- Hartes Schwanztraining für überdimensionale Ergebnisse -

erregierterDimensionsriss

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
10.06.2021
Themen
2
Beiträge
29
Reaktionspunkte
113
Punkte
85
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
14,0 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
10,3 cm
Sehr geehrte Schwanzfeldwebeln,

Soldat Dimensionsriss meldet sich zum Dienst. Erfahrungswert: 1 Jahr. Konsistentes Trainingslevel: 0. Das eine Jahr war meine Ausbildung zum Schwanzschirmjäger. Alles probiert. Nichts ausgelassen.

Schwanzbeschaffenheit: 20 Grad Linkskrümmung mit leichter Rotation. Ursache: Verkürzte linke Tunica.

Startwert: BPEL: 14cm - EG 10,2 (durchgängig konstant)


Ziele:

BPEL: 18
EG: 13,3 (durchgängig konstant)

In einem Jahr. Ist ein verrücktes Zeitfenster, doch ich lasse es drauf ankommen. Challenge accepted.

Aktuelle Proportionen möchte ich beibehalten. Der Zielwert ist die somit Kriegsveteranen-Version meines Rekrutenlümmels.

Training sind folgend aus:

2on1off

Tag 1

45 min - Stretch per Kabelzug (3,75kg Gewicht) (vergleichbar mit Hanging - nur horizontal)
- 3 x 15min
- progressiver Aufbau - 1,25 kg pro Monat bis max 10kg. Danach wird die Dauer verlängert. Zwar ist die Time Under Tension zu verlängern weitaus sinnvoller, doch aufgrund Zeitmangel ist dies die einzige Option progressiv aufzubauen.

30 min - erigiertes ,,Schwanzdrücken"
Erkl:Max. EQ und dann mit der ganzen zudrücken. Das gesamte Blut wird nach vorne gepresst. Zieht die Tunica in die Länge.

- 10 x 3min
15min Jelq

Nach der Session ADS - für ne Stunde - aufbauend bis 12h - (jeden Tag +1h)

Tag 2

Folglich dasselbe. Nur statt: 30 min - erigiertes ,,Schwanzdrücken"
erigierte Schwanzexplosion. Ist eine Girth Übung. Statt den ganzen Schwanz nach vorne zu drücken.
An der Base Blutabfluss stoppen und die Eichel zudrücken.

Heute die erste Session beendet und ich spüre schon die Gainzz.
Ich halte euch quartalmäßig am laufenden.

Ab an die Front!!

P.S. Sag deiner Frau, dass ich sie liebe!
 

Mr. Grow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
21.06.2021
Themen
2
Beiträge
64
Reaktionspunkte
214
Punkte
145
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
97 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,5 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
11,6 cm
Ich hoffe es handelt sich um nen Kabelzug mit "loser" Rolle, weil 10KG für mich als Anfänger nach extrem viel klingt.

P.s. viel Erfolg 4cm in einem Jahr ist denke ich sehr ambitioniert.
 

erregierterDimensionsriss

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
10.06.2021
Themen
2
Beiträge
29
Reaktionspunkte
113
Punkte
85
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
14,0 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
10,3 cm
Ich hoffe es handelt sich um nen Kabelzug mit "loser" Rolle, weil 10KG für mich als Anfänger nach extrem viel klingt.

P.s. viel Erfolg 4cm in einem Jahr ist denke ich sehr ambitioniert.
Jop ist ne lose Rolle.

Zudem muss eine bahnbrechende Entdeckung kundgeben. Egal ob bei Schwanz drücken oder Explosion. Wenn Ihr das Blut aufstaut mit ok Griff während ihr mit Kegeln mehr Druck aufbaut und dann zudrückt: ATOMBOMBE. Hab das für ne halbe Stunde so gemacht. Temp Gainz. von 10,2 EG auf 11. Krass der Pump.
 

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
591
Reaktionspunkte
2,292
Punkte
1,470
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Sehr geehrte Schwanzfeldwebeln,

Soldat Dimensionsriss meldet sich zum Dienst. Erfahrungswert: 1 Jahr. Konsistentes Trainingslevel: 0. Das eine Jahr war meine Ausbildung zum Schwanzschirmjäger. Alles probiert. Nichts ausgelassen.

Schwanzbeschaffenheit: 20 Grad Linkskrümmung mit leichter Rotation. Ursache: Verkürzte linke Tunica.
Eins muss ich echt mal los werden:
Das ist mit Abstand die geilste Threaderöffnung, die ich hier jemals gelesen habe. 👍
 

erregierterDimensionsriss

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
10.06.2021
Themen
2
Beiträge
29
Reaktionspunkte
113
Punkte
85
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
14,0 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
10,3 cm
UPDATE - 13.08 - 13.ter Tag - Ostfront

Am Trainingsplan habe ich folgende Änderungen vorgenommen:

Phallosan Forte auf 24h/7 - Tragezeit.
Dafür etwas Modifizierung notwendig - als auch etwas Taping an der Eichel. Um Bläschen vorzubeugen.
Klappt seit 5 Tagen einwandfrei. Nur das Tragen über die Nacht, selbst bei geringster Spannung ist unmöglich.
Nach vier Stunden Schlaf wacht man auf. Impossible. Ich werde nun nur die Sauglocke anlegen, um Turtling zu verhindern.

Das Training ist ohne Frage ne harte Nummer. Deswegen der ADS auf zumindest nun 16h.
Meine Bemerkung bis jetzt: Die EQ ist hart as Fuck.
 

Castiel

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
29.07.2019
Themen
10
Beiträge
143
Reaktionspunkte
325
Punkte
360
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2019
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
88 Kg
16 h ist für den Anfang verdammt viel. Gab ne Studie, die gezeigt hat, dass ab 11h Tragezeit das ganze kontraproduktiv wird. Außerdem hast du so gar keine Steigerungsmöglichkeiten mehr!
 
R

retired

Gelöschter Benutzer
Ambitioniertes Programm ;)
Irgendwann wird dein bestes Stück mehr Regeneration einfordern.
Solltest du das bemerken, würde ich dir empfehlen auch mal länger zu pausieren und nicht stur den "Plan" durchzuziehen.
Achte extrem auf hard flaccids an Offtagen. Spätestens dann bist du im Übertraining und solltest eine Decondition Break ins Auge fassen.

Persönlich würde ich die Dickeübungen reduzieren, bzw altenierende Fokusetappen nutzen bei angestrebten 4 cm in 12 Monaten.

Finde es gut, dass du Tape benutzt im Phallo.
Habe ich damals auch beim VacHanging genutzt und habe es nicht verstanden, warum das niemand mit Vac Extendern verwendet.
Bei deinen langen Tragezeiten eine gute Idee.

Insgesamt verfolgst du einen hardcore Plan und würde den meisten davon abraten.
Habe aber das Gefühl, dass du weisst, was du da tust durch deine Vorerfahrung.
Allgemein halte ich nicht viel von solchen extremen Ansätzen ( zB SRT Theory von DLD).
Das Gute ist, wenn du achtsam mit deinen PIs umgehst und progressive Steigerungen verwendest, dass du deine Limits kennenlernen wirst.
Das könnte hilfreich sein in Zukunft (zB IPR Routinen).


Wünsche dir gutes Gelingen und bin gespannt auf die Ergebnisse.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

erregierterDimensionsriss

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
10.06.2021
Themen
2
Beiträge
29
Reaktionspunkte
113
Punkte
85
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
14,0 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
10,3 cm
Vielleicht hast du recht, was das angehen von Girthübungen angeht. Ich werde das alternierendes Fokusprogramm ins Augen fassen . 3M L 3 MG -
Jedenfalls spüre leichte Zugschmerzen an meiner verkürzten Tunica. Somit sollten Wachstumsreize gesetzt sein. Nun werde ich an Off -Tagen ebenso auf Phalloverzichten -

P.S von der SRT Theorie bislang nichts gehört. Ich weiß nur das bei jener Zielsetzung - viel Time Under Tension notwendig ist - und passive stretch Healing unter sehr leichtem Zug (Antiturt - Durchblutung - fördernd) . Vor allem dann wenn die nächste 3,5kg Kabelzug Übung m Start ist - geht das richtig rein -

Ich platziere hier paar Wetten: Im ersten Quartal so etwa: 1,75 cm L - reine Intuition und 0,5 cm Girth.

Wer näher kommt, gewinnt nen Lambo, zwei Dickpics, und nen lebenslangen Kondomvorrat. No Joke.
 

erregierterDimensionsriss

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
10.06.2021
Themen
2
Beiträge
29
Reaktionspunkte
113
Punkte
85
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
14,0 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
10,3 cm
16 h ist für den Anfang verdammt viel. Gab ne Studie, die gezeigt hat, dass ab 11h Tragezeit das ganze kontraproduktiv wird. Außerdem hast du so gar keine Steigerungsmöglichkeiten mehr!
Alder. Digga. Junge. Solange es die 20kg Hantelscheiben gibt, haste Wachstumspotenzial.

,,Make it or break it!" - PE Xtreme Boy
 
R

retired

Gelöschter Benutzer
Vielleicht hast du recht, was das angehen von Girthübungen angeht. Ich werde das alternierendes Fokusprogramm ins Augen fassen . 3M L 3 MG -
Vermute du meinst mit 3 M 3 Monate.
Orientiere dich lieber an deiner bpfsl-bpel-Differenz falls du in diese Richtung gehst.

Jedenfalls spüre leichte Zugschmerzen an meiner verkürzten Tunica. Somit sollten Wachstumsreize gesetzt sein. Nun werde ich an Off -Tagen ebenso auf Phalloverzichten -
An Off-Tagen würde ich wirklich pausieren. Du hast ein Extrempensum, was die allerwenigsten umsetzen können ;)
P.S von der SRT Theorie bislang nichts gehört.
Vielleicht auch gut so. DLD, der Erfinder dieser Theorie, ist mit sehr viel Vorsicht zu genießen.
Ich weiß nur das bei jener Zielsetzung - viel Time Under Tension notwendig ist -
Die Frage ist bloß, wann ist es zu viel und wird es kontraproduktiv ?
und passive stretch Healing unter sehr leichtem Zug (Antiturt - Durchblutung - fördernd) .
Wenn man den Extender so lange tragen kann wie du ist es einen Versuch wert.
Habe in der Hinsicht keine Erfahrungswerte.
Wenn du das auf längere Zeit umgesetzt bekommst, bin ich auf dein Fazit gespannt.
Persönlich habe ich die besten Erfahrungen mit einem klassischen Extender mit 4-6 Std gemacht, aber erheblich mehr Zug (ca 1,2-1,5 kg).
Vor allem dann wenn die nächste 3,5kg Kabelzug Übung m Start ist - geht das richtig rein -
Orientiere dich lieber auf die Manipulation des Schaftes und auf Tempgains.
Hohe Intensität heißt nicht automatische Zuwächse auch wenn es sich so anfühlt.
Konnte zum Beispiel erst gainen nachdem ich ein Ease-into-the-Stretch-Mindset verwendet habe.



Ich platziere hier paar Wetten: Im ersten Quartal so etwa: 1,75 cm L - reine Intuition und 0,5 cm Girth.
Oha, das ist mal eine Ansage. Wenn du noch keine Newbie Gains hattest eventuell möglich, aber doch eher unwahrscheinlich.
Durch das hohe Pensum und weil du nicht von Anfang effizient trainieren wirst (außer du hast von Anfang die richtige Intensität verwendet) und du wenig Regeneration einbaust, erwarte ich max 0,5 cm Länge und ca 1-2 mm Dicke.
Diese dafür gut zementiert.
Außerdem musst du erstmal 3 Monate schaffen bei dem Pensum. Vermute du wirst demnächst schon die Intensität nach unten korrigieren müssen, wenn du keine Überlastungserscheinungen haben willst.
Aber das sind alles Mutmaßungen.
Wünsche dir, dass du mir das Gegenteil beweist ;)
Wer näher kommt, gewinnt nen Lambo, zwei Dickpics, und nen lebenslangen Kondomvorrat. No Joke.
Freu mich schon auf den Lambo, aber nicht auf die Dickpics.
 

Allesodernichts

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
442
Reaktionspunkte
1,258
Punkte
955
PE-Aktivität
Einsteiger
klassischen Extender mit 4-6 Std gemacht, aber erheblich mehr Zug (ca 1,2-1,5 kg)
Wie misst man im Extender den Zug?
Das würde mich auch mal interessieren, mit wie viel ich trainiere.
Ich platziere hier paar Wetten: Im ersten Quartal so etwa: 1,75 cm L - reine Intuition und 0,5 cm Girth.
Selbst wenn du das schaffen solltest, wird das kaum jemand glauben, daher würde ich vorher nachher Bilder machen.
Ich tippe auch so auf 0,5-0,8cm Länge.
 

malGucken

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.08.2021
Themen
0
Beiträge
59
Reaktionspunkte
165
Punkte
105
PE-Aktivität
Einsteiger
da bin ich aber auch darauf gespannt ob du so viel gainst in so kurzer Zeit malGucken !!!!! wünsche dir auf jedenfall viel Glück dabei und verletz dich nicht !!!!! junge junge junge hab mir früher ein paar Bilder von der Galerie angesehen die (Schlaffis) man denkt manchmal selbst das ein 15 oder16cm Penis nicht groß wäre aber wenn man sich dann manche Bilder ansieht muss gesagt werden das es Gott mit uns bezw mit den meisten gut gemeint hat !!!!! ich Jelqe jeden 2 Tag 30-45 min + stretch Übungen 10-15 min und Kegel Übungen 5-10 min und dazu trag ich seit 11 Tagen den Phallo 8-11std vorerst noch im grünen Bereich mal weniger mal mehr. bei mir ist es so das wenn sich mein bestes Stück nicht anfühlt wie ein Stück Gummi er bis jetzt auch nie überfordert war bis auf 2.3 mal da hab ich dann Pausen gemacht. was ich noch Fragen wollte welches Tape verwendest du/ihr? hab das letztens versucht klebt aber zu sehr an der Haut. glg
 
Zuletzt bearbeitet:

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
628
Reaktionspunkte
1,937
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Das sind mir die richtigen, strammen Max markieren und dann Fronturlaub, KZH bis DZE. Nenene. Ruhezeiten einhalten, Kamerad!
 

erregierterDimensionsriss

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
10.06.2021
Themen
2
Beiträge
29
Reaktionspunkte
113
Punkte
85
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
14,0 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
10,3 cm
Die Frage ist bloß, wann ist es zu viel und wird es kontraproduktiv ?
Neben dem Tunicaimpact ist bislang alles im Butter. Den Phallosan trage ich unter mittlerer Stufe: gemessen sind das ca 250 gramm - zumindest bei mir (Die Federung war zu Beginn an schwach)
Wie misst man im Extender den Zug?
Das würde mich auch mal interessieren, mit wie viel ich train
Dazu gibt es spezielle Zugbandmesser. Oder falls du deine Federkonstante (k) kennst, rechnest du -> k x x (Zugweg) = F.Energie - Dann die Newton unter Berücksichtigung der Gravitation in kg- umrechnen - (Schwanzologie). No Joke.
Selbst wenn du das schaffen solltest, wird das kaum jemand glauben, daher würde ich vorher nachher Bilder machen.
Ich tippe auch so auf 0,5-0,8cm Länge.
Absolut -
Außerdem musst du erstmal 3 Monate schaffen bei dem Pensum. Vermute du wirst demnächst schon die Intensität nach unten korrigieren müssen, wenn du keine Überlastungserscheinungen haben willst.
Aber das sind alles Mutmaßungen.
Wünsche dir, dass du mir das Gegenteil beweis
Wie du sagst, ist das Work Out immens - Muss dazu sagen, dass ich von den 16 Tagen, schon zwei Tage hatte, an denen nicht alles nach Plan verlief. Demenentsprechend waren nur noch15min manuelles stretchen und 20min Jelq und 5 min Balooning in der Kiste - Das wichtigste bislang ist jedoch die Konsistenz zu erhalten und keinen einzigen Tag zu ,,schwänz.. ich meine schwanzen"

Freu mich schon auf den Lambo, aber nicht auf die Dickpics.
Die Pics sind Vollzensur und zum Vorher -Nachher Vergleich. Natürlich gefaked. Damit man erkennt, dass es echt ist.
 

erregierterDimensionsriss

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
10.06.2021
Themen
2
Beiträge
29
Reaktionspunkte
113
Punkte
85
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
14,0 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
10,3 cm
da bin ich aber auch darauf gespannt ob du so viel gainst in so kurzer Zeit malGucken !!!!! wünsche dir auf jedenfall viel Glück dabei und verletz dich nicht !!!!! junge junge junge hab mir früher ein paar Bilder von der Galerie angesehen die (Schlaffis) man denkt manchmal selbst das ein 15 oder16cm Penis nicht groß wäre aber wenn man sich dann manche Bilder ansieht muss gesagt werden das es Gott mit uns bezw mit den meisten gut gemeint hat !!!!! ich Jelqe jeden 2 Tag 30-45 min + stretch Übungen 10-15 min und Kegel Übungen 5-10 min und dazu trag ich seit 11 Tagen den Phallo 8-11std vorerst noch im grünen Bereich mal weniger mal mehr. bei mir ist es so das wenn sich mein bestes Stück nicht anfühlt wie ein Stück Gummi er bis jetzt auch nie überfordert war bis auf 2.3 mal da hab ich dann Pausen gemacht. was ich noch Fragen wollte welches Tape verwendest du/ihr? hab das letztens versucht klebt aber zu sehr an der Haut. glg
Digga, jetzt hör mal auf so motivierend zu sein. Sonst schmeiß ich noch ne 50kg Scheibe an den Schwanz und zieh ihn mir raus.
In dieser Gallerie findest du auch die Top 0,1% Prozent der Schwänze weltweit. Statistisch ist alles zwischen 13 -15.5cm im 90 Prozent der Männerrahmen.

Wenn nochmal so einer daherkommt mit: ,, Mein 18cm Minipimmel, is so small. Kassiert ne Cockschelle höchstpersönlich. Ehrlich.
Leute kennen, die richtigen Vergleichswerte nicht.

Codewort: STATISTIK - nicht P.hub

Das zweite Codewort lautet: Gesamtvolumen und nicht Länge. ein 18 x 11 cock bricht sofort ein als ein 18 x 15 - .
Statistisch liegt mein Volumen genau 15 Prozent unter dem weltweiten Durchschnitt = kleiner Schwanz der Goldklasse. Immerhin.
Eine brauchbare Waffe. Doch ich will ne Panzerfaust. Yeah.

Die Schwanzhirarchie:


Unteroffiziersregiment

10 cm x 9 - Wachtmeister (Bronze)
11 cm x 10 Oberwachtmeister (Silber)
12 cm x 11 Stabswachtmeister (Gold)

Offiziersklasse

13 cm x 11,6 - Leutnant
14 cm x 11,8 Oberleutnant <- Ich (jedoch noch Anwärter -da Girth nicht passt)
15 cm x 12 Hauptmann

Stabsoffizier

16 cm x 12,5 Major
17 cm x 13, Oberstleutnant
18 cm x 13,5 Oberst <- (Ziel)

Generalsstab

19 cm x 14 Generalmajor
20 cm x 15 Generalleutnant
21 cm x 16 General

Alles darüber: Imperator. (obs einen hier gibt?)

(Die Reihung ist noch inoffiziell - der Generalsstab muss einwilligen)
 
Zuletzt bearbeitet:

malGucken

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.08.2021
Themen
0
Beiträge
59
Reaktionspunkte
165
Punkte
105
PE-Aktivität
Einsteiger
ja und welches Tape verwendest du jetzt genau ? lool ich hab vom Phallo jetzt schon Hautrisse am Schwanz bekommen hast du das nicht bei deiner hohen Tragezeit ? nur 18 cm der ärmste :D wundert mich das er davon nicht einen Omakomplex (GILF) bekommen hat xd deine Ziele sind sehr Hoch gegriffen wenn du 50% davon schaffst musst du extrem zufrieden sein !!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

erregierterDimensionsriss

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
10.06.2021
Themen
2
Beiträge
29
Reaktionspunkte
113
Punkte
85
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
14,0 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Mid)
10,3 cm
ja und welches Tape verwendest du jetzt genau ? lool ich hab vom Phallo jetzt schon Hautrisse am Schwanz bekommen hast du das nicht bei deiner hohen Tragezeit ? nur 18 cm der ärmste :D wundert mich das er davon nicht einen Omakomplex (GILF) bekommen hat xd deine Ziele sind sehr Hoch gegriffen wenn du 50% davon schaffst musst du extrem zufrieden sein !!!!
Hautrisse? Same. Tape M3. Ist jedoch genau so klebrig. Man kriegt Juckreiz von dem Müll. Ich versuchs mal mit Watte. Dann die Phalloschutzkappe drauf.
 

malGucken

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.08.2021
Themen
0
Beiträge
59
Reaktionspunkte
165
Punkte
105
PE-Aktivität
Einsteiger
ok danke für die Antwort dann lasse ich es so wie es ist die Rötungen gehen normalerweise wieder weg wenn wir es nicht Übertreiben damit :). seit so ca 2 Std hab ich den Phallo an meinen ding und später dann Jelqing Einheiten :) habe ja Zeit weil ich bei dem Corona Schwachsinn nicht mehr mitspiele. ;)
 
Oben Unten