Gute Vorraussetzungen ?

MerlinderZauberer

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
02.04.2020
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
94
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
Hallo zusammen,

bin neu dazugekommen, habe mich schon ein wenig eingelesen und würde heute direkt mit dem Anfänger Trainingsprogramm starten, hier ein paar Daten zu mir.

22 Jahre jung, 1.88cm groß und wiege 90kg

NBPEL=16cm
BPEL=17cm
BPFSL=18cm
FL=9-11cm
FG=10cm
EG=13,5cm

Ich würde gerne einen BPEL von 20cm erreichen und beim EG 1-1,5 cm dazu gainen.

Mein Problem ist eher, dass ich schlaff einen kleinen habe. Kann man einen Blutpenis dazu bringen dass er im schlaffen Zustand an Länge und Dicke zulegt oder ist das nur im errigierten Zustand möglich?

Gestern kam mein Phallosan Forte (ADS) an und durch Nachforschungen bin ich heute auf euch gestoßen, gibt es eventuell was dagegen einzuwenden, dass ich als (Anfänger) 6h am Tag den PF trage (auf nicht maximaler Zugkraft) und Abends dann noch Jelque und Ballooning betreibe ? Den PC Muskel würde ich einfach bei der Arbeit trainieren und das stretching würde ja wegfallen da ich ja den PF nutze oder denke ich hier falsch ?

Würde mich über eine Antwort freuen
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen im Forum
habe mich schon ein wenig eingelesen und würde heute direkt mit dem Anfänger Trainingsprogramm starten,

Lies Dich besser ordentlich ein. Du kannst aber - wenn Du das Einsteigerprogramm befolgst - auch schon anfangen
hier ein paar Daten zu mir.
Liest sich gut - und auch Dein Penis dürfte recht stattlich sein
Mein Problem ist eher, dass ich schlaff einen kleinen habe. Kann man einen Blutpenis dazu bringen dass er im schlaffen Zustand an Länge und Dicke zulegt oder ist das nur im errigierten Zustand möglich?
Es dauert sehr lange, bis Dein schlaffer Penis wirklich größer wird, was sich aber recht schnell bei regelmäßigem Training einstellt, sind deutlich sichtbare Temp-Gains, weil (v.a. durch das jelquen) Dein Penis permanent besser durchblutet und leicht angeschwollen ist
bin ich heute auf euch gestoßen, gibt es eventuell was dagegen einzuwenden, dass ich als (Anfänger) 6h am Tag den PF trage (auf nicht maximaler Zugkraft) und Abends dann noch Jelque und Ballooning betreibe ?
es gibt dazu einen Thread, den ich alledings so schnell nicht gefunden habe, da sein Ersteller sein Profil gelöscht hat. (@MaxHardcore94 - findest Du den Thread von Cremaster zum gerätebasierten Anfängertraining?)

Viel Spaß hier im Forum und LG Adrian
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,595
Reaktionspunkte
11,917
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

MerlinderZauberer

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
02.04.2020
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
94
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
Vielen Dank @adrian61 und @MaxHardcore94 :)

Würde jetzt fleißig den Gurt umlegen und danach an meinen Trainingsplan ran.

Mal sehen ob sich die Daten in 3 Monaten verändert haben.:)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
geh´s langsam an - ich weiß zwar nicht welche Belastungen Dein Penis gewöhnt ist, aber PE Training ist IMMER etwas Ungewohntes
 

Jelquer

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
05.09.2019
Themen
1
Beiträge
62
Reaktionspunkte
209
Punkte
199
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,6 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
14,2 cm
EG (Top)
13,0 cm
geh´s langsam an - ich weiß zwar nicht welche Belastungen Dein Penis gewöhnt ist, aber PE Training ist IMMER etwas Ungewohntes

Kann ich nur bestätigen. War am Anfang ein wenig übermotiviert und habe mir im ersten Monat eine Verletzung zugezogen, was mir ziemlich Angst gemacht hat. Ist dann aber nach ca. 5-7 Tagen verschwunden. Jetzt nach über 6 Monaten Training kann ich "ziehen und drücken wie ich will", mein Kumpel hat sich daran gewöhnt :D
 

MerlinderZauberer

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
02.04.2020
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
94
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
Hi Leute,

habe wohl bisschen geschummelt bei der ersten Messung, wenn ich mir das aber jetzt angucke ist mein BPEL um ca 0,5cm gewachsen also auf 17,5cm aber mein NBPEL ist bei 15cm, da war er vorher knapp bei 16cm

Wie kann das sein das der BPEL wächst und der NBPEL zurück geht :(

Gibt es da bestimmte Methoden, den NBPEL nachzuziehen ? Außer z.B das Fatpad zu reduzieren?
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
11
Beiträge
535
Reaktionspunkte
1,623
Punkte
1,235
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Genau zu messen ist das A und O.
Unterschiedliche Winkel, Raumtemperatur, Erektionsqualität führen zu abweichenden Werten. Hast du beim Bone-Pressed-Wert wirklich maximal reingedrückt?

Vergleichsmesswerte sollen laut Anleitungnim Forum ein 3-Tages-Durchschnitt sein. Das zieht Messungenauugkeiten glatt. Wer nicht richtig misst, bereut es idR.

Gibt keine Übungen die insb. NBPEL fördern, sondern nur welche, die BPEL und NBPEL fördern.

Ob das Strecken sich lohnt sagt insb. der BPFSL aus, nicht der BPEL.

Der BPEL steigt nachgelagert zum BPFSL. BPFSL steigt insb. durch Stretching. BPEL steigt dann durch Jelqing.

Wie ist sonst dein Befinden? Alles gut soweit?
 
Zuletzt bearbeitet:

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
11
Beiträge
535
Reaktionspunkte
1,623
Punkte
1,235
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Bzgl. der Messintervalle werden 3 Monate empfohlen. In 3 Monaten hat man idR Gains. Zu kurze Intervalle fördern die Unsicherheit der Trainierenden. Die Folge: unnötige Änderung des Trainingsprogramms, Abbruch des Trainings, Intensivierung des Trainings mit anschließender Verletzung.
 

MerlinderZauberer

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
02.04.2020
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
94
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
Genau zu messen ist das A und O.
Unterschiedliche Winkel, Raumtemperatur, Erektionsqualität führen zu abweichenden Werten. Hast du beim Bone-Pressed-Wert wirklich maximal reingedrückt?

Vergleichsmesswerte sollen laut Anleitungnim Forum ein 3-Tages-Durchschnitt sein. Das zieht Messungenauugkeiten glatt. Wer nicht richtig misst, bereut es idR.

Gibt keine Übungen die insb. NBPEL fördern, sondern nur welche, die BPEL und NBPEL fördern.

Ob das Strecken sich lohnt sagt insb. der BPFSL aus, nicht der BPEL.

Der BPEL steigt nachgelagert zum BPFSL. BPFSL steigt insb. durch Stretching. BPEL steigt dann durch Jelqing.

Wie ist sonst dein Befinden? Alles gut soweit?

Ja, habe beim Bone Pressed Wert maximal reingedrückt, finde es irgendwie komisch trotz 100% errektion fast n knappen cm beim nbpel geschrumpft zu sein und beim bpel 0,5cm gegaint zu haben bzw bpfsl hat sich auch um 0,3cm gesteigert.

Zugenommen habe ich auch nicht, naja ich werde wieder im Juli messen nach 2 Tagen Trainingspause, vielen Dank für deine Antwort :)
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
11
Beiträge
535
Reaktionspunkte
1,623
Punkte
1,235
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Lass mich dir eines sagen: wenn du nicht dicker geworden bist, ist dein NBPEL nicht zurückgegangen. Entweder du hast 15 oder 16 cm. Du hast falsch bzw unterschiedlich gemessen. Vielleicht ist er sogar gewachsen? Abhängig vom Winkel schwankt mein NBPEL zwischen 11 und 14. Ich muss immer mit dem gleichen Winkel messen um einen vergleichbaren Wert zu haben. Am einfachsten sind 90°
Du hast keinen Grund zur Panik. Ob du jetzt 15 oder 16cm hast - auf jeden Fall hast du einen überdurchschnittlich langen Penis.

Frage zum EG wert: ist es der base, mid, oder top wert? 13.5 ist ein guter Umfang!

Führe dein Training fort, stretche und jelqe, und schon bald wirst du sichbare Erfolge spüren. Übertreibs nicht. Du hast eine tolle Ausgangslage. Auf Verletzungen hast du sicher keinen Bock. Und miss anständig.
 
Zuletzt bearbeitet:

MerlinderZauberer

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
02.04.2020
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
94
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
Lass mich dir eines sagen: wenn du nicht dicker geworden bist, ist dein NBPEL nicht zurückgegangen. Entweder du hast 15 oder 16 cm. Du hast falsch bzw unterschiedlich gemessen. Vielleicht ist er sogar gewachsen? Abhängig vom Winkel schwankt mein NBPEL zwischen 11 und 14. Ich muss immer mit dem gleichen Winkel messen um einen vergleichbaren Wert zu haben. Am einfachsten sind 90°
Du hast keinen Grund zur Panik. Ob du jetzt 15 oder 16cm hast - auf jeden Fall hast du einen überdurchschnittlich langen Penis.

Frage zum EG wert: ist es der base, mid, oder top wert? 13.5 ist ein guter Umfang!

Führe dein Training fort, stretche und jelqe, und schon bald wirst du sichbare Erfolge spüren. Übertreibs nicht. Du hast eine tolle Ausgangslage. Auf Verletzungen hast du sicher keinen Bock. Und miss anständig.


Vielen Dank für deine Aufklärung:)

13.5 ist der EG Base Wert gewesen mid und top habe zu dem Zeitpunkt nicht gemessen (war ein Fehler) :facepalm2:

Ich würde an einem 2. trainingsfreien Tag genauer nachmessen, und es hier im Beitrag hinterlegen

Zu der Frage wie mein Befinden ist, es ist Hammer! Ich habe viel härtere Errektionen und mir macht das Jelqen viel Spaß :D

Teilweise werde ich nachts auch von meinem Ständer wach haha

Ich habe meiner Freundin nichts von dem Training erz und sie meinte letztens das meine Errektionen viel härter geworden sind bzw. warum mein Penis aufeinmal dicker geworden ist, da sieht man das sich das ganze Training lohnt!
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,202
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Teilweise werde ich nachts auch von meinem Ständer wach haha

Ich habe meiner Freundin nichts von dem Training erz und sie meinte letztens das meine Errektionen viel härter geworden sind bzw. warum mein Penis aufeinmal dicker geworden ist, da sieht man das sich das ganze Training lohnt!

Moin und willkommen hier im Pimmelzieher Forum.
Also auf diesen Satz warten zig User die PE bereiben. Das ist das Non Plus Ultra, was eine Perle von sich geben kann. Gratuliere.

Wenn sie jetzt auch noch sagt, das ihre Orgasmen intensiver geworden sind; dann schreib es auf und häng es an die Wand.

Grüße und weiterhin noch fette Gains.....Palle
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,674
Reaktionspunkte
11,759
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Also auf diesen Satz warten zig User die PE bereiben. Das ist das Non Plus Ultra, was eine Perle von sich geben kann. Gratuliere.

Wenn sie jetzt auch noch sagt, das ihre Orgasmen intensiver geworden sind; dann schreib es auf und häng es an die Wand.

:goldenlike:
 

MerlinderZauberer

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
02.04.2020
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
94
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
So nun nach 2 trainingsfreien Tagen nachgemessen

Im Liegen liegt der NBPEL knapp bei 16cm

EG Base ist auf 14,0cm gestiegen +(0,5)

EG Mid liegt knapp bei 13,5cm

EG Top liegt bei 12,0cm

Alle Werte würde ich nochmal genauer nach dem 3 Monate Trainingsplan nachmessen.

Was mich wundert ist, dass ich nach 1 1/2 Monaten Training schon 0,5cm an der EG Base gegaint habe:happy_ani:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

MerlinderZauberer

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
02.04.2020
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
94
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
So ich melde mich auch mal wieder nach einer langen Zeit, neue Angaben zu meinen Daten :)

Mache jetzt seit 4 Monaten das Einsteigerprogramm, und nutze 5x die Woche den Phallosan Forte

Wobei ich im letzten Monat 2 Wochen Pause hatte...

BPEL= 18cm (+ 1cm)
NBPEL= knapp 16cm (kein Erfolg)
BPFSL=18,8cm (+0,8cm)
EG Base= 14,1cm (+0,6cm)
EG Mid=13,5cm (habe ich beim Start nicht gemessen)
EG Top=12,1cm (habe ich beim Start nicht gemessen)

komischerweise zieht mein NBPEL nicht mit meinem BPEL mit, obwohl ich nicht zugenommen habe... Finde ich sehr komisch

Wie sollte ich nun weiter trainieren ? Vilt weiter mit dem Einsteigerprogramm und das jelqen von 15 auf 20 min erhöhen?

Was meint ihr ?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,595
Reaktionspunkte
11,917
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Beim NBPEL kommt es oft zu Messfehlern. Da ist es ganz wichtig immer gleich zu messen.
Eimal ne andere Beckenstellung oder das Lineal anders angesetzt und schon sieht das Ergebnis anders aus.
Deshalb am besten aufschreiben wie man misst und immer so vorgehen.

Wie lange trägst du denn den Phallo auf welcher Zugstufe?
das jelqen von 15 auf 20 min erhöhen?
Würde ich erst mal sein lassen da du ja gut BPEL gegaint hast.
 

MerlinderZauberer

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
02.04.2020
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
94
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
Beim NBPEL kommt es oft zu Messfehlern. Da ist es ganz wichtig immer gleich zu messen.
Eimal ne andere Beckenstellung oder das Lineal anders angesetzt und schon sieht das Ergebnis anders aus.
Deshalb am besten aufschreiben wie man misst und immer so vorgehen.

Wie lange trägst du denn den Phallo auf welcher Zugstufe?
das jelqen von 15 auf 20 min erhöhen?
Würde ich erst mal sein lassen da du ja gut BPEL gegaint hast.

Trage den Phallosan auf Rot ca. 5-6h und abends vorm jelqen trage ich noch eine Stunde den Phallosan Plus
 
Oben Unten