GKS888's Trainingsblog

Gks888

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
07.04.2017
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
37
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Hey Leute,

Also ich habe heute angefangen mit dem PE Training um meinen Durchschnitts Penis, in einen Alpha Penis zu transformieren :D

Mein Trainingsplan:
5 Min Warm Up - mache es noch am Wasserhahn, steige bald um auf Wärmeflasche oder
10 Min Stretching - in alle Richtungen, d.h. 20 Sek Stretch 20 sek Pause (15 Stretches). 10 minuten lang. ist das Okay so?
10 Min Jelq
- Setze mit dem O Griff am ganz oben am Schaft an und sobald ich am Kranz ankomme, setze ich mit der anderen Hand wieder am Anfang an.
5 Min Abwärmen


Heute ist Freitag. Ich fange Am Montag wieder an, d.h. 5 Tage On und 2 Tage am Wochenende Off (restdays)

Gemessen wird genau heute in 3 Monaten.

Was hält ihr von dem Trainingsplan?
Meine bisherige Penisgröße findet ihr in meiner Signatur.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,896
Reaktionspunkte
135,666
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Also mein Freund:

am Wasserhahn zu wärmen finde ich persönlich ein wenig schwierig. Du könntest Duschen oder auch einen Waschlappen nehmen. Wenn Du eine Mikrowelle hast, kannst Du auch einfach in eine alte Socke reis einfüllen, einen Knoten machen und die Reissocke wärmen ... da gibt´s einige Möglichkeiten
Ich finde die Pausen zwischen den Stretches fast ein wenig lang und würde Dir 20/10 vorschlagen. Wenn Du alle Richtungen nimmst, sind das 2 x 9 Stretches also 18 - Nettozeit also am Anfang 6Minuten ... im Lauf der nächsten Monate steigerst Du dann langsam auf 30 Sek pro Stretch
Jelq ist perfekt
Abwärmen auch

Was fehlt ist das Beckenbodentraining, das eigentlich unverzichtbar ist.
Welcher Rhythmus Dir gefällt, musst Du herausfinden - die meisten kommen irgendwann von 5/2 ab und landen bei 3/1 + 2/1

Bei den Massen fehlt der BPFSL Wert und der Umfang EG - beides sehr wichtige Werte

lg Adrian
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,550
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hallo @Gks888 und willkommen in der PEC! :)

Bei den Massen fehlt der BPFSL Wert und der Umfang EG - beides sehr wichtige Werte

Zum einen das, zum anderen stimmen die Werte in der Signatur nicht. Entweder hast du BPEL und NBPEL vertauscht oder falsch gemessen. Zum aufwärmen empfehle ich dir eine IR-Lampe.

Grüße
Riffard
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,896
Reaktionspunkte
135,666
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Gks888

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
07.04.2017
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
37
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Also mein Freund:

Wenn Du alle Richtungen nimmst, sind das 2 x 9 Stretches also 18 - Nettozeit also am Anfang 6Minuten ... im Lauf der nächsten Monate steigerst Du dann langsam auf 30 Sek pro Stretch


Was fehlt ist das Beckenbodentraining, das eigentlich unverzichtbar ist.
Welcher Rhythmus Dir gefällt, musst Du herausfinden - die meisten kommen irgendwann von 5/2 ab und landen bei 3/1 + 2/1



lg Adrian

Was genau meinst du mit 2x9 Stretches in alle Richtungen? Verstehe das nicht ganz :)

Und Beckenbodentraining meinst du Kegeln oder? Also den PC Muskel? Das mit dem 5/2 oder 3/1 verstehe ich auch noch nicht so :)
Und BPEL UND NBPEL habe ich jetzt korrigiert ;)
 

Gks888

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
07.04.2017
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
37
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Wie lange kann ich so trainieren?
Wann habt ihr euer Training umgestellt, oder macht ihr noch weiter mit Jelq+Stretch?
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,804
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Die 10 min Stretchen sollten netto sein, also ohne Pause. Du trainierst quasi nur 15x20 s = 5 min
 

Gks888

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
07.04.2017
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
37
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Die 10 min Stretchen sollten netto sein, also ohne Pause. Du trainierst quasi nur 15x20 s = 5 min

Verstehe.. habe nun die restlichen Stretches nachgeholt. Eine Frage habe ich noch. Beim Jelqen hatte ich eine EQ von 40-45% ist das zu niedrig? Habe während dem Jelqen keine Pornos geguckt :D
Wow @Spaßwürstchen du hast ja innerhalb von 9 Monaten 2 cm gegaint. Sind das permanente Zuwächse? Sprich, wenn du PE aufhören würdest, würde das bleiben?
Ist die Erektion genau wie davor, bzw auch das Lustempfinden im Schwanz?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,896
Reaktionspunkte
135,666
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Was genau meinst du mit 2x9 Stretches in alle Richtungen? Verstehe das nicht ganz :)
1.gerade nach vorne, 2.nach unten; 3. nach oben;4.links, 5.rechts;6.schräg links unten, 7. schräg rechts oben, 8. schräg rechts unten, schräg links oben = 9 Stretches

Und Beckenbodentraining meinst du Kegeln oder? Also den PC Muskel?
ja genau
Das mit dem 5/2 oder 3/1 verstehe ich auch noch nicht so :)
Woche hat 7 Tage ... wenn Du die immer gleichmäßig zum Training nützen willst kannst Du 5 Tage trainieren und 2 frei machen oder eben 3 Tage trainieren, 1 frei + 2 Tage trainieren, 1 frei
Und BPEL UND NBPEL habe ich jetzt korrigiert ;)
gut so

Wie lange kann ich so trainieren?
Wann habt ihr euer Training umgestellt, oder macht ihr noch weiter mit Jelq+Stretch?
Du trainierst so lange weiter, wie Du gains raus holen kannst ... erst mal mit Steigerungen und wenn das Training keine Zuwächse mehr bringt, stellst Du um

Beim Jelqen hatte ich eine EQ von 40-45% ist das zu niedrig?
nein ... sehr gut ... als Anfänger sollst Du im low oder mid EQ Bereich jelqen

Sind das permanente Zuwächse? Sprich, wenn du PE aufhören würdest, würde das bleiben?
man rechnet, dass man 1 Jahr braucht um Zuwächse endgültig zu zementieren
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
@Gks888 ,

ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg ;)
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,804
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Die 10 min Stretchen sollten netto sein, also ohne Pause. Du trainierst quasi nur 15x20 s = 5 min

Verstehe.. habe nun die restlichen Stretches nachgeholt. Eine Frage habe ich noch. Beim Jelqen hatte ich eine EQ von 40-45% ist das zu niedrig? Habe während dem Jelqen keine Pornos geguckt :D
Wow @Spaßwürstchen du hast ja innerhalb von 9 Monaten 2 cm gegaint. Sind das permanente Zuwächse? Sprich, wenn du PE aufhören würdest, würde das bleiben?
Ist die Erektion genau wie davor, bzw auch das Lustempfinden im Schwanz?

Die werden sicherlich nicht permanent sein. Aber sagen wir mal so: Ich hab bei 2 Monaten Pause davon nichts verloren. Das soll allerdings nicht heißen, dass das nicht noch passieren könnte. Keine Ahnung wie viel davon im Endeffekt übrig bleiben würden, wenn ich nun damit aufhören würde.

Erektion ist durch das Training eher sogar noch härter geworden. Die wird in der Regel nur schlechter, wenn die Differenz zwischen BPFSL und BPEL "zu" groß wird.

Ich jelqe in der Regel nur mit max. 30%. Also alles ok. Gerade am Anfang sollte man eher Jelqs mit niedriger EQ machen.
 

Gks888

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
07.04.2017
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
37
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Ja irgendwie schon doof, dass das nicht bleibt, wenn man zb jetzt 1 jahr trainiert und 2cm gewinnt.
gibt es hier irgendwelche leute, bei denen das geblieben ist? oder schrumpft das, auf die vorherige ursprungsgröße zurück? Hätte glaub kein bock, dass mein leben lang zu machen haha.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,804
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Alles wird wohl nicht wieder verschwinden. Plan mal mindestens 2-3 Jahre ein, wenn du einigermaßen ordentlich trainieren willst.
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Nur temporäre gains bilden sich zurück. Diese lassen sich aber auch durch weiteres Training und mehr gains zementieren. zementieren bedeutet, dass sie für immer bleiben.
 

Gks888

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
07.04.2017
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
37
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
@Spaßwürstchen du hast gute 2cm gegaint! Echt krass! Sag mal wie sind denn die Erektionen? Immer noch so gut wie zuvor??? Wie war das für dein Ego? Würde echt gerne mal vorher nachher Bilder sehen.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,804
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Die Erektion sind eigentlich durch das Training noch besser geworden. Könnte auch damit zusammenhäbgen dass meine BPEL NBPFSL Differenz durch das Training nicht so groß wurde. Man muss auch dazu sagen, dass der NBPFSL sich nicht nur durch das Training verlängert hat, sondern dass dies auch mit einer Gewichtsreduktion zusammenhängt.

Man freut sich halt darüber. Andere Auswirkungen auf das ego hatte es bisher nicht.

Hab damals keine Bilder gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:

Gks888

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
07.04.2017
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
37
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Was passiert denn, wenn die Differenz zwischen BPEL und NBPFSL groß wird? Verstehe den Zusammenhang nicht :)
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,804
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Dann kann es passieren, dass die Erektionen nicht mehr optimal sind.
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Was passiert denn, wenn die Differenz zwischen BPEL und NBPFSL groß wird? Verstehe den Zusammenhang nicht :)
Hierbei gibt es keinen Zusammenhang, da beim NBPFSL das fatpad dazwischen ist.

Eine Zusammenhang besteht bei BPEL und BPFSL. Wohlbemerkt beide Bonepressed.

Der BPFSL ist immer länger als BPEL.
Die EQ ist von diesem wert sehr abhängig.

Als Faustregel ist eine kleine Differenz eine gute Voraussetzung für eine hohe EQ, sowie eine große Differenz für eine niedrige.

In deinem fall ist es eine Differenz von 0,3cm was fur eine theoretische hohe EQ spricht.
 

Gks888

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
07.04.2017
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
37
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
kleines update leute... ich habe heute nach 4 Tagen mal meinen BPFSL gemessen und er lag heute bei 17 cm :)
BPEL habe ich noch nicht gemessen, erst in 3 Monaten. Aber hey da tut sich schon was :)
 
Oben Unten