Phallosan Forte Langzeiterfahrungen

18Quadrat

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
31.08.2020
Themen
2
Beiträge
4
Reaktionspunkte
19
Punkte
6
Guten Tag zusammen

Ich benutze den Phallosan Forte jetzt seit 7 Monaten

Weiss jemand ob es sich lohnt den PF über Jahre hinweg zu tragen z.B 2-3 Jahre lang.
Hat da jemand Erfahrung gemacht? Werden die Erfolge auch noch nach einem Jahr mehr? Der Support sagt zwar Ja, aber bin mir da noch etwas unsicher.
 

Gopnic

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
03.05.2020
Themen
3
Beiträge
10
Reaktionspunkte
44
Punkte
26
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
16,2 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
16,8 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Das wäre sehr interessant dies zu wissen
 

dude_bg

PEC-Neuling (Rang 1)
Registriert
09.01.2017
Themen
0
Beiträge
1
Reaktionspunkte
6
Punkte
4
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
Hallo 18Quadrart,
wie viele Stunden pro Tag hast du ihn getragen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
14
Beiträge
1,642
Reaktionspunkte
4,327
Punkte
3,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Guten Tag zusammen

Ich benutze den Phallosan Forte jetzt seit 7 Monaten

Weiss jemand ob es sich lohnt den PF über Jahre hinweg zu tragen z.B 2-3 Jahre lang.
Hat da jemand Erfahrung gemacht? Werden die Erfolge auch noch nach einem Jahr mehr? Der Support sagt zwar Ja, aber bin mir da noch etwas unsicher.
Trägst du nur den PF oder machst du noch mehr?

Ich trage den PF ca. 4 Stunden 5on/2off und pumpe dazu, eigentlich kaum manuelle Übungen, außer ein wenig jelqen und massieren in den Pausen beim Pumpen. In der Signatur siehst du das Ergebnis von knappen 2 Monaten.

Natürlich kommt es auch auf die Zugstärke an, die Tragedauer, etc. Trägst du 7 Tage, oder machst du auch mal eine Pause? Messen vor der Nutzung und Kontrollmessungen wären natürlich sinnvoll gewesen.

Du kannst ja noch immer nach Forenstandard vermessen und dann schauen, was sich tut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
772
Reaktionspunkte
2,655
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Werden die Erfolge auch noch nach einem Jahr mehr?
Ich weiß nicht ob die Erfolge (ich denke du meinst Zuwächse) mehr werden, ich habe das Gefühl dass der Zuwachs pro Zeit am Anfang am größten ist und dann stagniert bzw kleiner wird. Aber besser ein kleiner Zuwachs als gar keiner...
Der Support sagt zwar Ja
Was soll der Support auch anderes sagen, immerhin wollen die ihr Produkt verkaufen
 

Daniel_XL

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
12.08.2020
Themen
0
Beiträge
7
Reaktionspunkte
113
Punkte
48
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPFSL
22,5 cm
Ich benutze Phallosan Forte ca. 10 Monate und habe bei BPFSL einen Längenzuwachs von 21 cm auf 23 cm geschafft. Ich bin ziemlich begeistert muss ich sagen.
 

GoingFor20cm

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
12.08.2020
Themen
3
Beiträge
33
Reaktionspunkte
168
Punkte
106
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2019
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
17,5 cm
Ich würde auch gerne wissen, ob es Leute gibt, die den PF über eine längere Zeit getragen haben, so 2 bis 3 Jahre.

Ich müsste nachschauen, wie lange ich selber das PF getragen habe (mindestens 7 Monate auf ein Stück, und dann später so ca. 3-4 Monate auf ein Stück), aber in den ersten 6 Monaten hatte ich ca. 2 cm Längenzuwachs geschafft. Das war auch BPEL, nicht BPFSL.

Gibt es jemanden, der den PF über ein paar Jahre getragen hat? Die Manschetten Kondome sind nicht unbedingt günstig 😬
 

GoingFor20cm

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
12.08.2020
Themen
3
Beiträge
33
Reaktionspunkte
168
Punkte
106
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2019
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
17,5 cm
Ein Tipp für die Leute, die ihr PF weiterhin nutzen wollen:

Ich habe nach dem ersten 6 Monaten keinen weiteren Längezuwachs erreicht, deswegen habe ich den PF als Hanger umgenutzt, und merke, dass ich schon ein bisschen an BPEL gegaint habe.

Ich experimentiere im Moment ein bisschen, indem ich 1 oder 2 Stunden Hanging mache, und danach dann das PF wie gewohnt aufsetze, damit der Penis in dieser gesteckte Position bleibt. Mal gucken ob das was bringt. ^^
 

Ichotolot1977

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.07.2018
Themen
6
Beiträge
225
Reaktionspunkte
349
Punkte
286
PE-Aktivität
12 Jahre
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
@Daniel_XL ...kannst Du Mal ein Bild von den 23cm einstellen?
 

Langerhans

PEC-Veteran (Rang 7)
PEC-Top-Newbie
Registriert
05.09.2021
Themen
3
Beiträge
389
Reaktionspunkte
1,359
Punkte
990
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
89 Kg
Ich würde auch gerne wissen, ob es Leute gibt, die den PF über eine längere Zeit getragen haben, so 2 bis 3 Jahre.

Ich müsste nachschauen, wie lange ich selber das PF getragen habe (mindestens 7 Monate auf ein Stück, und dann später so ca. 3-4 Monate auf ein Stück), aber in den ersten 6 Monaten hatte ich ca. 2 cm Längenzuwachs geschafft. Das war auch BPEL, nicht BPFSL.

Gibt es jemanden, der den PF über ein paar Jahre getragen hat? Die Manschetten Kondome sind nicht unbedingt günstig 😬
Glückwunsch das sind super Gains mit dem Phallosan... ;):cigar: andere haben nicht so viel Glück wie es scheint...
 
Zuletzt bearbeitet:

Langerhans

PEC-Veteran (Rang 7)
PEC-Top-Newbie
Registriert
05.09.2021
Themen
3
Beiträge
389
Reaktionspunkte
1,359
Punkte
990
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
89 Kg
Ich habe ehrlich gesagt nie genau nachgemessen. Schätzungsweise würde ich sagen ungefähr 1 cm BPFSL und 0.4-0.5 cm EG
Das würde mich sehr Interessieren wie jemand damit im EG Gains erzielen kann... in jeder Studie die nicht von Phallosan selbst oder anderen Extendern durchgeführt wurde, wurde nie ein Erfolg im EG verzeichnet... ???

Womöglich liegt es daran ob jemand Länge und Breite Gleichzeitig Gainen kann... diese Frage stelle ich mir jetzt schon seit einiger Zeit und finde darauf keine Eindeutige Antwort...
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,951
Reaktionspunkte
13,731
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Das würde mich sehr Interessieren wie jemand damit im EG Gains erzielen kann... in jeder Studie die nicht von Phallosan selbst oder anderen Extendern durchgeführt wurde, wurde nie ein Erfolg im EG verzeichnet... ???

Womöglich liegt es daran ob jemand Länge und Breite Gleichzeitig Gainen kann... diese Frage stelle ich mir jetzt schon seit einiger Zeit und finde darauf keine Eindeutige Antwort...
Ich denke das liegt an der verbesserten EQ die oft mit dem PE Training einhergeht.
 

Langerhans

PEC-Veteran (Rang 7)
PEC-Top-Newbie
Registriert
05.09.2021
Themen
3
Beiträge
389
Reaktionspunkte
1,359
Punkte
990
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
89 Kg
Das wäre eine Möglichkeit und Erklärung dafür ja...... bei den Extendern kenn ich mich schön langsam nicht mehr aus...

Der eine sagt so der andere etwas ganz anderes... genauso wie bei den Studien... :D

Ein Mann verzeichnet im BPEL gute Gains andere nichts... manche im EG andere nichts.... so geht das die ganze Zeit.... o_Oo_Oo_Oo_O :banghead: ▶️
 
Zuletzt bearbeitet:

Audio-cock

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
14.05.2019
Themen
13
Beiträge
59
Reaktionspunkte
227
Punkte
249
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
19,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Top)
14,2 cm
Hi, ist zwar schon lange her..., hatte noch den glaube ersten phallosan der noch keine integrierte Pumpe hatte.
Ich habe in ca. 1,5 Jahren rein nur phallosan etwa 2,5 cm bpel gegaint.
Weiß es aber nicht mehr genau...
Also bei mir ging es sehr gut muss ich sagen

Ich habe dann aber später während dieser Zeit einen bathmate dazu benutzt, der das ganze glaube ich gut unterstützt hat, mein EG hat sich insgesamt auch um 1,5cm erhöht.

Ich hatte damals (ist etwa so 7 Jahre her) einen bpel von 20,5.
Habe das ganze dann leider nicht mehr verfolgt, der bpel hat sich dann wie er auch jetzt ist auf 19,5 ca. Eingependelt.
Also dran bleiben.

Im allgemeinen habe ich festgestellt das bei mir die Kombination zwischen Pumpen und extender Gurt sehr gut funktionierte.

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Langerhans

PEC-Veteran (Rang 7)
PEC-Top-Newbie
Registriert
05.09.2021
Themen
3
Beiträge
389
Reaktionspunkte
1,359
Punkte
990
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
89 Kg
Danke gute Infos... wie viel hat dir der Phallosan im NBPEL gebracht? das würde mich sehr Interessieren... :woot:
 

ElManja

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
22.09.2021
Themen
1
Beiträge
73
Reaktionspunkte
160
Punkte
91
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,5 cm
Das würde mich sehr Interessieren wie jemand damit im EG Gains erzielen kann... in jeder Studie die nicht von Phallosan selbst oder anderen Extendern durchgeführt wurde, wurde nie ein Erfolg im EG verzeichnet... ???

Womöglich liegt es daran ob jemand Länge und Breite Gleichzeitig Gainen kann... diese Frage stelle ich mir jetzt schon seit einiger Zeit und finde darauf keine Eindeutige Antwort...
Hier ist ein Forum, das Ihnen helfen kann, den Grund für Ihre Frage zu verstehen, und ich habe ein Gespräch begonnen, in dem ich gefragt habe, warum sie nicht an Länge gewinnt und die Antwort interessant ist

hier ist die Information:
 

Audio-cock

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
14.05.2019
Themen
13
Beiträge
59
Reaktionspunkte
227
Punkte
249
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
19,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Top)
14,2 cm
Danke gute Infos... wie viel hat dir der Phallosan im NBPEL gebracht? das würde mich sehr Interessieren... :woot:
Ja wenn ich das wüsste, ich muss sagen das hat mich damals noch nicht so interessiert...

Obwohl ich sagen muss das ich heute einen großen schlafen Penis vom Anblick viel interessanter finde als ein steifer..

Ich muss sagen, ich baue auch recht Muskeln auf. Leider nehme ich dafür auch leicht zu. Vielleicht ist hier auch viel Genetik im Spiel...

Wie auch immer, irgendwie kam es zu den gains...

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Langerhans

PEC-Veteran (Rang 7)
PEC-Top-Newbie
Registriert
05.09.2021
Themen
3
Beiträge
389
Reaktionspunkte
1,359
Punkte
990
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
89 Kg
Hier ist ein Forum, das Ihnen helfen kann, den Grund für Ihre Frage zu verstehen, und ich habe ein Gespräch begonnen, in dem ich gefragt habe, warum sie nicht an Länge gewinnt und die Antwort interessant ist

hier ist die Information:
Hola... Ich kenne dieses Prinzip bereits.. aber danke für den Link mein Freund..... :happy:
 
Oben Unten