Ist Ballooning notwendig für gutes Training ?

Schlagi

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
20.11.2016
Themen
8
Beiträge
100
Reaktionspunkte
264
Punkte
425
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
12,5 cm
Wie ist euer Meinung zum Ballooning ?
Ist diese Übung notwendig für ein Optimales Training ?
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,449
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Nein, notwendig würde ich nicht sagen. Aber extrem unterstützend auf jeden Fall.
Habe diese Übung eine lange Zeit unterschätzt und würde sie nicht mehr missen wollen.
Es ist jedoch kein Beinbruch, wenn du sie solange weglässt, bis deine NoFap "Challenge" erledigt ist.
Hoffe zumindest, dass du es warst, der NoFap gerade betreibt :D Bei den ganzen neuen Gesichtern bin ich mir nicht mehr sicher haha.

Grüße
Riffard
 

Schlagi

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
20.11.2016
Themen
8
Beiträge
100
Reaktionspunkte
264
Punkte
425
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
12,5 cm
Also ich war das nicht mit NoFap :D
Ich hab aber mal drüber nachgedacht:woot:,kann man das Ballooning ausgleichen wenn man sich einfach paar Minuten vor die IR Lampe setzt ?
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,449
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
kann man das Ballooning ausgleichen wenn man sich einfach paar Minuten vor die IR Lampe setzt ?

Nein, das wäre dann schlichtes abwärmen. Ballooning sorgt für eine Normalisierung der Durchblutung, Recovery halt.
Auch lernt man tatsächlich auf lange Sicht irrsinnig gut, seinen Orgasmus zu kontrollieren und die Reizschwellen besser kennen zulernen.
Gibt es denn einen Grund, wieso du Ballooning weglassen möchtest?
 

Schlagi

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
20.11.2016
Themen
8
Beiträge
100
Reaktionspunkte
264
Punkte
425
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
12,5 cm
Ich würde gern mal NoFap ausprobieren.Normalerweise soll man in dieser Challange ja nicht mehr Masturbieren oder Pornos schauen.Ich möchte aber auf keine Fall mit Pe aufhören oder pausieren.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,449
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Dann mach das. Führe NoFap solange aus wie geplant, und dann nimmst du halt Ballooning später mit rein.
Gesagt sei noch, dass Ballooning kein wirkliches onanieren ist. Am Ende wird nämlich nicht abgesahnt.
 

Schlagi

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
20.11.2016
Themen
8
Beiträge
100
Reaktionspunkte
264
Punkte
425
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
12,5 cm
Ja das stimmt,ich hab aber irgendwo mal gelesen das beim Ballooning durch diese quasi fast Höhepunkte Dopamin im Gehirn Ausgeschüttet wird,also genauso wie bei einem Richtigen Höhepunkt,nur gemäßigter denke ich mal.Und das Ziel von NoFap ist ja den Sexuellen Part im Kopf wieder zu sensibilisieren.

Ich bin mir eben nicht sicher ob es negativ für die NoFap Challenge wäre zu Balloonen ?:woot:
 

mo1111

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
17.11.2015
Themen
4
Beiträge
294
Reaktionspunkte
957
Punkte
970
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,8 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
@Riffard nein das war ich, denke ich mal, also den du gemeint hast... Liegt wohl an dem Profilbild^^
@Schlagi ich hallte es auch so, dass ich Ballooning weg lasse, mache gerade auch NoFap. Werde darüber auch bald berichten hinschtlich EQ-Verbesserungen/Einbußen, je nachdem. Jelqing fördert auch die Durchblutung, mein Penis wird da schneller steif, als wenn ich balloone, zumal ich bei Jelqen auch kein Kopfkino brauche, da es sich für den Penis einfach nur gut anfühlt. Meiner Meinung nach ist es halt eher negativ während der NoFap-Challenge zu balloonen, auch nach Aussagen der WDB, da das Lustzentrum stimuliert wird, was ja eigentlich rebootet werden soll..
Am Ende musst du es für dich selber herausfinden. Ich werde zeitig berichten. Versuche 90 Tage ohne Ballooning, nur Jelqing und kein Porno. Danach 90 Tage Ballooning Jelqing und kein Porno, man wird es sehen^^
 

Terion

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,401
Reaktionspunkte
3,524
Punkte
3,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Ich balloone auch nicht mehr und betreibe z.Z. so eine Art "moderates NoFapping". Aktuelles Ziel lautet: nur alle 2 Wochen (und das ist nach einigen Tagen schon durchaus hart - im Wortsinne). Ich habe einfach gemerkt, dass meine Antriebskraft und mein Ehrgeiz, etwas zu erreichen, immer für 1 bis 2 Tage nach dem Orgasmus praktisch nicht mehr vorhanden ist. Ich brauche aber sowohl eine gewisse Aggressivität im Training als auch Antriebskraft für die Uni und natürlich Ehrgeiz für PE und wenn diese nicht da sind, ist das ziemlich schlecht für mich und das Erreichen meiner Ziele. Außerdem sorgt diese andauernde unterschwellige Geilheit für ein besseres Körper- und Lebensgefühl.
Ballooning ist immer mit dem Risiko verbunden, versehentlich zu kommen und dieses Risiko hat sich bei mir in letzter Zeit einfach zu häufig erfüllt - darauf habe ich keinen Bock mehr. Zudem ist Ballooning die anstrengste Übung, denn immer wieder in der Nähe des Orgasmus zu verweilen, aber nicht zu kommen, bedarf (zumindest bei mir) hoher Konzentration und eines starken Willens. Außerdem hat es mir nichts gebracht, was eine bessere Kontrolle über den Orgasmus angeht.
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,232
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Ich mache Ballooning auch nur sehr selten, PE funktioniert trotzdem. Ist aber ja wohl auch eher für die Kontrolle gedacht, und da macht es bei dem ein oder anderen vielleicht Sinn; muss man einfach probieren, ob es was bringt für einen selbst
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,545
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Ballooning mache ich auch nur selten.
Kegeln finde ich sehr wichtig.
Hauptübung ist bei mir Dry-Jelgs und Bundlet-Stretches.
Ab und zu 2P. Stretches.

LG. Loverboy.
 

liftboyköln

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
30.05.2016
Themen
1
Beiträge
136
Reaktionspunkte
973
Punkte
785
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
18,4 cm
Eigentlich wollte ich gerade ein neues Thema anfangen, hab aber gesehen, dass es schon was gibt, auch wenn hier lange keiner mehr geschrieben hat.

Ich muss sagen, dass ich (leider) nicht besonders beständig trainiere. Daher gibts auch keinen Trainingslog von mir, auch, weil ich zu faul wäre, da laufend Up Dates zu schreiben. Es würde von meiner Seite sicher bald einschlafen. Sorry dafür, ich weiß, dass es anders gewünscht ist.

Aber, ich lese viel. Und mir fällt auf, auch hier im Thread gut zu lesen, dass Ballooning bei den meisten nicht im Programm ist. Und jedes mal, wenn mir das auffällt, frage ich mich, warum ist das so.

Der Nutzen der Übung scheint ja auch mehrere Meinungen zu haben. Ich verstehe auch, dass es vielen keinen Sinn macht, zu wixxen, aber nicht spritzen zu "dürfen". Das haben wir in der Jugend ja anders gelernt :D

Aber ich muss sagen, wenn ich mal ernsthaft gejelqt habe (was unweigerlich nach einer gewissen Zeit zu ner 100% EQ führt), dann nehme ich das Ballooning als Belohnung für mich :D Denn mir macht das viel Spaß. Entweder war es hier im Thread oder einem anderen, da heißt es: Der Weg ist das Ziel. Und genauso sehe ich das auch. Es macht doch mega Spaß, stundenlang am Schwanz rumzuballoonen. Auch wenn man keinen Orgasmus am Ende einleitet. Es bereitet doch gute Gefühle und ich erlebe, je nachdem, wie lange ich es es aushalte, doch eine Reihe an "Fastorgasmen" Und wenn es mir am Ende gelingt, keinen Orgasmus zu erleben, dann bleibt die Geilheit vorhanden und das halte ich für ein gutes Gefühl. Oder ist das bei Euch nicht so?

Ich buche das auch als Erfolgserlebnis ab, wenn ich es geschafft habe, ohne Orgasmus zu beenden. Wenn es mir dann im Sinne von PE noch etwas bringt oder ich damit die Ausdauer trainiere, dann war es alle Male gut.

Oft genug, dass ich ne Stunde oder zwei balloone und dann einer Verabredung nachgehe, mit nem Kumpel oder ner Freundin oder Freunden im allgemeinen. Das find ich gerade prickelnd, wenn ich noch voller Gefühle bin, mein Schwanz noch leicht mittelsteif ist und keiner etwas von meinem Tun vorher ahnt :) Ne Freundin meinte mal, als sie mich zur Begrüßung umarmt hat, dass ich heute besonders gut rieche. Vllt. warn das ja die Hormone, die sie gerochen hat. Nur wichtig ... Händewaschen nicht vergessen :D

So, soviel dazu :) Freue mich über Feedback :D
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,920
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Hyperlord

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
26.12.2016
Themen
10
Beiträge
3,819
Reaktionspunkte
13,862
Punkte
9,430
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
69 Kg
NBPEL
15,8 cm
@liftboyköln SEHR schöner Beitrag, nice!
Eine Frage dazu, hinsichtlich PE kann ich einfach nichts sagen: Tun Dir nicht die Eier weh? Wenn ich über STUNDEN tun würde, ohne Cumshot, dann zieht mir ein Schmerz vom Hoden seitlich bis in die Eichel. Das ist teilweise so extrem, dass ich am liebsten gekrümmt laufen würde. Deswegen mache ich das wohl nicht (mehr).

Aber interessante, statistische Feststellung, dass die meisten PEler kein Ballooning betreiben ... hmmm ...
 

liftboyköln

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
30.05.2016
Themen
1
Beiträge
136
Reaktionspunkte
973
Punkte
785
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
18,4 cm
Ich kenne den Schmerz, den du beschrieben hast. Das hatte ich anfangs, als ich die ersten male (damals noch unbewusst) beim Wixxen den Orgasmus abgebrochen habe.

Ich bin mir nicht sicher, ob man sich daran gewöhnt oder ob es eine Technik gibt, die den Schmerz unterdrückt. Sollte das so sein, mache ich das ungewollt.

Ich betreibe das seit Jahren mit grosser Leidenschaft, seit ich hier bei PE bin auch bewusst als Übung und seit dem auch ohne Orgasmus.

Ich empfinde dabei nur sehr grosse Lust, Schmerzen hab ich gar nicht, nur am Schaft, wenns mal zu lange war oder ich zu fest zugepackt habe :)
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,888
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich halte Ballooning für sehr sinnvoll.
Der Penis expandiert maximal, wird mit Sauerstoff reichem Blut und Nährstoffen versorgt. Schadstoffe werden abtransportiert. Ballooning ist für Gains sicherlich alles andere als hinderlich.
 

liftboyköln

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
30.05.2016
Themen
1
Beiträge
136
Reaktionspunkte
973
Punkte
785
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
18,4 cm
und es macht doch auch Spass, oder nicht?
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,888
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Klar macht das Spaß.
Wenns zu heiss draußen ist dann kann es aber auch sehr anstrengend werden.
Je nachdem wie lange man am Balloonen ist.
 

Hyperlord

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
26.12.2016
Themen
10
Beiträge
3,819
Reaktionspunkte
13,862
Punkte
9,430
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
69 Kg
NBPEL
15,8 cm
@MaxHardcore94 Sehr interessant, was Du über den "reinigen Faktor" vom Ballooning schreibst. Ich muss mir Zeit einplanen, das zu recherchieren und zu verifzieren, aber unter diesem Aspekt sollte ich mir überlegen, mindestens ... keine Ahnung ... ein Mal pro Woche das Mal zu machen, oder?
 

liftboyköln

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
30.05.2016
Themen
1
Beiträge
136
Reaktionspunkte
973
Punkte
785
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
18,4 cm
@max wie lange machste denn immer so?
 
Oben Unten