Wie traurig ...

Pegasus

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
418
Reaktionspunkte
1,609
Punkte
1,095
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm
Sobald in einem Thema hier "diskutiert" wird finden sich viele Gäste, jedoch insbesondere auch Mitglieder ein; welche sich nie hier beteiligen (Mitglieder, welche sich gerne beteiligen sind von dieser Kritik ausgenommen). Das Thema wird mit, das unterstelle ich einfach einmal, einer besonderen Art des Voyeurismus mitgelesen. Gibt es irgendwo ein Thema in dem sich mehr Bewegung abzuzeichnen scheint zieht die "Karawane" dorthin weiter. Wovon lebt dieses Forum? Vom Voyeurismus oder von der Beteiligung?
Ohne die engagierten Mitglieder hier hätten die Voyeure nichts zu lesen. ... Mich verärget diese Haltung der Voyeuere zunehmend. Zumal diese Voyeure intimste Dinge aus dem Hinterhalt mitlesen, ohne jemals einen Beitrag zu leisten oder sich selbst zu offenbaren.
Gibt es hier keine Möglichkeit die Bereiche zu trennen? Muss jeder Beitrag für jeden lesbar sein?

Gerade sehe ich wiederum u.a. das "######" hier. Genau solche Leute wie Dich meine ich. Was möchtest Du hier? Für Leute wie diese bin ich mir hier zu schade. Bin ich sauer? Oh ja! Denn solche Zecken wie das "######" und auch viele anderen sollten hier nur sehr beschränkten Zugang bekommen.
Jedoch liegt das in der Verantwortung der "Betreiber" hier.
Wie auch immer. Es tat gerade recht gut meinen Unmut einfach einmal kund zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,082
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi,
so hart würde ich es nicht sehen. Viele trauen sich aus meiner Sicht nicht anzumelden aber ja, es gibt genug die auch nur so mitlesen. Es gibt auch die, die nur hier sind, wenn sie mal eine Frage haben und dann wieder untertauchen.
Aber im Großen und Ganzen ist es im Moment ein sehr gutes und "friedliches" Forum.
So wie es im Moment ist, finde ich die PEC Klasse
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,460
Reaktionspunkte
5,321
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Das Thema wird mit, das unterstelle ich einfach einmal, einer besonderen Art des Voyeurismus mitgelesen.

Ein Voyeur ist jemand, der heimlich etwas beobachtet, um sich daran aufzugeilen.

Wovon lebt dieses Forum? Vom Voyeurismus oder von der Beteiligung?

Es kann sich nur jemand beteiligen, der auch was zu sagen oder fragen hat.
Wenn jemand einfach nur wissen möchte, wie eine Übung am besten funktioniert, kann er die Suchfunktion benutzen. Wenn seine Frage damit beantwortet ist, ist doch alles in Ordnung.

PE ist sowas wie Bodybuilding für den Penis. Man muss aber nicht nur quatschen, sondern auch trainieren.
Und ein PE-Forum ist in erster Linie dazu da, dass man sich über das Training austauscht und sich ggf. Tipps und Anregungen holt. Aber man muss dieselbe Frage nicht 1000-mal stellen, wenn sie schon 999-mal beantwortet wurde.

Mich verärget diese Haltung der Voyeuere zunehmend.

Du nörgelst sehr gerne. Das ist mir schon aufgefallen.
Die Energie, die Du ins Nörgeln investierst, solltest Du lieber ins Training investieren.
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,232
Reaktionspunkte
3,998
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Pegasus ,
da haust Du ja ganz schön heftig auf den Tisch.
Grundsätzlich stimmt das schon, über das Du Deinen Unmut hier kund tust.
(Ganz kurz zu meiner Person: Ich habe ja Jahrzehntelang ehrenamtlich im Sport gearbeitet; aber auch, bei größeren Veranstaltungen in Presse-Bereich. Daher gibt es umfangreiche Erfahrungen mit Menschen.)
Mich verärget diese Haltung der Voyeuere zunehmend. Zumal diese Voyeure intimste Dinge aus dem Hinterhalt mitlesen, ohne jemals einen Beitrag zu leisten oder sich selbst zu offenbaren.
Das ist heut leider sehr häufig so.
Ein Grund ist sicherlich heutzutage, die riesige Informationsmenge (Internet, Instagram, Facebook, Twitter, YouTube, ...). Da wird schnell gelesen und geschaut, oft nur überflogen und dann blitzschnell, ohne viel zu Denken :(, zur nächsten Information gewechselt. Die Information wird gar nicht mehr geschätzt.
Ein weiterer Grund, das habe ich bei meiner praktischen Arbeit oft erfahren, einige Menschen könnnen gar nicht mehr ihre Meinung äussern :facepalm2:. Das wird auch von der Industrie sehr geschätzt. Kaufen ohne den Artikel vernünftig zu bewerten.
Zurück zum Forum: Hier wird leider manchmal gelesen, was ein aktives Mitglied geschrieben hab, aber ohne den Versuch, das auch zu verarbeiten oder zu verstehen. Dann kann man auch nur sehr schwer etwas dazu schreiben.
Gleiches finde ich auch im Fitnessstudio: Anmelden und trotz guter Anleitung nur oberflächlich trainieren. Handy und langes Erzählen haben oft Priorität. Sich an ein Gerät setzen, 5 Sekunden eine Übung machen, natürlich ohne das Gerät einzustellen, und dann weiter. Übungen, die mit mehr Denken zu tun haben, wie Hantel.Übungen, werden dann von diesen Leuten gar nicht versucht. Daher auch die erschreckenden Zahlen, dass in einigen Studios 80% der Mitglieder nicht mehr kommen und warten, dass der (Jahres)Vertrag ausläuft.

In diesem Forum, halte ich es für wichtig, seinen ganzen Körper kennen zu lernen.(Nicht nur den Penis.) Deshalb halte ich auch es für weniger gut, diese Arbeit nur Geräten zu überlasssen. Und da währen wir schon wieder bem Denken. Geräte erforden kein ständiges Denken. :banghead:

So, das waren meine Gedanken zu diesem Thema. Traurig bin ich nicht geworden.:happy:

Ich möchte mich aber hier auch @Little anschließen, der dieses Forum lobt!. :thumbsup3:

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
@Pegasus Ich habe mir auch schon öfter mal Gedanken zu den "stillen Mitlesern" gemacht, mehr aus Neugierde, warum jemand sich nicht aktiv beteiligt, denn aus Ärger. Man lernt aber auch aus der Beobachtung und so manche Neuvorstellung erfolgte dann von einem User, der schon 1-2 Jahre angemeldet war.
Vergleich das mal mit einem Nacktbadebereich. Am Rande wird es meist Beobachter (so das möglich ist) geben. Sicherlich manche einfach nur Spanner, aber auch viele, die sich noch nicht trauen und irgendwann mal dem Beispiel folgen und ihre Badehose ausziehen. Ohne zu beobachten, wie frei und unbeschwert andere nackt herum laufen (zB auch Männer mit kleineren Penissen), hätten sie sich niemals dazu überwunden.
Die Anregung, einen Bereich zu schaffen, in dem auch intimere Dinge angesprochen werden und dessen Benützer eingeschränkt sind, finde ich allerdings auch gut und verfolgenswert. Das zB wäre eine Funktion, für die man sehr leicht den "Userrang" nützen könnte.
Wie auch immer. Es tat gerade recht gut meinen Unmut einfach einmal kund zu tun.
Kommen wir wieder zu meinem Badeteich :) Dort laufe ich nackt rum, weil es MIR gefällt. Dass dabei jemand Angezogener meinen Schwanz sieht, regt mich nicht weiter auf. Damit muss man halt rechnen. Ich würde MICH einschränken, wenn ich deswegen darauf verzichten würde oder mich ärgere.
 

Hart

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
568
Reaktionspunkte
6,675
Punkte
3,620
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
15,0 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
Jeder hat hier ein bisschen recht.
@adrian61 Das FKK-Beispiel hinkt ein wenig, denn im Internet können Informationen und Bilder beliebig verteilt werden, und zwar, so jemand will, in Sekundenschnelle (viral werden). Zwar können beim Nacktbaden auch Fotos von Fremden gemacht werden. Aber die Wahrscheinlichkeit ist geringer, und zur Verteilung in großem Stil ist schon wieder ein zusätzlicher Schritt nötig.
Das hört sich jetzt alles etwas verklemmt an. Aber ich möchte doch eigentlich gern selbst entscheiden, wo und vor wem ich mich nackt zeige - auch im übertragenen Sinn. Nein, nicht nicht aus Scham, sondern um - ich sage es jetzt mal krass - nicht Missbrauch zu fördern.
Das muss natürlich nicht für jeden gelten, und das kann auch jeder halten, wie er will.
Ich habe meine Fotos jetzt mal in private Alben verschoben, denn jeder, der lustig ist, kann sie herunterladen, verteilen, analysieren etc.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
im Internet können Informationen und Bilder beliebig verteilt werden, und zwar, so jemand will, in Sekundenschnelle
ja klar, aber was ich hier schreibe kann schwerlich zugeordnet werden. "Diese Aussage hat irgendwer in einem Forum gemacht", gibt ja nicht recht viel her. Wenn jemand die Bilder meines Glieds speichert, hab ich damit auch kein wirkliches Problem (hätte ich auch nicht, wenn heraus käme, dass es meines ist. Dass ich einen Penis habe, ist nun mal Tatsache.

Detailliertere Informationen oder Bilder, auf denen ich deutlich zu erkennen bin, zB bei sexuellen Handlungen, würde ich nicht in den öffentlichen Bereich stellen. Klarerweise können auch private Nachrichten missbräuchlich verwendet werden, aber die erfolgen ja nach einer gewissen Vertrautheit und ich mach mir da keine all zu großen Sorgen.
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,916
Reaktionspunkte
14,844
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hm @Hart - meinst du wirklich, jemand würde dich anhand eines Penis-Fotos identifizieren können?

Bei Fotos mit Gesicht, würde ich das ja verstehen (die stelle ich auch nicht jedem zur Verfügung), aber so....
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hm @Hart - meinst du wirklich, jemand würde dich anhand eines Penis-Fotos identifizieren können?
DEIN Penis hat zB einen besonderen Wiedererkennungswert; Du hast ihn aber nicht so recht "unter die Leute gebracht", meinen dagegen haben schon Tausende gesehen; er ist aber ein Durchschnittsschwanz und ich wette, nicht mal die Männer, die ihn letzte Woche geblasen haben, könnten ihn einwandfrei identifizieren :D
 

gerry_s

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
15.06.2019
Themen
1
Beiträge
186
Reaktionspunkte
1,731
Punkte
1,110
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
10,9 cm
EG (Top)
10,5 cm
Manchmal muss man einfach auch andere Meinungen und anderes Verhalten aushalten. Lat. heisst das "tolerare" und unser Wort dafür ist Toleranz........;)
 

Hans_Zimmer

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
24.02.2020
Themen
2
Beiträge
18
Reaktionspunkte
47
Punkte
40
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
BPEL
18,9 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Hallo Pegasus :D

Ich bin beispielsweise lange einer der stillen Mitleser gewesen... Ich habe mich nun aber dazu entschieden die Sache etwas ernster anzugehen und mich vorgestellt.
Ich kann nur von meiner Wenigkeit sprechen, aber auch ich habe Hemmungen, im Forum Fragen zu stellen, die schon 100 mal beantwortet wurden, oder auch die oft gleichen Diskussionen zu starten. :rolleyes:
Was speziell das PE-Training angeht, reicht für 95% (geschätzt und mich eingeschloßen) der User der Erfahrungschatz nicht, um hilfreich mitdiskutieren zu können... Da viele früher wieder aufhören, kommen auch wenig Beiträge.
Die meisten Probleme oder Fragestellungen sind schon beantwortet worden... An dieser Stelle ein Danke an die gesamte Community... :happy::bb04:

Was Bilder angeht, ist vielleicht gerade die jüngere Generation etwas vorsichtiger geworden.. Was einmal im Internet ist, bleibt im Internet... Auch wenn hier alles anonym abläuft.

Es kann sich nur jemand beteiligen, der auch was zu sagen oder fragen hat.
Wenn jemand einfach nur wissen möchte, wie eine Übung am besten funktioniert, kann er die Suchfunktion benutzen. Wenn seine Frage damit beantwortet ist, ist doch alles in Ordnung.

PE ist sowas wie Bodybuilding für den Penis. Man muss aber nicht nur quatschen, sondern auch trainieren.
Und ein PE-Forum ist in erster Linie dazu da, dass man sich über das Training austauscht und sich ggf. Tipps und Anregungen holt. Aber man muss dieselbe Frage nicht 1000-mal stellen, wenn sie schon 999-mal beantwortet wurde.

Das sehe ich genau so.

Im Allgemeinen ist das hier aber ein sehr sehr gutes und freundliches Forum und die "stillen Mitleser" werden ermutigt, sich zu Wort zu melden. :doublethumbsup:

LG Hansi
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
634
Reaktionspunkte
1,956
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hauptsache hier findet Austausch statt, wir lernen etwas über die Materie und möglichst viele Menschen haben Freude am Forum. Das schließt stille Mitleser ein. Warum sollte ich was posten, wenn ich nix zu sagen habe, aber gerne im Forum lese?
Zwang bringt uns nicht weiter. Und wir sind an einem Punkt an dem jeder Leser und Trainierende ein Gewinn ist für offenen Umgang mit Sexualität und Pebistraining.
 

Hans_Zimmer

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
24.02.2020
Themen
2
Beiträge
18
Reaktionspunkte
47
Punkte
40
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
BPEL
18,9 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Mid)
13,5 cm

Monstergeist

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
25.05.2018
Themen
5
Beiträge
583
Reaktionspunkte
1,769
Punkte
1,520
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
71 Kg
Ich lese auch hier meistens still und melde mich zu Wort, wenn ich für angemessen halte, meinen Senf dazu zu geben. ;)
Ich finde das nicht traurig, wenn man sich in einem Forum anmeldet und erstmal kaum was "sagt", weil zb. alles noch Neuland ist bzw. bei den ganzen Themen nicht überall etwas schreiben kann und will. Es ist doch jedem selbst überlassen. Und hier:
Ich glaube, viele User hier hatten für die Anmeldung viel Mut aufbringen müssen, sich für so ein "intimes" Forum anmelden zu müssen und wollen sich erst mal über die "Atmosphäre" erkundigen, ob man mit seinen Problemen nicht auf weiter Flur steht und dann auch noch gemobbt wird. Oder man sucht ein bestimmtes Thema und Fragen, hakt genauer nach, man bekommt seine Lösung und das war's. Mehr oder weniger nur noch eine Karteileiche. Evtl guckt man nochmal rein und stellt fest, dass das Forum einem nicht mehr gefällt und löscht sein Profil einfach, was jedem sein Recht ist. Ich zb. fand Joyclub interessant; ich stellte mir "gehobene" erotische Fragen und Meinungen und, ehrlich gesagt, war mit der Zeit ernüchtert, dass viele Themen zwar schon um Sex, aber oft über "psychische, erotische" Probleme ging, die in sexuellen Frust oder Irritationen mündete, wo ich persönlich nur Augen gerollt habe, weil die (erwachsenen!) Leute einfach nicht selbst über ihren Schatten springen wollten, sich selbst ändern wollten und lieber das Problem umklammert als die angebotenen Lösungen und -versuche auszuprobieren und sich selber in ihrem Sexleben oder eigenen Zufriedenheit behinderten. Mir war das zu blöd und hab das Profil dort gelöscht ohne es groß an die Glocke zu hängen, als meistens stiller Mitleser in einem Forum bin ich ja zu nichts verpflichtet. Zudem war ich dort eh nicht auf der Suche, sondern war nur neugierig. Klar, ich bin auch nicht perfekt, aber ich würde mal sagen, dass ich da nicht so verkopft bin, wenn es da wieder mal heißt:
"Liebt mein Mann mich noch, wenn er Pornos guckt?" Boah, da könnte ich die Frau/Mann schütteln und anschreien, dass die oder sich in was reinsteigert, was unnötig ist.
Ich gucke Pornos, ja, aber ich liebe meinen Mann trotzdem. Pornofantasie und echte Liebe sind halt zwei Paar Stiefel. ;)

Es liegt in der Entscheidungsfreiheit eines jeden hier, wie oft oder warum er hier etwas zu schreiben hat.
:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pegasus

PEC-Professor (Rang 8)
Themenstarter
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
418
Reaktionspunkte
1,609
Punkte
1,095
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm
Erstaunlich wie hier mein Posting für Furore gesorgt hat. Doch so war mein Beitrag gar nicht gemeint. Die Emotionen sind hoch gekocht; was von Anfang an durch genaues Lesen hätte vermieden werden können. Ganz zu Anfang sagte ich:
... Mitglieder, welche sich gerne beteiligen sind von dieser Kritik ausgenommen ...

Wer nur das liest was ihm in den Kram passt hat einen hohen Blutdruck. Wer sinnentnehmend lesen kann ist im Vorteil.

Einen Fehler räume ich ein. Den Namen eines Mitgliedes hätte ich nicht mit hineinziehen dürfen. Bei diesem Mitglied entschuldige ich mich auch in aller Form.
Edit [GBP]: -Username wurde entfernt-
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,460
Reaktionspunkte
5,321
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Erstaunlich wie hier mein Posting für Furore gesorgt hat. Doch so war mein Beitrag gar nicht gemeint. Die Emotionen sind hoch gekocht; was von Anfang an durch genaues Lesen hätte vermieden werden können.

Es gibt dieses Forum seit sechs oder sieben Jahren. Bisher hat hier alles ganz hervorragend funktioniert. Obwohl es Mitglieder gab und gibt, die einfach nur mitlesen.
Du bist noch nicht mal seit drei Monaten hier und meinst, Du müsstest rummaulen und was von "Voyeuristen" faseln, die sich angeblich an "intimsten" Dingen wie Deiner Körperbehaarung aufgeilen.
Und wenn bei irgendwem die Emotionen hochkochen, dann einzig und allein bei Dir, weil Du Probleme siehst, wo gar keine sind.
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,232
Reaktionspunkte
3,998
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Hans_Zimmer ,
aber auch ich habe Hemmungen, im Forum Fragen zu stellen, die schon 100 mal beantwortet wurden,
Es geht ja hier auch darum, aktuell Fragen zu beantworten und zu diskutieren. Über etwas Reden ist viel hilfreicher, als nur zu Lesen. Auch wenn sich da mal was wiederholt. Zeigt doch nur, wie uns die Fragen beschäftigen.
VG
 

RAH

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
06.07.2015
Themen
11
Beiträge
428
Reaktionspunkte
1,948
Punkte
1,635
Trainingslog
Link
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,1 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,6 cm
EG (Top)
11,3 cm
Jeder sollte die Möglichkeit haben, seine Meinung kund zu tun. Genau so kann aber auch jeder einfach so mitlesen. Gerade bei einem Thema wie PE finde ich das voll in Ordnung, weil nicht jeder über seinen Schwanz reden will. Ich kenne keine anderen Foren als Penisdicke.de oder pe-community.eu, aber schon bei Penisdicke.de war es typisch, dass viele nur still mitlasen und sich einige wenige dazu entschlossen, nun am Forengeschehen aktiv teilzuhaben

Es ließe sich natürlich umsetzen, dass man das Forum nur betrachten kann, wenn man aktiv Beiträge verfasst. Das ist aber nicht die Idee eines Forums.

Letztlich entscheidest du ja, welche Inhalte du teilst. Wenn dir manche Dinge selbst unter dem Deckmantel der Anonymität eines Forums zu intim sind, dann teile sie eben nicht. Jeder ist selbst für den Content verantwortlich, den er aus seinem Leben und seinen Gedanken teilt. Wir befinden uns eben im Internet, welches heutzutage ja bereits zum öffentlichen Raum gehört.

Tatsächlich finde ich es auch nicht schlecht, wenn jemand einfach nur still mitliest und konsequent seinen Schwanz verlängert. Ich hatte Zeiten, in denen ich mehr hier im Forum diskutiert habe, als an meinem Schwanz zu ziehen. Das ist für mich ja auch nicht Ziel der Sache - außer der Schwanz ist endlich groß genug, wie bei Palle z.B.

Erstaunlich wie hier mein Posting für Furore gesorgt hat. Doch so war mein Beitrag gar nicht gemeint. Die Emotionen sind hoch gekocht; was von Anfang an durch genaues Lesen hätte vermieden werden können.

Das Thema Emotionen in geschriebener Form ist ein schwieriges Thema. Der Leser neigt oft dazu, seine eigenen Emotionen in einem Post zu projizieren. Wenn ich also eine Email von meinem Chef bekomme, den ich absolut nicht leiden kann, dann interpretiere ich Mails von ihm sofort negativer als sie eigentlich von dem Chef gemeint sein könnten.

Du meinst, du seist sauer. Sauer ist eine Emotion, die Menschen schnell aufbrausen lassen kann. Und im nächsten Beitrag sagst du, die Leute sollen sich nicht so aufregen, dass du das nur ganz locker flockig rüberbringen wolltest. Vielleicht täusche ich mich, aber das erscheint mir widersprüchlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

trulpst

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
03.07.2020
Themen
1
Beiträge
25
Reaktionspunkte
107
Punkte
89
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Also ich überlege mir fünf mal, ob ich mich an einem Forum anmelde. Das mache ich auch nur, wenn ich mir davon einen Vorteil davon erhoffe. Denn schließlich hinterlassen wir mit jedem Post Daten von uns.
Wir sind hier nicht anonym. Wenn der Betreiber dieses Forums es nicht so sehr mit der "IT-Sicherheit" hat und dieses Forum gehackt wird, können wir über unsere Email-Adressen identifiziert werden. Das kann natürlich besonders bei einem Forum wie diesem sehr prekär werden.

Ich denke so denken viele und melden sich von daher nicht an und bleiben immer anonyme Mitleser. Das finde ich auch völlig in Ordnung.
 
Oben Unten