onkel den ersten Rechner für mich zusammengebaut. Alleine Zocken war irgendwie nie so mein Ding. Früher mit Schwester oder Familie und jetzt nur noch mit Freunden. Rollenspiele habe ich irgendwie nie Zuende gezockt, wenn man nicht täglich weiter zockt, dann verliert man den Faden und wieder reinzukommen war mir immer zu blöd. Einzige Ausnahmen waren bisher FFIX, FFX und Adventures. Ab 15 war ich dann öfter auf Lanpartys, WC3 war das beliebteste Spiel bei uns. Mittlerweile wird nur noch gezockt, falls mich jemand fragt. Dabei werde ich nur nach 2 Games gefragt, die zwei Spiele wären Hots und CS:GO.

    Gruß KaiserAcedia
     
    #13
    The_Driver, Peter Enis und tommi gefällt das.
  14. prancinghorse

    prancinghorse PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    01.04.2015
    Zuletzt hier:
    05.12.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    196 cm
    Körpergewicht:
    115 Kg
    BPEL:
    16,4 cm
    NBPEL:
    11,9 cm
    BPFSL:
    17,9 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,1 cm
    ich hab eigentlich nie so richtig viel gespielt, liegt aber vielleicht auch daran dass mein Rechner ewig lange ohne richtige Grafikkarte auskommen mußte.

    Mein erster PC war ein Computer von Sanyo mit einem Intel 80286 Prozessor (wurde damals AT, Advanced Technology getauft) 512 kb RAM (da war Speicherverwaltung eine Herausforderung), einem 5 1/4" Floppy Drive und einer 20MB Festplatte voller Bauhöhe (!!) und mit einem MDA-Displayadapter (keine Grafik, nur Buchstaben und Ziffern). Mein Monitor war einer mit einer Amber-Darstellung was eine Wohltat gegenüber dem Großrechner grün war (zum Neupreis dieser Wahnsinnsmaschine verweigere ich jede Aussage) und als Betriebssystem diente MS-DOS. Das muss so etwa 1985 gewesen sein. Mit diesem Teil habe ich Individualsoftware entwickelt und konnte vom Verkauf auch ganz gut leben.

    Gegen Ende der 80er / Anfang der 90er Jahre hat der Rechner meinen Anforderungen wirklich nicht mehr genügt und ich hab auf einen 80486er (müßte ein SX gewesen sein) upgegradet. Damit hat dann auch erstmals eine Grafikkarte samt Farbmonitor Einzug in mein Heim gehalten und ich habe mich neben der Arbeit auch mit Spielen "beschäftigt", viel weiter als bis zu Lemmings (ein supergeniales Spiel mit wunderbarer "Krümelgrafik"), Civilization (Sid Meier sei Dank für viel unterhaltsame Stunden beim Versuch die Welt zu beherrschen), Bundeliga Manager Professional und Castle Wo****stein (ist indiziert war aber bahnbrechend weil es der erste Egoshooter war der keine gigantischen Anforderungen an Prozessor und Grafikkarte gestellt hat - ich kenne ubrigens niemanden der alle Geheimgänge gefunden hat). Irgendwann bin ich dann wie chester über das Internet gestolpert (ich war damals einer der ersten alando-Nutzer in Deutschland) und damit haben sich meine Prioritäten vollkommen verschoben. Heute spiele ich überhaupt nicht mehr am Rechner und am Smartphone nur ab und an eine Runde Candy Crush Saga..
     
    #14
  15. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    130
    Beiträge:
    2,870
    Zustimmungen:
    4,887
    Punkte für Erfolge:
    4,300
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Da warst du doch sicher auch noch in BTX und BBS's unterwegs ;)
     
    #15
  16. prancinghorse

    prancinghorse PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    01.04.2015
    Zuletzt hier:
    05.12.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    196 cm
    Körpergewicht:
    115 Kg
    BPEL:
    16,4 cm
    NBPEL:
    11,9 cm
    BPFSL:
    17,9 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,1 cm
    wie kommst Du nur drauf chester?? ;)
     
    #16
  17. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    11.09.2017
    Themen:
    39
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    4,508
    Punkte für Erfolge:
    5,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    114 Kg
    BPEL:
    20,1 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,3 cm
    So,mein Vater hatte beruflich viel mit EDV zu tun,daher kam ich auch früh mit pc-games in Kontakt (commander keen,Stunts, usw.). Bei der Brutalität würde heute jeder Jugenschützer aufschreien :D

    Ein Quantensprung war dann die altehrwürdige Need for Speed-Reihe...von 1 bis Porsche hab ich jedes sehr gerne gespielt,besonders 3 und 4 waren mit dem Pursuit-Modus Meilensteine,an die keine der grottigen Nachfolger (besonders die Unterground-Abklatsche) rankamen. Es war so einfach: Luxuskarre wählen,Farbe wählen,ein bisschen am Setup basteln und dann den Cops mit ihren Krähenfüßen und Straßensperren entkommen. Und nicht das scheiß Tieferlegen und Decals und der ganze Dreck der stark kommerzialisierten Nachfolger.

    Ich bin froh,in einer Zeit aufgewachsen zu sein,in dem man für das Geld (oder die Raubkopie) das fertige Spiel bekommen hat und nicht erst mit 1000 Extrakäufen jeden Furz dazuaddieren muss.

    Bei den Shootern waren "Unreal Tournament 2003 und 2004" (unvergessen: die geklauten Sätze "MULTIKILL" und "M-M-M-MONSTERKILL" bei Lord of the Weed) meine Favoriten. Gerade das 2004er mit den Onslaught-Modi hat einem viele Wege offen gelassen,den Gegner mit möglichst viel Wumms ins Jenseits zu befördern. Dazu dann noch die bissigen Sprachkommentare,gerade der englischen Version,lässt mich heute immernoch grinsen.

    Bei den Konsolen war der N64 halt damals bei mir das Maß der Dinge. Besonders gern hab ich da "Extreme G" 1 und 2 gezockt. Und jaaaaa,bei Mario Kart im Mehrspieler-Modus gab es immer Zank :D
     
    #17
    achille und Peter Enis gefällt das.
  18. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Wow super, dass sich so viele Beteiligen. Ich hätte bei dem Alter von manchen Usern hier auch echt nicht gedacht, dass sie jemals in Kontakt mit Games gekommen ist, aber jeder war mal jung oder?:D
    Ich bin bei Need for Speed 2 eingestiegen, allerdings später als der Release war mit 6 Jahren, also circa 1999. Das war das erste und einzige Spiel, das ich damals schon spielen durfte und natürlich zeitlich sehr begrenzt. Aber ich habe von da an jedes Need for Speed gespielt bis zu Undercover, danach wurde es mir zu blöd. Bei dir spielt wahrscheinlich ne Menge Nostalgie mit, dass du die ersten Teile besser fandest, aber ich muss ganz klar sagen, dass Underground 2 und vor allem Most Wanted die besten NFS Spiele der Reihe waren. Mag sein, dass zu der Zeit ich in einem Alter war in dem ich schon regelmäßig gezockt habe. Aber die Möglichkeit bei der damaligen Grafik auch noch komplett frei herumzufahren gab es einfach nicht. Das hatte so ein bisschen was von Freiheit...
    Aber natürlich hat da jeder seine eigene Meinung zu, ich respektiere auch deine, denn jeder darf entscheiden wie er will. Ich wollte generell nur noch mal auf die NFS Reihe zurückkommen weil sie ein Teil meiner Kindheit war kann man so sagen. Damals gabs für uns nur Bolzen auf dem Bolzplatz und dann entweder alle zum Kumpel der NFS auf dem PC hat, oder zu dem Kumpel der alseinziger eine PS One hatte und damit Gran Turismo 2 und Tekken und so einen kram :D

    Ja ich denke das kennt und liebt jeder, der shooter gespielt hat :)

    ohja N64 war richtig geil, die stand damals bei uns im Jugendraum und wir haben als kleine Teenager gegrillt und gezockt :D Ich kenne jetzt nicht die Jahreszahlen aber bei uns war die Playstation 1 auch noch einen ticken weiter vorne, aber als Gesellschaftskonsole ganz klar N64 mit zum Beispiel Mario Kart wie du schon sagst :)

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #18
    The_Driver gefällt das.
  19. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Ich hab mich inzwischen wieder mit DotA angefreundet. Wollte eigentlich das gute alte Warcraft 3 DotA anschmeißen, aber da scheint kaum noch was los zu sein wurde mir gesagt. Deshalb spiel ich jetzt DotA 2, kennt das wer? ;)
     
    #19
    EvoIX gefällt das.
  20. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,514
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Na den Thread hatte ich doch glatt übersehen :wideyed: Dann werfe ich auch mal ein paar meiner Lieblinge in den Ring ;)
    Aus alter Zeit: Hitman (PC), Warcraft 2 (PC), Diablo 2 (PC), Sacred (PC), Dungeon Keeper 2 (PC), James Bond: Goldeneye (Konsole), Zelda: Ocarina of Time (Konsole), Mario Kart Double Dash (Konsole)
    Aus neuerer Zeit: Call of Duty Modern Warfare 2 (Konsole), Age of Empires 3 (PC), Schlacht um Mittelerde 2 (PC), Skyrim (PC/Konsole), The Witcher 2 (PC/Konsole), The Last of Us (Konsole), The Witcher 3 (PC/Konsole)

    Grüße
    BuckBall
     
    #20
    The_Driver und Peter Enis gefällt das.