Mein erster Besuch im FKK-Club

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von diewolle, 14 Jan. 2018.

  1. diewolle

    diewolle PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    04.06.2017
    Zuletzt hier:
    11.12.2018
    Themen:
    12
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    648
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    13,4 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Liebes Forum,

    vor einiger Zeit haben mein bester Freund und ich uns dazu entschieden, mal einen FKK Club in der Nähe zu besuchen. Er selbst war noch nie in einem FKK Club aber bereits in einem Bordell. Ich persönlich war noch in keiner Einrichtung die in diese Richtung hinging. Sex hatten wir aber beide schon.
    Hier wollte ich euch meine Erfahrungen mitteilen:

    Bevor wir losgefahren sind haben wir beide natürlich noch eine Runde gejelqt :DWir sind gegen 3 Uhr Mittags dort angekommen, zeitlich hat es anders nicht gepasst. Kaum angekommen und an der Tür geklingelt, wurde die Tür bereits von einer schönen vollbusigen Frau geöffnet, die uns in den Eingangsbereich geführt hat. An der Bar angekommen trafen wir den Geschäftsführer, welcher uns den Club etwas erklärt hat und dann aber die Dame uns hat weiterhelfen lassen. Wir bekamen Schlüssel für einen Spind und konnten dort unsere Kleidung und alles einschließen und uns Handtücher umlegen.
    Dort konnte man auch direkt duschen. Die Dame konnte leider nur englisch mit uns reden, weswegen nicht viel geredet wurde. Mit einem lächeln ging sie wieder weiter während wir unten unsere Klamotten verstauten.

    Dort haben mein bester Kumpel und ich noch einmal geredet und uns gebeichtet, dass wir beide total aufgeregt sind. Mit hoher Nervösität sind wir wieder zum Eingangsbereich gegangen und haben uns an der Bar eine Cola gegönnt.
    Kaum angekommen, kam die Dame von vorhin wieder vorbei und kam zu uns, wo sie mit ihren Brüsten an unseren Rücken spielte. An der Bar plauderten besprachen mein Kumpel und ich noch, dass wir gleich mal kurz in die Sauna gehen, also die Cola ausgetrunken und die Dame führte uns zum Saunabereich. Dort angekommen, kam dann ein anderer Typ und sprach die Dame an und begann mit ihr zu spielen. Er war wahrscheinlich ein Stammkunde, auf jeden Fall hat er uns die Dame "weggenommen" und wir sahen zu wie zwei um die nächste Ecke verschwunden sind.

    In der Sauna blieben wir maximal 10 Minuten. Wir haben uns gegenseitig gefragt, ob wir noch andere (hübsche) Frauen gesehen haben. Jedoch haben wir beide nur Frauen über 40 gesehen. Kam für uns gar nicht in Frage eine Frau zu haben die doppelt so alt ist wie wir.

    Nunja, als wir dann den Club weiter besichtigt haben, haben wir andere Frauen gefunden die auf der Skala von 1-10 eine 6 oder 6,5 waren. Wir waren jedoch zu nervös und haben uns wo anders hingesetzt obwohl die Damen gesagt haben dass wir zu ihnen sollen :banghead: Wir waren echt aufgeregt..
    Trotzdem wurde dann geredet und die Frauen kamen dann und hockten sich auf meinen und auf den Schoß meines Kumpels. Dort plauderten wir ein wenig und die Damen waren ziemlich interessiert. Sie fragten ob wir bereits Sex hatten und wie alt wir sind. Nach 5 Minuten plaudern fragten die Damen direkt ob wir ficken wollen :D Wir haben natürlich ja gesagt und verschwindeten in die Zimmer.

    Nun begann der Interessante Teil.
    Mein Kumpel und ich trennten uns, und meine Dame brachte mich in ein Zimmer. Sie sagte ich soll mich hinlegen und schon kam sie zu mir und legte sich neben mich. Sie schaute mich intensiv an, jedoch konnte ich ihr einfach nicht in die Augen sehen, es kam mir alles so gespielt vor.. An Küssen konnte ich auch gar nicht denken.. Sie fing an mit meinem Penis zu spielen aber mein Penis war total schlaff. Ich war viel zu nervös. Ihre Massage mit der Hand hat ihn nicht einmal halbsteif gemacht.
    Nun war ihr klar, dass sie mit dem Mund nachhelfen muss, also packte sie ein Kondom aus und rollte es drüber über den Schlaffi :facepalm:
    Sie fing an mir einen zu blasen, aber mehr als halbsteif wurde er einfach nicht. Ich war einfach viel zu nervös. Das letzte Mal Sex ist bei mir ganze 6 Jahre her... Abgesehen davon war mir das Kondom zu klein, weswegen mein Penis erdrückt war. Ich hatte keine Möglichkeit nen Steifen zu bekommen. Mit einem halbsteifen hat sie dann die Doggystellung machen wollen, jedoch war bis dahin mein Penis wieder komplett schlaff :hungover:
    Also fing sie wieder an zu blasen bis er wieder halbsteif wurde... Damit er nicht schnell wieder schlaff wird, fing sie schnell an ihn in der Reiterstellung einzuführen. Hat auch geklappt jedoch war das Gefühl nicht wirklich so geil wie erhofft. Sie reitete mich knapp eine Minute bis ihr die Puste ausging und legte sich dann auf ihren Rücken. Dort führte ich ihr in in der Missionarsstellung ein. Hat gerade noch so geklappt. Ich versuchte irgendwie eine härtere Erektion zu bekommen.. Vergeblich. Also einfach halbsteif weitergefickt und nach einigen Minuten habe ich mich komplett angestrengt damit ich wenigstens in ihr kommen kann. Das hat wenigstens geklappt. Da nur 20 Minuten vereinbart waren, war die Zeit auch schon rum..

    Sie hatte Verständnis für meine Nervösität aber dachte dass ich sie nicht geil finde.. Ich bin dann weiter zu den Duschen und traf dort meinen Kumpel. Bei ihm lief es ähnlich, nur dass er gegen Ende eine harte Erektion bekommen hat.
    Nach dem Duschen zogen wir unsere Klamotten wieder an und machten uns nach einem netten Gespräch mit dem Mann an der Bar wieder nach draußen.
    So lief also mein erster Besuch in einem FKK club..

    Keine sehr geilen Damen die einem durch den Anblick ne fette Erektion besorgen,
    zu enge Kondome die die meinen Penis erdrückt haben, deswegen nur höchstens 50% EQ,
    und ziemlich hohe Nervosität..

    Ich bezweifle dass meine nächsten Besuche besser laufen würden, da zu enge Kondome einfach total abturnend sind.. Jedenfalls habe ich nun die Erfahrung gemacht wie es denn so abläuft..
    Ich dachte mir, dass ich euch einfach davon berichten wollte.:)

    Hatte jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Beste Grüße
    diewolle
     
    #1
    letitgrow, achille, Loverboy und 4 anderen gefällt das.
  2. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,527
    Zustimmungen:
    4,244
    Punkte für Erfolge:
    5,180
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Haha. Natürlich. :)
     
    #2
  3. KaiserAcedia

    KaiserAcedia PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    09.08.2015
    Zuletzt hier:
    19.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    305
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    169 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,1 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,7 cm
    EG (Mid):
    11,8 cm
    Du hast doch schon alle Gründe genannt, weshalb du keinen Ständer bekommen hast. 1. Nervosität, 2. Nicht bei der Sache gewesen. 3. Stress und Stress killt jede Errektion. Bevor du reingehst mach mit der Dame aus was du machen willst. Zweitens lass nicht nur die Dame machen, sondern frag nach ob du an ihren Brüsten spielen darfst, Muschi lecken etc. Und wie bei allen Dingen wird es beim nächstenmal besser, außer du bleibst total verkopft.
     
    #3
    Loverboy und adrian61 gefällt das.
  4. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    26.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,664
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Junge, vergiss mal zu kleine Kondome. Wie fett soll dein Schlaffi sein, dass der nicht mal halbwegs in nen Standardkondom passt? Du hast es einfach nicht gebracht. So what?!

    Du bist jung, unerfahren und hypernervös - is 1. kein Problem, aber 2. auch kein Grund, dies nicht als wahre Gründe anzuerkennen.


    Ich würde dir empfehlen, erstmal ein paar mal ordentlich im Puff zu ficken, damit du selbstsicher wirst und auch unter Stress funktionierst. Dann dürfte der FKK-Trip bedeutend geiler werden.... vll. mal nen anderen Laden ausprobieren.

    Viel Erfolg!
     
    #4
    Loverboy und adrian61 gefällt das.
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    11.12.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,742
    Zustimmungen:
    30,621
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hey @diewolle
    Du und Dein Kumpel seid halt noch ziemlich jung und unerfahren und daher beim ersten Besuch solch eines Etablissements dementsprechend nervös gewesen. Beim nächsten Mal wird das schon besser laufen.
    Mit einer EG von ca 13 sollten Dir Standardkondome passen - über den halbsteifen Penis gezogen fühlen sich die Dinger halt noch unangenehmer an. Übe ein wenig damit beim Masturbieren rum, damit Du damit mehr Routine hast und nichts spricht dagegen, dass Du bei Deinem nächsten Besuch Deine eigenen Kondome benützt.
    Kopf hoch und Penis auch!
     
    #5
  6. Halunke

    Halunke PEC-Genius (Rang 10) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2018
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2,275
    Zustimmungen:
    5,761
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    Was ist denn genau der Unterschied zwischen einem FKK Club und einem Puff? Klingt ja ziemlich ähnlich...kennen sowas gar nicht...
     
    #6
    Loverboy gefällt das.
  7. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    26.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,664
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Naja einfach ein bisschen ausgeweitetes "Serviceangebot". Bei dem einen konzentriert sich halt alles maximalst auf das Bett und den Fick, bei dem anderen kannst du noch dem Saunameister Karlheinz zugucken, meist gibt es auch Essen/Trinken, Angebote der Massage/Whirlpool/Saunen.
     
    #7
    Loverboy gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    11.12.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,742
    Zustimmungen:
    30,621
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    na DAS klingt aber schon recht spannend :D
     
    #8
    Hannibal gefällt das.
  9. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    11.12.2018
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,691
    Zustimmungen:
    3,124
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    #9
    Loverboy gefällt das.
  10. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    26.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,664
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    :harlekin:
     
    #10
    Loverboy gefällt das.
  11. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    11.12.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,259
    Zustimmungen:
    2,900
    Punkte für Erfolge:
    2,780
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Interessante Story @diewolle. Gerne mehr, sobald du Weiteres zu berichten hast! :)

    Ich habe aber das Konzept des FKK-Clubs nicht verstanden. Ist das eine Art Bordell? Ein Swingerklub scheint es ja nicht zu sein...

    Edit: nvm., wurde ja schon beantwortet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Jan. 2018
    #11

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Heute mein erster Versuch war nicht so dolle Einsteiger und Neuankömmlinge 25 Mai 2018
Mein erster Log Trainingsberichte 18 März 2018
Pumper für gemeinsames Pumpen NRW gesucht Einsteiger und Neuankömmlinge Donnerstag um 10:18 Uhr
Masturbieren ist mein Hobby Selbstbefriedigung und Ejakulation 10 Nov. 2018
Meine persönlichen Meilensteine Trainingsberichte 29 Sep. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden