Statistiken über Penisgröße BPEL oder NBPEL?

KönigsKuppe

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.11.2019
Themen
3
Beiträge
24
Reaktionspunkte
41
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Leute,

mal eine Frage aus reiner Neugier. Im Internet findet man ja so eine Reihe von Statistiken zur Penisgröße.

Mich würde interessieren, ob es sich dabei um die BPEL oder NBPEL handelt?

Geilen Tag euch.

Peace
 

tool

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
848
Reaktionspunkte
9,198
Punkte
5,275
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,373
Reaktionspunkte
3,543
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ich denke eher, bei den Studien, allen voran der berühmtberüchtigte Kinseyreport geht auf NBPEL, also sichtbare Länge, ansonsten wäre es ja wirklich sehr kümmerlich, wenn man als Durchschnitt einen BPEL von 12,x ansetzt, da bleiben dann im Normalfall 10-11cm NBPEL.

Ich habe mal schnell gegoogelt:

So wird gemessen​

Grundsätzlich wird die Länge immer auf der Oberseite von der Schaftwurzel bis zur Spitze der Eichel gemessen. Befindet sich oberhalb der Peniswurzel ein Fettpolster, so darf dieses beim Messen leicht eingedrück werden. Für Messungen des Umfangs nimmt man gewöhnlich den Umfang an der Wurzel. In einigen Studien wurde allerdings stattdessen der Umfang der Eichel gemessen, weshalb diese Angaben sehr widersprüchlich wären und deshalb nicht in die Auswertung übernommen wurden.

Gefunden auf Laenderdaten.info, unter der Tabelle kann man lesen, wie die Werte ermittelt wurden.
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
628
Reaktionspunkte
1,933
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Die vorhandenen Daten sind also murks. EG Base ist vielfach der höchste Wert und doch der, der am schwierigsten zur Geltung kommt, weil du deinen Puller bis zum Anschlag reinhämmern musst, um deinen Partner deine EG Base spüren zu lassen. "Das Fatpad leicht eindrücken" wasn das fürn Wert, definiere leicht - da sind schnell 0.5-1cm Schwankungen drin.

Da musste dir schon die jeweiligen Studien im Detail angucken.
Winkel is auch wichtig.. je nach Winkel hab ich ne Differenz von 2cm.
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,373
Reaktionspunkte
3,543
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ab einem gewissen Grad wird es aber unangenehm und vermutlich wird es auch hier zu statistischen Zwecken eine Vorgabe geben, wie weit man eindrückt, vermutlich wird man sich hier im Milimeterbereich bewegen.
 

KönigsKuppe

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.11.2019
Themen
3
Beiträge
24
Reaktionspunkte
41
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
Alles klar. Fettpolster leicht eindrücken...dann wird’s wohl ca der Wert zwischen dem BPEL und NBPEL sein
 

KönigsKuppe

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.11.2019
Themen
3
Beiträge
24
Reaktionspunkte
41
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger

Hier steht man soll das Fettpolster maximal eindrücken. Also BPEL
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,373
Reaktionspunkte
3,543
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm

Hier steht man soll das Fettpolster maximal eindrücken. Also BPEL
Es kommt aber nicht darauf an, was da steht, sondern unter welchen Voraussetzungen die Messungen für die Durchschnittsermittlung bei diversen Studien vorgenommen wurde. Wenn die Zahlen unter der Voraussetzung entstanden sind, dass von der Wurzel bis zur Spitze gemessen wurde, kann Lilli erzählen, was sie will... ?‍♂️
 

KönigsKuppe

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.11.2019
Themen
3
Beiträge
24
Reaktionspunkte
41
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
Es kommt aber nicht darauf an, was da steht, sondern unter welchen Voraussetzungen die Messungen für die Durchschnittsermittlung bei diversen Studien vorgenommen wurde. Wenn die Zahlen unter der Voraussetzung entstanden sind, dass von der Wurzel bis zur Spitze gemessen wurde, kann Lilli erzählen, was sie will... ?‍♂️
Stimmt.
 

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,130
Punkte
1,360
Es kommt aber nicht darauf an, was da steht, sondern unter welchen Voraussetzungen die Messungen für die Durchschnittsermittlung bei diversen Studien vorgenommen wurde. Wenn die Zahlen unter der Voraussetzung entstanden sind, dass von der Wurzel bis zur Spitze gemessen wurde, kann Lilli erzählen, was sie will... ?‍♂️
Die Werte werden normalerweise bpel gemessen, da es sonst überhaupt nicht standardisiert wäre. Schwer zu glauben, ist aber so. Zum Thema kümmerlich ,sollte man vielleicht anmerken, dass sich manch einer (auch PEler )wundern würden, was bei einer Fremdvermessung rauskäme. Da kann man im Schnitt gleich mal nen cm abziehen. Parallaxen etc. verzerren die Selbstvermessung ,auch bei Geübten, einfach extrem.
 
Zuletzt bearbeitet:

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
32
Beiträge
1,039
Reaktionspunkte
2,300
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Ich war ja schon bei den Ergebnissen skeptisch, wo ich eigentlich von ausgegangen bin, dass es NBPEL war. Wenn es jetzt sogar nur BPEL sein soll, dann kann ich den Studienergebnissen noch weniger glauben.
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Ich war ja schon bei den Ergebnissen skeptisch, wo ich eigentlich von ausgegangen bin, dass es NBPEL war. Wenn es jetzt sogar nur BPEL sein soll, dann kann ich den Studienergebnissen noch weniger glauben.
Gemäß der Aussage: Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Ich war ja schon bei den Ergebnissen skeptisch, wo ich eigentlich von ausgegangen bin, dass es NBPEL war. Wenn es jetzt sogar nur BPEL sein soll, dann kann ich den Studienergebnissen noch weniger glauben.
Bezüglich der "repräsentativen Statistiken" über Schwanzlängen (bei Größe geht es komischerweise weniger um Dicke/Durchmesser) erstaunen mich immer wieder die angeblichen 14,8 cm.
Ich bin seit 1999 bis vor 2 Jahren begeisterter Swinger gewesen (alleine als auch mit Partnerin) und habe massig errigierte Penisse in Aktion gesehen... Von den angeblich ca. 14 bis 15 cm war da selten von zu sehen...konnte ja vor Ort direkt mit meinem vergleichen.
18 bis 20 cm dürfte eher der Durchschnitt sein, an Durchmesser wohl eher 4 bis 5 cm.

Auch meine jetzige Perle und (ex) Partnerinnen haben das größtenteils bestätigen können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Wow, 20 Zentimeter sind der Durchschnitt. Na, dann. Gute Nacht.
Natürlich ist mir klar, dass sich hier im PE Forum hauptsächlich Männer mit kleineren Penissen finden, die ihren Schwanz verlängern und /oder verbreitern möchten. Männer mit großen, langen, dicken Schwänzen wissen um ihre Qualitäten und kümmern sich nicht um solche Webseiten... Es ist, wie es ist!
Auch ich versuche, damit irgendwie klarzukommen...aber bisher ohne nennenswerten Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,889
Reaktionspunkte
14,613
Punkte
14,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich bin seit 1999 bis vor 2 Jahren begeisterter Swinger gewesen (alleine als auch mit Partnerin) und habe massig errigierte Penisse in Aktion gesehen... Von den angeblich ca. 14 bis 15 cm war da selten von zu sehen...konnte ja vor Ort direkt mit meinem vergleichen.
18 bis 20 cm dürfte eher der Durchschnitt sein, an Durchmesser wohl eher 4 bis 5 cm.
Na vielleicht warst Du ja im Club der Großschwanzträger? ;):D

Aber jetzt mal im Ernst @Ludwig v. Otze - 18 cm bis 20 cm DURCHSCHNITT das glaubst Du doch selbst nicht!
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,373
Reaktionspunkte
3,543
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
18 bis 20 cm dürfte eher der Durchschnitt sein, an Durchmesser wohl eher 4 bis 5 cm.
Mag auch daran liegen, dass die Männer mit großen Schwänzen gern wie ein Hahn damit angeben und herumstolzieren. Die, die kleiner gebaut sind, halt sich vermutlich selbst in Swingerkreisen halbwegs bedeckt, so meine Vermutung, ich bin kein Swinger.
Darum glauben auch viele, aus Scham kein FKK machen zu können, weil sich da nur die mit großen Penissen zeigen, sonst wäre es peinlich.
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
32
Beiträge
1,039
Reaktionspunkte
2,300
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Bezüglich der "repräsentativen Statistiken" über Schwanzlängen (bei Größe geht es komischerweise weniger um Dicke/Durchmesser) erstaunen mich immer wieder die angeblichen 14,8 cm.
Ich bin seit 1999 bis vor 2 Jahren begeisterter Swinger gewesen (alleine als auch mit Partnerin) und habe massig errigierte Penisse in Aktion gesehen... Von den angeblich ca. 14 bis 15 cm war da selten von zu sehen...konnte ja vor Ort direkt mit meinem vergleichen.
18 bis 20 cm dürfte eher der Durchschnitt sein, an Durchmesser wohl eher 4 bis 5 cm.

Auch meine jetzige Perle und (ex) Partnerinnen haben das größtenteils bestätigen können.
Erstmal haben wir ja hier im forum festgestellt, dass fremde Dödel, je nach Blickwinkel, immer etwas massiger aussehen. Dann bin ich auch der Meinung wie @Rollo_82 , dass zu solchen Veranstaltungen eher die mit etwas größeren Teilen hingehen, als welche die vielleicht nur 12cm bieten können.
 
Oben Unten