Mahlzeit an Alle

jigger93

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
8
Reaktionspunkte
34
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,3 cm
BPFSL
14,1 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
11,5 cm
Mahlzeit zusammen

wollte mich mal vorstellen und meine kommenden Erfahrungen austauschen.
Und mal schauen was so geht.

Mein Name ist Andy bin 26 Jahre alt komm aus NRW und bin über nen doofen Zufall durch einen Kollegen auf das Forum gestoßen.

Folgendes ich hatte nach meiner sehr spät abklingenden Pubertät ständig mit meiner Penis Größe Probleme. Also ich geh bei mir stark von einem kleinen Blutpenis aus. Steif ist es nicht mal so das Problem könnte aber größer sein.
Trotzallerdem bin ich immer selbstbewusst damit umgegangen ich denke das lag an dem vielen Sport den ich betrieben habe.

Hab Jahrelang Fußball gespielt, war im Anschluss am Fußball beim Thaiboxen und mit dem Thaiboxen kam dann der Kraftsport. Außerdem bin ich viel Kollegen regelmäßig in die Sauna. Ach das waren noch Zeiten :shamefullyembarrased:

Naja man hat sich so dran gewöhnt und letztlich war es mir auch so erstmals egal was die Größe anging. In so Mannschaftduschen sieht man halt von klein bis groß und sonstiges alles, dann ist es halb so wild.

Außerdem muss ich sagen hab ich Kollegen mit den man(n) drüber reden kann.

Trotzdem immer das kleine Problem im hinterstübchen.


Naja der so der innerliche Kampf kam dann mit einer Dame die ich mit 17 kennengelernt habe so kurz vorm ersten Mal mit Ihr griff sie mir in die Hose und sagte zu mir also bei deinem Körper hätte ich was größeres Erwartet . . .

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr eine schlechte Nachricht bekommt und der Magen dreht sich auf links und ein sehr kalter Schauer in Verbindung mit Gänsehaut überkommt einen?


Ja das war so ein Moment
Naja war kurz geknickt aber wo Sie Ihn dann hoch gekriegt hat lief es.
Bin so jemand der erst durchzieht und sich dann später nen Kopf macht.


Als kleinere Aufmunterung an die jenigen die wirklich drunter Leiden,
scheisst drauf zieht euer Ding durch entweder gefällt es der Dame oder nicht, wenn nicht ist Sie wirklich oberflächlich und passt einfach nicht in euer Leben.

Schaut was Ihr selbst aktiv mit Fleiß ändern könnt.
Und wenn die ersten Erfolge zu verzeichnen sind immer weiter.


Paar Beziehungen und Techtelmechtel weiter kam ich an eine Granate dran. Sie 26 ich 19
Hatte gute Seiten Sie kennen zu lernen aber fürs Ego sehr miese. Dazu vielleicht mal später wäre jetzt Zuviel.


So ein Zeitsprung um euch nicht zu langweilen:
-Mit 23 Meisterschule und im Berufsleben Gas gegeben.
-Neue spontane Liebe gefunden
-In der Meisterschule neue Leute kennengelernt und übers PE Erfahren
-PE eingelesen und begonnen sehr kurz
-Dann Motorrad - Unfall gehabt und dann ging es erst mal Berg ab. Körperlich
Kein Sport, Kein PE, 15kg zugenommen.
-lange Genesung
-Faulheit und Arbeit Arbeit Arbeit
-Der Aufschwung

So Ehrgeizig ich sein kann so Faul kann ich leider auch sein ich würde mich als sehr extremen Typen bezeichnen.


Da ich meine alte Form wiedererlangen möchte wollte ich der Sache noch einen Schliff geben und das damalig kurz angefangene PE Training fortsetzen.
Dazu war mir das Einverständnis meiner Perle sehr wichtig.
Nach der gewonnen Diskussion.


bin seit dem 01.09 wieder am Start sowohl Sport als auch PE


Meine Werte:
BPEL 15,2
NBPEL 13,3
BPFSL 14,1
EG Base 12.1
EG Midd 12,4
EG Top 11,5

also nichts besonderes . . . und genug von mir.
Trainieren und mal schauen was so geht. Schauen wie ich auf das Training anspreche . . .

Ich freu mich über den Austausch in der Community. Außerdem hoffe ich, ich kann einen Teil dazu steuern.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,703
Reaktionspunkte
12,514
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen in der Comm :)
Bleibt kaum was zu sagen da du dich ja offensichtlich bereits gut eingelesen hast.
Es wäre aber schön etwas mehr über deine Ziele zu wissen.
Wünsche dir hier viel Spaß und Durchhaltevermögen mit PE.
Dann kommt auch der Erfolg ;)

Gruß Max
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
19,166
Reaktionspunkte
124,233
Punkte
62,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey @jigger93
:ok_hand:eine SUPER!! Vorstellung.
Du scheinst ein cooler und relaxter Typ zu sein UND Du hast coole Kumpels.
Dein Text zeigt sehr schön, dass wenn man sich des männlichen Rückhalts bewusst ist, wenn man schon mal entspannt die Schwänze seiner Kollegen wahr genommen hat und der Penis kein Tabuthema ist, die Aussage einer Frau, das Selbstwertgefühl nicht nachhaltig negativ beeinflussen kann. Klar - so eine blöde Ansage ist ein Tiefschlag und Du hast das Gefühl, das Du damals empfunden hast perfekt beschrieben, aber Du bist/warst ein Fußballer und Du weißt, wenn Du eins auf die Eier bekommst, dann kann das sehr schmerzhaft sein, aber Dein Schwanz und Deine Eier halten das schon auch mal aus.

Also, Faulheit war gestern und ran an den Schwanz!

LG Adrian
 

Floh89

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
30.03.2019
Themen
2
Beiträge
87
Reaktionspunkte
709
Punkte
500
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
166 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
16,2 cm
NBPEL
13,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ein wirklich sehr sehr schöner Beitrag..
Mir gefällt die Geschichte..

Viel Erfolg! ☺️
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.07.2019
Themen
8
Beiträge
896
Reaktionspunkte
2,646
Punkte
2,140
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
Auch ein herzliches Willkommen von mir. Du scheinst ja motiviert bis in die Haarspitzen zu sein. Mit 26 sollte es ein leichtes sein, sichtbare Erfolge zu erzielen. Viel Spaß dabei.
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
12
Beiträge
557
Reaktionspunkte
1,749
Punkte
1,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Moin Andy!
Herzlich willkommen!
Teile gern deine Story, detailreiche Geschichten sind hier gern gesehen.
Wir haben ähnliche Startwerte, daher bin ich ganz besonders auf deine Entwicklung gespannt!
Mein NBPEL-Wert ist deutlich niedriger, weil ich deutlich fetter bin ;)
Habe in meiner Jugend ähnliche, treffende Erfahrungen gemacht, aber heute lasse ich mich nicht davon beirren.

Servus
Karl
 

modomodo

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.07.2019
Themen
2
Beiträge
266
Reaktionspunkte
2,149
Punkte
1,340
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Bin zwar auch noch recht neu hier, will dich aber trotzdem willkommen heißen!

Tolle Vorstellung deinerseits, scheinst ein gutes Selbstbewusstsein zu haben. Viel Erfolg!
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Hey jigger93,

wer einen schweren Unfall und die Folgen überstanden hat, der braucht sich doch keine Gedanken über einen blöden Kommentar bezüglich seines besten Freundes zu herzen zu nehmen. Auf jeden Fall eine inspirierende Geschichte die du hier teilst. Möge dein Puller wachsen bis ... ja das hast du in der Hand :D

LG David
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,765
Reaktionspunkte
12,792
Punkte
13,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm

jigger93

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
8
Reaktionspunkte
34
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,3 cm
BPFSL
14,1 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
11,5 cm
Danke Männer :thumbsup3: und Maahlzeit

Freut mich das man hier so freundlich aufgenommen wird ich denke das ist ein guter Grundstein für einen regelmäßigen Austausch hier.
So Feierabend und Perle hat heut ne lange Schicht.

Willkommen in der Comm :)
Bleibt kaum was zu sagen da du dich ja offensichtlich bereits gut eingelesen hast.
Es wäre aber schön etwas mehr über deine Ziele zu wissen.
Wünsche dir hier viel Spaß und Durchhaltevermögen mit PE.
Dann kommt auch der Erfolg ;)

Gruß Max

Danke Max es werden bestimmt Fragen meiner Seits auftauchen ;)
Ja das mit den Zielen werde ich denke ich nach Beendigung des Einsteigerprogramms näher definieren.

Hey @jigger93
:ok_hand:eine SUPER!! Vorstellung.
Du scheinst ein cooler und relaxter Typ zu sein UND Du hast coole Kumpels.
Dein Text zeigt sehr schön, dass wenn man sich des männlichen Rückhalts bewusst ist, wenn man schon mal entspannt die Schwänze seiner Kollegen wahr genommen hat und der Penis kein Tabuthema ist, die Aussage einer Frau, das Selbstwertgefühl nicht nachhaltig negativ beeinflussen kann. Klar - so eine blöde Ansage ist ein Tiefschlag und Du hast das Gefühl, das Du damals empfunden hast perfekt beschrieben, aber Du bist/warst ein Fußballer und Du weißt, wenn Du eins auf die Eier bekommst, dann kann das sehr schmerzhaft sein, aber Dein Schwanz und Deine Eier halten das schon auch mal aus.

Also, Faulheit war gestern und ran an den Schwanz!

LG Adrian

Hi Danke Adrian
Ja ich hoffe das es einigen Hilft das es auch mit ner etwas offeneren Einstellung klappt und das dass Umfeld meist nicht so schlimm reagiert wie man es erwartet.
Ist ja in vielen Situationen so das man sich mehr den Kopf macht als alle um sich herum. Im Grunde tut man so als würde sich alles um einen drehen was ja irgendwie sehr egoistisch ist :joyful: wenn du verstest wie ich das meine.
War Fußballer nach dem Unfall keiner Chance mehr leider, aber so ist mehr Freiraum für andere Sachen da. Oh ja da gab es die ein oder andere Sitution ich sag nur Hodenprellung :D
Wird gemacht !

Ein wirklich sehr sehr schöner Beitrag..
Mir gefällt die Geschichte..

Viel Erfolg! ☺️

Danke wünsch ich dir auch und gute Gains in diesem Sinne :bb07:

Auch ein herzliches Willkommen von mir. Du scheinst ja motiviert bis in die Haarspitzen zu sein. Mit 26 sollte es ein leichtes sein, sichtbare Erfolge zu erzielen. Viel Spaß dabei.

Dankö,
zu lange auf der faule Haut gesessen. . .
gut hab dafür viel in die Arbeit gesteckt jetzt bin ich da wieder weiter so dass jetzt der Fokus mal wieder auf Freizeit und Körper gelegt werden kann. Werden wir in ein paar Monaten sehen ich werde Berichten.

Moin Andy!
Herzlich willkommen!
Teile gern deine Story, detailreiche Geschichten sind hier gern gesehen.
Wir haben ähnliche Startwerte, daher bin ich ganz besonders auf deine Entwicklung gespannt!
Mein NBPEL-Wert ist deutlich niedriger, weil ich deutlich fetter bin ;)
Habe in meiner Jugend ähnliche, treffende Erfahrungen gemacht, aber heute lasse ich mich nicht davon beirren.

Servus
Karl

Servus Karl
werde ich machen. Ohne zu übertreiben ich hab da bestimmt noch so ein zwei Sachen die ich erzählen kann.Natürlich nur solange das jemand aushält.
Ja das stimmt ich berichte dir, würde mich auch über Infos von dir freuen.
Na fetter bei 1.9m Körpergröße und 107kg ich sag mal im Verhältnis nicht so verkehrt.
Fett ist immer so eine Sache mein Bruder ist 1,8m uns wiegt 118 kg gehen zusammen zum Sport. Treibst du Sport ?
Der ist auch nicht fett, ok laut BMI ist er schwer fettleibig :D

Bin zwar auch noch recht neu hier, will dich aber trotzdem willkommen heißen!

Tolle Vorstellung deinerseits, scheinst ein gutes Selbstbewusstsein zu haben. Viel Erfolg!

Die Neulinge unter sich *highfive*
Danke würde ich auch behaupten. Kommt mit unter anderem von meinem Job und die generelle Erziehung Männerhaushalt.
Dich auch herzlich WIllkommen.

Hey jigger93,

wer einen schweren Unfall und die Folgen überstanden hat, der braucht sich doch keine Gedanken über einen blöden Kommentar bezüglich seines besten Freundes zu herzen zu nehmen. Auf jeden Fall eine inspirierende Geschichte die du hier teilst. Möge dein Puller wachsen bis ... ja das hast du in der Hand :D

LG David

Danke ja aber es gibt immer einen dem es leider schlimmer erwischt oder hat.
Worte können Waffen sein man muss lernen damit umzugehen.
Heute nach dem Sport hab ich Ihn wieder in der Hand :D

Hatte gute Seiten Sie kennen zu lernen aber fürs Ego sehr miese. Dazu vielleicht mal später wäre jetzt Zuviel.
Na dann erzähl mal bitte.

Schwanzuslongus leider ist meine tinte leer :D spaß
Bin jetzt aufen weg zum Sport die Story mit der EGO + - Dame erläuter ich wenn ich mal mehr Zeit habe ich hoffe ich stoß dir damit jetzt nicht vor den Kopf.



Rechtschreibfehler dürfen ignoriert werden bis später mal :D
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
12
Beiträge
557
Reaktionspunkte
1,749
Punkte
1,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Servus Karl
werde ich machen. Ohne zu übertreiben ich hab da bestimmt noch so ein zwei Sachen die ich erzählen kann.Natürlich nur solange das jemand aushält.
Ja das stimmt ich berichte dir, würde mich auch über Infos von dir freuen.
Na fetter bei 1.9m Körpergröße und 107kg ich sag mal im Verhältnis nicht so verkehrt.
Fett ist immer so eine Sache mein Bruder ist 1,8m uns wiegt 118 kg gehen zusammen zum Sport. Treibst du Sport ?
Der ist auch nicht fett, ok laut BMI ist er schwer fettleibig :D

Als ich vor 9 Jahren zu arbeiten anfing wog ich 82. War da aber auch speckig und unsportlich. In den Jahren darauf begann ich mit Kraftsport und betrieb diesen neben Fußball einige Jahre. Die Speckröllchen wurde ich nie los. Ich glaube ich habe leichte Knochen^^ ich habe mich auch stets als dick empfunden. Im Sommer 2013 (oder 2014?) verlor ich aufgrund unregelmäßiger Arbeitszeiten den Rythmus und ging nicht mehr zum Fitness. Fußball fand ich eh immer scheiße, also hing ich das nachm Umzug Ende 2014 an den Nagel. Zwischenzeitlich wog ich 92. Nun wohne ich seit 4,5 Jahren mit meiner Freundin zusammen -> 107. Alles fett. Kein Sport.
Mit PE habe ich bislang nicht begonnen, u.a. wegen einer Entzündung (weiß nicht genau was das war), da wollt ich lieber auf Strapazen verzichten. Aber ich beginne in den nächsten Tagen mit dem Einsteigerprogramm. Werde es in abgespeckter Form morgens vor der Arbeit machen. Verzichte auf Ballooning und Beckenbodenübungen. Die schieb ich zwischendurch ein.
 

jigger93

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
8
Reaktionspunkte
34
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,3 cm
BPFSL
14,1 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
11,5 cm
Moin männers sorry war ein wenig Forum-abstinent hab nur ab und an mal was nachgelesen. Hatte wennig Zeit bei mir ist beruflich gegen Ende des jahres ein kleines projekt reingeflattert was meine ganze Aufmerksamkeit neben dem Sport und dem Einsteigerprogramm schluckt.
Und Halunke hab dich nicht vergessen muss nur mal Zeit haben in die Taste zuhauen.

Servus Karl
werde ich machen. Ohne zu übertreiben ich hab da bestimmt noch so ein zwei Sachen die ich erzählen kann.Natürlich nur solange das jemand aushält.
Ja das stimmt ich berichte dir, würde mich auch über Infos von dir freuen.
Na fetter bei 1.9m Körpergröße und 107kg ich sag mal im Verhältnis nicht so verkehrt.
Fett ist immer so eine Sache mein Bruder ist 1,8m uns wiegt 118 kg gehen zusammen zum Sport. Treibst du Sport ?
Der ist auch nicht fett, ok laut BMI ist er schwer fettleibig :D

Als ich vor 9 Jahren zu arbeiten anfing wog ich 82. War da aber auch speckig und unsportlich. In den Jahren darauf begann ich mit Kraftsport und betrieb diesen neben Fußball einige Jahre. Die Speckröllchen wurde ich nie los. Ich glaube ich habe leichte Knochen^^ ich habe mich auch stets als dick empfunden. Im Sommer 2013 (oder 2014?) verlor ich aufgrund unregelmäßiger Arbeitszeiten den Rythmus und ging nicht mehr zum Fitness. Fußball fand ich eh immer scheiße, also hing ich das nachm Umzug Ende 2014 an den Nagel. Zwischenzeitlich wog ich 92. Nun wohne ich seit 4,5 Jahren mit meiner Freundin zusammen -> 107. Alles fett. Kein Sport.
Mit PE habe ich bislang nicht begonnen, u.a. wegen einer Entzündung (weiß nicht genau was das war), da wollt ich lieber auf Strapazen verzichten. Aber ich beginne in den nächsten Tagen mit dem Einsteigerprogramm. Werde es in abgespeckter Form morgens vor der Arbeit machen. Verzichte auf Ballooning und Beckenbodenübungen. Die schieb ich zwischendurch ein.

Karl ja ich kenne es mittlwerweile es ist manchmal echt schwer aus seinem Alltag zu rutschen. Grad bei unregelmäßigen Abeitszeiten ist sowas echt mega müßig. Vielleicht nen kleiner Tipp, wenn du was machen willst und hast nicht die wirkliche Zeit reicht auch erstmal wenne zuhause paar liegenstütze, sitzups, kniebeugen etc machst das bringt Anfangs auch was. Hab mir bevor ich mich aus meinem Loch rausgerißen hab ne Isomatte geholt und einfach zu hause angefangen. Meine Perle meinte auch anfangs was ich da treibe, dann hat SIe mit gemacht und jetzt wieder ins Studio gehen kommt SIe auch wieder mit. ( der Sex anschlißend nach dem Gemeinsamen sport ) verbindet irgendwie und zusammen fällt es einfach leichter). Vielleicht quatsche ma mit deiner Perle. Meine Arbeitszeiten sind auch nicht immer toll =D
Einfach anfangen und glaub mir gibt nichts schöneres als die Ergebnisse zu sehen. Und hinterher gehts wie von alleine nur dran bleiben und ehrlich zu sich selbst sein.
Gib dir nen Rück ollen.

Erzähl haste mitm Einsteigerprogram angefangen wie läuft es ?




Kurze Frage an die Community kann ich euch hier auch Fragen stellen oder muss ich nen Trainingslog erstellen bzw sollte ich ??
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,703
Reaktionspunkte
12,514
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Kurze Frage an die Community kann ich euch hier auch Fragen stellen oder muss ich nen Trainingslog erstellen bzw sollte ich ??
Du kannst hier natürlich auch Fragen stellen.
Je nachdem würde es aber Sinn machen (macht es eigentlich immer) einen Trainingslog an zu legen damit du alle Informationen zusammen hast.
 

jigger93

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
8
Reaktionspunkte
34
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,3 cm
BPFSL
14,1 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
11,5 cm
Kurze Frage an die Community kann ich euch hier auch Fragen stellen oder muss ich nen Trainingslog erstellen bzw sollte ich ??
Du kannst hier natürlich auch Fragen stellen.
Je nachdem würde es aber Sinn machen (macht es eigentlich immer) einen Trainingslog an zu legen damit du alle Informationen zusammen hast.


ok werde ich die Tage mal in Angriff nehmen.
ok dann Frag ich mal:

1. Hab anfangs sehr genau gemessen und in der Messeinleitung steht das meistens das Verhältnis bpfsl zu bpel ja ca 0.5 cm bis 1 cm unterschiedlich ist. Also bpfsl länger als bpel oder verhau ich mich da ?
ich muss allerdings erwähnen, dass wenn ich ne Latte bekommen habe das dingen immer stein hart war ( ja war) und bei ner zweiten runde schon weh tat ne dritte runde ging meistens nie einfach zuviel aua.
bei mir ist es irgendwie invertiert.

2. ich habe jetzt fast einen Monat ohne Trainingspause Aufwärmen mit infralampe 12 min streching 12min jelgen und 5-10 min balloning ma mit mal ohne ring gemacht. Und halt 5on/2off
ich merke a) das meine EQ nicht mehr die selbe ist ebend schwächer b) das der lümmel sich wesentlich weiter ziehen lässt also optisch erkenntbar und index zb. abstand zum bauchnabel
c) ich hab kleine sichtbare schmerzfreie miniriße am döddel wenn ich mir die Vorhaut ganz genau anschaue. ( bekomm das auch relativ schnell durch muskeltraining an den arben beinen und schultern) die jenigen die Kraftsport machen kennen das bestimmt. gehen auch relativ schnell wieder weg. messen will ich erst nach 3 monaten.
scheint für mich doch postive Auffäligkeiten zu sein oder was meint Ihr ? Klar ne Messung wäre aussagekräftiger aber wenn dann soll die messung der ansporn für mehr sein.

3. eine performance Frage wenn ich so jelqe wie beschrieben zieh ich ständig meine Vorhaut mit was mir irgenbdwie das gefühl vemittelt das es irgendwie nicht ganz effektiv bzw richtig ist habt ihr da nen Tipp ?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,703
Reaktionspunkte
12,514
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
1. Hab anfangs sehr genau gemessen und in der Messeinleitung steht das meistens das Verhältnis bpfsl zu bpel ja ca 0.5 cm bis 1 cm unterschiedlich ist. Also bpfsl länger als bpel oder verhau ich mich da ?
ich muss allerdings erwähnen, dass wenn ich ne Latte bekommen habe das dingen immer stein hart war ( ja war) und bei ner zweiten runde schon weh tat ne dritte runde ging meistens nie einfach zuviel aua.
bei mir ist es irgendwie invertiert.
Der BPFSL sollte normal länger als der BPEL sein. Hin und wieder gibt es auch mal jemanden bei dem das nicht zu stimmen scheint aber da seh ich dann eher Messfehler.
Der Penis kann ja nur so groß werden wie er sich auch lang ziehen lässt.
a) das meine EQ nicht mehr die selbe ist ebend schwächer
Könnte sein dass die Classic's auf die EQ hauen. Tausch sie doch mal gegen 2-Point Stretches aus.
Andere Möglichkeit der BPFSL ist ein gutes Stück gewachsen und macht der EQ deswegen Probleme.
b) das der lümmel sich wesentlich weiter ziehen lässt also optisch erkenntbar und index zb. abstand zum bauchnabel
So soll das.
c) ich hab kleine sichtbare schmerzfreie miniriße am döddel wenn ich mir die Vorhaut ganz genau anschaue. ( bekomm das auch relativ schnell durch muskeltraining an den arben beinen und schultern) die jenigen die Kraftsport machen kennen das bestimmt. gehen auch relativ schnell wieder weg. messen will ich erst nach 3 monaten.
Wenn nix weh tut ist das nicht schlimm.
scheint für mich doch postive Auffäligkeiten zu sein oder was meint Ihr ?
Ja schon. Wenn dich das mit der EQ nicht stört kannst du erstmal so weiter machen.
3. eine performance Frage wenn ich so jelqe wie beschrieben zieh ich ständig meine Vorhaut mit was mir irgenbdwie das gefühl vemittelt das es irgendwie nicht ganz effektiv bzw richtig ist habt ihr da nen Tipp ?
Nein. Wenn man eine Vorhaut wird man diese beim Jelquen immer mit ziehen.
Wenn du dir bei der Technik unsicher bist am besten mal googlen.

Gruß Max
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
12
Beiträge
557
Reaktionspunkte
1,749
Punkte
1,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
2. ich habe jetzt fast einen Monat ohne Trainingspause

du hast aber schon tage dazwischen an denen du nicht trainierst damit sich der pimmel regenerieren kann?

Bin diese Woche angefangen, berichte bald mehr :) gerade is eher die konzentration auf eine ernährungsungstellunng. Ich werde nun intermittierend Fasten (6/18), koche am Sonntag zusammen mit meiner Freundin entsprechend vor. Habe keinen Bock mehr jeden Abend einzukaufen und zu kochen. Jetzt esse ich auf der Arbeit und hab nach Feierabend direkt Zeit für alles mögliche, bin um 18.30 Uhr zu Hause. So schaffe ich mir hoffentlich Freiraum für Hobbys/Sport.
 
Zuletzt bearbeitet:

HeyHo93

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.12.2017
Themen
4
Beiträge
145
Reaktionspunkte
574
Punkte
535
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,5 cm
Moin @jigger93
Anscheinend hast du mit deinem Blutpenis ein paar komplexe die ich auch habe oder besser gesagt fast hatte!
Dank PE habe ich schon sehr große Fortschritte gemacht und traue mich heute mehr als noch vor 2 Jahren :)
Deine Werte gleichen fast meinen!
Deine FL und EG Werte würden mich noch interessieren da wir denke ich ähnliche Werte haben :D
 

jigger93

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
8
Reaktionspunkte
34
Punkte
22
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,3 cm
BPFSL
14,1 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
11,5 cm
Nabend an ALLE
hab mal wieder etwas Luft zu schreiben.
mittlerweile ist knapp mehr als nen Monat rum ohne einen einzigen Trainingsausfall. sowohl PE als auch das Training.
hab mich in beidem sehr gut eingefunden.
Muss sagen das gg Abend. wenn die Perle im Bett Fernsehn schaut ich vom Sport komme richtig bock hab mich beim Einsteigerprogramm nochmal zu fordern aber gleicherzeit zu entspannen.
Eigentlich richtig Mega und vorallem hau ich mit immer Videos rein also noch leerreich
schon ne feine sache-

danke max für deine antworten

2. ich habe jetzt fast einen Monat ohne Trainingspause

du hast aber schon tage dazwischen an denen du nicht trainierst damit sich der pimmel regenerieren kann?

Bin diese Woche angefangen, berichte bald mehr :) gerade is eher die konzentration auf eine ernährungsungstellunng. Ich werde nun intermittierend Fasten (6/18), koche am Sonntag zusammen mit meiner Freundin entsprechend vor. Habe keinen Bock mehr jeden Abend einzukaufen und zu kochen. Jetzt esse ich auf der Arbeit und hab nach Feierabend direkt Zeit für alles mögliche, bin um 18.30 Uhr zu Hause. So schaffe ich mir hoffentlich Freiraum für Hobbys/Sport.

Mahlzeit Kaaarl
jap mach 5 on / 2 off und zwar sind die offs am we fühlt sich auch irgendwie richtig an. wobei ich natürlich kein vergleich zu anderen intervallen habe.
lass was hören bei zeiten.

Moin @jigger93
Anscheinend hast du mit deinem Blutpenis ein paar komplexe die ich auch habe oder besser gesagt fast hatte!
Dank PE habe ich schon sehr große Fortschritte gemacht und traue mich heute mehr als noch vor 2 Jahren :)
Deine Werte gleichen fast meinen!
Deine FL und EG Werte würden mich noch interessieren da wir denke ich ähnliche Werte haben :D

Hey HeyHo93
ja aber zum glück nie so dass ich mich dadurch massiv hab blockieren lassen =D
was meinst du mit fast hatte willst du mir etwa ;) dadurch sagen das PE es nochmal abgewendet hat ?????:D oder wie?
Ich muss sagen ich finde den schlaffi zu messen echt schwierig . . .
FL: zwischen 10-12cm
EG Zwischen 10-11cm
kommt halt auf die umgebungs und randbedingungen an
eigentlich nie drunter und nie drüber außer im bohrmodus und bei dir ?
 
Oben Unten