Vergrößert Jelqing den Penis?

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von Cru, 22 Juni 2015.

  1. Gatillo

    Gatillo PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.07.2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    420
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Und hast du schon mal nach geschaut nach der Magenhülle?
     
    #21
  2. Doktor Schwanz

    Doktor Schwanz PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    03.12.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    824
    Punkte für Erfolge:
    790
    PE-Aktivität:
    7 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Ich bezweifle es einfach mal. Laienhaftes Biologiewissen von meiner Seite, aber dürfte der Magen nicht aus Schleimhäuten bestehen? Völlig anderer Aufbau als Schwellkörper...
     
    #22
    Palle und Gatillo gefällt das.
  3. Heli

    Heli PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    27.07.2017
    Zuletzt hier:
    01.02.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich mache das erst.relatuv kurz aber finde.es t o tal geil und meine bez zu meinen schw ist nun noch viel besser und ich bin dauerscharf und jelqe sehr oft und auch denke ich das er schon dicker stärker und länger ist.ob einbildung oder nicht es ist positiv
     
    #23
    adrian61 und Gonzo gefällt das.
  4. thecellar

    thecellar PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    29.06.2017
    Zuletzt hier:
    08.12.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    305
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    16,7 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Zum Thema Magen und Schwellkörper: Der Magen ist ein Hohlorgan und besteht an den Außenseiten aus Muskeln und im Inneren aus Schleimhäuten. Muskeln können (im ganzen Körper) relativ einfach gedehnt werden. Das hat aber glaube ich nichts mit dem Penis gemeinsam.

    Zu den Schwellkörpern im Penis: Ich habe vor einiger Zeit mal einen Bericht über die Schleimhaut und Schwellkörper in der Nase gelesen. Ja ihr lest richtig...die Nase besitzt die gleichen Schwellkörper wie der Penis (was auch der Grund dafür ist warum manchmal eines, manchmal beide Nasengänge "zuschwellen") :bookworm:

    An sich habe ich auch keinen fundierten Nach- oder Beweis für die ganze Schwellkörper-Vergrößerungs-Theorie, könnte mir aber aus purer Logik denken dass auch Schwellkörper sich vergrößern lassen. Das wird natürlich durch die normale Erektion nicht passieren...wenn sie aber einem höheren, regelmäßigen Reiz durch zB. eine Vakuumpumpe ausgesetzt werden findet da sicherlich (aus reinem Selbstschutz) eine Anpassung der Schwellkörpergröße statt...so ist das mehr oder weniger mit jedem Organ im menschlichen Körper...
     
    #24
    Gonzo und adrian61 gefällt das.
  5. bergelmir

    bergelmir PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.02.2017
    Zuletzt hier:
    27.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    191
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Gemäß dem Mott
    Gemäß dem Motto "Die Leber wächst an ihren Aufgaben".
     
    #25
    Gonzo und thecellar gefällt das.
  6. Crappy

    Crappy PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    08.02.2016
    Zuletzt hier:
    25.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    220
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    14,2 cm
    EG (Mid):
    13,7 cm
    Ich dachte anfangs diese ganze PE Geschichte wurde hochgezogen von Firmen die ihre Produkte an den Mann bringen möchten, dabei eine Art Placebo Effekt ausgelöst und noch mehr Menschen mitgezogen haben. So entsteht eine große glaubhafte Community wenn auch die Realität anders aussieht. Und die Berichte der Einzelnen können genau so erfunden sein. Wozu fragt man sich? Weil Menschen oft und gerne angeben. Dafür benötigt es noch nicht einmal einen finanziellen Hintergedanke.

    Naja jedenfalls habe ich 2015 auch mit PE angefangen, damals noch motivierter, konnte allerdings keinen wirklichen Zuwachs erzielen. Ja vlt lag es an der Dauer. Aber für einige Monate ca. 6-7, habe ich wirklich strikt durchgezogen mit 15min stretchen, 15min jelqen, balooning, wie gesagt: motivierter. In dieser Zeit hätte sich "normalerweise"(wenn man sich andere Berichte durchliest) längst etwas in der Länge verändern sollen was es allerdings nicht hat. Nun ist es nicht so, dass sich überhaupt nichts geändert hat. Durch Ballooning konnte ich lernen zu widerstehen und die EQ wurde besser (praller).

    Oh sorry, manchmal schreibe ich gerne :facepalm2:
    Zum Jelqen: Ich glaube dass für die Jelq Gains ganz einfach das unbewusste stretchen verantwortlich ist. Wenn man sich den Penis in seiner Anatomie ansieht, wäre der einzig mögliche Weg ihn zu verlängern, ihn weiter aus dem Körper zu holen, also die Bänder dehnen. Dass der Penis durch das vordrücken des Blutes bis zur Eichel länger werden soll kann ich mir beim besten Willi nicht vorstellen. :fragezeichen:
     
    #26
  7. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,629
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    hi @Crappy , willst Du jetzt damit sagen, dass es bei niemandem funktioniert? Ich verstehe Deinen Text nicht ganz und Du hast aber recht, durchs jelquen wird er nicht unbedingt länger, aber dicker und durchs Stetchen länger. Wie Du ja schon sagst hat das Wachstum in die Länge mit den Bänderdehnung zu tun. Wie es schon oft geschrieben wurde ist jeder Penis anders und reagiert anders auf das Training, genauso wie bei jedem anderen Training um seinen Körper zu stärken oder konditionieren. Da ich selber reale Zuwächse verzeichne glaube ich auch daran und sehe jeden Tag das es wirkt. Evtl kannst Du ja was an Deinem Training verbessern oder anders machen?

    Ich sehe das ganz allerdings auch wie in der Homöopathie, man muss auch daran glauben und es wollen. Aber selbst ohne Glaube sollte man auf jeden Fall irgendeine Art von Zuwachs sehen.

    Du hast ja Ziele wie Du schreibst und wirst Dich wieder dranmachen, das machst Du ja sicherlich auch weil Du daran glaubst das es funktioniert?!
     
    #27
    Little und adrian61 gefällt das.
  8. Crappy

    Crappy PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    08.02.2016
    Zuletzt hier:
    25.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    220
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    14,2 cm
    EG (Mid):
    13,7 cm
    Nein ich sage nicht unbedingt dass es bei niemanden funktioniert, nur dass ich etwas skeptisch bin bei Erfahrungsberichte von anderen. Ich verstehe eben nicht WIE diese Methode funktionieren soll. Wenn sie es letzten Endes doch tut ist mir das natürlich auch recht, warum auch immer es dann geklappt hat.

    Ja meine Ziele stehen fest und möchte ich erreichen, darum fange ich auch wieder an sobald ich eine gute alternative zum manuellen Stretchen gefunden habe.
     
    #28
  9. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,629
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    OK, aber scheiss doch auf die anderen Erfahrungsberichte, das hat ja nichts mit Deinem Wachstum zu tun. Es kann aber gut als Indikation genommen werden, was so alle gehen könnte. Wer hier in einem anonymen Forum anfängt sich Fantasiewachstum anzueignen, hats halt nicht verstanden. Ich glaube aber 100% nicht, dass die die regelmäßig hier sind so etwas tun, worunter ich unter anderem auch mich zähle.

    Einen Alternative zum Stretchen? Warum eine alternative? Ein Zug auf die Bänder ist Zug auf den Bändern, das wirst Du wohl kaum mit irgendetwas ersetzen können, es sei denn es wirkt mit Zug auf die Bänder :):):)

    Evtl hats Du ja auch damals die Übungen nicht korrekt ausgeführt? Zu doll, zu wenig, nicht oft genug...whatever...

    Ich würde sagen, fang an, mind 5 / Woche das Einsteigerprogramm und dann wirst Du ja sehen, wenn Du es 100% durchziehst, was da alles gehen kann, aber Du musst auch am Ball bleiben...1-2 Mal pro Woche werden es auf jeden Fall nicht bringen.
     
    #29
  10. Crappy

    Crappy PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    08.02.2016
    Zuletzt hier:
    25.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    220
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    14,2 cm
    EG (Mid):
    13,7 cm
    Eine alternative fürs manuelle Stretchen da mir der Arm abfällt bei einem starken, möglichst konstanten und langanhaltenden Zug nach vorn und dass für 15-30min.
    Nur weiß ich nicht ob die Stangenextender/ADS es bringen über Nacht da ich immer Errektionen bekomme. Aber sonst bleibt mir wohl nichts anderes übrig als manuell.
     
    #30
  11. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,629
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Dann scheinst Du ja mit aller Kradt zu ziehen...ich kenn das Gefühl nicht, das gleich der Arm abfällt, aber wie beim Peniswachstum hat auch in der Hinsicht sicherlich jeder ein anderes Empfinden.
     
    #31
  12. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.12.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,734
    Zustimmungen:
    4,864
    Punkte für Erfolge:
    5,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    @Crappy, ich habe jetzt nicht mehr alles nachgelesen, was du über dein Training geschrieben hast, aber wenn du physiologisch nicht beeinträchtigt bist, ziehst du viel zu stark wenn dir dein Arm abfällt. Zu starkes Ziehen kann auch dazu führen, dass sich der Penis "wehrt".
    Lies dir mal was über das Konzept -Easy into the stretch- durch, vielleicht hilft dir das.
    Es wird hier auch über gute Gains bei 2Points berichtet, bei dem Strech sind die Bänder (Ligs) so gut wie nicht beteiligt.
     
    #32
    Little, TrickyDicky und Halunke gefällt das.
  13. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    14,007
    Zustimmungen:
    46,580
    Punkte für Erfolge:
    33,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Du musst ja einen Superpenis haben. Wenn ich 30 Minuten mit aller Kraft an meinem zöge, würde mir eher der Penis als der Arm abfallen :)
     
    #33
    MaxHardcore94, TrickyDicky und Halunke gefällt das.
  14. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,629
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Jo, die wollte ich auch erst schreiben, aber da Crappy ja einer Theorie mit den Bändern folgt, wollte ich kein Beispiel von Stretches OHNE Bänder bringen.
     
    #34
    adrian61 gefällt das.
  15. Crappy

    Crappy PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    08.02.2016
    Zuletzt hier:
    25.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    220
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    14,2 cm
    EG (Mid):
    13,7 cm
    Ich ziehe eben so fest bis ich eine Dehnung spüre und wenn ich diese dann auch halten will für je 20-30sek. geht dass sehr stark auf den Arm, noch dazu weil es eine merkwürdig Armhaltung ist. Anders als würde man etwas zu sich ziehen.

    @Halunke doch klar, bin offen für andere Theorien, nur etwas skeptisch :D
     
    #35
  16. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,629
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Also dann, ran an den Pimmel, ease into Stretch und mid EQ jelken, dann wirst Du es erfahren! So viele Erfolge hier im Forum können sich nicht irren. Wenn Du Dir alles durchliest, liest Du auch von sehr kleinen Erfolgen oder gar Stagnation, auch das kommt vor.
     
    #36
    Crappy und adrian61 gefällt das.
  17. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.12.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,734
    Zustimmungen:
    4,864
    Punkte für Erfolge:
    5,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Das hatte ich natürlich wieder überlesen. :)
     
    #37
    Halunke gefällt das.
  18. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    14,007
    Zustimmungen:
    46,580
    Punkte für Erfolge:
    33,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    wenn ich recht verstanden habe, führst Du den Zug nur nach vorn aus ... wenn Du alle 9 Richtungen abwechselst und das links/rechts, ist die Belastung für den Arm/die Arme weitaus geringer
     
    #38
  19. thecellar

    thecellar PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    29.06.2017
    Zuletzt hier:
    08.12.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    305
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    16,7 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wo findet man das denn? Würde mich auch mal interessieren..
     
    #39
    Crappy gefällt das.
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    14,007
    Zustimmungen:
    46,580
    Punkte für Erfolge:
    33,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Zitat von pe_pe

     
    #40

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Umfrage: Vergrößert das Jelqing eure Vorhaut? Umfragen und Statistiken 31 Dez. 2014
Umfrage: Wurdest du schon einmal auf deinen durch PE vergrößerten Penis angesprochen? Umfragen und Statistiken 11 Jan. 2015
Jelqing - langfristige EG-Gains? Manuelle Penisvergrößerung 29 Aug. 2019
Runterholen nach jelqing Einsteiger und Neuankömmlinge 18 Aug. 2019
Kleinerer Penis durch Jelqing? Manuelle Penisvergrößerung 11 Juli 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden