Richtige Pumpengrösse - bitte um Beratung

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Themenstarter
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Hi Männer,

welche Grösse wäre als Pump Anfänger sinnvoll, bzw welches Model um es langsam anzugehen.
BPEL - 20,2cm
NBPEL - 17,2cm
EG Base - Inzwischen 15cm

Gibt es Richtwerte nach denen ich mich orientieren muss um die richtigen Pumpengrösse zu kaufen?

Bin für jede Hilfe / für jeden Link dankbar.
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,195
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Themenstarter
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Danke Tricky, ich würde gerne gleich ein ready to use Produkt kaufen und bräuchte anhand meiner Werte einfach einen Hinweis welchen Durchmesser / Länge so ein Zylinder haben sollte.
Und als Starter, so denke ich, sollte man ja nicht gleich ein Premium Produkt erwerben, oder? Will das auch nur als Sidekick nehmen ab und an.
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Hi Halunke,

Wie sind denn deine anderen EG Masse? Sind auch wichtig, denn wenn du im EG Mid größer bist, musst du einen anderen Zyli wählen.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Themenstarter
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Moin Peacemaker, aha, OK, ich dachte die Base wäre der wichtigste Wert um einen Zylinder zu wählen. Er wird nach oben dünner, Mid in etwa 14,5 und Top 13,8.
Die Zylinder sind doch immer gleichmässig gross oder nicht?
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Ja, dann passt.
Wenn du nämlich im Mid EG größer wärst, müsstest du einen anderen wählen.
Billigpumpen haben eigentlich immer so um die 23 cm. Und die dicke glaub ich auch immer nur in cm schritten. Bei professionellen Pumpen sind die grösseneinheiten wesentlich variabler.
Aber wenn du jetzt startest und nur als side Kick verwenden willst kannst du auch gleich die gängigste nehmen, ich glaub die hat 6cm.
5cm würde dir als showeffekt nicht reichen, weil du ja die base gleich ausfüllst.
Wenn du dann lieber doch zur professionellen wechseln willst und damit richtig PE betreiben willst, dann sieht es natürlich anders aus.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Themenstarter
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Hast Du vllcht einen Link den Du mir senden kannst, wo es eine Pumpe mit Manometer in meiner Grösse gibt? Oder gucke ich da einfach mal bei Amazon mit 6 cm Durchmesser und 23cm Länge (sowas in der Art...)

Was heisst bei Dir eigentlich "Vertrauensperson" im Profil? Wie wird man das oder warum ist man das?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,858
Reaktionspunkte
135,035
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey @Halunke
schau mal bei
Penispumpen - Riesenauswahl bei Dildoking Dildoking
professionellere Geräte gibt´s bei der Lederwerkstatt
die gängigen Billigpumpen haben meist einen DM von 5cm und die fülle ich an der Base schon nach 2-3 Sätzen aus - achte also drauf, dass Du etwa 6cm nimmst. (zu groß bringt aber nichts)
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Einen besseren Link gibt es nicht ;)
Da hat man massenauswahl und die Qual der Wahl.

Wie gesagt, das gilt nur für ne Billigpumpe. Um's mal auszuprobieren, als Sidekick etc. wenn dann mal ne professionelle Pumpe an den Start geht, dann gelten andere Parameter.

Ich weiß ehrlich gesagt den Hintergrund der Vertrauensperson nicht mehr.
Den Titel hat mir und ich glaub auch zwei anderen Usern damals Buck Ball noch verpasst.
War vor zwei Jahren noch ziemlich aktiv hier im Forum. Vlt weiß @Little noch den genauen Hintergrund.

LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,033
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Ich weiß ehrlich gesagt den Hintergrund der Vertrauensperson nicht mehr.
Den Titel hat mir und ich glaub auch zwei anderen Usern damals Buck Ball noch verpasst.
War vor zwei Jahren noch ziemlich aktiv hier im Forum. Vlt weiß @Little noch den genauen Hintergrund.

Jupp, es ist wie @Peacemaker schon erwähnt hat. Wir waren vor 2 Jahren ungefähr das was @adrian61 und einige andere heute sind.
Wir hatten dann auf einmal diese Fahne bekommen. Ok, wir hatten uns auch für das Forum, gerade was die Harmonie betrifft eingesetzt, es war nicht immer so harmonisch wie es heute ist. Aber es war schon immer ein klasse Forum.:thumbsup3:
Heute müsste man überlegen ob man diesen Bunner weiterreicht oder neue ernennt.:Do_O
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,817
Reaktionspunkte
13,122
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Coole Idee mit diesen Vertrauenspersonen.
Hab ich jetzt erst gesehen und ich bin schon 1 Jahr hier unterwegs :facepalm2: :banghead:
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Themenstarter
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Vielen Dank für eure Antworten, dann guck ich nach 6cm DM, und was ist mit der Länge? Soll die Länge dann ca 25cm sein, oder ist die relativ egal, solange sie länger ist als mein BPEL?
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,033
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Ich hab mal was gelesen von min 3cm. Lieber ein wenig mehr. Du erzeugst oben den unterdruck und wenn sich dann deine Öffnung davor legt ist es nicht so gut. Im Durchmesser sollte es nicht mehr wie 1cm also 0.5 auf jeder Seite sein.

In der lederwerkstatt gibt es eine gute Erklärung dazu.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Themenstarter
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Danke!
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Yep.
Meine Profi Pumpe aus der lederwerkstatt ist genau berechnet. Hier hab ich nen konischen mit 5,7cm Durchmesser und nen geraden mit 5,1cm die passen perfekt und in beiden fülle ich den Zylinder gut aus.
Aber wie gesagt für's erste mal reicht ne billig Pumpe zum rum probieren und da würde ich eine wählen die etwas mehr Platz hat.
Und ich denke mir 23 cm sind genug von der Länge.
BTW Halunke, bei den Profipumpen sollten bei dir auch meine Größen passen, wir haben ähnliche Werte an der Base.
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,879
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
klasse Thema, mich interessiert das Pumpen zunehmend immer mehr.
Ich würde mich hier mal mit ran hängen, da ich fast die gleichen Fragen haben wie Halunke. Falls nicht gewünscht, bitte kurz nen Hinweis geben, dann kann das einer der Mods sicher ausgliedern in ein separates thema.

Da ich da in der Perspektive gerne in das PEtraining einbinden wöllte, wäre meine Wahl eher auf ne professionellere Pumpe gegangen.

Ist es möglich mit pumpen das Längentraining zu unterstützen? Wenn ja, wie sollte der Zylinder gewählt werden?

Ich würde auch gerne mal einfach nur aif Tempgains fürn Fickdate pumpen, also eher auf umfang. Da bräuchte ich dann vermutlich nen anderen Zylinder als für Länge?
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,195
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Ich nehme an für das Längentraining brauchst du lang und dünn und für die Dicketemps kurz und dick. Eventuell ist für das Längentraining auch ein konischer Zylinder sinnvoll, bin mir da allerdings nicht sicher.

Da ja leider zur Zeit nicht so wirklich viele erfahrene Pumper hier aktiv sind, würde ich mich an deiner Stelle mal durch ein paar Logs und Beiträge von den üblichen Verdächtigen zu dem Thema arbeiten...
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Hi Mrfx,
Geh doch mal auf die I-Seite von der lederwerkstatt, die erklären es ziemlich genau.
Denn anders wie Palle immer beschrieben hat, soll ein konischer Zyli eher für den Umfang sorgen und ein gerader die Länge mit begünstigen.
Bei mir ist es zumindest auch so, während im geraden nach ein paar pumpsätzen ich auf fast 22cm ( in der Pumpe ) komme ist beim konischen nach 20 Schluss, klar meine Eichel ist da schon am Maximum und kommt gar nicht mehr weiter vor.
Beim geraden halte dich genau an die Angaben. Wäre bei deinen Massen also ein 5,7er.
Beim konischen wäre es noch gut wenn man deinen top EG weiß.
Beim konischen brauche ich eine Nummer größer weil Mid und top bei mir gleich sind.

Ich Pumpe zum Bsp ausschließlich ohne Manschette.
Heißt beim geraden 5.7er hättest du bei deinem maßen am Base EG grad noch 5 mm Luft in der Breite. Die machst du normalerweise nach Ca 5 min voll und dann kann sich dein Penis im Zyli schön in die Länge und Breite expandieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,879
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
OK, gerade = länge, konisch = Umfang

Ich werde mich da durch die Infos bei der Lederwerkstatt durcharbeiten und auch schauen ob ich, wie Tricky sagt, ein paar Berichte von den Pumpern hier finde.

Beim konischen wäre es noch gut wenn man deinen top EG weiß.
EGtop ist 13,6cm.
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Beim konischen wäre es noch gut wenn man deinen top EG weiß.
EGtop ist 13,6cm.
Dann würde in beiden Fällen der 5,7er zu dir passen.
Ich werde mich da durch die Infos bei der Lederwerkstatt durcharbeiten und auch schauen ob ich, wie Tricky sagt, ein paar Berichte von den Pumpern hier finde.
.
Auf alle Fälle.
Evtl zu Beginn doch ne Billigpumpe um zu schauen ob's dir überhaupt taugt.
Mit nem Profi Zyli biste ganz schnell jenseits der 100 Euro.
Die konischen sind billiger die geraden teurer.
 
Oben Unten