PEC Sticky Kurze Frage => Schnelle Antwort

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von The_Driver, 21 Dez. 2014.

  1. Sansibar1986

    Sansibar1986 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.07.2018
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    3,340
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    Hmm, was genau meinst du denn mit „unflexibel“?
    Wie es dir @Nochnichtprall bereits geschrieben hat, musst du einfach nur bis zum Maximum (schmerzfrei) ziehen. Das ist alles. Klar, am Anfang ist es ein bisschen gewöhnungsbedürftig und klappt nicht so wie es sein sollte. Mit der Zeit wirst du aber ein besseres Gefühl dafür bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Apr. 2019
    Jogginghose gefällt das.
  2. Jogginghose

    Jogginghose PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    27.04.2019
    Zuletzt hier:
    01.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    36
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Meine mit unflexibel, dass "er" quasi nicht größer werden will. Hab's vorhin nochmal versucht mit Wärmelampe und quasi langsam begonnen und immer stärker gezogen, aber ich komme nicht viel weiter als sonst. Mein Gefühl sagt mir einfach, dass wenn ich noch stärker ziehe es wirklich arg weh tut...der Zug von mir ist schon stark genug meiner Meinung nach.

    Aber kurze Rückfrage: angenommen du/ihr kommt aus der Dusche und dein Penis ist erstmal sehr klein aufgrund der Kälte...wenn du ihn dann im schlaffen Zustand ziehen würdest, würde doch niemals die Länge bei rauskommen wie im errigierten Zustand.

    Hat es vllt. etwas damit zu tun, dass ich früher eine Vorhautverengung hatte? (mittlerweile beschnitten)

    Habe über die Suchfunktion auch keinen einzigen gefunden, der das gleiche Problem hat wie ich. Sonst noch ne Ahnung wo ich sonst danach suchen könnte? :(

    Danke auch fürs antworten btw. :)
     
  3. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    1,770
    Zustimmungen:
    4,972
    Punkte für Erfolge:
    6,180
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey @Jogginghose,
    kann es ganz einfach sein, dass du die Werte nicht richtig zuordnest oder der Zeichnung nicht das richtige entnommen hast?
    1cm kommt in der ersten Messung schon mal vor aber 5-6cm ist eigentlich unmöglich.
    Dein Penis kann nur so lang eregieren wie er auch in die Länge gezogen werden kann.
    Das einfachste Vorgehen ist:
    Penis nach unten ziehen, Lineal bis auf den Knochen ins Fatpad drücken und dann den Penis 90 Grad nach vorne vom Körper wegziehen.
    Abreißen solltest du natürlich nichts. Unangenehm ist eigentlich immer das Lineal ordentlich in das Fatpad zu drücken.
    Sollte dein Penis sich wirklich nicht so weit ziehen lassen, wäre das eine Anomalie. ;)
    Mir wäre dann schleierhaft, wie der Penis bei Erektion seine volle Länge erreichen soll.
    Viel Glück und LG,
    GBP
     
  4. Jogginghose

    Jogginghose PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    27.04.2019
    Zuletzt hier:
    01.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    36
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Danke für deine Worte erstmal.

    Ja habe nichts durcheinander gebracht. Also BPEL ist ca. 14.0cm und BFPSL ist ca. 11.0 cm. (weitere Messung erfolgt heute Abend)
    Mehr geht hier echt nicht. Vielleicht sollte ich erstmal ein paar Tage stretchen üben und der Penis gewöhnt sich dann dran, meinst du das könnte klappen?
     
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,717
    Zustimmungen:
    53,605
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    lass es mal mit den Abkürzungen sein!
    1. miss mal Deinen Penis wenn er steif ist: wenn es geht - in die Waagrechte drücken, Lineal drauf legen und Wert ablesen
    2. das selbe nochmal, indem Du das Linieal so fest oberhalb des Glieds andrückst, wie es geht (der Wert sollte etwas größer sein)
    3. greif Dir Deinen unerigierten Penis und zieh ihn nach unten bis er straff gespannt ist; lineal anlegen und gegen das Schambein drücken; jetzt führst Du den Penis in die Waagrechte. Das sollte nun der höchste Wert sein, weil wenn Du nicht Erektionen wie eine Eisenstange hast, Du Dein Glied nie so krass mit Blut füllen kannst, dass es die maximale Länge erreicht
     
    Jogginghose und Sansibar1986 gefällt das.
  6. Jogginghose

    Jogginghose PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    27.04.2019
    Zuletzt hier:
    01.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    36
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Und genau SO mache ich es die ganze Zeit :):D Ich verstehe selber nicht wie das sein kann, aber der langgezogene schlaffe Penis hat bei mir wirklich den mit Abstand niedrigsten Wert. Ihr denkt sicherlich "ist der blöd?" aber mehr ist in der Länge nicht drinnen. Habt ihr hier im Forum noch nie erlebt, dass es bei jemandem auch so war?

    Gruß und danke für deine Antwort @adrian61
     
  7. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,717
    Zustimmungen:
    53,605
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    noch nie - würde echt gerne mal zusehen, wenn Du Deinen Penis abmisst
     
  8. maybemore

    maybemore PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.02.2019
    Zuletzt hier:
    20.02.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    15,7 cm
    EG (Base):
    14,2 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    wie poste/uploade ich ein foto direkt - ohne eine url anzugeben ? geht das nicht oder bin ich blind.
     
  9. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    1,770
    Zustimmungen:
    4,972
    Punkte für Erfolge:
    6,180
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Leider erst ab Rang 2 möglich.
    Verwende gerne die URL Methode, ich pflege das Bild dann ein.
     
    adrian61 und Halunke gefällt das.
  10. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    1,770
    Zustimmungen:
    4,972
    Punkte für Erfolge:
    6,180
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Bei der starken Differenz halte ich das für unmöglich.
    Außerdem wollen wir ja auch den BPFSL vor dem Beginn des Trainings messen.
    LG
     
  11. maybemore

    maybemore PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.02.2019
    Zuletzt hier:
    20.02.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    15,7 cm
    EG (Base):
    14,2 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    dann muss das noch warten, ich werde die bilder nicht irgendwo untrusted im netz hochladen.
    danke für die schnelle antwort
     
    GreenBayPacker gefällt das.
  12. Kolben

    Kolben PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    09.03.2019
    Zuletzt hier:
    23.02.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1,517
    Punkte für Erfolge:
    1,225
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Kurze Frage zum Easen into Stretch: macht ihr das bei jedem Durchgang oder ease ich den Penis nur beim ersten Stretch und mache dann die nächsten durchlaufe direkt mit , voller Zugkraft?
     
    GreenBayPacker gefällt das.
  13. Kolben

    Kolben PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    09.03.2019
    Zuletzt hier:
    23.02.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1,517
    Punkte für Erfolge:
    1,225
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Selbst beantwortet: man verfährt bei jedem einzelnen Stretch so. Also immer locker (etwa auf nbel wert ziehen) und dann etappenweise immer weiter. Selbes Prinzip bei jedem Stretch in der Session.
     
    Halunke und GreenBayPacker gefällt das.
  14. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    16.02.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,368
    Zustimmungen:
    9,845
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Hättest Dich selber zitieren sollen ;)
     
    Kolben gefällt das.
  15. Saske97

    Saske97 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    01.05.2019
    Zuletzt hier:
    19.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    50
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    15,3 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Habe eine kurze Frage zum Ballooning, und zwar ist es zwingend notwendig, es gleich nach dem Jelqen durchzuführen? Ich tendiere eher dazu, nach dem Jelqen gleich eine abschließende Wärmebehandlung und Massage zu machen, und das Ballooning an einem anderen Tageszeitpunkt auszuführen. Spricht etwas dagegen oder kann ich das so machen?
     
    Nochnichtprall gefällt das.
  16. Nochnichtprall

    Nochnichtprall PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    27.08.2018
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1,499
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    19,8 cm
    NBPEL:
    16,6 cm
    BPFSL:
    20,7 cm
    EG (Base):
    12,1 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Das kannst du auch so machen ;)
     
    Hardgain und Saske97 gefällt das.
  17. Hardgain

    Hardgain PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    03.03.2019
    Zuletzt hier:
    22.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    870
    Punkte für Erfolge:
    580
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    11,0 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Ich mache es aktuell direkt nach dem jelqen. Habe dadurch das Gefühl, dass er besser expandiert und gefüllt ist. Natürlich kommt ballooning auch so immer wieder bei mir zusätzlich vor ;)
     
    Saske97 gefällt das.
  18. Glocke

    Glocke PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.11.2018
    Zuletzt hier:
    13.02.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich habe gestern entdeckt das ich an den Tagen nach dem Training (stretch & jelqing ) genau unter der Eichel,
    also da wo ich quasi anfasse zum stretchen, einen sehr geringen durchmesser habe.

    Außerdem sieht er im schlaffen Zustand etwas aus wie ne Ziamonika.
    Also an der Stelle ist nen richtig dicke Falte, kein normales turtling.

    Quasi als wenn man etwas extrem dehnt und dann zusammendrück. Die Stelle war quasi in meinem Penis drin, ganz komisch.

    Kommt das evtl. vom stretchen? Wenn ich da den Griff ansetze das ich die Stelle quasi "dünn drücke" ?

    Sprich mein Penis ist an der Base dick, wird dann immer dünner im verlauf und dann kommt abruppt die Eichel die wieder ziemlich Dick ist.
    Aber besonders der Teil genau unter der Eichel sieht iwie eingedrückt aus oder als ob da ne Kuhle ist.
     
  19. Audio-cock

    Audio-cock PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    14.05.2019
    Zuletzt hier:
    27.05.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    41
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    104 Kg
    BPEL:
    19,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    Hallo, wurde sicher unzählige Male gefragt. Gibt es ein maximum an Größe bzw. Dicke was durch PE erreicht werden kann? Und wieviel Rollen spielen Monate bzw. Jahre PE Pause? Hatt man da vielleicht wieder ein neues PE Erfolgs Kontingent?

    Lg
     
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,717
    Zustimmungen:
    53,605
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Keiner weiß bislang, ob der Penis "für immer" weiter vergrößert werden kann. Fakt ist, dass es nach einigen Zuwächsen und einiger Zeit immer mehr Aufwand erfordert und die Zuwächse höchstens im mm-Bereich liegen.
    Die lange PE Pause dürfte eher positiv sein, da Dein Glied dekonditioniert wurde und Du ja außerdem neue Trainingsanreize zu setzen planst.
     
    Palle gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kurze Frage zu den trainingseinheiten Manuelle Penisvergrößerung 21 Mai 2018
Kurze Vorstellung und eine kleine Frage Einsteiger und Neuankömmlinge 17 Dez. 2017
Kurze Frage Einsteiger und Neuankömmlinge 17 Mai 2017
Paar kurze Fragen Einsteiger und Neuankömmlinge 25 Aug. 2016
Kurze Vorstellung mit Fragen bzgl. natürlichen Wachstums Einsteiger und Neuankömmlinge 12 Feb. 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden