Viele Probleme mit dem Phallosan

Compag1996

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
23.02.2016
Themen
4
Beiträge
5
Reaktionspunkte
14
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo Zusammen,

ich habe mir vor ein paar Jahren den Phallosan Forte gekauft. Leider habe ich Ihn aufgrund von Zeit und Lust dann im Schrank verschwinden lassen.

Ich möchte dieses Thema nun nochmals angehen. Ich habe mir bereits ausgibig in eurem Forum informiert. Jedoch habe ich nun für meine Provlem und Fragen so viele verschiedene Antworten und ich bin mir noch sicher was ich nun tun soll. Ich würde meien Grundlegenenden Probleme / Ziele und Fragen nochmals in diesen Thread posten. Über eine Hilfe oder Verlinkung auf das richtige Thema würde ich mich freuen.

Zuerst zu mir.
Ich bin ü20 und mein Penis bemisst schlaff ca. 4 bis 5cm und erigiert 14 bis 16 cm.
Meine Ziele wären eine vielleicht mögliche Begradigung meiner leichten Krümmung und ein CM zuwachs auf ca. 17cm und ein leichten dicken zuwachs. Ich setze mir keine Grenzen. Nice2Have aber kein muss.

Ich habe den Phallosan Forte ohne den "neuen" Extender.

Folgende Probleme habe ich.
Nr. 1 ich bekomme auch nach massig versuchen das Silikon Kondom nicht über meinen schlaffen penis. Es rutscht jedes mal von der Eichel und zerdrückt nur meine vorhaut. Auch mit zurückgezogener vorhaut schaffe ich es einfach nicht, da dieses kondom viel zu kurz ist. Gibt es hier alternativen? Brauche ich es überhaupt?

Nr. 2 selbst mit einigermaßen angesteckten Kondom aber auch ohne bekomme ich immer den besagten "Donut" egal ob mit oder ohne vorhaut. Wie kann ich dies verhindern? Der Zeiger ist immer auf Grün und den Vakkum Pump mache ich auch nur 1x.

Nr. 3 sollte ich doch weiterhin kondome tragen müssen, wie kann ich diese ersetzten? Urinalkondome oder doch weiterhin die beiligenden?

Nr.4 Ich würde aktuell nur den Phallo nutzen. Oder ist es sinniger direkt mit Jelqen usw. anzufangen?

Vielen Dank!!!
 

Pegasus

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
367
Reaktionspunkte
1,355
Punkte
960
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hallo und herzlich willkommen hier im Forum! :)

Zu Phallosan kann ich Dir leider keine Tips geben, da ich es nicht nutze. Aus meiner Sicht wäre es Vernünftig ersteinmal mit dem Einsteigerprogramm los zu legen und erst später Hilfsmittel wie Phallosan, Pumpen, ..., ein zu setzen.
Die Angaben zu Deinem Penis sind recht ungenau. Es empfiehlt sich zu Anfang eine genauere Vermessung. Die Anleitung dazu findet sich in der Wissensdatenbank.

Da ich recht neugierig bin würde mich die Richtung der Krümmung interessieren. Nur falls Du das raus rücken möchtest.
 

Compag1996

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
23.02.2016
Themen
4
Beiträge
5
Reaktionspunkte
14
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo und herzlich willkommen hier im Forum! :)

Zu Phallosan kann ich Dir leider keine Tips geben, da ich es nicht nutze. Aus meiner Sicht wäre es Vernünftig ersteinmal mit dem Einsteigerprogramm los zu legen und erst später Hilfsmittel wie Phallosan, Pumpen, ..., ein zu setzen.
Die Angaben zu Deinem Penis sind recht ungenau. Es empfiehlt sich zu Anfang eine genauere Vermessung. Die Anleitung dazu findet sich in der Wissensdatenbank.

Da ich recht neugierig bin würde mich die Richtung der Krümmung interessieren. Nur falls Du das raus rücken möchtest.


Die Krümmung geht nach oben, jedoch recht minimal.
 

LörresStretcher88

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
11.01.2020
Themen
2
Beiträge
114
Reaktionspunkte
318
Punkte
300
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
15,9 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,3 cm
EG (Top)
11,4 cm
Nr. 1 ich bekomme auch nach massig versuchen das Silikon Kondom nicht über meinen schlaffen penis. Es rutscht jedes mal von der Eichel und zerdrückt nur meine vorhaut. Auch mit zurückgezogener vorhaut schaffe ich es einfach nicht, da dieses kondom viel zu kurz ist. Gibt es hier alternativen? Brauche ich es überhaupt?
Persönlich nutze ich das Silikon Kondom immer. Meine Vorhaut ziehe ich dabei komplett zurück und wenn alles trocken ist, rutsch da auch nichts mehr runter. Kann natürlich sein das deine Eichel sehr dick ist und das Kondom sie deshalb nicht so weit umschließen kann und keine richtigen Halt hat.
Es gibt aber auch genug Leute die den Phallo ohne Protectorkappe tragen, funktioniert wohl auch.

Nr. 2 selbst mit einigermaßen angesteckten Kondom aber auch ohne bekomme ich immer den besagten "Donut" egal ob mit oder ohne vorhaut. Wie kann ich dies verhindern? Der Zeiger ist immer auf Grün und den Vakkum Pump mache ich auch nur 1x.
Eine gedehnte Vorhaut (Flüssigkeitseinlagerungen) habe ich bei dem Teil der noch leicht mit in der Glocke steckt auch immer. Dannach ne ordentliche Portion Wärme und bissl massieren und das meiste ist dann schon wieder weg. Bei mir zumindest.

Nr.4 Ich würde aktuell nur den Phallo nutzen. Oder ist es sinniger direkt mit Jelqen usw. anzufangen?
Wenn du erstmal das Einsteigertraining durchführen würdest, wäre das bestimmt hilfreich um deinen Schwanz besser kennenzulernen und ein Gefühl für die wirkenden Kräfte zu entwickeln.
Phallo hab ich nach den ersten 3 Monaten dazugenommen, aber es gibt auch PE'ler die damit schon starten.

Phalloanlegen will geübt sein, vorallem mit Vorhaut ist das schon gerade am Anfang echt bescheiden. Irgendwann hat man dann eine Routine für sich gefunden und dann läuft das auch.

MfG
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,611
Reaktionspunkte
11,977
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)
Nr.4 Ich würde aktuell nur den Phallo nutzen. Oder ist es sinniger direkt mit Jelqen usw. anzufangen?
Wenn du mit dem Phallo startest dann mit moderaten Trainingszeiten und Zugstufe.
Außerdem unbedingt das Jelquen sowie Beckenbodentraining integrieren.
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
749
Reaktionspunkte
2,440
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
749
Reaktionspunkte
2,440
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Die Krümmung geht nach oben, jedoch recht minimal
Da würde ich mit mit dem Phallosan keine großen Hoffnungen machen, ich würde da eher mit manuellem PE probieren was zu verändern, aber das wird erfahrungsgemäß ein Langzeitprojekt
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,559
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Finde eine Krümmung nach oben ist doch gut.

Wenn du die Manschette auf der Glocke aufgerollt hast
musst du deine erigierte (Eichel ) in die Glocke einführen.
Dazu kannst du den innen-teil der Glocke mit Spucke leicht
anfeuchten.
Dann mit dem Ventile ansaugen.
Dann Manschette abrollen und nach saugen.
Es geht ganz leicht und hält fest.
Notfalls ein Teil der Vorhaut mit einführen.
Habe es frei Jahre täglich gemacht.
lg.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,559
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Kannst auch Kontakt mit mir machen.
Gebe dir meine telefonnummer
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
11
Beiträge
539
Reaktionspunkte
1,641
Punkte
1,235
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
N Knick nach oben ist ein anatomischer Vorteil, da stimulierst du den G Punkt besser. Mich würde es nicht stören, sondern freuen.

Nur Stretching bringt nix, fang direkt auch mit Jelqen an.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,559
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
KarlMags:
Da stehen die Frauen drauf.
Nach unten geht er mit den Jahren von alleine.
Von der Statue zum Hänger!
lg.
Loverboy
 
Oben Unten