PDE-5-Hemmer. Gefahr einer psychischen Abhängigkeit?

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
200
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm
So Leute ich schaffe mal neuen Diskussionsstoff, welcher mich selbst sehr interessiert.
Der Background warum mich dieses Thema beschäftigt:
Ich habe vor ca. 2 Jahren den Sex auf Cannabis entdeckt, welcher meistens kein Vergleich zu Sex im nüchternen Zustand ist. Das Problem dabei ist, wenn man mal den Ferrari gefahren ist will man nicht mehr in den Twingo steigen. Ich habe weniger Lust auf Sex im nüchternen Zustand und die EQ sinkt in den Keller, vorallem wenn das Kondom drüber ist. Natürlich gibt es auch Momente, wo ich nüchtern unglaublich geilen Sex habe mit demensprechender EQ. Aber um ehrlich zu sein passiert das für meinen Geschmack zu selten. Ich möchte nun aber nicht jeden Tag mit einer Reserve-Portion an Wundertüten in der Hosentasche rumlaufen, falls es mal ernst wird :D da ich auch generell sehr selten kiffe.
Nun möchte ich mal PDE-Hemmer testen.
Meine Fragen/Sorgen:
1. Kann ich in eine psychische Abhängigkeit von diesen Dingern geraten, sprich meine Libido ohne Hilfsmittel wird deutlich schlechter?
2. Was sind die Nebenwirkungen und mögliche Schäden, wenn man sie über eine lange Zeit nimmt?
3. Mit welchen PDE-5 Hemmern habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Kosten?

Was sind eure Erfahrungen/Meinungen?( Besonders der chronischen Pillenschlucker :D)
 

neuling

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
13.04.2015
Themen
4
Beiträge
59
Reaktionspunkte
99
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Puh, ich bin zwar kein großer Pillenschlucker, habe aber immer wieder gerne mal eine Viagra oder Cialis genommen-

@1: Ich kannst mir schon vorstellen, dass du bei PDE-5-Hemmern wie bei vielen anderen Substanzen etwas Ähnliches wie eine psychische Abhängigkeit entwickeln kannst. Sowas hängt stark von der Persönlichkeit und dem emotionalen Stress ab, da eine sehr wichtige Komponente bei psychischen Abhängigkeiten der Versuch Ängste und andere negative Gefühle wegzubekommen ist. Aber ob bei PDE-5 Hemmern eine große Gefahr besteht, bezweifle ich. Da würde ich mir viel mehr Gedanken über das Kiffen machen.

@2: Ich weiß nicht ob es dazu gesicherte Informationen gibt. Zu den üblichen Nebenwirkungen findest du auf diagnosia, netdoktor oder auf wikipedia die Infos von klinischen Studien die auch auf dem Beipackzettel zu finden sind. Das sind halt so Dinge wie Blut-Druck-Abfall, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen usw usw.

@3: Ich kenne nur Viagra und Cialis und du findest im Internet eigentlich für beides gute Schwarzmarktpreise. Wenn du sie ordentlich mit Rezept kaufen willst, dann gibt es Viagra-Generika. Das Zeug ist legal leider sehr teuer. ~200€ für 12 Viagra oder Cialis in der Apotheke und Viagra-Generika kosten auch noch +120€.
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
947
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
zu 1: ja die gefahr besteht. wenn du sonst anfällig bist für abhängigkeiten irgendwelcher art dann ist auch hier die wahrscheinlichkeit höher. du darst da aber auch nichts verwechseln, die hemmer steigern nicht deine libido wie canabis, sondern nur deine mechanische funktionsfähigkeit des penis

zu 2: wenn du keine bekannten herz- und kreislaufprobleme hast, halten sich die nw im rahmen: man sagt immer wieder dass es vergleichbar mit einer erkältung ist (verstopfte nase, kopfschmerzen)
 

slim_filter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
18.04.2015
Themen
9
Beiträge
434
Reaktionspunkte
1,127
Punkte
690
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Man kann sogar von Salzstangen und kalten Pommes psychisch abhängig werden.

Alles möglich.


Eigentlich solltest du, wenn du längere Zeit nichts mehr geraucht hast und dann Sex hast dein Gehirn neu verkabeln. Vermutlich die kostengünstigere und gesündere Variante.
Momentan bist du wohl auf stoned = guter Sex, nüchtern = Erektionsprobleme = schlechter Sex, programmiert.

Denke nüchtern = guter Sex wäre meine Wahl gegenüber PDE-5-Hemmer = gute Erektion = guter Sex.

Aber ja ich hab Psychologie nur 5 Stunden die Woche also ich bin kein Sexualtherapeut. Just my 2 cents.
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,656
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Natürlich ist eine Abhängigkeit möglich. Während man bei richtigen Sexualdrogen eine neurologische Komponente hat, wäre bei PDE-5 Hemmern ein Umweg über die Autosuggestion möglich.

Gruss Mad
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,211
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Es gibt doch diese Pornosüchtigen, Und die fassen nichts an,und schlucken nichts und rauchen nichts.
Also werden sie süchtig von nichts.
Einige meiner Verwandten haben 4 und sechs Kinder und Kiffen ihr Leben lang. Sie stehen in Lohn und Brot und fallen keiner Behörde bettelnt auf den Sack.

Und gesund sie auch noch. Also bleib beim Kiffen, in Maßen und nicht den ganzen Tag.

In Amerika ist zur Zeit das Kiffen der große Renner. Und eine gesundheitliche gute Auswirkung hat es auch noch.

Ach ja, ich habe Belastungsbronchitis, für mich kommt es leider nicht in Frage; und getestet habe ich es in diesem Jahr auch noch nicht. LOL.

Bin ja auch Nichtraucher, seid ca 12 Jahren

Grüße...darty
 
C

Cru

Gelöschter Benutzer
Mein Erfahrung:

Ich hab Cialis / Viagra zum Teil übertrieben als "Spaß" Droge missbraucht. Nach dem absetzen (48h) läuft es erstmal schwierig aber danach ist es wieder wie immer. Härtegrad unterscheidet sich kaum.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,211
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Na dann bin ich ja beruhigt.
Habe zwar nicht vor, Sexbooster auf dauer zu nehmen, aber eben doch mal in naher Zukunft ausprobieren.

Grüße...darty
 

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
200
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm
Okey danke für die Ratschläge! Ich hab mir sildenafil geholt und werde es mal morgen testen :D
Bin mal gespannt und werde berichten
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,211
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Bin gespannt auf dein Ergebnis.
Ich wollte mir Cialis holen.

darty
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
924
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Ach ja, ich habe Belastungsbronchitis, für mich kommt es leider nicht in Frage; und getestet habe ich es in diesem Jahr auch noch nicht. LOL.

Man kann es auch schlucken. Oder hochdosiertes Zeug pur mit Aktivkohle rauchen, was für wenig "Abgase" sorgt.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,211
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Danke für den Hinweis Leonie.
Habe mich zum Teil auch schon danach erkundigt.
Es gibt da solche Verdampfer, 100-300€ oder so.
Ich glaube als Unterstützung für eine Meditation sehr hilfreich.

Grüße...darty
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
924
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Oder die Actitube-Pfeife mit Aktivkohle. Gibt es für wenig Geld und liefert auch sehr viel weniger Dreck. Aber für deine Bronchitis wäre wohl die sauberste Variante mit dem Verdampfer ideal.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,211
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Okidoki, ich liebe dich für deine Ehrlichkeit.
Ne,ne, nicht dass das andere falsch verstehen, es geht nur um seine ehrlichkeit in den Posten.

Oh, man ich hör lieber auf zu schreiben, ne Flasche Rotwein reicht ja dann auch. Pardon

grüße...darty
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,211
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
So jetzt wieder nüchtern.
Ich überlege, ob ich nicht ein paar Pflänzchen für den Eigenbedarf züchten sollte.
Sind ja sozusagen für medizinische Zwecke gedacht. Gab da gestern so eine Reportage im TV, sehr infomatief.
Aber Deutschland hängt mal wieder hinter allen her.
Die deutsche Drogenpolitikerin sei weltfremd, meinte ein Professor.
Ich glaube, der hat recht.

Grüße...darty
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
924
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Bis Maria Huana in Deutschland offen leben darf, machen Versandhändler mit dem Verkauf der synthetischen Klone das dicke Geschäft.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,211
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Jau, das glaube ich auch.
Man müßte die Regierung (Steuern) mit ins atraktive Boot holen, sie müßten gierig werden, und sich an Amerika wenden.

Die machen richtig Kohle da. Und nehmen sie zum Teil für soziale Sachen.

Grüße...darty
 

genever

Gesperrter Benutzer
Registriert
14.09.2015
Themen
0
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Die chemischen PD5 Hemmer können nicht nur zur Abhängigkeit führen, sondern bringen auch massive Nebenwirkungen mit sich.
Ich bin schon lange auf eine pflanzliche Variante umgestiegen.
 

prancinghorse

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
01.04.2015
Themen
2
Beiträge
236
Reaktionspunkte
617
Punkte
515
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
196 cm
Körpergewicht
115 Kg
BPEL
16,4 cm
NBPEL
11,9 cm
BPFSL
17,9 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,1 cm
Ich bin schon lange auf die pflanzliche Variante umgestiegen, und bevorzuge hierbei XXX.

das Zeug hat nun einen ganz speziellen Ruf, für die Interessierten zum Nachlesen (der erste Post von User Flocki)

Und das ist bei weitem nicht die einzige Quelle die die Wirksamkeit in Zweifel zieht..
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,656
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Leute,

das klang für mich ziemlich nach Spam, darum habe ich die Produktnahmen gelöscht, den Link von dir Prancinghorse musste ich leider auch tilgen, da das Forum nicht wirklich legal ist und somit auch das Verlinken dorthin problematisch ist.

Zum Produkt, wenn 10 Kapseln 100€ kosten ist es ganz einfach Abzocke! Natürliche Potenzmittel können wirken, nur müssen diese entsprechend hoch dosiert werden, häufig benötigt man 2-5 Gramm eines Wirkstoffes pro Tag und dann stellt sich erst nach Tagen eine Wirkung ein, dazu kommt, dass die meisten Extrakte nichts anderes als Wurzelpulver sind. Flocki ist generell gegen jedes natürliche Potenzmittel und ignoriert Studien die anderes andeuten auch, der ist also nicht objektiv in dieser Frage, aber grundsätzlich hat er schon Recht, das was normal als Potenzmittel vertrieben wird, ist Abzocke.

Gruss Mad
 
Oben Unten