hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,233
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Hallo zusammen,

seit ich hier bei PEC bin habe ich die Liste der supps, die ich schlucke, etwas vergrößert. Hier wird ja einiges empfohlen, und das wollte ich ausprobieren.

Unter anderem habe ich auch L Arginin genommen; und von diesem Zeug habe ich heftige Herzrhytmusstörungen und Extrasystolen bekommen; ist zwar nicht gefährlich, aber sehr unangenehm.

Ich habe über einen Zeitraum von 2 Monaten das L Arginin immer wieder mal ein paar Tage genommen, dann wieder ein paar Tage abgesetzt um das zu verifizieren; der Zusammenhang ist eindeutig, sobald ich das 3 oder 4 Tage schlucke macht das Herz Kapriolen, setzte ich es ab, hört das nach 2 bis 3 Tagen wieder auf.

Ich konnte beim recherchieren im Internet nicht herausfinden, woran das liegt. Aber es ist so, zumindest bei mir.

Wollte das hier einfach mal niederschreiben, falls bei jemand mal die Pumpe aus dem Takt gerät und Ihr schluckt L Arginin, nicht zum Arzt gehen, kein EKG erstellen lassen, erstmal das L Arginin absetzen und schauen, ob es besser wird
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ich hab damit gar keine Nebenwirkungen und nehm´s seit etwa 4 Wochen täglich
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Nehme auch L-Arginin
und habe keinerlei -Nebenwirkungen
festgestellt.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
es scheint aber auch zu wirken .. vor allem beim Training im Gym merke ich dass die Muskeln gut durchblutet sind
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Gut das du die Probleme mit dem Herz jetzt im Griff hast @hopeful. Eventuell wäre es trotzdem gut dazu mal die Meinung von einem Arzt zu hören... Bei einem so deutlichen Zusammenhang zwischen Arginin und Herzproblemen wäre es vielleicht ganz gut abzuklären ob das daran liegt das etwas anderes im Argen liegt. Für diese Reaktion muss es ja einen Grund geben.

Ich hab jedenfalls von sowas noch nie mitbekommen...
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,233
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Eventuell wäre es trotzdem gut dazu mal die Meinung von einem Arzt zu hören

@TrickyDicky
habe ich gemacht; mit der Pumpe ist alles ok, woher die Probleme kamen konnte nicht geklärt werden. Sein Kommentar war: Schlucken Sie nicht so viele Nahrungsergänzungsmittel, Sie sehen ja selbst, was da für Probleme auftreten können
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Alles okay hört sich schonmal gut an. :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Schlucken Sie nicht so viele Nahrungsergänzungsmittel, Sie sehen ja selbst, was da für Probleme auftreten können
auch wenn er sich´s mit der Aussage ein wenig leicht gemacht hat, könnte er in Deinem Fall Recht gehabt haben
aber wir haben ja hier auch ein Kapitel: auf die PIs achten ... und du wärst nicht hopeful, wenn Du das nicht gelesen hättest;)
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,233
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Alles okay hört sich schonmal gut an.

ja, ist auch alles wieder gut; wollte ja hier auch nur drauf hinweisen, weil ich dachte, wenn jemand dieselben Probleme bekommt vereinfach das möglicherweise die "Fehlersuche"
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,233
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
auch wenn er sich´s mit der Aussage ein wenig leicht gemacht hat, könnte er in Deinem Fall Recht gehabt haben

Ja, mein Arzt hält nicht viel von Nahrungsergänzungsmitteln, der steht auf dem Standpunkt vernünftige, abwechslungsreiche Ernährung ist vollkommen ausreichend. Und irgendwas schlucken, wo es keine Langzeitstudien drüber gibt, da rät er von ab; kann ich auch irgendwo verstehen. Aber ich schlucke halt auch gerne die kleinen "Herferlein"

aber wir haben ja hier auch ein Kapitel: auf die PIs achten ... und du wärst nicht hopeful, wenn Du das nicht gelesen hättes

Doch habe ich; genau deshalb habe ich ja versucht dahinter zu kommen, wo die negativen "Herz PIs" hergekommen sind; ist ja gar nicht so einfach, wenn man so viele supps schluckt.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Das würde von den tatsächlichen Missetaten ablenken :cool:
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,233
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Das würde von den tatsächlichen Missetaten ablenken

Genau; und davon gibts jede Menge; kenne mich mit dem Thema in Österreich zwar nicht aus, aber ich vermute mal, die sind da auch nicht besser als in Deutschland.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Ich muss ja sagen, dass ich im Grunde ein Fan von (hochwertigen) Nahrungsergänzungsmitteln bin, aber welche auf die man negativ reagiert kann und sollte man offensichtlich weglassen.
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,233
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Geht mir genauso; bevor ich mit PE anfing hatte ich schon einiges auf dem Programm, nun ist die Liste etwas länger geworden.

Das einzige, was mich immer etwas daran gestört (aber nicht abgehalten) hat, ist die Tatsache, dass man wirklich nie genau weiß, was hat das Zeug vielleicht an Nebenwirkungen, was lagert sich möglicherweise im Körper ein, was gibt es dadurch vielleicht an noch nicht absehbaren Langfrist Folgen, wobei es dahin gestellt ist, ob die positiv oder negativ sind

Und dann gibt es ja noch diverse Mediziner, die sagen, etwas zuführen ist eine Sache, die richtige Kombination gibt den Ausschlag, und bei natürlichen Produkten hat man diese Kombination, bei Pillen meistens nicht. Bei Medikamenten ist das ja ähnlich, gibt immer eine ganze Liste, alle mit demselben Wirkstoff, aber unterschiedlich kombiniert mit anderen Komponenten

Eine Ärtztin sagte mir mal, diese ganzen Billig Medikamente, ratiopharm und sowas, sind alles Wirkstoff Kombinationen, die sich als uneffektiv herausgestellt haben, will keiner mehr anbieten, und dann kommen die Billig Anbieter und übernehmen die Patente. Obs stimmt, ich weiß es nicht

Ich habe mir bei Nahrungsergänzungsmitteln immer richtig Arbeit gemacht; geschaut, was braucht der Körper pro Tag, was empfiehlt die WHO, wie sehen das die Amerikaner, was von der empfohlenen Menge nehme ich über die Nahrung auf, was ist sinnvoll an zuzuführender Menge. Aber über sinnvolle Kombinationen finde ich kaum Infos, sehr schwierig; dann kommt noch erschwerend dazu, dass die WHO dass teilweise ganz anders sieht als die Mediziner, und wieder anders als die Amerikaner. Wobei mir die Infos aus den USA immer noch am besten vorkommen, sind zumindest oft mit Studien untermauert die Infos. Aber auf den Websiten des ministry of health rumwühlen ist auch sehr anstrengend finde ich, Fachbegriffe aus der Medizin auf englisch, da habe ich echt etwas Probleme mit

Da bleibt dann nur noch: Durchnittswerte ermitteln und hoffen, dass es halbwegs passt; dann noch die Schwierigkeit, bei Vitaminen, dass die künstlichen teilweise nicht so wirkungsvoll sind sind wie die natürlichen, gar nicht so einfach, das alles richtig zu machen; bastele da schon seit Jahren dran rum, aber werde nie so richtig fertig mit dem Konzept.

Das beste, was ich jemals geschluckt habe, war Lutein; bzw. nicht war sondern ist, schlucke es ja immer noch. Ein Augenvitamin, hat mir mal ein Chirurg empfohlen; habs ein paar Monate geschluckt, und tschüss Lesebrille; ist schon 5 Jahre her, ich weiß gar nicht mehr, was eine Lesebrille ist
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,049
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi @hopeful ,
hast du das L-Arginin nur von einem Anbieter genommen oder mal auf ein anderes gewechselt?
Vielleicht war nur ein Bestandteil darin den du nicht vertragen hast.
Generell ist aber immer die Frage ob man sowas braucht.
 
Oben Unten