Megaschwanz behandlung

Dieses Thema im Forum "Externe Artikel, Studien und Medienberichte" wurde erstellt von Skinny_P, 6 Nov. 2016.

  1. Skinny_P

    Skinny_P PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    30.08.2015
    Zuletzt hier:
    03.08.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    180
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    #1
  2. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,310
    Zustimmungen:
    6,805
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Ist das ein BDSM-Studio was PE-Behandlungen anbietet? Ich bin verwirrt und erregt zu gleich. :D

    Ich hab mir mal erlaubt die eigentliche "Übung" minus den Fetisch-Teil rauszukopieren, dann kann man, denke ich, besser darüber diskutieren.

    "Der Patient [befindet sich] in Bauchlage mit 90 Grad angewinkelten Beinen auf einem speziellen Stretch-Brett [...],der Schwanz hängt frei nach unten. Danach wird der Patient zunächst rektal so gedehnt, dass sie eine Hand komplett in den Patienten einführen kann. Unter Umständen ist hier etwas mehr Zeit notwendig, besonders bei ungeübten Patienten.

    Dannn wird der tief nach unten hängende Schwanz so lange masturbiert, bis eine normale bis kräftige Erektion vorhanden ist. In das vorgedehnte Rektum führt sie nun ihre Hand ein und tastet nach der Prostata. [...] Unter der Prostata befindet sich der Schwellkörperansatz. [...] Mit der eingeführten Hand die Schwellkörper unter der Prostata erfassen und mit der anderen Hand den steifen Schwanz kräftig nach unten ziehen. Diese Spannung wird etwa 15 Sekunden gehalten, dann gibt es eine kurze Entspannungsphase. Sind die Schwellkörper-Bänder nach 30-50maliger Wiederholung dieser Prozedur bereits gedehnt, entsteht zwischen Prostata und Schwellkörperansatz eine kleine Lücke, die rektal sehr gut getastet werden kann. Dadurch kann [..] nun der Schwellkörper an der Oberseite mit 2 Fingern gegriffen und die Übung noch effizienter [wiederholt werden]. Bereits während der [Übung] werden Sie sehen, wie Ihr Schwanz viel weiter nach unten hängen wird als vorher. Der Penis wird bei abflachender Erektion durch masturbatorische Bewegungen der Vorhaut hart gehalten."

    Denke btw wenn der Thread hier nicht hin soll, kann er bestimmt zu den Theorien und neuen Ansätzen verschoben werden.
     
    #2
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    6,990
    Zustimmungen:
    18,396
    Punkte für Erfolge:
    10,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    haha ... Frau Doktor Bums schiebt also mit der ganzen Faust im A*** den Penis einfach raus
     
    #3
    Halunke gefällt das.
  4. mrfx

    mrfx PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    3
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    2,260
    Punkte für Erfolge:
    1,740
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    verstehe grad nicht wie das gehen soll? sind da nicht die ligs der begrenzende faktor?
     
    #4
  5. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,310
    Zustimmungen:
    6,805
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Also ich würde das so verstehen, dass es auf die Ligs wirken soll. Der Text ist halt offensichtlich für ein anderes Klientel geschrieben als uns PEler.
     
    #5
  6. mrfx

    mrfx PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    3
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    2,260
    Punkte für Erfolge:
    1,740
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    aber wie sollen sich die ligs von 30x am Schwanz ziehen so schnell dehnen? nur weil sie einem im Arsch rum fummeln? Das klingt irgendwie alles ein wenig unglaubwürdig, speziell wenn man sich hier eine Weile eingelesen hat.
     
    #6
    Halunke gefällt das.
  7. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,310
    Zustimmungen:
    6,805
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Also der Höhepunkt des PE-Trainings ist eine von einem Klinik-Fetisch-Studio angebotene Behandlung bestimmt nicht. Aber ich finde man sollte trotzdem nicht einfach hingehen und sagen das muss zwingend von A bis Z Blödsinn sein. Vielleicht bringt ja so eine exotische Methode irgendwann jemanden auf neue Ideen und am Ende kommt etwas positives dabei rum.


    Nebenbei finde ich es interessant, dass es anscheinend auch ausserhalb des PE Leute gibt, die sich mit manueller Penisvergrößerung beschäftigen.
     
    #7
  8. mrfx

    mrfx PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    3
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    2,260
    Punkte für Erfolge:
    1,740
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Nicht falsch verstehen. Ich schiebe das nicht von vorne herein ins Reich der Fabeln, mir erscheinen die sehr schnellen Resultate ohne Hinweis darauf wie genau das von statten gehen soll ein wenig übertrieben
     
    #8
  9. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,310
    Zustimmungen:
    6,805
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Keine Sorge, ich hab schon verstanden. Wie gesagt es ist nicht an PEler gerichtet und selbstverständlich übertreiben die. Die wollen ja eine Dienstleistung verkaufen. Und selbst bei Produkten, die im PE sehr angesehen sind werden oft sehr optimistische Resultate versprochen.

    Hinter vielen Fabeln steckt halt ein Körnchen Wahrheit und wenn wir das finden würden, wäre das ja ein Gewinn.
     
    #9
    mrfx gefällt das.
  10. Kochonnes

    Kochonnes PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    23.07.2016
    Zuletzt hier:
    04.12.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    235
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Echt witzig was es alles so gibt :D
    Nur schade dass das voll fürn arsch ist. Aber falls sich irgendwer bereit erklärt nen halbes Jahr lang da in "Behandlung" zu gehen.
    Kann er gerne hier berichten wie riesig sein schwanz wirklich geworden ist :thumbsup3:
     
    #10
    adrian61 gefällt das.
  11. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    14.12.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    2,034
    Punkte für Erfolge:
    1,790
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Die Seite macht auf mich keinerlei seriösen Eindruck. Das meiste davon scheint Fi(c)ktion zu sein.
     
    #11
    adrian61 und Riffard gefällt das.
  12. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    6,990
    Zustimmungen:
    18,396
    Punkte für Erfolge:
    10,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    habe etwas ganz Sensationelles gefunden::D:hammer2:
    Dokumentierte Resultate der 4-wöchigen Behandlung von Prof. Harford, veröffentlicht in der medizinischen Zeitschrift Man Power in Health&Disease:

    • Auf der Basis von Umfragen belegten die Wissenschaftler, dass die Freiwilligen im Durchschnitt ihre Glieder um 6,4 cm binnen 30 Tagen verlängerten.
    • Blutanalysen der Freiwilligen haben bewiesen, dass Schwellkörper ihren Umfang um mindestens 71,4% vergrößerten und der Testosteronspiegel um ganze 9 Nanogramm stieg (bei Männern, die diese Methode nicht anwenden, liegt der Testosteronspiegel im Durchschnitt bei 2,2-3 Nanogramm).
    • Studien erwiesen einen positiven Einfluss auf die Verlängerung der Erektion,die sogar bis zu 47 Minuten andauert.
    • Die durchschnittliche Länge des Gliedes bei allen Freiwilligen nach Durchführung der Studie lag bei 19,3 cm.
     
    #12
    Mavel und GreenBayPacker gefällt das.
  13. Lovebow

    Lovebow PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    29.01.2017
    Zuletzt hier:
    12.09.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    82
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,3 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Der Link wäre spannend
     
    #13
  14. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3,123
    Punkte für Erfolge:
    2,365
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,6 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Bestimmt wieder eins von diesen super Wundermitteln/Tabletten :D
     
    #14
  15. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,157
    Punkte für Erfolge:
    950
    Würde mich nicht wundern, wenn nach Dr.Bums` Behandlung alles nur noch läuft (Pipi und Kacka) und nichts mehr steht. Ich kenne das bereits, keine Ahnung ob das ernst gemeint ist oder nicht. Lustig ists allemal.
     
    #15
    Mavel gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Behandlungsinfos auf Ärzte-Websites Operative Penisvergrößerung 4 Dez. 2015