Supplement: Zink

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Thread starter
Registriert
21.12.2014
Themen
27
Beiträge
897
Reaktionspunkte
2,110
Punkte
2,300
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hi Leute, wollte mal nachfrage wer hier Erfahrung hat mit Zink Supplementierung.
Mir geht es Zielmäßig vorallem um ein besseres Hautbild, da wird Zink ja immer recht hilfreich beschrieben.
Habt ihr da Erfahrung mit?

Diese ganzen Präparate auf dem Markt finde ich allerdings recht unübersichtlich, viele haben recht wenig Wirkstoff. Dann gibt es auch die Chemische Zusammensetzung bzw die Bio-Verfügbarkeit.

Derzeit habe ich Uni-Zink50 hier, weil ich öfters gelesen habe die solln ganz gut sein. Aber auch die haben wohl nur ca 10mg verrügbares Zink pro Tablette.

Habt ihr da eventuell noch eine Produktempfehlung? Wie sind eure Erfahrungen damit?
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,654
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Willst du das dauerhaft konsumieren?

Zink solltest du nicht über die RDA konsumieren, diese besagt das 10mg pro Tag empfohlen werden (alte RDA 15mg).
Schau mal auf die Packung was bei der RDA steht, wenn es 100% sind würde ich diese nicht überschreiten.

Du kannst ja einmal nach Zink Überdosierung NW googeln.
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Thread starter
Registriert
21.12.2014
Themen
27
Beiträge
897
Reaktionspunkte
2,110
Punkte
2,300
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Ich wollte es an für sich schon ne längere Zeit nehmen, ja. Also von den NW hab ich eigentlich nichts schlimmes gelesen.. Es kann bei sehr hoher Überdosierung zur Zinkvergiftung kommen, doch dazu müsste man schon sehr viel nehmen. Wenn mans übertreibt wird die Kupferaufnahme gestört, aber auch das erst ab einer höheren Zinkaufnahme von mindestens über 50mg reines Zink, oder?

Im Prinzip hab ich sonst nur gutes dazu gelesen. Hast du mehr Informationen? :)
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,654
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Nein auswendig nicht, nur man muss bei den supplimentierten Zink noch die Aufnahme durch die normale Nahrung hinzurechnen.
So schnell bekommt man sicher keine Zinkvergiftung, aber ob es so gesund ist die RDA zu überschreiten, da bin ich überfragt.

Beim Vitamin C hat man auch lange gemeint man kann es so hoch dosieren wie man will und die RDA bei weitem überschreiten und jetzt wurde bekannt, dass man dadurch das Krebsrisiko deutlich erhöhen kann (sagt ein Professor aus Harvard), ich bin da also lieber auf der sicheren Seite, wenn ich keinen direkten Nutzen durch einer erhöhten Dosierung feststellen kann.

Wenn bei dir mehr Zink besser wirkt, dann kannst du ja auch höher dosieren. Nur wenn man keinen direkten unterschied merkt, ist man mit der RDA besser bedient.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,572
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ich benutze das "zink 50" von Bull-Attack. Die haben 50mg pro Tablette was einem RDA von 500% entspricht, deshalb teile ich die Tabletten immer in der Mitte. Ich bin mit denen echt zufrieden und denke das sie auch wirklich wirkungsvoll sind. Daher kann ich die nur empfehlen!
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,335
Reaktionspunkte
12,841
Punkte
13,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Ich benutze Zink 25 mg von Body Attack
Die riechen auch noch unangenehm.
Habe mal gelesen das die Höchstdosis auch die 25mg nicht überschreiten soll.
Ich meine aber, dass sich an meiner Haut, die sich an sehr dünnen Haustellen wie am Schienbein gerne schuppt nichts geändert hat.
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
735
Reaktionspunkte
2,488
Punkte
2,155
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Ich nehme auch Zink. Habe bis jetzt aber noch keine feste Marke.
Man liest meistens Zink mit Vitamin C oder Zink mit Histin.
Hat jemand ne Ahnung was von den Beiden jetzt besser ist?
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,712
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Hat jemand ne Ahnung was von den Beiden jetzt besser ist?


Gefühlsmäßig würde ich zum Histidin tendieren...hast du dir die Erfahrungsberichte bei Amazon zu den jeweiligen Produkten durchgelesen?
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Meine Zink Dosis war 25mg pro Tag und war ein ganz normales Produkt von Ratiopharm und enthielt Histidin.
Ich nahm Zink seit über einem Jahr und konnte aber keine Veränderung am Hautbild feststellen.
Da gibt es wesentlich besser Sub´s die sich positiv auf die Haut auswirken, vor allem homöopathische Mittel.

Allerdings bin ich nach wie vor der Meinung das sich Zink positiv auf die EQ auswirkt.
Seit dem ich Zink abgesetzt habe (ok, nahm auch andere Sub´s wie L-Arginin & Macca) merke ich zumindest das die EQ nicht immer gleich sofort anspringt.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,647
Reaktionspunkte
9,725
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Ich selbst habe mit Zink schon so einige Experimente hinter mir. Unter anderem mit diesen Produkten:
http://www.amazon.de/Zink-50mg-Bioverfügbarkeit-Blutfettwerte-Zellregeneration/dp/B004KMA4DM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1427209236&sr=8-1&keywords=Zink
Scitec Nutrition Zinc 25 MG, 100 Tabletten, 1er Pack (1 x 40.2g): Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Peak Zink Chelat, 180 Tabletten, 1-er Pack (1 x 90 g): Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Abtei 3847932 Zink Nährstoff, 32 Kapseln (1 x 18g): Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Vihado Zink, L-Histidin Komplex, 60 Kapseln, 1er Pack (1 x 23 g): Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Zink chelat 100+ (100 vegetarische Kapseln): Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Derzeit dosiere ich zwischen 25-50 mg je Tag - das sorgt bei mir für die optimale Wirkung bei gleichzeitig guter Verträglichkeit. Ich habe zeitweise (zu Testzwecken) bis zu 150 mg je Tag genommen, was dann aber schnell in Übelkeit, Erbrechen und Schweißausbrüche umschlug. Alles in allem: Ich würde mehr als 25 mg Tagesdosis eigentlich nicht empfehlen, denn spätestens ab 50 mg kann es mit den Nebenwirkungen rasant losgehen - besonders wenn man es auf nüchternen Magen nimmt.
Zur Wirkung an sich bei mir: Gutes Hautbild, schnelle Wundheilung, kräftiges Nagel- und Haarwachstum, erhöhtes Volumen des Ejakulats. Eine Verbesserung der EQ habe ich durch Zink bei mir persönlich nicht festgestellt.

Grüße
BuckBall
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,654
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Alles in allem: Ich würde mehr als 25 mg Tagesdosis eigentlich nicht empfehlen, denn spätestens ab 50 mg kann es mit den Nebenwirkungen rasant losgehen - besonders wenn man es auf nüchternen Magen nimmt.

Kann ich bestätigen. Ich wurde alleine deshalb nicht mehr als 25mg verwenden, da man grundsätzlich bei einer dauerhaften Einnahme nicht das Maximum von der Dosierung ausreizen sollte, bei der es gerade noch nicht zu NW kommt. Das ist zwar keine offizielle Empfehlung, aber ich habe mit diesem Vorgehen bisher die besten Erfahrungen gemacht. Besonders wenn man mehrere Produkte kombiniert, ist es verträglicher.
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
943
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Als ich noch aktiver pe ler war, hab ich auch zink täglich eingenommen. Es waren normale kapseln mit histiirgendwas aus der drogerie. Ob es meinem pe training geholfen hat weiss ich nicht, aber meiner haut aufjedenfall. Ich hatte oft hautprobleme, unreinheiten, kleinere pickel etc am rücken, nach der einnahme war der gesamte rücken völlig glatt und geschmeidig wie nen babypopo...
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,364
Reaktionspunkte
4,931
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Ich hätte da noch eine alternative Zinkquelle im Angebot: Fleisch.
Fleisch enthält nämlich viele gute Spurenelemente, wie z.B. Zink. Nun gibt es einen kleinen Trick, wie man dafür sorgen kann, dass der Körper diese Spurenelemente noch besser aufnehmen und verwerten kann:
Indem man nach dem Essen etwas Vitamin C nimmt, z.B. in Form von Pulver, Tablette oder einfach Obst oder Saft.

Wenn man nicht gerade aus irgendseinem Grund eine Zinkkur machen muss, reicht es auch, wenn man ganz normale Multivitamintabletten nimmt. Die enthalten auch Zink.
Siehe auch hier: Vitamine | PE-Community
 
Oben Unten