Neuling hat zu viele fragen :D

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Caderra, 12 Dez. 2017.

Schlagworte:
  1. Caderra

    Caderra PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.05.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    Hallo,
    Ich bin der Moritz und bin 21 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Fachinformatiker. Ich bin 173 cm Groß und wiege Momentan 94.5 Kg. Ich mache seit einer Woche eine Diät und Krafttraining und hoffe das ich es durchziehe. :happy:
    Ich leide sehr darunter, dass ich einen sehr kleinen Penis habe und ich deswegen mich nicht traue Frauen anzusprechen geschweige mit ihnen zu schlafen. Und ich es vorhabe Spätestens Nächstes Jahr zu ändern.

    Ich bin schon seit einiger Zeit hier angemeldet, aber habe mich nicht mit PEC Trainingsprogramm beschäftigt. Aufgrund von Faulheit.
    Ich habe heute meinen Penis gemessen und werde es morgen nochmal tun, da ich glaube ich nicht richtig gemessen habe. Ich habe sehr viele fragen, die vielleicht dumm sind, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen. :shamefullyembarrased:

    Wenn ich meinen Penis richtig gemessen habe beträgt mein EG-Base 11,1 cm. Aber das kann nicht sein, weil wenn mein Penis erigiert ist beträgt der Durchmessen ca 2.5 cm. Und denn Umfang berechnet man ja, in dem man denn Durchmesser * pi nimmt. Und wenn man halt 2.5 * 3,14 nimmt kommt ja 7.85 cm raus. Habe ich dann falsch gemessen ?
    Falls ich richtig gemessen habe ich ja einen EG-Base von 11,1 cm ist dies der Durchschnitt ?
    Ich habe mir vor Paar Tagen zum ersten mal ein Kondom gekauft um zu gucken, ob mein Penis "Breit genug" ist und es hat mir gepasst, also ich habe mir einen Standard Kondom gekauft ( 52 mm ). Das Kondom ist nicht zerrissen und ist auch nicht übergelaufen, heißt es das dass Kondom mir passt ? Weil seitdem ich weiß, dass mir der "Standard" Kondom passt bin ich Selbstbewusster geworden, weil ich davon ausgehe das mein Penis Umfang dem Standard entspricht. Bevor ich ein Kondom benutzt habe und meinen Penis gemessen habe ging ich davon aus das nicht nur die Länge sondern auch der Umfang nicht dem Durchschnitt entspricht.

    Ich kann es immer noch nicht glauben, das mein Umfang dem Durchschnitt entspricht, weil wenn ich mich zum Beispiel Umziehe in der Umkleide Kabine sieht man ja Nackte Männer die Duschen oder sich Umziehen. Und ich schaue indirekt in den Penis um es mit meinen Penis zu vergleichen. Bis jetzt haben alle Männer in der Regel im Nicht erigierten Zustand einen Dickeren Penis als bei mir im Erigierten Zustand. Und von der Länge sowie so. Also nehme ich mal an das ich Falsch gemessen habe ?

    Was würdet ihr zu meinen Penis sagen, ich weiß das es ohne Bild schwer zu Beurteilen ist, aber würdet ihr sagen, es reicht aus um Alle Sex Positionen zu machen oder muss ich davon ausgehen, dass ich wenn ich Sex habe nicht Alle Sex Positionen durchführen kann ?

    Ich habe oft im Forum gelesen das man an seinen Mind Set arbeiten soll. Was heißt das genau also Persönlichkeitsentwicklung, Selbstbewusster ? Falls ja wie kann man an seinen Mind Set arbeiten, könnt ihr ein bestimmtes Buch Empfehlen oder Internet seiten Videos etc. ?
    Wie kann ich meine Blockade überwinden, weil ich mich nicht Traue mit Frauen zu Schlafen, weil ich dann denke, dass sie mich auslacht oder ich es ihr nicht Besorgen kann. Würdet ihr sagen mein Penis ist etwas unter dem Durchschnitt oder halt zu Klein (Mikro Penis)

    Was ich mich frage, man soll ja nach dem Einsteigerprogramm wieder seinen Penis messen. Damit man weiß was für Zuwächse man erzielt hat. Würdet ihr sagen das ihr nach ca 3 bis 6 Monaten die Zuwächse selber erkennen konntet oder die Frauen ? Also wenn ihr nicht nachgemesset hättet würdet ihr ohne die Messung erkennen, das ihr Zuwächse erzielt habt. Merkt man denn unterschied deutlich, also wenn man zum Beispiel beim BPEL an 1 cm Zuwachs gewonnen hat und im EG-Base auch merkt man das wirklich von der Optik ?

    Da ich ja Übergewichtig bin habe ich dementsprechend einen Dicken Fat Pad, wenn ich abgenommen habe wird der Penis dadurch Optisch grösser ? Also bei mir beträgt ja das NBPEL 9,1 cm wenn ich jetzt abgenommen habe wird der Penis dann Optisch länger ? Also das dann mein NBPEL zum Beispiel anstatt 9.1 cm 10 cm Beträgt.

    Bei der Anleitung der Korrekten Penis Vermessung im Verfälschte Einflüsse Minimieren, dass man seinen Penis mehrmals am Tag messen soll. Gilt das nur für den BFSL oder für die Vier Standard Werte? Weil ich zum Beispiel nicht mehrmals am Tag einen Runterholen kann :D Sollte man bei der Vermessung sich ein Paar tage keinen Runterholen, weil ich mache es jeden Tag. Ich denke wenn ich zum Beispiel eine Woche mir keinen Runterholen würde, das der Penis dann ja mehr erigiert ist und es deswegen Grösser und Dicker ist oder ?

    Würdet ihr mir raten zum Urologen zu gehen ? Also ich habe im Internet gelesen, das manche einen Kleinen Penis haben, weil sie in der Pubertät zu wenig Testosteron haben. Falls ich zu wenig Testosteron haben sollte, und es mir zuführen würde würde sich nichts ändern oder ? Weil ich ja schon aus der Pubertät raus bin bzw das Wachstum abgeschlossen.

    Und die allerletzte frage ist, welche Supplements würdet ihr mir empfehlen und welche Marke, dass denn Penis Wachstum unterstützen könnte also es wird ja zum Beispiel Arginin empfohlen.

    Tut mir leid das ich sehr viele Fragen habe.
    Grüsse
    Moritz
     
    #1
    Loverboy und its_4_u gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,446
    Zustimmungen:
    29,379
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hallo Moritz
    Willkommen bei PEC!

    Wie Du selbst festgestellt hast, bringst Du bei Deiner Größe etwas Zuviel an Gewicht auf die Waage. Damit sind wir schon beim ersten "Problem", das Du mit vielen anderen Jungs teilst: Dein Penis wirkt dadurch 1. kleiner und 2. verschwindet ein Teil im Fatpad. Mit etwas über 11cm liegt Dein Umfang völlig im Durchschnitt, wobei Du ja noch nicht mal wirklich an der Base messen konntest. DAS mit einem Kondom zu testen, war schon mal keine schlechte Idee.
    Du solltest UNBEDINGT VOR dem Beginn des Trainings Deinen Penis korrekt vermessen (ebenso mach eine möglichst genaue Bestandsaufnahme vor dem Fitnesstraining). Wenn Du erst mal Veränderungen feststellen kannst, ist das die beste Motivation. Du musst Dir für das korrekte Messen ja nicht immer einen runter holen - zumindest nicht bis zum Happy End.
    Die meisten Männer - auch viele mit recht großen Penissen - glauben beim Hinübersehen, dass die Schwänze der anderen größer, dicker, länger sind - das ist einfach eine Frage der Wahrnehmung. Mach Dir da keinen Kopf ;)

    Lies Dich mal sorgfältig ein und wenn Du Fragen hast, dann wende Dich ans Forum!
     
    #2
    its_4_u und MaxHardcore94 gefällt das.
  3. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.11.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,391
    Zustimmungen:
    5,291
    Punkte für Erfolge:
    4,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Hallo Moritz,
    ich kann die Worte von Adrian nur bestätigen. Deine Übergewichtigkeit hat wahrscheinlich einen großen Anteil an Deiner jetzigen (mentalen) Verfassung. Bist Du Dir sicher, dass die Extrakilos nur auf falsche Ernährungsgewohnheiten zurückzuführen sind und da keine Stoffwechselstörung oder anderes dahinter steckt? Ich würde, bevor Du mit einem echten Krafttraining anfängst, alles mal vom Doc checken und Dich beraten lassen, auch Deinen hormonellen Status. Vor allem, wenn Du noch nicht gewohnt bist, Dich viel und anstrengend zu bewegen, solltest Du ausgiebiges Cardiotraining machen (Ausdauersport, Schwimmen, Radfahren bzw. Ergometer, Stepper, ...), damit sich Herz, Kreislauf und Lunge an die Mehrbelastung gewöhnen. Und sag nicht "vielleicht" und nächstes Jahr", sondern nimm Dir ein festes Ziel vor und zieh es durch!
    Aber Du hattest ja noch ein paar andere Fragen: das mit dem Missverhältnis EG versus Durchmesser ist schon ein wenig seltsam. Vielleicht hat Dein Penis im Durchschnitt ja deutlich mehr Tiefe als Breite, so dass er von oben schmäler wirkt als er ist. Wenn Dir ein 52er Kondom gut passt und auch nichts "herumschlabbert" sondern schön eng anliegt, hast Du wohl doch eher einen 11er Durchmesser. :)

    Zum Fatpad und dem "sichtbaren" Teil Deines Penis: Du kannst wesentlich mehr als nur ein paar Millimeter Länge "rausholen" wenn Du deutlich Dein Gewicht reduzierst. Drück mal mit einem Finger spaßeshalber direkt neben oder über der Penisbasis ins Fettgewebe, so tief Du kannst. Soviel Finger da in der Masse verschwindet, das gibt Dir einen Hinweis auf den zu erwartenden "Gewinn", und das ganz ohne PE... :D

    Mir ist nicht ganz klar, was für Probleme Du bei der Messung siehst: man muss doch nicht bis zum Orgasmus wichsen, damit der Penis maximal steif zum Messen wird? Oder hast Du generell ein Problem damit, Deine Erektion über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten, hast Dich vielleicht in den Jahren der Pubertät darauf konditioniert, möglichst schnell abzuspritzen, bevor Dich jemand erwischt?

    Wenn Du Dich hier im Forum rege beteiligst, wächst schnell Dein User-Rang, und Du kannst auch Bilder von Dir in den Schlaffibild-Thread oder auch den Body-Pics-Thread posten. Dann könnte man sich eher einen Eindruck davon verschaffen, wieviel an Deiner persönlichen Wahrnehmung über Deinen Penis tatsächlich objektiv dran ist.

    Und was den Sex mit den Mädels angeht: Ich verstehe schon, dass da ein gewisser Leidensdruck bzw. Erwartungsdruck da ist, wenn man so jung ist wie Du und noch nie mit einem Mädel intim war. Aber auch da zäumst Du das Pferd von der falschen Seite auf: denkst Du, ein Mädchen, das Dich interessant findet, macht sich in diesem Moment Gedanken darüber, wie groß Dein Penis ist? Aber durch Deine unsichere Haltung machst Du Dich selbst unattraktiver und ziehst höchstens Mutti-Typen mit Gluckenkomplex an. Ich brauche natürlich nicht zu betonen, dass Du durch ein schlankeres und sportlicheres Erscheinungsbild viel an Deiner Attraktivität drehen könntest... So ist halt die Welt: man kann ewig warten, bis einem die Prinzessin über den Weg läuft, die Deinen tollen Charakter und Deine inneren Werte erkennt und der es nur darauf ankommt, aber die meisten Menschen sind oberflächlich und werden eben eher durch optische Reize und was man gedanklich damit verbindet angezogen... Und ganz ehrlich: wenn ich einen dicken Menschen sehe (ich bin selber übrigens auch nicht schlank), dann ist auch mein erster Gedanke: "der hat wohl irgendein Problem, dass er alles in sich hinein frisst, oder er ist überhaupt ein disziplinloser, zielloser Mensch". Wie kam es überhaupt zu Deinem Übergewicht? Da gibt es doch sicher eine Vorgeschichte?
     
    #3
    Loverboy, Isand12, its_4_u und 2 anderen gefällt das.
  4. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    2,858
    Punkte für Erfolge:
    2,780
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Den Durchmesser zur Rechnung zu Rate zu ziehen, ist hier grundsätzlich falsch. Denn die Kreisumfang-Formel benötigt einen Kreis als Fläche. Dummerweise ist dein Penis (so wie alle Penisse) nicht mal annähernd rund.
    Geh also direkt auf Umfang-Messungen.
    Dass bei dir dabei dennoch so große Diskrepanzen entstanden sind, lässt sich wahrscheinlich auf einen Messfehler zurückführen. Ich vermute, du hast den "Durchmesser" nicht korrekt vermessen.

    Denkst du ernsthaft, dein emotional verzerrtes Augenmaß wäre verlässlich?

    Für die meisten: ja, aber es gibt bestimmt die ein oder andere verrenkende Kamasutra-Stellung, für die dein Cock nicht ausreicht. Aber da hätten grundsätzlich die Mehrzahl der Männer Probleme.

    Das Mindset verbessert sich in den allermeisten Fällen während dem PE-Training.
    Richtiges Selbstbewusstsein entsteht m.E. auto-psychisch. D.h., du musst von dir aus selbstbewusster werden, da hilft dir kein Buch oder keine Sendung oder kein Guru. Für ein gesundes Selbstbewusstsein musst du dir selbst bewusst sein.

    Mach dir einfach klar, dass eine Frau, die dich wegen deiner Penisgröße auslacht, es eh nicht wert ist und dich gar nicht verdient hätte.
    Wo wir beim Besorgen sind: Ich denke da immer an den User @Apfelsaft, der mit 8 cm NPBEL (also weniger als du) seine Freundin am laufenden Band zu multiplen Orgasmen brachte. Der hat sich eben auch gedacht "Ich hab zwar nicht den größten Penis, aber YOLO!" und flanked jetzt die Ladies weg.

    Für die medizinische Diagnose des Mikropenis ist er viel zu groß, da solltest du dir keine falschen Hoffnungen machen.
    Du bist knapp unter dem Durchschnitt, was den Umfang angeht und ein Stück darunter, was die Länge angeht. An beidem kannst du arbeiten.

    Das erkennen weder du, noch die Frauen. Die Frauen müssten dich eh vorher nackt und erigiert gesehen haben, sonst fehlt ihnen die Vergleichsmöglichkeit.

    Nein. Du siehst deinen Lörres jeden Tag, da bemerkst du keine Veränderung. Oder war das bei dir während der Pubertät so, dass du dir dachtest "ach schau mal einer an! Bin diese Woche ja wieder 3 mm gewachsen!"?

    0,5 bis 1 cm sind bei dir durch Abnahme des KG möglich.

    Das gilt für alle Werte.

    Enthaltsamkeit erhöht die EQ u.U., aber das kann eine gute Stimulation auch.

    Wenn du dich müde, schwach, lustlos (sowohl alltägliches als auch sexuelles) fühlst, kannst du deinen Hormonspiegel durchaus überprüfen lassen.
    Da deine Libido aber deiner Aussage nach ziemlich gut ist, halte ich einen Testosteronmangel bei dir eher für unwahrscheinlich.

    Die Supplemente bei PE sind definitiv nur eine nette Ergänzung, aber längst kein Muss. Aufgrund der gefäßerweiternden Wirkung sind Arginin und Citrullin imo am empfehlenswertesten.
     
    #4
  5. Caderra

    Caderra PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.05.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    Hey ich danke euch das ihr mir geantwortet habt :D @adrian61 @marsupilami @Terion

    Also ich denke schon das es von der Falschen Ernährung kommt. Weil ich halt viel esse und vor allem Süßigkeiten. Also ich habe vor paar Monaten einen Bluttest gemacht der Arzt meinte alles ist in Ordnung, außer das ich da bin ich mir nicht mehr sicher einen sehr niedrigen Blutdruck oder einen sehr niedrigen Blutzucker habe. Aber er meinte, dass es normal sei in meinen Alter. Weißt du, ob der Testosteron wert auch gemessen wird, wenn man Blut abnimmt ? Weil er meinte ja alles sei in bester Ordnung bei mir, aber er hat mir nicht gezeigt, für welche Werte.

    Ja das sind schon 1,8 bis 2 cm an Fettschicht würde ich sagen :D

    habe es dann falsch interpretiert. Bei der Vermessung stand ja das man sein beste Stück maximal zum Erigieren bringen soll, deswegen dachte ich das man am besten ein paar Tage vorher sich keinen Runterholt, weil es dann ja noch mehr erigiert ist als, wenn man es jeden Tag macht.
    Jein also momentan ja, aber das liegt daran das ich mir meisten jeden tag oder zweiten tag eine Runterhole und deswegen es nicht lange Steif bleibt. Da nicht die Lust da ist. Schwer zu beschreiben :D
    Und ja ich habe es mir angewöhnt schnell abzuspritzen, damit mich keiner Erwischt. Da ich momentan bei meinen Eltern noch lebe.

    Was sagst ihr denn zum Beispiel zu One-Night Stands ? Also kann ich es vergessen, weil da geht es ja quasi nur um die Oberflächlichkeit Aussehen Größe etc. und da ich ja nicht besonders gut bestückt bin. Also ich denke mir halt, wenn ich eine Frau in der Disco zum Beispiel kennen lernen würde und es mit ihr intim wird, sie mich auslacht, was ich dann in dem Moment verstehen kann, da es ja dann nur um "Sex" geht.
    Wenn ich eine ernste Beziehung hätte dann weis ich, dass wenn die Liebe eine Rolle spielt, das es dann nicht auf die Größe ankommt für manche Frauen. Habe ich so im Internet gelesen. :shamefullyembarrased:
    Aber wie gesagt bin ich der Meinung, dass wenn ich halt nur oberflächlichen Sex habe, es dann schon auf die Größe ankommt für die Frau. Aber ich habe halt keine Erfahrung mit Frauen, deswegen habe ich keine Ahnung, ob es stimmt was ich da schreibe. und zu der Frage wie es zu der Übergewicht kam. Da ich nicht oft Sport mache und mich falsch ernähre habe ich zugenommen. Allerdings war ich bis ca wo ich 14 bis 15 Jahre alt war richtig Dünn, bei gleicher Ungesunder Ernährung, dann hat sich denke ich mal mein Stoffwechsel verändert und deswegen habe ich zugenommen. Also damals gehörte ich zu der Sorten menschen die alles essen konnten und trotzdem kein Gramm Fett zugenommen haben, aber jetzt ist leider nicht mehr so.

    Ich habe heute nicht meinen Penis gemessen musste vieles Erledigen heute, aber morgen werde ich es machen und wieder dazu Berichten.

    Okey, dass hört sich einfacher an als getan oder ? Ich habe da keine Ahnung, ich weiß zum Beispiel, dass wenn man Kampfsport macht automatisch Selbstbewusster wird. Da dachte halt das ein Buch irgendwie dabei helfen kann, wie man an seinen Mind Set arbeiten kann.

    Ist eigentlich nicht das BPEL der Wert, denn man später hat wenn man weniger Fett am Fat Pad hat ?
     
    #5
    Loverboy, its_4_u und adrian61 gefällt das.
  6. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.11.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,391
    Zustimmungen:
    5,291
    Punkte für Erfolge:
    4,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Nicht ganz, weil man immer ein bisschen Unterhaut-Fettgewebe hat, egal wie schlank oder dick man ist. Nur dass man halt beim Messen den Zollstock ziemlich fest ins Gewebe drückt und dadurch diese Restschicht nur minimal in die Messung eingeht.
    Aber genau deswegen ist der BPEL als Anhaltspunkt für den Erfolg Deines PE-Trainings so wichtig, weil er eben (fast überhaupt) nicht von der Dicke des Fatpad abhängt, der ja je nach Diäterfolg vermutlich schneller variiert als Du es - selbst mit Tempgains - durch PE erreichen kannst.

    Manchen hier kommt es allerdings nicht so sehr auf die effektive Länge ihres besten Freundes an, sondern auf die "optische" Wirkung. Die orientieren sich dann wohl eher am NBPEL als Zielgröße. Zum Steuern des Trainings taugt der jedoch nicht.

    Nochmal zu den Frauen: Ich persönlich halte überhaupt nichts von ONS und der schnellen Nummer. Und selbst in diesem "Geschäft" sind Typen, die aufgrund ihrer äußeren Merkmale nicht sehr attraktiv wirken und man ihnen die Notgeilheit und Unsicherheit vom Gesicht ablesen kann, nicht sehr gefragt. Willst Du überhaupt da mitmachen, nur um mal "zum Schuss" zu kommen?

    Glaub mir, Selbstbewusstsein bekommst Du nicht als Konsequenz für ein paar erfolgreiche ONS, sondern es funktioniert genau umgekehrt, mit einer positiven, selbstsicheren Ausstrahlung werden Dir auch eher die Frauen nachschauen. Und dazu eben musst Du an Deinem Mindset und unterstützend an Deinem Körper arbeiten...

    Das Testo ist in einer normalen Blutuntersuchung nicht mit drin, solche Werte werden vom Arzt bei Verdacht auf eine Störung immer speziell vom Labor angefordert. Aber damit ein Testosteronmangel vorliegt, müssten auch noch einige andere Symptome dazukommen. Schließlich hast Du ja einen starken Sexualtrieb, und sicher hast Du auch die üblichen Pubertätsphasen durchlaufen, mit dazugehöriger Körperbehaarung, Stimmbruch und allem, was dazu gehört. Sperma produziert Du doch auch. Fett ist leider ein übler "Testosteronkiller", d.h. auch bei ausreichender Produktion kann es im Körper nicht so wirken wie bei einem schlanken oder gar muskulösen Mann. Darum ist Kraftsport und Abnehmen eine zwar schwierig durchzuhaltende, aber sinnvolle Ergänzung zum PE.
     
    #6
  7. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,446
    Zustimmungen:
    29,379
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Das wirst Du ohnehin noch lernen, wenn Du Ballooning zu einem Trainingsbestandteil machst - maximale Erektion ohne Absahnen
    Das liegt teilweise sicher am Körpergewicht und der mangelnden Fitness. Wenn Du Dich allgemein wohler fühlst, dann wirst Du auch eher "geil"
    Sollten sich Deine Eltern nicht ohnehin daran halten, Deine Intimsphäre zu respektieren, dann musst Du sie darauf ansprechen. Davon abgesehen, dass Du beim Onanieren Deine Ruhe haben willst/solltest, wirst Du, wenn Du mit PE beginnst, 5x in der Woche etwa eine Stunde lang Deinen Penis trainieren - auch da sollte nicht unvermutet jemand in Dein Zimmer springen.
    Wie @marsupilami richtig sagt, sind ONS für unsichere junge Burschen nicht unbedingt ideal, um das Selbstwertgefühl zu optimieren. Allzusehr kommt es dabei auf oberflächliche Dinge an. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, bist Du noch "Jungmann". Mit Unsicherheit, Unerfahrenheit, etwas Zuviel Speck auf den Rippen, einem Durchschnittspenis und als Schnellspritzer riskierst Du bei dem Spiel leicht eine Enttäuschung. Viele 21jährige hatten noch keinen Geschlechtsverkehr - setz Dich damit nicht unter Druck; Sex kann die "schönste Sache der Welt" sein, aber kann Dich auch sehr stressen.
    Der BPEL Wert ist der Wert , den Du aus Deinem sichtbaren steifen Penis + dem Fatpad erzielst. Dass Du nur 1,9cm "Reserve" hast, glaube ich bei Deinem Gewicht eigentlich nicht - da haben viele "dünne Burschen" mehr Fatpad. Mach also Dein Glied richtig steif, bieg es nach unten (aber nicht mit Gewalt - in Deinem Alter sind die Erektionen oft so hart, dass sie sich kaum nach unten biegen lassen) - also idealerweise zeigt Dein steifer Penis dann zum Boden, leg einen Zollstock an (ist besser, weil schmäler als ein Lineal), drück ihn so tief wie möglich gegen Dein Schambein und dann bring Deinen Penis in die Waagrechte und lies den Wert ab. Genau so misst Du auch den BPFSL Wert.
     
    #7
  8. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    2,858
    Punkte für Erfolge:
    2,780
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Das kommt selbst bei ONS selten vor. I.d.R. wirst du lange vorher "aussortiert". D.h., die Frau gibt dir einen Korb, bevor es überhaupt ans Eingemachte geht.

    Erfolg macht am selbstbewusstesten. Sei also erfolgreich. Im Sport, beim PE, bei der Ausbildung, egal wo.
    Von solchen Ratgebern halte ich nicht viel. Sie stiften häufig mehr Verwirrung als dass sie tatsächlich helfen.
     
    #8
  9. Puffotter

    Puffotter Gelöschter Benutzer

    Ich würde, bevor ich an Deiner Stelle irgendwas machen würde, als erstes zu einem Urologen/Andrologen gehen und mit dem über den Entwicklungsstand und den Hormonstatus sprechen bzw. diesen überprüfen lassen. Mit 21 könnte noch ein Wachstum möglich sein durch Hormone. Es ist jetzt aber höchste Eisenbahn. Du hast keinen Mikropenis, aber Du weisst das sicher auch, dass die Länge im unteren Bereich der Normalskala liegt und klar strotzt man da nicht vor Selbstvertrauen. Wenn Du es unbedingt wissen willst (sexuelle Erfahrungen) würde ich Dir keine gleichaltrige oder jüngere aus Deinem Umfeld empfehlen für den Anfang. Besuche ein schönes Laufhaus und sammle da mal erste Erfahrungen. Die Mädels aus Südosteuropa (sind sowieso nicht so schwanzfixiert) und generell aus dem Milieu werden nichts blödes sagen und Du kannst mal sehen, was mit Deinem Dinger generell so geht.
     
    #9
    Loverboy und Dude gefällt das.
  10. Caderra

    Caderra PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.05.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    Hallo Leute, tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melde. Ich habe heute meinen Penis wieder gemessen und es die Messungen Korrigiert in der Signatur. Ich habe meinen EG-Base gemessen und musste leider Feststellen, das es anstatt 11,1 cm nur 10,5 cm sind. Ich habe glaube ich davor falsch gemessen, weil ich denn Maßband nicht zu Stark gezogen habe oder er war an dem Tag mehr Erigiert. Ich habe mir heute eine Wärmelampe bestellt und Gleitgel und es wird wahrscheinlich am Montag ankommen. Also werde ich dann mit dem PEC Einsteigerprogramm anfangen. Bis dahin werde ich meinen Penis täglich messen vor allem dem Umfang.
    Und mein Durchmesser beträgt anstatt 2.5 cm zwischen 2,8 und 3 cm. Im erigierten Zustand, aber dann kommt ja 3cm * pi = 9,42 cm raus. Ich weiß man kann den Penis nicht genau mit dem Formel für denn Umfang berechnen, aber müsste ich nicht ungefähr dann denn Wert 10 cm haben da ja laut der Messung mein EG 10,5 Cm beträgt. Zumindest ein Ähnliches Wert haben ? Und ich hatte ja erzählt das mir das 52mm Kondom passt, aber wie kann das denn dann sein weil für einen 52mm Kondom braucht man ja laut dem Internet einen Umfang zwischen 10.8 und 11,4 cm. Ich glaube ich bin zu dumm zum Messen. Werde jetzt bis die Bestellung ankommt jeden tag Messen. Und mich mit dem einlesen mit dem Trainingsprogramm.

    Und könnt ihr mir sagen, ob 10.5 cm ausreichend sind ? Also von der Optik her für die Frauen und ob es Dick genug ist, damit sie was fühlt, wenn man seinen Ding reinsteckt? Ich lese oft in anderen Foren für Frauen das es auf die Dicke ankommt und nicht auf die Länge. Ich weiß das die meisten Frauen nicht durch reines Rein raus kommen, aber würde mein Penis Theoretisch dafür ausreichen ? Also die meisten Frauen kommen ja denn Orgasmus durch denn Klitoris.


    Also ich will halt wie die "meisten" in meinem Alter sein im Bezug auf Sexualleben. Also ich suche jetzt nicht nach einer Freundin. Also wenn die Liebe kommt, dann kommt sie eben. Also es könnte sein beispielsweise, dass ich eine Frau kennen lerne und es sich daraus mehr ergibt, sprich meine Freundin wird.dann wird :woot: Bis dahin will ich halt einfach nur Spaß haben. Erfahrung Sammeln sich ausleben, was die meisten in meinem Alter tun oder ?

    Das ist das was ich mir die ganze zeit denke im Kopf. Die meisten Männer die einen "Durchschnitts" Penis haben oder halt einen Großen. Haben halt dann nur das Problem, wenn sie eine Frau ins Bett kriegen es dann quasi ja geschafft haben. Also falls die eine Frau ins Bett kriegen. Also die haben halt nur die Schwierigkeit eine Frau ins Bett zu kriegen, entweder sagt die frau ja oder sie kriegen einen Korb.
    Bei mir ist es ja anders, zumindest meiner Meinung nach. Falls ich eine Frau zum Beispiel aus der Disco kläre und es schaffe mit ihr zu schlafen, dann habe ich ja noch das Problem, das ich keinen durchschnitt Penis habe. Also muss ich es ihr vorher sagen, oder sie wird es halt sehen, wenn es intim wird. Die Frauen die mit Männern schlafen die gehen ja davon aus, dass der Mann einen großen oder durchschnitt Penis hat. Also muss ich ja 2 Hürden immer bewältigen. Die Frau rumkriegen wie jeder andere aber dann muss ich ihr vorher klar machen das ich einen Kleinen Penis habe. Also es könnte dann beispielsweise so sein, ich schaffe es eine Frau ins Bett zu kriegen dann hat sie ja quasi ja gesagt, aber dann muss ich vorher sagen das ich einen Kleinen habe, dann kann es sein das sie dann sagt nein tut mir leid ich schlaffe doch nicht mit dir. Also kann ich nachdem ich es geschafft habe mit ihr zu schlafen immer noch einen Korb kriegen. Die die ein Normalen Penis haben, haben das Problem ja nicht. Die haben nur die Hürde die Frau zu Klären. Das ist halt der Grund warum ich mich nicht Traue Frauen zu klären, weil ich immer denke das ich 2 Hürden bewältigen muss. Die Frau Klären und ihr vorher sagen, das ich nicht einen Durchschnitts Penis habe. Was könnt ihr mir empfehlen, damit das weggeht, also die Vorstellung was ich eben genannt habe.

    Denkst du das bringt was, wenn ich ins Bordell gehe ? Also denkt ihr das ich danach Selbstbewusster werde ? Ich habe keine Ahnung, aber habe ich mir auch schon mal überlegt ins Bordell zu gehen. Aber findest du es gut das man sein erstes mal im Bordell macht ? Man sagt ja, das erste mal sollte was Besonders sein :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Dez. 2017
    #10
    Loverboy gefällt das.
  11. der Barbier von Sevilla

    der Barbier von Sevilla PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    15.12.2017
    Zuletzt hier:
    21.01.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja, da ist doch nichts dabei. Im 19.Jahrhundert war das für Söhne aus dem Bürgertum völlig normal, den ersten Sex mit einer Prostituierten zu haben. Es gab einfach kaum Vor-Ehelichen Sex innerhalb der gleichen sozialen Schicht. Nun leben wir heute nicht mehr im 19.Jahrhundert, aber als ich noch ein junger Lehrling war, hatte die halbe Klasse aus unserer Berufsschule (15-16 jährige) ihren ersten Sex mit einer Prostitutierten. Das ist absolut nix verwerfliches. Dagegen haben junge Mädels meistens ihrer ersten Sex mit einem um einige Jahre älteren Freund. Und der wiederum hat seine ersten Erfahrungen nicht selten im Puff gesammelt. Und so schließt sich der Kreis. Such dir ein Laufhaus in deiner Nähe aus, da kannst du ganz entspannt und ohne jeglichen Druck hingehen.
     
    #11
    Loverboy, Terion und adrian61 gefällt das.
  12. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,446
    Zustimmungen:
    29,379
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Das "erste Mal" ist für viele ein absoluter Krampf und nicht die schöne Erinnerung für alle Zeit. Bei Deinen Ängsten und Zweifeln, solltest Du mit jemandem ins Bett gehen, der Dir helfen kann, Dich zu entspannen
     
    #12
  13. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    2,858
    Punkte für Erfolge:
    2,780
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Das sollst du ja auch nicht tun. Du sollst nicht das Maßband so fest ziehen, dass du dir den Cock abschnürst, sondern so, dass es den Lörres gerade umschließt, ohne dass Luft dazwischen ist.
    Ja, das ist nicht so einfach, wenn man gleichzeitig noch die EQ auf 100% halten will.

    Du solltest schon mit ner 100er EQ messen. Also so erigiert wie möglich. Klar, wenn ich mit 30% EQ messe, ist mein Penis auch nur noch 10 cm lang, aber ein Halbsteifer ist ja nicht der Wert, der dich interessiert. Du hast also bei deiner 2. Messung 2 Dinge nicht bedacht.

    In der Disco: "Hallo, ich bin der Moritz und habe einen kleinen Penis!" :hilarious:
    Spaß beiseite.
    Du bewertest die Penisgröße über. Klar trifft man bei der Suche nach ONS vermutlich eher auf Sizequeens, aber wenn die Frau dich sieht (genauer: deinen etwas übergewichtigen Körper) weiß sie eh schon Bescheid. Klingt hart, aber ist leider so.
    Ich empfehle dir deshalb - v.a. in Bezug auf dein Selbstbewusstsein - dass du dein Workout durchziehst, dann siehst nicht nur du, sondern auch die Damenwelt, dich mit anderen Augen.

    Nein.
    Du gehst ja auch nicht davon aus, immer eine Designer-Muschi zu sehen, wenn sich eine Frau auszieht. Von ganz unerfahrenen Dingern mal abgesehen, wissen Frauen, dass es Schwänze in allen erdenklichen Größen und Formen gibt und sind sich daher bewusst, dass der Schwanz des Mannes eine Wundertüte ist.
    Natürlich gibt es Leute wie @TrickyDicky, deren Fleischgewehr sich schon auf der Hose abzeichnet, aber die sind die absolute Ausnahme.
     
    #13
  14. Puffotter

    Puffotter Gelöschter Benutzer

    Satz 1. Ja, das könnte gut sein. Du musst natürlich auch dort an der Türe die Dame genau anschauen. Wäre blöd, wenn gleich beim ersten mal an eine "husch, huschmach schnell fertig" oder an eine Freche geraten würdest. Die sind aber ehrlich gesagt ganz, ganz selten anzutreffen. Es gibt da z.B ein schönes Forum, nenne ich Dir gern per Pn, wo Du Berichte anderer Männer in der Nähe Deiner Stadt lesen kannst und da gibt es immer wieder sehr beliebte Frauen, die das nicht ohne Grund sind. Am besten deutsche Prostituierte meiden und auch keinen Strassenstrich oder sowas. Die sind meist ähnlich zickig, blöd, männerhassend wie viele unser Alltagslandsmäninnen. Mir fallen da so viele Frauen aus dem Biz gerade ein, wo ich mein erstes mal im nachinein viel lieber gefeiert hätte, als mit der dummen Pute damals in den 90ern, die meinen damaligen 15 bis 16 cm Schwanz gleich mal als so gerade noch ausreichend bezeichnete. Prostituierte sind herrliche Wesen.
     
    #14
    Loverboy gefällt das.
  15. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    930
    Ich war eigentlich erstaunt,wie wenig sich da abzeichnet,wenn man nicht gerade so Spandey-Tights trägt,wie bei der Olympiade.
    Selbst beingroßen Geräten sieht man wenig durch die Hose,finde ich.
    Aber natürlich ein richtiger Beitrag
     
    #15
    Loverboy gefällt das.
  16. Caderra

    Caderra PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.05.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    Hallo Leute ich bin es wieder, tut mir leid das ich mich nicht gemeldet habe :sorry:
    Ich war im Bordellhaus und das sogar 3 mal :D ob man stolz drauf sein kann sei mal dahin gestellt, aber mein Problem was ich im Kopf habe ist immer noch so gleich bzw es hat sich minimal verbessert. Also hatte ja erwähnt das ich Komplexe habe wegen meinem Penis Größe, dass ich keine One-Night Stands einfach so machen kann.

    Ich hatte ja erwähnt das ich Übergewichtig bin. Ich mache immer noch Sport und nehme auch gut ab und wiege momentan so ca 87 Kg ich habe jetzt genau 10 Kg abgenommen mein Startwert war 97 Kg. Also bin gut dabei mehr Sport zu treiben und mich gesunder zu ernähren. Ich habe aber am Fatpad keinen unterschied gemerkt. Habe auch wieder seit langem wieder meinen Penis gemessen und alle Werte sind gleich geblieben. Ich weiß das ich da irgendwann am Fatpad abnehmen werde, wenn ich so weiter durchziehe, aber habe auch gehört das es bei manchen hartnäckig ist und es kaum weggeht. Kann ja sein das ich zu der Sorte gehöre. Deswegen habe ich mir jetzt überlegt so am Juli August meinen Fatpad weg zu operieren (Fettabsaugung) haltet ihr das für eine gute Idee ? Also da ich ja keine ausgaben habe und noch bei meinem Eltern lebe und mir etwas gespart habe, ist es finanziell kein Problem für mich. Falls ich es mache, habe ich es vor in der Türkei machen zu lassen, haltet ihr das für eine Gute Idee, weil ich dieses Jahr in der Türkei Urlaub machen werde, besser gesagt in Istanbul.
    Ich hatte ja erwähnt das ich komplexe habe wegen meines kleinen Penis und ich denke, wenn die Operation gut laufen wird. Ich danach ja einen größeren Penis von 2-3 cm haben werde also von der Optik her das es dann meinen Selbstbewusstsein helfen würde im Bezug auf Frauen ?

    Ich habe das PEC-Traininsprogramm bis jetzt nur 7 mal durchführen können. Das Problem ist, dass ich noch bei meinem Eltern wohne und ich noch 3 andere Geschwistern habe und die Wohnung an sich klein ist. Also Privatsphäre ist gegen Null. Ich hatte ja erwähnt das ich zurzeit eine Ausbildung zum Fachinformatiker mache. Ich bin mit der Ausbildung am Ende des Jahres fertig. Danach werde ich studieren und ausziehen. Also ich werde jetzt ca mindestens noch 1 Jahr bei meinem Eltern wohnen, und da dass Sommersemester je nach Region ca am April beginnt und am Wintersemester die Studiengänge am September, Oktober beginnen. Und ich wahrscheinlich erst am Wintersemester studieren werde, weil die meisten Studiengänge nur am Wintersemester angeboten werden. Das heißt, wenn ich im Wintersemester studiere, kann ich mehr als Anderthalb Jahre kein PEC-Trainingsprogramm machen. Weil ich ja erst nächstes Jahr ausziehen werde und da endlich eine eigene Wohnung habe.

    Ich wollte ich euch noch fragen, was ich in meiner Situation tun kann ? Also bringt es was in unregelmäßigen Abständen so ca 3 bis 6 mal im Monat das Einsteigerprogramm durchzuführen oder sollte ich es ganz lassen ? Was kann ich stattdessen tun ? Also ich habe ja wirklich Komplexe wegen meines Penis und bin halt schon abgefuckt, das ich das Einsteigerprogramm nicht machen kann. Also ich kann schon am tag dafür sorgen das ich ca 20 Minuten Privatsphäre am Tag habe im Badezimmer, aber dafür ist ja die Zeit zu knapp fürs Einsteigerprogramm. Ich weiß das Einsteiger Programm ist nicht Täglich

    Ich hatte ja schon damals gefragt, ob es sinnvoll ist einen Penisstrecker (Phallosan Forte) zu holen. Ich weiß das es sinnvoll ist, vorher sich nicht mit Penis Strecker auseinander zu setzen sondern das Einsteigerprogramm durchzuführen. Aber wie gesagt wegen den oben genannten gründen wird es schwer für mich es Pec-Einsteigerprogramm durchzuführen. Also würdet ihr in meiner Situation einen Penisstrecker empfehlen, wenn ja welchen ?

    Und werde ich später wenn ich z.B denn PEC-Einsteigerprogramm durchführe, weniger gainz machen ? Also hat es irgendwelche nachteile, wenn man vorher z.b denn Phallosan Forte benutzt und danach PEC betreibt ?
     
    #16
    GreenBayPacker gefällt das.
  17. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,625
    Zustimmungen:
    5,122
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich halte es für keine gute Idee jetzt schon die Fettabsaugung zu machen.
    Mach erstmal weiter Sport und versuche rauszuholen was geht. Du bist ja ohnehin auf einem guten Weg.
    Zusätzlich zum abnehmen wirst du ein besseres Körpergefühl gewinnen und dich sofort besser in deiner Haut fühlen.
    Konzentrier dich daher auf den Sport, Ernährung und deine Ausbildung.
    PE läuft dir nicht weg. Einen Strecker einzusetzen halte ich in deiner Situation schlicht für unnötig.
    Diese steigern den BPFSL also ohne Jelquen läuft da auch nichts.
    Wenn du mal mit PE beginnen möchtest dann wenn du mehr Privatsphäre hast.
    Vorher macht das in meinen Augen wenig Sinn etwaiges Potenzial zu verschwenden.

    Liebe Grüße
    Max
     
    #17
    adrian61 und GreenBayPacker gefällt das.
  18. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    06.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,757
    Zustimmungen:
    7,919
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Nein. Hier habe ich bisher nur einen Erfahrungsbericht von jemandem gelesen, der so eine OP hat machen lassen und der war (wie bei anderen OPs, die er hatte) nicht zufrieden mit dem Ergebnis.
     
    #18
    GreenBayPacker gefällt das.
  19. Caderra

    Caderra PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.05.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    Okey danke dir für deine Antwort. Das ich einen besseren Körpergefühl und ich mich besser in der Haut fühle das stimmt, wenn man abnimmt. Ab wann würdest du es empfehlen ? Ich bin ich für jeden Cm der mehr Sichtbar ist dankbar. Weil es mich ja belastet. Ich werde ja die Fettabsaugung, wenn ich die mache. Erst so am Juli, August machen. Wenn bis dahin das Fatpad bis dahin immer noch viel ist würdest du es dann empfehlen also wenn da kaum bis wenig fett verliere ?

    Okey aber schaden kannst nicht oder ? also das BPFSL ist jetzt ja nicht wichtig fürs Geschlechtsverkehr, aber wenn man da Zuwächse erzielt hat kann es nicht ja nicht schaden oder ? Also ich bin für jeden cm sei es im errigierten oder unerrgierten Zustand dankbar :D
    Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig bis ich eine eigene Wohnung habe :fragezeichen:

    Okey danke. Es kann sein das ich es mir zu einfach vorstelle, aber da gibt es ja nichts so großartiges wo man mit zufrieden oder unzufrieden sein kann oder ? Also es ja zwar eine Schönheitsop, aber am ende ist es ja das Ziel das da weniger Fett. Also Optisch wird sich da ja nicht viel verändern, außer das da an der Stelle weniger Fett ist oder ? Also zum Beispiel, wenn einer eine Penis Vergrößerung macht oder Brust Op kann ich verstehen, wenn die Person es nachher schlimmer findet als vorher. Aber da geht es ja wirklich ums aussehen. Also ist meine Meinung, habe aber selber da kein Plan :D
     
    #19
  20. Caderra

    Caderra PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.05.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    @TrickyDicky kannst du dich vielleicht erinnern warum die Person nicht zufrieden war ? Also fandet er es nachher von der Optik schlecht aussehend oder hatte er nach der Fettabsaugung im Fatpad irgendwelche Einschränkungen, zum Beispiel beim Geschlechtsverkehr also auf dauer ?
     
    #20

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuling hat zu viele fragen Part 2 :D Einsteiger und Neuankömmlinge 26 Mai 2018
Neuling hat noch vieles vor sich Einsteiger und Neuankömmlinge 9 Juli 2016
Neuling bräuchte erneut Hilfe! Einsteiger und Neuankömmlinge 2 Mai 2018
Neuling brauch einen Rat zum jelqen Manuelle Penisvergrößerung 25 Apr. 2018
..... und noch ein Neuling Einsteiger und Neuankömmlinge 1 März 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden