Nachträgliche Vorstellung

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
02.11.2019
Themen
9
Beiträge
238
Reaktionspunkte
1,313
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Servus Leute, bin hier schon länger angemeldet. Der ein oder andere kennt mich vielleicht schon.

Hatte ursprünglich nicht vor, hier besonders aktiv zu sein - sondern mehr mit zu lesen um neues Wissen für mein PE Training zu sammeln, hab dann aber schnell festgestellt, dass die community hier sehr einladend und fast schon familiär ist. Daher bin ich hier nun aktiver als in jedem anderen forum, in dem ich bisher angemeldet war und habe mich dazu entschlossen, eine Vorstellung zu posten. Ich versuche mal die wichtigen Punkte schnell zusammen zu fassen, kann sein dass es etwas chaotisch wirkt... Schreibe das Jetz einfach mal nach Gefühl runter.

Ich bin 24 Jahre alt, habe eine abgeschlossene Ausbildung im Baugewerbe.

Ich habe eine starke Drogen Vergangenheit, bin von meinem 17-21 Lebensjahr komplett im drogensumpf versunken. Habe mich allerdings eigenständig wieder rausgekämpft und kann heute stolz sagen, dass ich mein Leben nüchtern gehe und es mir besser geht als jede zuvor, in fast jedem Lebensbereich.
War in dieser Drogenzeit - bis heute, kein besonders sozialer Mensch, hatte genug mit mir selbst zu kämpfen.

Dementsprechend hatte ich auch das erste mal mit 21 Jahren sex, in einem Bordell. Bekam da eine sehr schnelle Abfertigung.
Ich vögelte die Prostituierte etwa 15 Minuten, bis sie dann sagte, dass sie gekommen sei und ich ihr auf den Bauch spritzen soll.
Auf gut Deutsch: "Mach fertig, ich hab keinen Bock auf dich"

Das hat mich ziemlich geprägt und an meinem Selbstbewusstsein genagt, vorallem weil mir die Erfahrung mit ihr null Spaß gemacht hat - ich war extrem nervös und unsicher, hatte sogar Berührungsängste, obwohl sie mich dazu aufgefordert hat, sie zu berühren.

Nach dieser erfahrung war ich erstmal etwas niedergeschlagen, wollte das allerdings nicht auf mir sitzen lassen und machte mich auf die Suche nach einer Frau die ich vögeln kann um neue Erfahrungen zu sammeln, die die alten, negativen Erfahrungen überspielen.

Gesagt getan, ich hatte eine Freundin - die aber so wie ich, hauptsächlich aufs vögeln aus war. Bisschen rumgemacht, dies das
- bis sie mich angebettelt hat, sie zu ficken.
... Was passiert? Ich krieg keinen hoch.
Von da an hat sie mich nicht mehr richtig respektiert, lag wohl auch an meinen selbstzweifeln und meiner Bedürftigkeit.

Das war vor 3 Jahren.

2019 hätte ich mehrmals die Möglichkeit gehabt, eine Frau zu vögeln, die sich mir sogar richtig anbot, allerdings hab ich mich nicht getraut, aufgrund von versagensängsten.
Das war 2019 im April.
Von da an fing ich mit Nofap bzw Semen Retention an und began mein PE training um mein Selbstbewusstsein zu verbessern - und es hat sich auch einiges getan- ich gehe mehr aus meiner komfortzone was ich früher nicht getan habe, doch bisher ohne erfolg.

Ich fing an, Frauen auf der Straße anzusprechen, bekam sogar in 75% aller Fälle ihre Nummer - verspielte mir aber beim Chatten nur nach weniger Nachrichten das Interesse.

Ich werde von Frauen angesehen und angesprochen, egal ob im Geschäft oder in der Fahrschulen und erwidere ihr Interesse entweder garnicht - oder viel zu viel.

Und das resultiert alles aus meiner Unsicherheit.

Ich hab das alles reflektiert und das Gefühl: Mein Unterbewusstsein bewegt mich immer wieder zu Handlungen, die mich davor schützen sollen, nochmal negative Erfahrungen mit Frauen bzw Sexualität zu sammeln und so verspiel ich mir alles - bin verkrampft.

Nach außen hin wirke ich sehr selbstbewusst, stolz und arrogant.
Innerlich bin ich voller Zweifel und Hemmungen.

Ich denke, dass ich hier nicht nur im Bereich Penis Vergrößerung dazu lernen kann, sondern Vorallem auch im Bezug auf Sexualität.

.. wenn ich mir den Text so durchlese ist das hier eher Kummerkasten-style als eine ordentlich Vorstellung - jedoch fand ich für wichtig zu erzählen, was mich hier geführt hat. Somit könnt ihr, wenn ich Vorschläge habt, auch besser darauf eingehen.
Bin für jeden gut gemeinten Rat, egal ob im Bezug auf PE oder Sexualität generell, seh ich dankbar.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,603
Reaktionspunkte
11,949
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Zu deinem PE Training fehlen mir noch Infos. Sonst kann man da schlecht was zu sagen.
Was das Thema mit deiner Sexualität angeht, bin ich selbst auch ein schlechtes Beispiel.
Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen...

Super Erfolgsstory dass du es geschafft hast aus dem Drogensumpf raus zu kommen!
Hut ab :)
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
880
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Das ist echt eine traurige Vergangenheit und teilweise kann ich sie durch meine hier nachvollziehen.

Deswegen, herzlich willkommen hier im Forum.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,501
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Und das resultiert alles aus meiner Unsicherheit.

Ich hab das alles reflektiert und das Gefühl: Mein Unterbewusstsein bewegt mich immer wieder zu Handlungen, die mich davor schützen sollen, nochmal negative Erfahrungen mit Frauen bzw Sexualität zu sammeln und so verspiel ich mir alles - bin verkrampft.

JEDER junge Mann ist anfangs unsicher in Bezug auf Sexualität - manche haben Glück und es klappt beim ersten Mal wunderbar, aber sehr viele machen erst mal nicht so tolle bis schlechte Erfahrungen. Bei den meisten Dingen fällt es uns leicht, den Satz "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" erst zu nehmen - vögeln wollen wir von Anbeginn an können, wie ein Gott. Du musst auch das Risiko einer neuerlichen negativen Erfahrung einkalkulieren, sonst bist Du verkrampft und das Ganze wird zur selffulfilling Prophecy. Wenn Du denkst, Du bekommst keinen Steifen oder Du spritzt zu schnell ab, wird genau das passieren. Wenn Du Dir einredest "die Frau wird mich nicht gut finden", strahlst Du genau das aus und wirst wenig anziehend wirken.
Freu Dich darauf, Erfahrungen zu machen; geh spielerisch und neugierig an die Dinge heran. Und sei Dir bewusst, was Du zu bieten hast! Soviel wir hier gesehen haben, hast Du einen tollen Körper und einen Schwanz, um den Dich die meisten Männer beneiden werden. Nütz die Dinge aus, die Dir die Natur geschenkt hat und wenn es beim nächsten mal nicht 100%ig klappt, dann hast Du eine Erfahrung mehr und das übernächste Mal wird der Hammer ….
 

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
02.11.2019
Themen
9
Beiträge
238
Reaktionspunkte
1,313
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Und das resultiert alles aus meiner Unsicherheit.

Ich hab das alles reflektiert und das Gefühl: Mein Unterbewusstsein bewegt mich immer wieder zu Handlungen, die mich davor schützen sollen, nochmal negative Erfahrungen mit Frauen bzw Sexualität zu sammeln und so verspiel ich mir alles - bin verkrampft.

JEDER junge Mann ist anfangs unsicher in Bezug auf Sexualität - manche haben Glück und es klappt beim ersten Mal wunderbar, aber sehr viele machen erst mal nicht so tolle bis schlechte Erfahrungen. Bei den meisten Dingen fällt es uns leicht, den Satz "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" erst zu nehmen - vögeln wollen wir von Anbeginn an können, wie ein Gott. Du musst auch das Risiko einer neuerlichen negativen Erfahrung einkalkulieren, sonst bist Du verkrampft und das Ganze wird zur selffulfilling Prophecy. Wenn Du denkst, Du bekommst keinen Steifen oder Du spritzt zu schnell ab, wird genau das passieren. Wenn Du Dir einredest "die Frau wird mich nicht gut finden", strahlst Du genau das aus und wirst wenig anziehend wirken.
Freu Dich darauf, Erfahrungen zu machen; geh spielerisch und neugierig an die Dinge heran. Und sei Dir bewusst, was Du zu bieten hast! Soviel wir hier gesehen haben, hast Du einen tollen Körper und einen Schwanz, um den Dich die meisten Männer beneiden werden. Nütz die Dinge aus, die Dir die Natur geschenkt hat und wenn es beim nächsten mal nicht 100%ig klappt, dann hast Du eine Erfahrung mehr und das übernächste Mal wird der Hammer ….
Sehr motivierend, danke Adrian :):):woot:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,501
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
02.11.2019
Themen
9
Beiträge
238
Reaktionspunkte
1,313
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,677
Reaktionspunkte
11,823
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hi @Machtkolben
Super Vorstellung von dir und RESPEKT dass du so selbst reflektiert und ehrlich schreibst. Respekt auch, dass du es von alleine aus dem Drogensumpf geschafft hast (das schaffen wohl nur die allerwenigsten).

Soo..und nun mal zu deinem Schreiben, nech

Dementsprechend hatte ich auch das erste mal mit 21 Jahren sex, in einem Bordell. Bekam da eine sehr schnelle Abfertigung.
Ich vögelte die Prostituierte etwa 15 Minuten, bis sie dann sagte, dass sie gekommen sei und ich ihr auf den Bauch spritzen soll.
Auf gut Deutsch: "Mach fertig, ich hab keinen Bock auf dich"
WAH...das ist ja mal der Hammer. Ob die Prostituierte kommt oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle, denn es geht dabei ausschließlich NUR um DICH (denn du bist ihr Kunde, und DU sollst anständig abspritzen und deinen Spaß haben). Diese "Dame" hat deine Unerfahrenheit leider gnadenlos ausgenutzt und dich abgezockt.

Das hat mich ziemlich geprägt und an meinem Selbstbewusstsein genagt, vorallem weil mir die Erfahrung mit ihr null Spaß gemacht hat - ich war extrem nervös und unsicher, hatte sogar Berührungsängste, obwohl sie mich dazu aufgefordert hat, sie zu berühren.
Dass dir DAS keinen Spaß gemacht hat, kann wohl jeder Mann verstehen. Sie hat da NULL Rücksicht auf dich genommen, und dich einfach nur abgezockt (und zusätzlich hat sie für ein schlechtes Gefühl bei dir gesorgt).

Nach dieser erfahrung war ich erstmal etwas niedergeschlagen, wollte das allerdings nicht auf mir sitzen lassen und machte mich auf die Suche nach einer Frau die ich vögeln kann um neue Erfahrungen zu sammeln, die die alten, negativen Erfahrungen überspielen.

Gesagt getan, ich hatte eine Freundin - die aber so wie ich, hauptsächlich aufs vögeln aus war. Bisschen rumgemacht, dies das
- bis sie mich angebettelt hat, sie zu ficken.
... Was passiert? Ich krieg keinen hoch.
Von da an hat sie mich nicht mehr richtig respektiert, lag wohl auch an meinen selbstzweifeln und meiner Bedürftigkeit.
Du ich sag dir was....mein erstes Mal lief auch nicht besser ;):woot::D
Ich war 14 Jahre jung, sie ebenfalls, sie wollte unbedingt Sex mit mir. Hm..Allerdings war mein älterer Bruder nebenan in seinem Zimmer, was IHR wohl nichts ausgemacht hat..aber MIR sehr wohl. Sie hat versucht auf meinem Schwanz zu reiten, aber der Kerl wollte einfach nicht stehen und fiel sofort wieder in sich zusammen (war wohl die Angst, dass mein Bruder gleich aus seinem Zimmer kommt). Naja...nach ca. fünf Minuten vergeblicher Versuche, hat sie es dann enttäuscht aufgegeben. Ich hab sie ab da übrigens nie mehr wieder gesehen. ;)

Was ich damit sagen will...sowas ist ziemlich normal und passiert doch sehr oft. Das ist also kein Grund, gleich die Flinte ins Korn zu werfen.


Sooo....und wie ging es damals bei MIR weiter mit dem geilen Sex? Ich hatte die nächsten zwei Jahre keinen Sex mit einem Mädel (habs gar nicht erst versucht, genau wie du), ABER dann hat mich die Freundin meiner Mutter verführt. Sie war 31 Jahre und ich 16 Jahre (wie in dem Lied von Peter Maffay).....und was soll ich dir sagen...es war göttlich! Wir haben die ganze Nacht lang gevögelt, bis nichts mehr ging. Seit dem Tag, hatte ich nie wieder Zweifel an meiner Sexualität und das ficken hat mir immer viel Spaß gemacht.

Ich denke, dass ich hier nicht nur im Bereich Penis Vergrößerung dazu lernen kann, sondern Vorallem auch im Bezug auf Sexualität.
Jep...da hast du durchaus recht...und mit deiner Anmeldung im Forum und deiner Vorstellung hier, hast du bereits den Anfang gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
02.11.2019
Themen
9
Beiträge
238
Reaktionspunkte
1,313
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hi @Machtkolben
Super Vorstellung von dir und RESPEKT dass du so selbst reflektiert und ehrlich schreibst. Respekt auch, dass du es von alleine aus dem Drogensumpf geschafft hast (das schaffen wohl nur die allerwenigsten).

Soo..und nun mal zu deinem Schreiben, nech

Dementsprechend hatte ich auch das erste mal mit 21 Jahren sex, in einem Bordell. Bekam da eine sehr schnelle Abfertigung.
Ich vögelte die Prostituierte etwa 15 Minuten, bis sie dann sagte, dass sie gekommen sei und ich ihr auf den Bauch spritzen soll.
Auf gut Deutsch: "Mach fertig, ich hab keinen Bock auf dich"
WAH...das ist ja mal der Hammer. Ob die Prostituierte kommt oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle, denn es geht dabei ausschließlich NUR um DICH (denn du bist ihr Kunde, und DU sollst anständig abspritzen und deinen Spaß haben). Diese "Dame" hat deine Unerfahrenheit leider gnadenlos ausgenutzt und dich abgezockt.

Das hat mich ziemlich geprägt und an meinem Selbstbewusstsein genagt, vorallem weil mir die Erfahrung mit ihr null Spaß gemacht hat - ich war extrem nervös und unsicher, hatte sogar Berührungsängste, obwohl sie mich dazu aufgefordert hat, sie zu berühren.
Dass dir DAS keinen Spaß gemacht hat, kann wohl jeder Mann verstehen. Sie hat da NULL Rücksicht auf dich genommen, und dich einfach nur abgezockt (und zusätzlich hat sie für ein schlechtes Gefühl bei dir gesorgt).

Nach dieser erfahrung war ich erstmal etwas niedergeschlagen, wollte das allerdings nicht auf mir sitzen lassen und machte mich auf die Suche nach einer Frau die ich vögeln kann um neue Erfahrungen zu sammeln, die die alten, negativen Erfahrungen überspielen.

Gesagt getan, ich hatte eine Freundin - die aber so wie ich, hauptsächlich aufs vögeln aus war. Bisschen rumgemacht, dies das
- bis sie mich angebettelt hat, sie zu ficken.
... Was passiert? Ich krieg keinen hoch.
Von da an hat sie mich nicht mehr richtig respektiert, lag wohl auch an meinen selbstzweifeln und meiner Bedürftigkeit.
Du ich sag dir was....mein erstes Mal lief auch nicht besser ;):woot::D
Ich war 14 Jahre jung, sie ebenfalls, sie wollte unbedingt Sex mit mir. Hm..Allerdings war mein älterer Bruder nebenan in seinem Zimmer, was IHR wohl nichts ausgemacht hat..aber MIR sehr wohl. Sie hat versucht auf meinem Schwanz zu reiten, aber der Kerl wollte einfach nicht stehen und fiel sofort wieder in sich zusammen (war wohl die Angst, dass mein Bruder gleich aus seinem Zimmer kommt). Naja...nach ca. fünf Minuten vergeblicher Versuche, hat sie es dann enttäuscht aufgegeben. Ich hab sie ab da übrigens nie mehr wieder gesehen. ;)

Was ich damit sagen will...sowas ist ziemlich normal und passiert doch sehr oft. Das ist also kein Grund, gleich die Flinte ins Korn zu werfen.


Sooo....und wie ging es damals bei MIR weiter mit dem geilen Sex? Ich hatte die nächsten zwei Jahre keinen Sex mit einem Mädel (habs gar nicht erst versucht, genau wie du), ABER dann hat mich die Freundin meiner Mutter verführt. Sie war 31 Jahre und ich 16 Jahre (wie in dem Lied von Peter Maffay).....und was soll ich dir sagen...es war göttlich! Wir haben die ganze Nacht lang gevögelt, bis nichts mehr ging. Seit dem Tag, hatte ich nie wieder Zweifel an meiner Sexualität und das ficken hat mir immer viel Spaß gemacht.

Ich denke, dass ich hier nicht nur im Bereich Penis Vergrößerung dazu lernen kann, sondern Vorallem auch im Bezug auf Sexualität.
Jep...da hast du durchaus recht...und mit deiner Anmeldung im Forum und deiner Vorstellung hier, hast du bereits den Anfang gemacht.
Vielen Dank für die netten Worte.
Ich nehms mir zu Herzen.
Mit 16 eine 31 jährige gevögelt... Wie geil ist das denn?
Wie genau hat sie dich verführt? :D
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,677
Reaktionspunkte
11,823
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Mit 16 eine 31 jährige gevögelt... Wie geil ist das denn?
SEHHHRR GEIL das kann ich dir sagen. Das war der absolute Himmel auf Erden für mich und ich habe viel von ihr gelernt, was den Sex anbelangt.
;):)

Wie genau hat sie dich verführt? :D
Sie ist mir an die Hose gegangen, hat mir die Hose herunter gezogen und hat angefangen mir den Schwanz zu blasen....dann sind wir zu mir ins Bett und haben die ganze Nacht lang gefickt. :doublethumbsup:
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.07.2019
Themen
7
Beiträge
869
Reaktionspunkte
2,191
Punkte
1,850
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
Hallo Machtkolben,

danke für Deine sehr ehrliche Vorstellung.

Du schreibst, dass Du innerlich voller Zweifel und Hemmungen bist, nach außen aber insbesondere arrogant wirkst. Offensichtlich ist das schon länger der Fall, Du schreibst ja auch, dass Du schon vor dem Treffen mit der Prostituierten Berührungsängste hattest.

Mal völlig von sexuellen Aktivitäten und Deinem Penis im Besonderen losgelöst: hast Du im allgemeinen Schwierigkeiten, Dich in größeren Gruppen zurechtzufinden? Bist Du kontaktfreudig oder eher zurückhaltend und wirkst deswegen möglicherweise arrogant? Wie ist es mit Small Talk - Situationen u,ä,, also wenn Du mit fremden Menschen in Kontakt kommst?
 

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
02.11.2019
Themen
9
Beiträge
238
Reaktionspunkte
1,313
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hallo Machtkolben,

danke für Deine sehr ehrliche Vorstellung.

Du schreibst, dass Du innerlich voller Zweifel und Hemmungen bist, nach außen aber insbesondere arrogant wirkst. Offensichtlich ist das schon länger der Fall, Du schreibst ja auch, dass Du schon vor dem Treffen mit der Prostituierten Berührungsängste hattest.

Mal völlig von sexuellen Aktivitäten und Deinem Penis im Besonderen losgelöst: hast Du im allgemeinen Schwierigkeiten, Dich in größeren Gruppen zurechtzufinden? Bist Du kontaktfreudig oder eher zurückhaltend und wirkst deswegen möglicherweise arrogant? Wie ist es mit Small Talk - Situationen u,ä,, also wenn Du mit fremden Menschen in Kontakt kommst?
Kommt immer darauf an mit welchen Menschen. Eine latente nervosität ist immer vorhanden.
Eher abgeschwächt ist die nervosität wenn mein Gegenüber kein potenzieller sexual Partner ist, sehr stark ist die nervosität wenn mein Gegenüber eine Frau ist, bei der ich weiss, dass sie auf mich steht.
Da werd ich dann extrem gehemmt und hab das Gefühl ich muss alles richtig machen, damit die anziehung nicht verloren geht, die mein Ego pushed.

Logischerweise ist genau diese Nervosität und unsicherheit der Grund, warum schlussendlich die anziehung verloren geht.

Paradox.. so einfach und doch kompliziert. Ich denke ich sollte mehr versuchen generell ruhiger zu werden, mit Meditation und atemübung, noch mehr Sport usw.
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,677
Reaktionspunkte
11,823
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Eher abgeschwächt ist die nervosität wenn mein Gegenüber kein potenzieller sexual Partner ist, sehr stark ist die nervosität wenn mein Gegenüber eine Frau ist, bei der ich weiss, dass sie auf mich steht.
Da werd ich dann extrem gehemmt und hab das Gefühl ich muss alles richtig machen, damit die anziehung nicht verloren geht, die mein Ego pushed.

Logischerweise ist genau diese Nervosität und unsicherheit der Grund, warum schlussendlich die anziehung verloren geht.
Ja....so ist das in der Jugend....die Gelassenheit, bekommt man/n meist erst mit dem Alter (dann wirds aber umso geiler mit den Ladys).

Aber keine Angst, da es den meisten jungen Männern genau so ergeht wie dir...und sie aber dennoch eine passende Lady finden, bin ich mir sehr sicher - auch DU wirst eine passende Lady für dich finden.
Geh die Sache ganz entspannt an, versuche nicht jemand anderes zu sein, und dann klappt das auch mit den geilen Ladys.
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.07.2019
Themen
7
Beiträge
869
Reaktionspunkte
2,191
Punkte
1,850
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
Da werd ich dann extrem gehemmt und hab das Gefühl ich muss alles richtig machen, damit die anziehung nicht verloren geht, die mein Ego pushed.

Du scheinst Dich selbst unter Druck zu setzen, da ist es nicht leicht, eine Gelassenheit zu entwickeln, auf die Schwanzuslongus zurecht hinweist.

Auch in meiner Jungend bzw. als junger Erwachsener ging alles schief, was schief gehen kann: ausbleibende Erektion, viel zu empfindlicher Penis (bzw. viel zu hoher Hormonspiegel), nicht unüblich. Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen...
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,501
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich finde es echt cool, wenn Ihr so "voreinander die Hosen runter lasst" und über Schwänze, Erfolge und Versagen reden könnt … so soll das unter Männern sein. Die PEC ist doch der beste Club der Welt ;)
 

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
410
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Leute, ich bin mit meinem Herzen dabei, wenn ich eure Offenheit und den gemeinsamen und freundlichen Umgang hier lesen darfdanke dafür!
 

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
02.11.2019
Themen
9
Beiträge
238
Reaktionspunkte
1,313
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hab mir nun das Buch 'Lob des Sexismus' gekauft und fange Jetzt an die Stecher-Transformation zu starten. Werde euch auf dem laufenden halten! :)
 

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
638
Reaktionspunkte
1,973
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,677
Reaktionspunkte
11,823
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo @Machtkolben
Hab mir nun das Buch 'Lob des Sexismus' gekauft und fange Jetzt an die Stecher-Transformation zu starten. Werde euch auf dem laufenden halten! :)
Wie sieht es mittlerweile aus bei dir mit der Stecher-Transformation?
Kannst du schon erste Erfolge verzeichnen, bei dir und bei den Ladys?
 

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
02.11.2019
Themen
9
Beiträge
238
Reaktionspunkte
1,313
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hallo @Machtkolben
Hab mir nun das Buch 'Lob des Sexismus' gekauft und fange Jetzt an die Stecher-Transformation zu starten. Werde euch auf dem laufenden halten! :)
Wie sieht es mittlerweile aus bei dir mit der Stecher-Transformation?
Kannst du schon erste Erfolge verzeichnen, bei dir und bei den Ladys?
Nicht so gut.
Weder Erfolge noch Misserfolge zu verzeichnen im Moment.
Der Corona virus macht das ganze nicht besser, aber auf den will ichs nicht schieben.
Hab keine Frauen angesprochen und war in letzter Zeit auch nicht sonderlich viel draußen aber das wird sich ändern.

Ich hab manchmal das Problem richtig in der Theorie hängen zu bleiben.
Das muss sich definitiv ändern.
 
Oben Unten