Sat.1 Clip

Dieses Thema im Forum "Bildersammlungen und Medien" wurde erstellt von Spaßwürstchen, 5 Jan. 2017.

Schlagworte:
  1. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,350
    Zustimmungen:
    6,811
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    #1
    Little, chester und Loverboy gefällt das.
  2. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Sat.1 ist doch immer für nen Brüller gut :hilarious:
    Also das Pillen und Cremes Bullshit sind, ist ja bekannt.
    Und wenn ich schon sehe wie die direkt an op´s denken statt an stretcher :facepalm:
    Die Peniswalze hingegen fande ich echt witzig. Vorallem der Satz "wer keine Schmerzen scheut" :facepalm2:
    Und auch noch von einer medizinischen notwendigkeit einer Op ab einer gewissen länge zu reden ist ja selbst für den Artzt/Schauspieler zu weit aus dem Fenster gelehnt.
    Also das ich da sehe was die da erzählen wäre eher ein Rückschritt in der Pevolution :cool:
     
    #2
    mo1111, TrickyDicky und Loverboy gefällt das.
  3. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    2,858
    Punkte für Erfolge:
    2,780
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    @Mavel ???

    Also ich finde den Beitrag sogar ziemlich gut. Er ist einer von wenigen, die nicht entweder sagen "alles funktioniert" oder "nichts funktioniert". Der Arzt hat auf mich einen recht kompotenten Eindruck gemacht, auch wenn es zu wenig zu hören gab, um fachlich in die Tiefe zu gehen. Und letztlich war doch alles korrekt, was dort gesagt wurde: Pillen/Salben bringen nichts, Extender bringen nur wenige cm, müssen dafür aber lang und häufig getragen werden und die OP ist riskant, aber expandiert die Schwellkörper nicht. Das einzige, was ich dem Beitrag ankreiden könnte, wäre, dass manuelles PE nicht gezeigt wurde, aber hey!, was ich sonst so an TV-Beiträgen in Richtung Penisvergrößerung erleben durfte, ist dagegen eine echte Zumutung.
     
    #3
    mo1111, Little, chester und 2 anderen gefällt das.
  4. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,350
    Zustimmungen:
    6,811
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Manuelles PE ist wohl nicht "mainstream" genug ^^
     
    #4
    mo1111 und Loverboy gefällt das.
  5. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    du meinst abgesehen davon dass die von einer Medizinischen Notwendigkeit reden??? penisvergrößerung/schönerung ist ein esthätischer eingriff.
    kein echter artzt würde jemals von medizinischer notwendigkeit für das durchtrennen des bändchens oder dem aufspritzen von sonst was reden.
    von sendern wie sat. rtl und rtl2 erwarte ich sowas. deswegen schaue ich mir da bis auf den ein oder anderen guten film der mal wiederholt wird nichts an.

    da war schon das ein oder andere wahre wort dabei. aber eher wenig
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Jan. 2017
    #5
    mo1111 und Loverboy gefällt das.
  6. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    2,858
    Punkte für Erfolge:
    2,780
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Ne, das ist imo alles korrekt so. Als Arzt bist du bei kosmetischen Problemen des Patienten immer angehalten, alles abzuraten, was nicht medizinisch notwendig ist. Dir gefällt deine Nase nicht? Dein Arzt* wird dir von einer OP abraten, es sei denn, sie ist so krumm, dass du keine Luft mehr dadurch bekommst, dann ist die medizinische Notwendigkeit gegeben. Deine Brüste sind dir zu klein? Der Arzt* wird dir von einer OP abraten. Dein Penis ist dir zu klein? Dein Arzt* wird dir von einer OP abraten, es sei denn, er ist zu klein, um eine vaginale Penetration zu ermöglichen, dann ist aber auch wieder die medizinische Notwendigkeit gegeben.
    Wenn ich Arzt, genauer: Urologe/Androloge, wäre, würde ich bei Patienten mit ihrer Meinung nach zu kleinem Penis auch immer von Vergrößerungsmethoden abraten. Grund: Bei der OP ist bekanntermaßen der Risiko/Nutzen-Faktor viel zu ungünstig und manuelles PE ist außerhalb von anedoktischen Berichten (wie in diesem Forum) wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Wenn ich soetwas meinem Patienten empfehle und dies die Runde macht, bringe ich mich im worst case in Teufels Küche. Also immer die psychologische Schiene fahren: "Solange ihr Penis groß genug für die vaginale Penetration ist, ist alles in Ordnung", "Lernen Sie, sich und Ihren Penis so zu akzeptieren wie er ist", "Frauen, die sie wegen Ihres angeblich zu kleinen Penis diffamieren sind genauso daneben wie Männer, die Frauen wegen angeblich zu kleiner Brüste schassen", "Ihr Penis ist größentechnisch im durchschnittlichen Bereich" usw. usf..
    Wenn die dann durch Zufall auf Foren wie dieses treffen, gut, aber solange manuelles PE wissenschaftlich nicht anerkannt ist, sollte man das als Arzt ignorieren.

    *Ausnahme: plastische Chirurgen
     
    #6
    mo1111, Little, chester und 4 anderen gefällt das.
  7. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,248
    Zustimmungen:
    8,742
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Schließe mich da @Terion an, der Bericht ist gar nicht so übel. Die Jelq-Zange ist zwar nicht schmerzhaft sowie sie im Bericht dargestellt wird, genauso wenig wie die Pumpe. Aber ansonsten stimmt doch eigentlich alles was da gesagt wurde. Mich überraschte auch, dass der Urologe von bis zu 3cm Zuwachs durch Strecker usw sprach. 1-3cm wird ja auch hier als Durchschnittswert angegeben. Damit ist aber wohl auch der "Durchschnitts-PE'ler" gemeint. Persönlich bin ich eigentlich davon überzeigt, dass man mehr rausholen kann. Man braucht halt die Ausdauer und Disziplin dafür, nicht zu vergessen, die Zeit ;) Vor allem letzteres ist wohl der größte Faktor. Da scheitert es bei vielen schon im Anfänger-Programm, und dieses ist zeitlich ja noch sehr banal. Gut abgestimmte Trainingspläne nicht zu vergessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Jan. 2017
    #7
    mo1111, TrickyDicky, Little und 2 anderen gefällt das.
  8. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,350
    Zustimmungen:
    6,811
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Jo, haben hier ja einige Beispiele die dafürsprechen. Allerdings sind das halt alles Leute die schon jahrelang dabei sind :)
     
    #8
  9. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,248
    Zustimmungen:
    8,742
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Ganz genau, der zeitliche Faktor spielt eben eine enorm große Rolle. Anatomisch ein bisschen Glück zu haben kann aber auch nicht schaden.
     
    #9
    mo1111, hopeful und adrian61 gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,446
    Zustimmungen:
    29,379
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Tricky-Syndrome halt
     
    #10
    hopeful gefällt das.
  11. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,248
    Zustimmungen:
    8,742
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Ja, der hat auch anatomisch Glück. Meinte aber eher, dass man "leichter" Gains erzielt, als andere ;)
     
    #11
    mo1111 und hopeful gefällt das.
  12. Loverboy

    Loverboy PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.11.2018
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,487
    Zustimmungen:
    1,816
    Punkte für Erfolge:
    3,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Es wurde leider mit keinem Wort auf manuelle Penisvergrößerung hingewiesen.
    Das ist leider sehr Schade.
    Nur von Strecker und Pumpen.
     
    #12
    mo1111 und hopeful gefällt das.
  13. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,446
    Zustimmungen:
    29,379
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    schwer zu verkraften, wenn das dann auch noch die selben leute sind
     
    #13
    Riffard gefällt das.
  14. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    23.09.2018
    Themen:
    140
    Beiträge:
    2,960
    Zustimmungen:
    5,179
    Punkte für Erfolge:
    4,600
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Ich bin auch überrascht. Die fast schon neutrale Darstellung des Themas im Beitrag ist doch eher unüblich für Boulevard-Sender wie Sat1 :smuggrin:
    Und ja, schade daß manuelle Methoden keine Erwähnung im Beitrag fanden.

    Beides kann aber möglicherweise mit dem Alter des Beitrags erklärt werden: "01.12.2011 12:00 | 7:26 Min | © Sat.1" ;)
    Eventuell würden die Inhalte heute andere sein. Nicht unbedingt bessere.

    Apropos Alter des Beitrags: 5 Jahre und nicht ein einziger Kommentar ?!?
    Will das nicht zufällig jemand von euch ändern ? Und evtl. auf manuelle Methoden hinweisen ? ;)

    btw: danke @Spaßwürstchen fürs Verlinken ;)
     
    #14
    mo1111, Little, Mavel und 3 anderen gefällt das.
  15. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,350
    Zustimmungen:
    6,811
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich glaube halt irgendwie nicht, dass sich jemand den Kommentar durchlesen würde :D Wir sollten mal die PEC erwähnen, dann explodieren hier die Userzahlen :D
     
    #15
    mo1111, Little, hopeful und 4 anderen gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden