moin & Vorstellung porschi

porschi

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
07.02.2018
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
37
Punkte
20
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
11,8 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
10,1 cm
EG (Mid)
10,1 cm
EG (Top)
10,2 cm
Hallo zusammen,

Nachdem ich eine Zeit mitgelesen habe, hab ich mich nun entschlossen mich hier anzumelden ;)
Ich bin ein Kerl, 33 Jahre jung und komme aus Norddeutschland.

Seit meiner Jugend wurde ich immer wieder wegen meiner Penisgröße verspottet. Ich dachte immer, ich muss halt damit leben und könnte garnichts dagegen machen.
Aber dank dieses Forums habe ich neue Hoffnung geschöpft.

Vor ca. 3 Monaten habe ich mir durch Zufall das Phallosan Forte Set gekauft, welches ich nun regelmäßig einige Stunden täglich nutze.
Ansonsten trainiere ich seit einem Monat dazu mit jelqs (ca. 15 min. täglich, 3 on/1 off).

Ich bin single und hätte daher gute Möglichkeiten für ein regelmäßiges Training.

Das größte Problem ist bei mir die Dicke. Die Länge ist zwar auch nicht berauschend, aber naja..

Meine Daten sind:
BPEL 14cm
EG 10cm
FL 7cm (bone pressed 9,5 cm)
FG 8,8cm

Da das Phallosan ja für das streching genutzt wird, mache ich im Moment nur 15min. Jelqing, ca. seit einem Monat.
Da laufend empfohlen wird, sich an das Einsteiger Training zu halten, mache ich das auch :happy:

Habt ihr vielleicht weitere Tipps für mich ?
Grüße
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,608
Reaktionspunkte
11,956
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Erstmal willkommen bei uns.
Ja Tipps habe ich für dich und fange auch gleich damit an.
Der erste Tipp ist den Phallo erstmal weg zu lassen und das ganz normale Training zu machen.
Dann empfehle ich dir den Kauf einer IR-Lampe.
Zusätzlich lohnt es sich viel zu lesen. Gerade die Wissensdatenbank ist hier einen Blick wert.
Bei Fragen immer fragen.
Viel Spaß und Erfolg.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,547
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey Porschi - willkommen im Trainingslager
1. solltest Du Deinen Penis nie als "Problem" sehen
2. Du hast jetzt eine Zeitlang mitgelesen und wirst wohl auch ein paar mal den Tipp, alle Geräte weg zu legen und das Einsteigerprogramm zu machen registriert haben
3. Miss mal korrekt alle Werte
4. Teil uns diese mit und möglichst auch Deine Körpermaße, damit wir auch eine Relation erstellen können
5. Denk dran, dass Du aus Deinem porschi einen Porsche machen willst - Dein Hirn hilft Dir beim Erreichen Deiner Ziele noch mehr als Deine Hände

Bis bald! Adrian
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @porschi,
willkommen bei uns in der PEC. :)
Seit meiner Jugend wurde ich immer wieder wegen meiner Penisgröße verspottet.
Natürlich blöd, dass du so etwas "mitmachen" musstest. Idioten gibt es halt überall. :confused:
Klar kannst du dein Penis vergrößern mit PE, aber ein großer Teil der Arbeit findet auch im Kopf statt.
Das Einsteigerprogramm ist natürlich die richtige Wahl. Immer schön vorsichtig beginnen und dem Leitspruch folgen:
PE ist ein Marathon, kein Sprint. ;)
Wünsche dir viel Spaß hier und solide Gains.
GreenBayPacker
 

porschi

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
07.02.2018
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
37
Punkte
20
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
11,8 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
10,1 cm
EG (Mid)
10,1 cm
EG (Top)
10,2 cm
Hi.
Ja sorry, die Körperdaten habe ich vergessen.
Größe 1,81m
Gewicht 85kg

Ich mache auch fitness training, also ist zumindest ein teil der muskelmasse geschuldet;)

Warum soll der phallosan erstmal weg.? Gefühlt hat er schon einiges gebracht:)
 

pfirsicheisen

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
16.12.2015
Themen
0
Beiträge
9
Reaktionspunkte
20
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
72 Kg
moin,porsche
vielleicht solltest du mal das bundesland wechseln!!? immer wenn ich an der ostsee (lübecker ecke) urlaub mache und dann in eine therme oder am fkk-strand bin,denk ich mir, "das kann doch woll nicht angehen,was ham denn die alle für schwänz!". mach doch mal urlaub in bayern und dir gehts danach gleich besser! nee,,,etz schmarrn... kann ja sein oder auch nicht ,bild ich mir vielleicht ein! aber zum training... ausdauer und konsequenz ist das wichtigste,du kanst dir nicht innerhalb kurzer zeit (ein,zwei,drei monate oder sogar ein halbes oder ganzes jahr einen pferdeschwanz herzüchten! gut ding will weile haben. und nicht zu ehrgeizig sein aber wie gesagt kosequent. on/off is schon mal sehr gut..die halbe miete sozusagen. hochwertige cremes bzw. gels sind auch sehr zu empfehlen,denn die wirkstoffe ziehen ja auch in deinen schwanz ein! bewegung tut den kapillaren gut da kommt das blut in wallung..sprich wandern,laufen,schwimmen etc.etc.. wechselreize kann ich empfehlen,(sauna z.b.) auch ne wärmflache oder ne infrarotlichtlampe vorm trainig und/oder kurz davor und danach sind meines erachtens zu empfehlen. eine hochwertige vakummpumpe kann ich auch sehr empfehelen (mein fav. "fa.fröhle!) (ich weis schleichwerbung,sind aber echt die besten!) vor allem vor dem strechen mit deinem phallosangerät-teil! und is geil bzw angehm dazu. und wenn du single bist würd ich dein training auch ein bißchen erhöhen an den on-tagen! möglichst viel an dir rumspielen und es möglichst lange hinausziehen is auch ned verkehrt. ernährung,kleidung,phantasien,gesunde lebensweise...all da spielt natürlich auch ne rolle beim vergrößern,achte auf deinen körper..er wird es dir danken!! falls du rauchst oder alkohol trinkst.. versuche es möglichst zu reduzieren,was auch andere "genussmittel" angeht! falls du mehr wissen willst,meld dich halt einfach noch mal. ich hoffe ich habe dir a bissi geholfen und wünsch dir alles gute in deinem leben! moin klemens
 

porschi

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
07.02.2018
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
37
Punkte
20
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
11,8 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
10,1 cm
EG (Mid)
10,1 cm
EG (Top)
10,2 cm
Hi.
Danke, freut mich, dass so viele Antworten kommen.
Eine Wärmelampe habe ich bereits und nutze diese beim jelquen

Dass PE Training kein sprint wird, ist mir bewusst.
Das kenne ich vom fitness...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
4,992
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Willkommen @porschi ,

hier bist du in bester Gesellschaft, deinen Weg zu deinem Traumpimmel zu verwirklichen. Der Weg ist lang und auch mal schwierig, auch wirst du dich im Kopf weiterentwickeln müssen - aber für Motivation und Hilfe sind hier fachkundige Leute, die dir beistehen.

Alles Gute!
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi @porschi, herzlich willkommen bei uns!

Du machst auf jeden Fall den Eindruck, als hättest du alle Vorraussetzungen erfolgreich PE zu machen. Ich wünsche dir deshalb einfach viel Spaß und Erfolg. :)
 

porschi

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
07.02.2018
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
37
Punkte
20
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
11,8 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
10,1 cm
EG (Mid)
10,1 cm
EG (Top)
10,2 cm
Ja, ich hoffe etwas verstand und realitätssinn ist auch bei mir hängen geblieben ;)

Aber besser später anfangen als nie:happy:
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
4,992
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Richtig so - zu spät gibts da auch nicht. Es gibt eigentlich nur DEN richtigen Moment. Und der ist, wenn man eben anfängt.

peace!
 

pfirsicheisen

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
16.12.2015
Themen
0
Beiträge
9
Reaktionspunkte
20
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
72 Kg
Willkommen @porschi ,

hier bist du in bester Gesellschaft, deinen Weg zu deinem Traumpimmel zu verwirklichen. Der Weg ist lang und auch mal schwierig, auch wirst du dich im Kopf weiterentwickeln müssen - aber für Motivation und Hilfe sind hier fachkundige Leute, die dir beistehen.

Alles Gute!
wir müssen zueinander stehen (lol/rofl/lol) und uns gegenseitig helfen und unterstützen!! LOVE&PEACE
Ja, ich hoffe etwas verstand und realitätssinn ist auch bei mir hängen geblieben ;)

Aber besser später anfangen als nie:happy:
schau mal bitte wie alt das ich bin!!! alter schützt vor torheit nicht! und wachstum...! im physischen wie psychischen... gell...
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,608
Reaktionspunkte
11,956
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Den Phallosan würde ich erst wieder einsetzen wenn ich mit Manuellem Training keine Gains mehr einfahre.
Außerdem muss ich @pfirsicheisen widersprechen da grade am Anfang viel nicht automatisch viel hilft.
Pumpe und das Training zeitlich jetzt schon ausweiten ist kontraproduktiv da du dir so Gains verbauen kannst.
Außerdem lohnt es sich nach dem L1G2-Prinzip vorzugehen womit die Pumpe automatisch fürs erste rausfällt.
 

porschi

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
07.02.2018
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
37
Punkte
20
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
11,8 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
10,1 cm
EG (Mid)
10,1 cm
EG (Top)
10,2 cm
Hi. Könnt ihr mir sagen, WARUM das Phallosan Training jetzt kontraproduktiv ist? Es geht mir nur darum, dass ich es verstehe :)

Ich hatte hierbei nämlich bisher keinerlei Komplikationen wie Blutungen, Schwellungen oder ähnliches.

Dachte daher, ein paar Stunden am Tag "nebenbei" Phallo zu tragen würde nicht schaden.
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @porschi,
wir verfolgen hier den Ansatz, dass manuelles Training sich zu Beginn am besten eignet. Die Verletzungsgefahr ist weitaus geringer, da man sich gut in seinen Penis reinfühlen kann.
Wenn man dann nach 3 Monaten das Einsteigerprogramm abgeschlossen hat und man der Meinung ist man braucht unbedingt Geräte, dann kann man damit langsam anfangen. Die meisten bleiben jedoch beim manuellen Training bis sie keine Gains mehr einfahren und steigen dann um auf Phallosan oder ähnliches.....
Mit dem Phallosan lässt sich nur der BPFSL erweitern. Durch Jelqs werden dann die Schwellkörper entsprechend "nachgezogen".
Wie du vorgehst, ist natürlich deine Sache. Unsere Empfehlung geht aber immer erst zum manuellen Training.
Viel Spaß und Erfolg,
GreenBayPacker
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Ein wichtiger Vorteil vom manuellen Training ist ausserdem, dass es (gerade zu Beginn) sehr viel effizienter ist, als der Extender. Gerade die berühmten Newbie-Gains sind meistens vorallem dem manuellen Stretching zu verdanken. Die bringt der Extender in der Form nicht, weshalb du ihn dir ruhigen Gewissens aufsparen kannst. Schau dich ausserdem mal zum Stichwort "Konditionierung" im Forum um, desdo schneller du die Intensität steigerst (z.B. durch frühes Extendern), desdo mehr musst du später machen um weiterhin Wachstumsimpulse zu setzen.
 

pfirsicheisen

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
16.12.2015
Themen
0
Beiträge
9
Reaktionspunkte
20
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
72 Kg
Den Phallosan würde ich erst wieder einsetzen wenn ich mit Manuellem Training keine Gains mehr einfahre.
Außerdem muss ich @pfirsicheisen widersprechen da grade am Anfang viel nicht automatisch viel hilft.
Pumpe und das Training zeitlich jetzt schon ausweiten ist kontraproduktiv da du dir so Gains verbauen kannst.
Außerdem lohnt es sich nach dem L1G2-Prinzip vorzugehen womit die Pumpe automatisch fürs erste rausfällt.
 

pfirsicheisen

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
16.12.2015
Themen
0
Beiträge
9
Reaktionspunkte
20
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
72 Kg
Jo...sorry. Mea Culpa. Ganz am Anfang... so drei,vier Wochen lang sollte man seinen Zipfel daran gewöhnen....,aber dann kann Mann sich scho stetig a bissi nach oben arbeiten! Hab mich bissi verkehr ausgedrückt! Und immer wieder tritt man ins Phat-Näpfchen. ( was soll der geiz.. Arschbombe!) Max hat scho recht...! Langsam.Achtsam.Ruhig.! Aber kontinuierlich gainen! Nochmals Sorry für meine Tipps! Servus Ihr lieben
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Macht ja nichts, manchmal packt einen eben der Übereifer - sei es beim eigenen Training oder beim Verfolgen des Trainings bei anderen. Das Forum ist ja auch dafür da, um das manchmal ein bisschen einzubremsen bzw. zu relativieren - dann kommt unterm Strich der gesunde Mittelweg dabei heraus.
 
Oben Unten