Hennesy stellt sich vor...

Hennesy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
31.10.2016
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
13
Punkte
16
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo in die Runde!
Nachdem ich nun seit zwei Tagen hier mitlese, wird es nun mal Zeit mich vorzustellen.
Doch vorher noch ein Kompliment an euch: Ich habe einige eurer Beiträge gelesen und bin vom allgemeinen Umgang miteinander sehr angetan. Da kenne ich leider auch ganz andere Umgangsformen aus Foren.

Nun zu mir:
Ich bin 36 Jahre alt und das Thema PE beschäftigte mich zumindest in der Theorie in der Vergangenheit immer wieder mal.
Ausgelöst wurde das leider durch Komplexe mit meiner Penisgröße. Nach meinen bisherigen Überlegungen hat das zwei Gründe gehabt.
Zum einen der hohe Konsum an Pornofilmen in meiner Jugend. Damals war mir nicht klar das Darsteller entsprechend gecastet werden. Ich habe da nicht drüber nachgedacht und das gesehene wurde irgendwie zum Maßstab.
Zum anderen eine persönliche Erfahrung mit einer Frau, die mir immer wieder sagte "er" wäre viel zu klein. Das sie dennoch immer wieder mit mir ins Bett ging habe ich bei dem Thema irgendwie ausgeblendet. Letztendlich war die Penisgröße dann wohl auch der Grund mich zu verlassen.
Ich hatte damals wenig Vergleichsmöglichkeiten bzw. habe auch mit niemandem darüber geredet.

Inzwischen, und das ist nun der Grund für meine Anmeldung, sehe ich das meistens einigermaßen entspannt und möchte einfach wissen was ohne OP oder Wundermittelchen möglich ist. Zusätzlich zu dieser Neugier treibt mich aber auch das "sich selbst verändern". Das ist etwas, was ich über die Jahre bereits mit meinem Sport verfolge und nun auch auf diesem Gebiet angehen möchte.

Die Beiträge die ich bisher gelesen habe lassen mich zumindest annehmen das Gains möglich sind, auch wenn deren Größenordnung wohl individuell sehr unterschiedlich ausfallen kann.

Meine Körpermaße habe ich bereits in die Signatur geschrieben (Ich hoffe ich habe beim vermessen alles richtig gemacht). Montag gehts dann mit dem Einsteigerprogramm los. Vorher muss ich mich noch ein wenig weiter belesen...

Grüße, Hennesy
 

Pe-Man

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.09.2016
Themen
6
Beiträge
164
Reaktionspunkte
473
Punkte
171
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,1 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
Nur eins: dein Penis IST groß!
 

Suppenkrieger

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
06.10.2016
Themen
6
Beiträge
26
Reaktionspunkte
62
Punkte
52
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,6 cm
Servus ✌

Erstmal Willkommen, und direkt die erste Frage. Wie kannst du bei deinen maßen, die bei den oberen 10% liegen, denken du wärst zu kurz gekommen? Mit einem NBPEL von 17cm und einer EG von 13,4 bist du mehr als überdurchschnittlich ausgestattet.
Hast du 'nen sprechenden Staubsauger gefickt, oder wie kommt die auf die Idee er wäre zu klein?

Trotzdem viel Spaß beim Pimmel ziehen
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,539
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hallo @Hennesy und Willkommen in der PEC! :)

Groß beraten muss man dich ja nicht, du weißt was zu tun ist :)
Mit 17NBPEL (darauf arbeiten hier viele hin) bist du definitiv NICHT klein.
Also entweder die Dame hat zu viele Pornos gesehen, oder schlicht und ergreifend null Ahnung von realen Größen.
Letzteres ist gar nicht mal so selten, Frauen wissen über Durchschnittsgrößen und unsere Anatomie so gut wie nie Bescheid.
Schön aber, dass du dich nicht all zu sehr davon runter ziehen lässt. Dann wünsche ich dir mal viel Spaß und schöne Gains!

Hast du 'nen sprechenden Staubsauger gefickt, oder wie kommt die auf die Idee er wäre zu klein?

Hhahaha, der Spruch ist super.

Grüße
Riffard
 
Zuletzt bearbeitet:

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,146
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hallo @Hennesy und willkommen hier bei uns im Forum. :)
Schön, dass du schon eine Menge gelesen hast und auch noch lesen möchtest, bevor du Montag loslegst.
Das sie dennoch immer wieder mit mir ins Bett ging habe ich bei dem Thema irgendwie ausgeblendet. Letztendlich war die Penisgröße dann wohl auch der Grund mich zu verlassen.
Das widerspricht sich doch. Dein Penis wird mit Sicherheit nicht der Grund sein und du hoffentlich auch nicht. ;)
Nur eins: dein Penis IST groß!
@Pe-Man hat völlig recht: Dein Penis ist schon groß. Mit einem NBPEL von 17cm liegst du gut über dem vielgepredigten "Durchschnitt".
Was die Pornos angeht, so haben diese wohl schon einigen Männern das schwänzliche Selbstbild zerschossen. Nicht nur dass die Darsteller gecastet werden.....die Kameraeinstellung ist auch immer perfekt, die Darstellerin ist 150cm und hat Minihände. :cool:
"sich selbst verändern"
Ja, das machen hier viele. Ich bin auch dabei. :D
Natürlich will ich dich nicht vom Training abhalten. Größer geht immer.
Immer schön langsam anfangen....aber das hast du ja eh vor. Genau richtig.
Immer dran denken: PE ist ein Marathon, kein Sprint!

Ich wünsche dir viel Spaß hier und ein gutes Training.
LG, GreenBayPacker

Ich habe einige eurer Beiträge gelesen und bin vom allgemeinen Umgang miteinander sehr angetan. Da kenne ich leider auch ganz andere Umgangsformen aus Foren.
Wer sich im Wort vergreift, bekommt die Schelle von PE gezüchteten Monstercocks, die Beiträge werden gelöscht und dem User sein PE-Führerschein entzogen. :D

Neee, natürlich alles Spaß. Wir sind schon ne coole Bande....
 

cube

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
08.10.2016
Themen
6
Beiträge
59
Reaktionspunkte
161
Punkte
320
PE-Aktivität
3 Jahre
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,5 cm
Wilkommen im forum @Hennesy und viel Spass beim gainen.
 

Mako

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
14.04.2016
Themen
5
Beiträge
181
Reaktionspunkte
482
Punkte
380
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
17,4 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hey @Hennesy :)

Erstmal willkommen hier im Forum!

Deine Beweggründe sind meinen ähnlich . Mal schauen was so geht ;)

Dabei sind deine Maße bereits die Wunschmaße von vielen hier. (mir nicht ausgeschlossen) .

Macht mich bisschen traurig wie realitätsfremd manche Frauen sind, wenn sie meinen, 17cm seien klein. Geschweige denn von deinem EG . . . der ist ebenfalls mehr als überdurchschnittlich .
Die Natur hat es sehr gut mit dir gemeint ;)

Frage: Haben mehrere Frauen deinen Penis als klein empfunden oder nur diese eine ?

Meine Körpermaße habe ich bereits in die Signatur geschrieben (Ich hoffe ich habe beim vermessen alles richtig gemacht)

Sieht schonmal gut aus :) in der WDB findest du die Anleitung zur korrekten Vermessung .

Wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei deinem Vorhaben ;)

LG Mako
 
Zuletzt bearbeitet:

Hennesy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
31.10.2016
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
13
Punkte
16
PE-Aktivität
Einsteiger
Vielen Dank für eure hilfreichen Kommentare. Ihr habt wohl recht, dass ich keinen Grund habe über meine Maße zu klagen. Leider genügten wohl die damaligen verletzenden Worte und Pornofilme um genug Schaden anzurichten. Aber das ist wohl eher ein psychisches als ein organisches Problem.
Nichts desto trotz bin ich nun gespannt was mit dem Einsteigerprogram möglich ist und freue mich hier zu sein. Vermutlich wird es ein wenig Überwindung kosten nicht bereits vor Ablauf der ersten drei Monate nachzumessen :)
Eine Rotlichtlampe habe ich zufällig auch noch daheim. Ein paar Gedanken zu Gleitmittel/Öl habe ich mir bereits gemacht. Werde mich hier dazu noch etwas belesen.

@Mako: Das "er" klein sei hatte mir so nur die eine gesagt. Das aber nicht nur einmal sondern immer wieder. Und nicht nur das. Es gab Kommentare wie "Das es nicht auf die Größe ankommt werden dir die meisten Frauen sagen, auch wenn sie selbst etwas anderes Denken" usw.
Mein Fehler war, dass ich mir das damals zu lange gefallen lassen habe.

Einen angenehmen Sonntag Abend wünsche ich euch noch...
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,792
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ich hätte auch gerne so nen kleinen Penis :harlekin::hammer2:
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,539
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Das "er" klein sei hatte mir so nur die eine gesagt. Das aber nicht nur einmal sondern immer wieder. Und nicht nur das. Es gab Kommentare wie "Das es nicht auf die Größe ankommt werden dir die meisten Frauen sagen, auch wenn sie selbst etwas anderes Denken"

Klingt für mich stark danach, als hätte sie dich mit Absicht fertig machen wollen.
 

Kochonnes

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.07.2016
Themen
2
Beiträge
136
Reaktionspunkte
367
Punkte
410
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
99 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
Von mir auch ein herzliches willkommen :happy:

Hab ähnliche Maße wie du und auch schon 2 mal sowas erlebt.
Bei der einen war er schlaff und sie meinte der ist aber klein als er dann hart wurde war sie im positiven wieder überrascht :D

Die andere meinte obwohl er hart war du hast ja eher nen kleinen schwanz.
Die anderen male wo Größe Thema war waren die meisten begeistert oder sogar erschrocken.
Damit will ich dir auch nur sagen dass es bei jeder frau anders ist. Es kommt halt darauf an wieviele sex Partner sie hatte oder ob sie auch durch pornos ein anderes erwartungsbild hat.

An deiner Stelle würde ich fleißig PE betreiben und Frauen aufreissen :D

Obwohl ich das eigentlich fast jedem empfehlen würde :rasta:
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,539
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,847
Reaktionspunkte
134,802
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
@Hennesy ... einer Dame, der Dein Penis zu klein ist, solltest Du dringend Beckenbodentraining empfehlen ... Du hast ein mehr als ordentliches Gerät

lg Adrian
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,455
Reaktionspunkte
5,281
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Hallo und willkommen erstmal.

Zum anderen eine persönliche Erfahrung mit einer Frau, die mir immer wieder sagte "er" wäre viel zu klein. Das sie dennoch immer wieder mit mir ins Bett ging habe ich bei dem Thema irgendwie ausgeblendet. Letztendlich war die Penisgröße dann wohl auch der Grund mich zu verlassen.

Nein, ich glaube, die Penisgrösse war nicht der Grund, dass sie Dich verlassen hat.
Dazu musst Du wissen, dass Weiber, die selbst ein niedriges Selbstwertgefühl haben, gerne testen, ob und wieviel Selbstbewusstsein ein Mann hat.
Und dazu nehmen sie dann gerne Dinge, bei denen sie davon ausgehen, dass es den Mann höchwahrscheinlich treffen wird, wie z.B. die Penisgrösse.
So, jetzt weisst Du, dass die Olle ein extrem niedriges Selbstwertgefühl hat und im Prinzip kannst Du froh sein, dass Du sie los bist.

Vielleicht noch ein kleiner Tipp am Rande:
Mache Dir keine Gedanken darüber, was Du für die Weiber tun kannst, denn das erzeugt nur Verunsicherung. Diese Verunsicherung können die Weiber nämlich spüren und werden es ausnutzen.
Mache Dir lieber Gedanken darüber, was die Weiber für Dich tun können. Dann werden sie sich entsprechend ins Zeug legen.
Mach den Donald Trump, haha.

Gut, zurück zum PE:
Du hast ja schon ganz gute Startwerte, darauf lässt sich aufbauen. In der WDB findest Du Übungen und Trainingsprogramme.
Und ansonsten einfach fragen.
 

Hennesy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
31.10.2016
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
13
Punkte
16
PE-Aktivität
Einsteiger
Vielen Dank für die aufmunternden Worte und ihr habt ja so recht.

Seit Montag läuft ja mein Training. Ich werde mal am Samstag berichten, wie die erste Woche so war.

ich habe mir übrigens eine Glashebezange zugelegt. Aber dazu mehr am Samstag.

Einen gainialen Abend euch...
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,847
Reaktionspunkte
134,802
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
langsam wüsste ich gerne, was es mit der Glashebezange auf sich hat ... :woot:
 

Hennesy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
31.10.2016
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
13
Punkte
16
PE-Aktivität
Einsteiger
So hier nun meine ersten Erfahrungen nach der ersten Woche.
Mein Training sah so aus:

5 Min. Aufwärmen mit Rotlicht
10 Min. Stretching
10 Min. Jelqing
5 Min. Beckenbodenübung

Das Stretching war recht Problemlos. Ich denke die Zugkraft könnte noch größer sein. Bin es erstmal vorsichtig angegangen.
Beim Jelqing war ich mir deutlich unsicherer, wie stark der Griff sein sollte. Die ersten Tage habe ich auch den Fehler gemacht das die EQ etwas niedrig war, denke ich.
Das Tempo lag pro Jelq bei etwa 2 Sekunden. Auch ist mir aufgefallen das nach dem Stretching und Jelqing der Penis ziemlich "erschöpft" war. Weiß nicht wie ich das anders beschreiben soll. Überlege das Beckenbodentraining daher zeitlich von den anderen Übugen abzukoppeln. Das dürfte sich ja auch ganz gut im Alltag unterbringen lassen.
Ich habe mir ferner den Phallosan Forte bestellt, welcher am Mittwoch ankam. Die Anwendung war relativ unproblematisch. Allerdings musste ich das Tragen auf max 2 Std. beschränken. Grund waren leichte Schmerzen, eher ein Ziehen und leichtes Brennen im Bereich der Vorhaut. Nicht schlimm, aber doch irgendwie unangenehm.
Do & Fr habe ich nach der nutzung des Phallosan nur noch Jelqing gemacht. Heute nd Morgen ist Trainingspause.
Ich bin mir nicht sicher, ob das Training so zu "lasch" ist. Auch beim Phallosan tendiere ich zu tärkerem Zug. Mehrere Berichte hier legen nahe, dass wenger Zug besser ist als zu viel. Da muss ich wohl noch das richtige Maß finden, was auch eine Kopfsache ist.
Ich benutze derzeit Mandelöl, was im Prinzip sehr angenehm ist aber doch etwas mehr Reinigungsauswand ist. Da ich direkt im Anschluss aber unter die Dusche gehe, ist das bisher ok. Trotzde werde ich hier mal noch andere Optionen probieren.
Eigentlich würde ich den Phallosan gerne nachts tragen, schlechter Schlaf wäre jedoch ein Gegenargument. Werde das einfach probieren, wenn ich einen Weg gefunden habe den Phallosan länger zu tragen ohne diese Schmerzen zu haben. Die Eichel war nach zwei Stunden auch etwas dunkel, daher würde ich den Phallosan über 8 Std. derzeit nicht so gerne tragen.

Mal sehen wie die nächste Woche läuft. Ich überlege auch noch eine Weitere Übung hinzuzunehmen. Odere sollte ich erstmal bei dem Programm bleiben?

Grüße und ein schönes Wochenende euch...

Oh das hatte ich vergessen:
Die Glasheberzange war eine Idee aus dem Forum und sollte fürs Jelqing verwendet werden.
Das fand ich allerdings ziemlich gewöhnungsbedürtig und werde ich erstmal nicht weiter verfolgen.
Manuelle Jelqs scheinen mir da im Augenblick besser zu sein und ich habe da glaube ich einfach mehr Kontrolle.
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,847
Reaktionspunkte
134,802
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
:finchtest:
Oh das hatte ich vergessen:
Die Glasheberzange war eine Idee aus dem Forum und sollte fürs Jelqing verwendet werden.
Das fand ich allerdings ziemlich gewöhnungsbedürtig und werde ich erstmal nicht weiter verfolgen.

Siehst Du ... alle finden, Du bist schon von Haus aus so gut bestückt, dass Du eine Hebevorrichtung für Deinen Penis brauchst
 

Hennesy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
31.10.2016
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
13
Punkte
16
PE-Aktivität
Einsteiger
Guten Abend in die Runde.
Habe mein Training bisher durchgezogen, allerdings habe ich seit heute ein kleines Problem: Hin und wieder ein ziehen in der Mitte des guten Stücks. Eigenartig, ist auch nicht permanent sonder eher sporadisch. Das sind jetzt keine schlimmen schmerzen, nur eben unangenehm. Verfärbungen oder ähnliches sind nicht zu sehen.
Training bestand immer aus 5-10 Min Rotlicht, statt stretching habe ich dann 2 std. den Phallosan getragen. Im Anschluss 15 Min. Jelqing und dann etwas leichte Massage und ein bisschen Rotlicht.
Vom Gefühl her denke ich das es eine Überlastung ist. Ich vermute derzeit das ich bei den Jelqs etwas zu viel Zug Ausgeübt habe.
Kennt jemand diese Beschwerden/Nebenwirkungen?
Ich werde das Training erstmal etwas weniger intensiv gestalten. Oder ist es ratsam ganz zu pausieren?

Grüße, Hennesy
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,792
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ich habe das auch so 2-3x am nächsten Morgen gehabt. Bei mir war das immer an der Base. Gehe also einfach mal davon aus, dass es bei mir eine Überlastung der Ligs war. War dann aber auch in der Regel spätestens mittags wieder weg. Hab mir deswegen also nicht weiter Gedanken gemacht.
 
Oben Unten