Kleines bestes Stück!

MrNoName

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
20.03.2019
Themen
1
Beiträge
1
Reaktionspunkte
2
Punkte
2
Hallo Ihr lieben,

also ich habe ein größes Problem, mit dem ich wirklich nicht klar kommen kann!

Aslo ich bin 22 Jahre und habe einen kleinen Penis steif 10 cm lang und bereite von auch etwa. 4 cm bzw. Umfang etwa. 10-11 cm.

Ich schäme mich immer beim Sport zu Duschen oder in eine Sauna oder FKK zu gehen usw. Aber am schlimmsten habe ich immer Angst, ob ich eine Partnerin befriedigen kann oder wie kann ich die Partnerin befriedigen?! Wie kann ich mit ihm Umgehen? Gibt es vlt einen Ratgeber?
Ich kenne mich überhaupt nicht mit diesem PE! Funktioniert das wirklich?

Danke für euer Hilfe
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,267
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen im Forum :)
Ja PE funktioniert wirklich. Sonst würde sich hier niemand mehrere Stunden in der Woche mit seinem Schwanz beschäftigen.
Um eine Frau zu befriedigen braucht es mehr als einen großen Schwanz. Ich schätze du bist noch Jungfrau?
Alles kein Problem... Dir stehen durch das Internet Informationen in Hülle und Fülle zur Verfügung wie man Frauen sexuell befriedigen kann.
Das alles wird dir aber wenig bringen wenn du mit deinem Körper unzufrieden bist.
Ich rate dir dich gut einzulesen und die Trainingslogs der User hier zu studieren.
Danach beginnst du mit dem Einsteigerprogramm, nimmst vorher alle Messwerte auf lernst deinen Schwanz besser kennen.
Von den Gains einmal abgesehen wirst du dich mit jeder Trainingseinheit mehr verbunden mit deinem Penis und deiner Sexualität fühlen.
Daraus wird sich dein Selbstbewusstsein automatisch verbessern und du kannst den Girls deiner Wahl die schönste Zeit bescheren die du willst.
Davon abgesehen solltest du dich selbst aber auch nicht vergessen. Einfach ficken und Spaß haben ohne sich Gedanken zu machen ;)
 

elAmante

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
27.01.2019
Themen
2
Beiträge
47
Reaktionspunkte
196
Punkte
114
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
15,3 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,1 cm
Hallo NoName,

schön, dass du den Mut hast, dein Problem hier offen anzusprechen. Das ist der erste Schritt!

Ich bin mir sicher, dass du mit deinem Penis (und allem anderen an dir) eine Frau befriedigen kannst!

Die Größe des Penis ist dabei mit Sicherheit zweitrangig (für die "guten" Frauen, die nicht Oberflächlichen). Dein Selbstwert und das allgemeine Erscheinungsbild spielt dabei eine viel größere Rolle, glaub mir!

Im Leben gilt es mit den Karten zu spielen, die man hat. Sei es die familiäre Herkunft, das Elternhaus, das Aussehen, die Genetik... und so weiter.

Jedoch kann man an den meisten Stellschrauben immer noch drehen, und so das meiste aus sich herausholen. Perfektion wird man jedoch nie erlangen, selbst wenn es so etwas überhaupt gäbe, wäre es schier unmöglich. Anders gesagt, sind wir alle schon perfekt, auf unsere Art.

Darum geht es meiner Meinung nach auch gar nicht. Es geht darum seinen eigenen Weg zu finden und dadurch eine tiefe Selbstliebe zu erlangen.

Zu deinem Penis: Mit PE ist es möglich, deinen Penis in einem gewissen Rahmen zu vergrößern. Jedoch, wirst du aus deinem Penis keinen "Monsterpimmel" machen.
Vorauszusetzen, dass man erst dann zufrieden mit seinem Penis sein kann, wenn er überdimensionierte Maße erreicht hat, stellt also ein Problem dar:

Oder wie Eckart Tolle sagt: "Tiefe innere Zufriedenheit ist nur im jetzigen Moment möglich. Die meisten Menschen sind so verhaftet in das Oberflächliche und ständig auf der Suche nach dem nächsten Moment, wo sie die Erlösung vermuten."

Nächste "Momente" sind zum Beispiel:

-Der Feierabend
-Das Wochenende
-Der Urlaub
-Die Hochzeit
-Das eigene Haus
-Der große Penis
-Das schicke Auto
...

So, genug des spirituellen Gelabers :D


Das heißt, theoretisch ist es möglich innere Zufriedenheit zu erlangen, ohne im Außen etwas zu verändern, zu "verbessern".

Das muss meiner Meinung aber gar nicht sein, beziehungsweise nicht ausschließlich. Die innere Verwandlung kann also durchaus gleichzeitig mit der "Äußeren" stattfinden.

Nun zu PE: Ich bin selbst noch nicht lange dabei. Nachdem, was ich bis jetzt gelesen habe, wäre es für dich am besten, das Einsteigertraining zu absolvieren: P01: Das PEC-Einsteigerprogramm

Und dich allgemein, in die Wissensdatenbank einzulesen, kann auch nicht schaden!

Was auch noch wichtig wäre, ist, dass du deinen Penis einmal komplett nach alles Regeln der Kunst (bzw. dieser hier: Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden) vermisst.
Nur so kannst du spätere Erfolge auch evident nachweisen, was für die eigene Motivation und das Erfolgserlebnis unabdingbar ist.

Auch wäre es noch hilfreich, wenn du deine genauen Penisdaten + Körperdaten und was sonst noch so wichtig hier noch nachträgst. Musst du aber nicht.

Aber am schlimmsten habe ich immer Angst, ob ich eine Partnerin befriedigen kann oder wie kann ich die Partnerin befriedigen?!

Hattest du schon einmal Sex, bzw. etwas mit einem Mädel?
Ich kenne das selbst von mir, das man in so etwas sehr viel reininterpretiert, wenn man es noch nicht selbst erlebt hat. Und sich auch sehr viele Sorgen macht, gerade bezüglich der eigenen Manneskraft.

Zum Thema "Sauna" und "öffentliche Duschen" habe ich auch schon etwas in meinem Trainingslog: el Amante auf dem Weg zum Traumpenisgeschrieben. Da bin ich sozusagen auf der gleichen "Reise" wie du.


Hier meldet sich bestimmt auch noch einer der erfahreneren User mit nützlichen Tipps! (beziehungsweise hat sich schon jemand gemeldet, wie ich gerade gesehen habe)

Viel Spaß im Forum!

Dein Amante
 
Zuletzt bearbeitet:

bigdickacrobat

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,194
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen.

Schön das du zu uns gefunden hast.

Wie du mit ihm umgehen sollst? Liebevoll und sorgfältig mit bedacht - dein einziger Penis in diesem Leben.
Du bist weit entfernt von einem Mikropenis und Sex ist definitiv möglich. Ich mag selber die „Scherenstellung“ - da kann man schön tief eindringen. Lecken macht auch Spaß :) am besten im Wechsel ;)

Ich glaube, du kannst hier echt was rausholen mit kontinuierlichem Training.

Bleib dran! Rechne aber mit mindestens 2 Jahren um feste Werte zu haben. Temporäre Gains kriegst du bestimmt schon in den ersten 3-4 Monaten!
Ich habe damals vor ca. 13 Jahren auch angefangen und abgebrochen nach wenigen Monaten - trotz sehr guter Gains. (Wegen Ausbildung, anderem Stress usw)
Ich mag es mir gar nicht ausmalen, welche Zuwächse ich jetzt schon nach 13 Jahren PE hätte.

Lies dich hier ein - es lohnt sich!
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,019
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo @MrNoName
soeben habe ich einen anderen Jungen hier begrüßt. Was für seinen 11cm Penis gilt, gilt auch für Deinen 10cm Penis
NEUER STELLT SICH VOR

Ihr seid beide Jung, habt fitte, gesunde und leistungsfähige Schwänze …. klar, trainiert sie, macht PE, arbeitet daran, sie noch großartiger zu machen, aber vor allem, habt Freude mit/an ihnen, nützt Eure Vitalität und Jugend. Dein Penis ist wunderbar (so wie JEDER Penis), es gibt keinen Grund, Dich für ihn zu schämen oder ihn zu verstecken, weder bei Sauna, FKK, Gemeinschaftsduschen vor Deinen Kumpels, noch weniger vor einer Frau.

Und noch ein Tipp zum Abschluss: vergiss die Penisse, die Du in Pornos gesehen hast; davon laufen im realen Leben so wenige rum, weil sie meist damit beschäftigt sind, ihren Lebensunterhalt in Pornos zu bestreiten.

Ich wünsch Dir eine schöne Zeit hier im Forum und viel Erfolg
lg Adrian
 

Lokomotive

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
31.05.2018
Themen
3
Beiträge
68
Reaktionspunkte
170
Punkte
230
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
Jungs ihr schreibt hier echt top Kommentare! Wollte ich nur malmst raushauen! Nicht selbstverständlich wie ihr euch hier reinhängt :D echt Super!

Und zum Blogersteller beherzige einfach die Kommentare der Vorposter. Und zum Thema Sauna und wie man sich in dieser fühlt, ich denke das hängt viel von einem Selbst und wie man die Welt sieht ab und nicht von der Größe des Penis.

Ich fühl mich zum Beispiel auch komplett ohne Grund in der Sauna komplett ausgeglichen, aber das ist dann auch an Tagen wo ich eben auch sonst nicht komplett ausgeglichen bin ODER wie es @elAmante mit den Worten Tolles umschrieben hat, eben nicht ganz in der Zufriedenheit des Moments bin.

Abseit dessen ist ein guter Tipp mal in eine sehr große Therme zu gehen und zu erleben wie die Leute ganz natürlich miteinander umgehen, ganz gleich wie sie aussehen. Wichtig ist jedoch, dass es wirklich eine sehr große Therme wie etwa die Kurfürstentherme in Kassel ist, damit sich die Natürlichkeit zwischen sehr vielen Menschen auch aufbauen kann.

Viel Glück und Erfolg auf deiner Reise
Loko
 
Oben Unten