Mavel stellt sich vor

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Mavel, 3 Nov. 2016.

  1. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Ich habe mich garnicht so richtig vorgestellt bisher. Deswegen will ich das mal machen.
    Ich began 2012 mich intensiver mit PE zu beschäftigen. Hatte damals schon mal gestretcht und gejelqt aber bis heute nie durchgezogen weil ich irgendwie nie so richtig davon überzeugt war dass es bei mir funktioniert.
    Das ging bis heute so und wissen tue ich dass auch nicht.
    Als jugendlicher habe ich leider auch den Fehler gemacht vor lauter verzweiflung zu zerren. Mit nem seil und nem eimer inden ich bis zur schmerzgrenze wasser einlies. im erriegiertem zustand und mit nem stückstoff drum damit mehr geht. und er wurde blau. aber ich wusste nicht wass das für konsequenzen haben könnte mit 14. Deswegen weis ich nicht ob da überhaupt noch was geht. so gings wenigstens in 2monaten von 13 auf 15 (vllt auch wegen der pubertät).
    Das einzig gute dass ich aus meinen Komplexen schöpfen konnte ist dass ich gut im Bett bin. Schließlich muss man dass mit einem zu kleinem Penis ja sein. Daraus entwickelte sich natürlich etwas selbstbewusstsein.
    Reichen tut das natürlich nicht, da jeder einzelne in meinem Freundeskreis Ü20 hat.
    Mit 16 steht man natürlich entsprechend da.
    Und auch so will ich nicht weniger als einen beeindruckenden penis. meiner ist mir einfach zu klein und zu dünn.
    Alsooo
    Warum habe ich mit PE überhaupt angefangen? wegen 16cm.
    Fakt ist 16cm reichen (wenn man sich mühe gibt).
    Ich muss mir aber bei allem mühe geben. Ich liebe es Frauen zu befriedigen und teilweise um den Verstand zu bringen (im Bett). Aber ich will auch einfach mal wie ein Glückskind richtig gut ficken und eine vollstens zufriede Frau/en vor mir haben. Mit 21Jahren habe ich meine Ex jedesmal zum spritzen gebracht. Was eines der schönsten Komplimente ist dass ich kenne. Da war ich aber 21 und hab bis zum umfallen gefickt. was mit der zeit nicht gehen wird.
    Ich will aber dass sie vom reinstecken schon stöhnt weil er Sie so großzügig ausfüllt, und dass sie sich nicht mehr halten kann wenn ich zum schluss hin so richtig gas gebe. Wenn ich das jetzt mache bringe ich sie unter umständen zum kommen
    Zweiter Grund ist 20cm lang ist der Idealpenis! Deswegen will ich 20-21cm länge und natürlich die dazu passende Dicke.
    Das wäre das erste wirklich erreichte Ziel in meinem leben.

    Da steckt auch eine leidige Kindheit etc. indirekt mit drinn (wortspiel) die eben dazu führte dass ich immernoch an mir arbeite und mich selbst wieder aufbaue. Also dieses ich bin nicht genug Gefühl nicht wegbekomme und andererseits nichts so richtig zustande bring. Was meine Lage verschlimmert. Und durch die Einsamkeit habe ich auch zeit für also probiere ich es und schaue ob was passiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Nov. 2016
    #1
    Loverboy und Terion gefällt das.
  2. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.07.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,248
    Zustimmungen:
    8,711
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Moin @Mavel und nachträgliches Willkommen auf PEC! :)

    Du machst es dir auch nicht leicht mit deinen Idealvorstellungen und Glaubenssätzen die so überhaupt gar keinen Sinn ergeben.

    Glaube mir, du musst dir mit einem großen Penis genauso Mühe geben. Ich weiß nicht woher diese Ansicht bei manchen Männern kommt, aber mit 20cm ist es nicht getan.
    Keine Frau wird dich alleine deswegen vergöttern, gebe ich dir mein Wort.

    :facepalm2: Auf jeden Fall hat jeder deiner Freunde über 20cm, deswegen reichen deine 16cm natürlich auch nicht. Alles andere wäre ja völliger Unfug :D
    Na mal Sarkasmus beiseite, lies dir bitte deinen eigenen Satz durch, und hinterfrage diesen doch bitte. Kommt mir bisschen vor als wärt ihr ein paar 15 Jährige die sich über die Penislänge pushen wollen.

    Rest deines Textes solltest du auch hinterfragen. Ich denke du bist sehr von Idealvorstellungen geprägt und definierst dich rein über deine Penisgröße.
    Damit tust du dir definitiv keinen Gefallen. Auch scheinst du mir eine sehr einseitige Vorstellung über Sex zu haben, da besteht definitiv Nachholbedarf.
    Lies dich hier bisschen durch, vor allem aber, arbeite an deiner Persönlichkeit. Das wäre bei dir noch wichtiger als irgendwelche Gains einzufahren.

    Grüße
    Riffard
     
    #2
  3. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Das hat jemand der seine Kindheit über zermürbt wurde so ansich. Seit ich denken kann wurde mir unterbewusst das gefühl vermittelt ich würde nur stören, ich würde nichts können oder irgendwann können und nie etwas sein, geschweige denn für irgendjemanden wichtig sein.
    Nebenbei auch noch von einem egoistischem großem Bruder dem man natürlich als Kind nacheifert nur verarscht, gehänselt und ausgenutzt zu werden zu werden statt ein großer Bruder zu sein rundet die Sache natürlich ab.
    Demenstsprechend habe ich auch dieses Bild von mir nach außen getragen und so ging das natürlich in den Alltag über dass ich auch entsprechend von anderen behandelt wurde. und schon hatte sich eine zermürbte und sich sogar selbst herabsetzende kleine "Persönlichkeit" manifestiert. Also nichtmal ein hauch von du bist wichtig etc. war zu der Zeit da.
    Das man da als jugendlicher etwas zu sehr und zu lange rebeliert ist ja logisch. Ich mein wenn man verinnerlicht hat dass man eh nichts gebacken bekommt und einem keine werte mitgegeben werden außer schäme dich für alles was du tust (auf deutsch gesagt) kann ja nix gutes bei rauskommen. Jetzt arbeite ich nonstop an mir und versuche noch irgendetwas brauchbares aus dem zu machen was mir zur verfügung steht und mich nicht zu sehr von einsamkeit und dem gefühl alles verpasst zu haben nicht täglich überwältigen zu lassen. Hört sich düster an ich weiß. das sind meine erfahrungen. zummindestens ein teil davon. In allem was ich tue habe ich den drang es besser zu machen als andere. Sobald ich sehe dass es jemand besser kann und vorallem besser hat als ich, könnte ich heulen. Ganz besonders beim Thema Sex (weil ich da wirklich jemand nahe kommen kann und ich selbst sein kann. nur da schaffe ich es so wirklich intimität aufzubauen.)
    Ich könnte ja zu einem Psychiater o.ä. gehn aber leisten kann ich mir keinen.
    Mit der Fam drüber reden geht auch nicht da diese ja dafür verantwortlich sind.
    Und sonst habe ich auch niemanden zum drüber reden.
    Kurz: Arschkarte
    Schauen dass ich das beste drauß mache
    Und das mit PE ist ein Wunsch/Drang
    Ich mache das auch weil ich mich darauf freue endlich ein großes gerät zu haben. vorallem weil es sich auch echt geil anfühlt wenn er richtig prall ist. und schon allein wie geil es in pornos aussieht wenn da ein idealschwanz in eine enge muschi gleitet...
    Also PE ist auch nochmal eine andere Baustelle

    Das ich mir weiterhin Mühe gebe ist soweit klar. Aber die Wirkung für beide ist besser
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Nov. 2016
    #3
    Loverboy gefällt das.
  4. Pe-Man

    Pe-Man PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    11.09.2016
    Zuletzt hier:
    09.01.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    464
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    15,1 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Mid):
    11,8 cm
    Ich glaube du hast andere Baustellen als deinen (bereits überdurchschnittlich großen) Penis. Es wird immer Leute geben, die etwas besser können als du. Das Leben ist kein Leistungssport, auch wenn der Eindruck manchmal entsteht. Wenn du niemanden hast mit denen du reden kannst, dann solltest du da angreifen. arbeite an deinen Sozialkompetenzen und bau dir einen Freundeskreis auf. Das ist viel mehr wert als jeder zusätzliche cm Schwanz.
     
    #4
    Loverboy, Little und Mavel gefällt das.
  5. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Jedemenge andere, glaub mir. Ich habe mich schon mehrmals mit ersten Anzeichen von Burnout erwischt bevor ich mit dem nonstop Kopfgeficke langsamer gemacht habe.
    Kurz das Kopfgeficke: damit meine ich dass ich schon morgens bevor ich den Knopf meines Wecker drücke total am rattern bin und sich dies bis zum einschlafen nicht legt. Als eher Introvertierter nichts unvertrautes für mich.
    Das mit den Freunden ist eines der Dinge an denen ich arbeite aber irgendwie seit jahren noch nicht hinhaut. Obwohl es genau das ist was ich mir wünsche. einen freundeskreis der für mich da ist und andersrum und eine freundinn. damit wäre ich schon überglücklich.
    An gains arbeite ich nebenbei solange ich zeit habe. Dieser wunsch hat sich manifestiert, er wächst und bleibt wie gute gains ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Nov. 2016
    #5
    Loverboy gefällt das.
  6. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hey @Mavel ;)

    Haben dir deine Freunde erzählt, dass sie Ü20-Schwänze haben, oder hast das irgendwie gesehen oder selbst nachgemessen?

    Wenn ich ein Maßband, also kein festes Lineal nehme und irgendwo unten ansetze komme ich auch auf 20cm NBPEL, da ich ne leichte Krümmung nach oben habe und mein Sack leicht hinten hängt :D

    Nutzbar sind davon nur 16cm ;) mit korrekter Vermessungstechnik. Viele Frauen schätzen meinen Schwanz besonders riesig ein, wenn sie ihn von unten betrachteten.

    Echte 20cm gibts in Wirklichkeit eher selten, meine ich.
     
    #6
  7. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Gesehn
    Solche machen auch kein geheimniss drumm. lassen ihn ständig raushängen und zeigen eindeutige videos rum etc
     
    #7
    Loverboy gefällt das.
  8. Suppenkrieger

    Suppenkrieger PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    06.10.2016
    Zuletzt hier:
    23.06.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    52
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,6 cm
    Herzlich Willkommen!

    Also, erstmal es gibt haufenweise Psychiater die von der Krankenkasse bezahlt werden.
    In deinem Fall würde ich dir aber eher schon einen Aufenthalt in einer Klinik ans Herz legen. (nein ich meine keine Psychiatrie ^^) Da lernst du dann erstmal dich zu schätzen, scheint ja dein eigentliches Problem zu sein.
    Falls du fragen zu dem Thema hast, schreib mir doch einfach 'ne PN ;)


    Wenn du frauen sogar zum spritzen bringst, warum machst du dir dann sorgen über deinen Lümmel? Versteh da den sinn nicht so ganz.

    Wünsche dir gains und Motivation ✌
     
    #8
  9. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    [/QUOTE]Herzlich Willkommen!

    Also, erstmal es gibt haufenweise Psychiater die von der Krankenkasse bezahlt werden.
    In deinem Fall würde ich dir aber eher schon einen Aufenthalt in einer Klinik ans Herz legen. (nein ich meine keine Psychiatrie ^^) Da lernst du dann erstmal dich zu schätzen, scheint ja dein eigentliches Problem zu sein.
    Falls du fragen zu dem Thema hast, schreib mir doch einfach 'ne PN ;)


    Wenn du frauen sogar zum spritzen bringst, warum machst du dir dann sorgen über deinen Lümmel? Versteh da den sinn nicht so ganz.

    Wünsche dir gains und Motivation ✌[/QUOTE]

    Also ein Klinikaufenthalt sehe ich da eher weniger sinnvoll. Bin ja nicht total depri bis hin zu selbstmordgedanken. Wenn ich mit anderen Menschen in Kontakt bi, dann bin ich schon eher normal.
    Da würde mir ein Psychiater glaub ich mehr helfen. Oder wie soll da ein Klinikaufenthalt helfen?
    Weil es nur diese eine war. und ich nichtmal mehr heute schaffe so schnell zu rammeln wie mit 20. Es hat nur funktioniert wenn sie oben war. Ihre Brust auf Meiner.
    Ich habe sie positioniert und gerammelt wie ein besessener bis es ihr kam. Sowas im alter hinzubekommen ist nicht mehr möglich. Nicht in der geschwindigkeit.
    Vorallem hatte sie genau den richtigen Körper zum ficken, da war alles drinn.
    Frauen kriegt man ja auch mit der Hand zum spritzen wenn sie entsprechend veranlagt ist. und die sind nichtmal 10cm lang

    Danke gleichfalls
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Nov. 2016
    #9
    Loverboy gefällt das.
  10. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,740
    Zustimmungen:
    7,816
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Wenn ich so Stories lese wie deine mit dem Wassereimer läuft es mir jedes mal eiskalt den Rücken runter. Ich hoffe viele Leute stoßen mittlerweile auf Foren wie dieses, bevor sie sich sowas antun. Zumal mit 14 das natürliche Wachstum noch lange nicht vorbei ist.

    In Bezug darauf was deine Freunde von sich behaupten würde ich da auch deutliche Zweifel anmelden. Guck dir mal hier im Forum oder z.B. auf Wikipedia die Durschnittsgrößen von Penissen an. Es ist zwar möglich, dass alle deine Freunde so gut bestückt sind, aber statistisch extrem unwahrscheinlich.
     
    #10
  11. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Mich lässt sowas eher darann zweifeln ob ich da überhaupt noch gains erzielen kann weil er ja schon so krass strapaziert wurde.
    Hab se alle gesehn. Sind ja auch nur einige wenige. aber einer eher dünn :happy_ani: kleiner trost
     
    #11
    Loverboy gefällt das.
  12. pe_pe

    pe_pe Gelöschter Benutzer

    Jetzt mal ernsthaft.
    Hast Pech gehabt in einer Gesellschaft von mehr als Gutbestückten aufgewachsen zu sein;)

    Setz dich deshalb nicht so unter Druck.
    Egal, ob beim Sex oder Schwanzvergleich.

    Hier sind viele die du(!) mit deinen Maßen in Verlegenheit bringst;)
    Ist jetzt auch keine Pseudo-Beschwichtigungstaktik: Du wirst von den Frauen in der Regel als sehr gut bestückt wahrgenommen werden.
    Bei mir war es definitiv der Fall.

    Anscheinend bist du dazu noch ein Ficker wie von einem anderen Stern.
    Hört sich eher nach Jackpot für eine Frau auf körperlicher Ebene an.
    Also bring deinen Kopf damit in Einklang und chill.
    Gespielte Sicherheit und ein überkompensiertes Pseudo-Ego ist nicht so attraktiv und keine Lösung auf Dauer.

    Ist schwer, aber manchmal sind die einfachsten Sachen die schwersten.

    Wie @Suppenkrieger schon richtig vorschlägt, würde ich professionelle Hilfe in Anspruch nehmen um dein Selbstbild wieder in Einklang zu bringen.

    Auch können "Teamsport" oder andere "Gruppenaktivitäten"(Kultur, Kurse, Veranstaltungen, Fanclub etc) in der Zwischenzeit helfen bis du diese erhältst.
    Du musst deine Stärken eben noch kennenlernen, bzw erlernen, die du in deinem jetzigen Zustand noch nicht wahrnehmen willst.
    Der Intellekt ist ja offensichtlich da.

    Mit einem Schubs in die richtige Richtung wirst das alles schon werden :)

    Vom PE wird man dich sicherlich nicht abhalten können, wenn ich dich richtig einschätze....hahaha


    Also von mir auch noch mal ein herzliches Willkommen.
     
    #12
    Loverboy, Little, Mavel und 3 anderen gefällt das.
  13. Suppenkrieger

    Suppenkrieger PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    06.10.2016
    Zuletzt hier:
    23.06.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    52
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,6 cm
    Zum Thema Klinik:
    Du musst nicht gleich Suizid gefährdet sein, aber das ganze hört sich für mich schon nach starken komplexen an. Wenn du daran arbeiten willst, ist so ein Klinik Aufenthalt sehr nützlich. Gruppentherapie wäre auch 'ne Option.

    Zum Thema Sex:
    Kann ich leider nicht viel sagen, siehe mein Einstieg o_O
    Ich bin mir aber ziemlich sicher das guter Sex nur aus Speedgeficke besteht.
     
    #13
    Loverboy und Mavel gefällt das.
  14. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.07.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,248
    Zustimmungen:
    8,711
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Mir persönlich hat zu meiner depressiven Phase kein Psychologe geholfen, vielleicht war ich auch beim falschen.
    Nichtsdestotrotz empfehle ich dir ebenfalls professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. PE scheint mir bei dir auch eher ein Ventil zu sein.
    Was ja an und für sich nichts schlechtes ist. Denn was du hier beschreibst ist durchaus harter Tobak.
    Also definitiv dringender Handlungsbedarf deinerseits erforderlich. PE alleine wird dir da nicht helfen.

    Da mach dir mal keine Sorgen. Schließlich ist dies 13 Jahre her, an diesen Schwachsinn kann sich dein Penis gar nicht mehr erinnern ;)
     
    #14
    Mavel gefällt das.
  15. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Also erstmal großen dank an alle dass Ihr mir so beisteht und helft. Das ist einer der Gründe warum ich hier geblieben bin. Fähige und hilfsbereite Community :)
    Der gedanke an einen größeren Schwanz war schon immer da. Ich kann mich sogar erinnern als kleiner schon mit nem passendem Faden ca10j die ersten versuche gemacht zu haben.
    Also das ist schon ein grundlegendes Bedürfniss dass ich erreichen will. Die vorgeschichte verstärkt Dies halt etwas. Zur intelligenz kp. Zummindestens gebe ich mir Mühe mich normal auszudrücken ^^
    Ich war auch schnell erstaunt wie intelligent und phylosophisch hier die Community veranlagt ist. Was ich hier auch sehr schätze.
    Und genau Sowas versuche ich los zu werden. Aber meistens ist es schwer und ich will nicht mit gesenktem Kopf rumlaufen um negative Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen.
    Wie ich das loswerde weis ich aber nicht.
    Das mit dem Selbstbild bringt es ziemlich genau auf den Punkt :thumbsup3:
    Also wenn es möglich ist sowas von der Krankenkasse zahlen zu lassen, würde ich hingehen. Ich habe schon öffter drüber nachgedacht aber eben immer gedacht man muss es selbst zahlen.
    Diese eine Sache die man ausnahmsweise nicht googelt...
    Da kann ich dich nur auf die Erfolge von BuckBall und Palle und co verweisen.
    Ich weis noch wie ich die Erfolgsberichte nur so durchgelesen habe als ich auf das Forum stieß und wie sehr es mich motiviert hat es wirklich zu versuchen :thumbsup3:
    Und wie steht das bei dir jetzt? Hattest du erfolg? Was war in der Zeit wenn ich so fragen darf?
    Darüber denke ich klar nochmal nach. Vorallem mit einem Psychologen. Weil ich glaube dass ich dringend jemand brauche mit dem ich einfach alles mal durchkauen und in ruhe ausprechen kann.
    Vor einer Gruppe fremder würde ich das eher nicht wollen und vieles wohl weglassen. Ventil eher weniger wie ich ja oben schrieb.
    Ganz klar. PE soll mir auch nur in der Hinsicht helfen. Und dabei einige Zentimeter mehr zu Schaffen. Aber mittlerweile ist das Thema PE viel mehr als ich gedacht habe.
    Gerade auch wegen euch. Habe auch gelesen dass es in anderen Foren eher krass und nüchtern zugeht.

    Ich glaube man merkt dass ich die "markieren und zitieren - Funktion" entdeckt habe :happy_ani:
     
    #15
    Loverboy, TrickyDicky und Riffard gefällt das.
  16. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.07.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,248
    Zustimmungen:
    8,711
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Also ich finde du bist ein sympathischer Kerl, auch scheinst du mir ja nicht dumm zu sein. Umso unnötiger sind deine Komplexe.
    Aber das ist doch so häufig der Fall. Kerle, die ganz passabel aussehen, sich gut kleiden, gerade Sätze raus kriegen, aber dennoch irgendwie von Komplexen beherrscht werden.
    Komische Welt, echt mal. Bestückt bist du auch völlig normal, eher gut sogar. Sexuell sehe ich bei dir aber auf jeden Fall Nachholbedarf.
    Soll heißen, bisschen mehr ausprobieren, neue Sachen entdecken. Mir scheint als wärst du beim Sex nur bei dir und deinem Penis.

    Also ich hab ja eine ganz andere Story als du. Meine Fam geht mir größenteils am Arsch vorbei (außer meine Mutter). Aber wirklich getroffen hat mich das nicht.
    Familie sucht man sich halt nicht aus, man wird da halt da rein geboren und fertig. Bei Freunden hingegen habe ich "Glück" gehabt.
    Da scheint es mir bei dir auch nicht ganz so im reinen zu sein. Freunde, die dir verklickern, dass sie alle 20cm haben?
    Vielleicht lehne ich mich damit weit aus dem Fenster, aber ich finde solche Leute immer dermaßen schwach, solche bringen dich echt null voran.
    Weil sie selbst nicht wissen, wie es besser geht. Selbst hatte ich in jungen Jahren natürlich auch solche Freunde. War allerdings im Vergleich zu dir 17-18 herum.
    Heutige Kollegen gehen mit Thema Penisgröße ganz offen um. Wir haben auch einen 18ner Kolben bei uns, aber einen Bodenständigen.
    Der durchaus auch Geschichten erzählt hat, wo diese 18cm nicht gut ankamen. Du siehst, alles ist relativ.

    Aber um auf deine eigentliche Frage zu kommen, bei mir läuft :D Ich habe über die Jahre eine ziemliche "scheiß egal-Haltung" entwickelt.
    Habe eine unheilbare Hauterkrankung die ihre Spuren hinterlässt. Bestückt bin ich bzw war ich ja auch unterdurchschnittlich (zumindest laut Statistik).
    Meine egal Haltung ist aber nicht negativ bewandert, sodass ich mich nicht mehr um mich selbst kümmere. Sondern, ich gebe keinen Fick auf gesellschaftliche Moral, Werbung und wie mich andere gerne hätten.
    Sagt mir eine Frau "na dein Würstchen ist mir zu klein" ist das für mich okay, früher wäre ich vermutlich an Kränkung verstorben :D
    Verabschiede ich mich halt, in dem Wissen, die nächste findet ihn wieder ausreichend. Die Haltung alleine macht es aber nicht, bin über die Jahre auch in die Persönlichkeitsentwicklung gerutscht.
    Kann ich dir ebenfalls empfehlen. Einfachmal auf YouTube "Persönlichkeitsentwicklung" eingeben, und dir ein Bild davon machen. Notfalls haue ich hier mal ein Video per Link rein.

    Und dazu ist es auch gedacht. Paar cm mehr und um einfach seine persönlichen Wünsche zu erfüllen. So wie BB'ler gerne mehr Muskeln haben wollen, so wollen wir einen größeren Penis.
    Aber, der Penis alleine hilft nicht, wenn das Anhängsel von Ängsten und Komplexen verfolgt wird.
    Nun bist du aber hier, und ich kann dir nur empfehlen, hier sehr aktiv zu sein und dir diverse Off-Topic Themen anzuschauen. PEC hat mich ein ganzes Stück voran gebracht.
    Ich hoffe, dass es auch dir hilft, die ein oder andere Erkenntnis zu erlangen.
     
    #16
    adrian61, Cremaster, Mako und 2 anderen gefällt das.
  17. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Da bin ich der Meinung dass ich wohl etwas zu sensibel bin und die Dinge gerne mal etwas ernster nehme als ich sollte oder andere es tun.
    In der Hinsicht kann ich mich nicht beschweren. Mit einer derzeitigen sehr guten freundinn bumse ich hin und wieder und wir probieren sehr viel aus.
    selbst vor E-Stim haben wir kein halt gemacht. Stellungen und Variationen machen wir auch sehr viel. Sie ist auch eine sehr große Hilfe, und wahrscheinlich der einzige Grund warum ich nicht völlig durchdrehe und dummes anstelle.
    Das ist aber auch nicht ohne. Aber da biste schon vieel Weiter als ich. Also mit Hornzipfel und diesen kleinen juckenden Blässchen kann ich auch dienen
    Hab auch schon gehört dass es Frauen gibt die sogar auf 10cm- stehen.
    Ich fühle mich da auch nicht wirklich akzeptiert manchmal. Nur weis ich nicht wo ich gute Freunde finde.
    Ohja ich frage die Mädels heute noch über Maße und Geschick aus ^^ Erzähle aber auch ehrlich was ich von denen halte.
    Das mit der Persönlichkeitsentwicklung schaue ich mir aufjeden fall auch mal an, aber morgen. Muss ins bett
    Hier bin ich wirklich richtig. Werde mich auch weiter einbringen.
    Das hat heute wirklich gut getan mal darüber zu reden und zu sehen dass auch andere Ähnliches durchmachen und ich mit sowas nicht alleine bin.
    Vielen dank nochmal an dieser Stelle an alle
    Schlaft gut und bis morgen ^^
     
    #17
    Loverboy, Mako und Riffard gefällt das.
  18. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,132
    Zustimmungen:
    2,545
    Punkte für Erfolge:
    2,480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Bist du verbeamtet (oder hast du vor, einen Job zu erlangen, bei dem es den Beamtenstatus gibt)?
     
    #18
  19. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Nein.Ein normalen Job. Wieso?
     
    #19
    Loverboy gefällt das.
  20. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,132
    Zustimmungen:
    2,545
    Punkte für Erfolge:
    2,480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Wenn du dich in eine behandlungsbedürftige psychotherapeutische Behandlung begibst (den Psychologen bekommst du nur von der KK bezahlt, wenn du vorweisen kannst, unter ernsthaften psychischen Problemen zu leiden), wird das in deiner Krankenakte vermerkt. Wenn du im Staatsdienst arbeiten willst, muss du das dann kommunizieren. Der staatlichen Arbeitgeber kann sich deine Akte aber auch bei Verdacht der Täuschung vorlegen lassen, wenn es um die Verleihung eines Beamtenstatus geht. In den allermeisten Fällen bekommst du den dann nicht.
    Verbeamtung bedeutet für den Staat ein gewisses Risiko, weil du beinahe unkündbar wirst und dein letztes Gehalt als Rente beziehst. Das wollen die natürlich nicht, deswegen sucht man nach Möglichkeiten, das zu unterbinden. Alle langfristigen, chronischen oder möglicherweise wiederkehrenden Erkrankungen schließen dich aus der Verbeamtung aus. Das fängt bei bestimmten Erbkrankenheiten an, geht über Übergewicht und hört bei psychischen Erkrankungen (Depressionen etc.) auf. Die Begründung lautet dann bei psychischen Krankheiten, dass man ja nicht wisse, ob du wieder "krank", in deinem Fall depressiv und/oder unter den (Berufs-)Alltag beeinträchtigenden Angststörungen leiden wirst.
    Habe mal auf Reddit eine sehr traurige Geschichte über einen Lehramtler gelesen, bei dem beide Eltern innerhalb von eineinhalb Jahren an Krebs starben, während er sich im Studium befand. Er suchte daraufhin einen Psychotherapeuten auf, weil er mit Depressionen (er hatte wohl ein sehr enges emotionales Verhältnis besonders zu seiner Mutter) zu kämpfen hatte, die er auch erfolgreich behandeln konnte. Verbeamtet wird er deswegen aber nicht mehr.
    Die Story kann man hier nachlesen:
    Ich sagte: "Lassen Sie ihn sterben"
    [AMA] Meine Eltern sind beide an Krebs gestorben als ich noch Student war. Frag mich alles! • /r/de_IAmA
     
    #20
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mavels OptiHänger Bauanleitungen für PE-Geräte 5 Nov. 2016
Moin Moin, Jack stellt sich vor.. Einsteiger und Neuankömmlinge 24 Juni 2018
Schwanzuslongus stellt sich vor ;-) Einsteiger und Neuankömmlinge 23 Mai 2018
harristor stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 14 Feb. 2018
PangerLenis stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 11 Feb. 2018