Dünner Penis , Hilfe ! :-(

hulko123

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.10.2018
Themen
1
Beiträge
22
Reaktionspunkte
36
Punkte
26
Hallo , ich möchte mich vorstellen , ich bin 20 Jahre alt und bin langsam psychisch am Ende ...
Ich freue mich hier zu sein und meine Probleme endlich einer Community erzählen zu können.. Ich habe einen dünnen , sehr dünnen Penis dass ich einfach psychisch so am Ende bin ... Bis jetzt hatte ich eine Freundin mit der war ich 3 Jahre zusammen und bisdahin keine großartigen Probleme , ich wusste schon immer das mein Penis dünn ist aber die damalige Freundin hatte ich mein erstes Mal und sie auch , sie hat bis jetzt keinen anderen Penis gehabt und sie war so eng dass es eh irgendwie gepasst hat.. Danach bin ich ins Militär (Österreich) und da habe ich schon gesehen , von der Länge habe ich mitgehalten aber mein Penis war einfach glaube ich der dünnste dort. So bisdahin gings auch noch , Militär fertig , Kopf rauf und weiter .. Jetzt habe ich eine neue Freundin und wir waren in einem Hotel und als es zum Sex kam merkte ich , ohne zu übertreiben NIX .. ich spürte keine Enge kein garnix ich fühlte mich als hätte ich in ein schwarzes Loch reingesteckt und das war mir sooo unangenehm dass die Errektion am Arsch war. Ihr habe ich dann vorgegaukelt dass er net steif geworden ist usw .. paar Wochen später will sie die ganze Zeit Sex aber ich versuch das zu vermeiden obwohl ich auch gerne Sex mit ihr haben würde aber mich schäme mit meinem dünnen Penis.. Ihr wollts sicher Werte , die habe ich jetzt nicht genau , später könnte ich die Werte reingeben aber so um die 9-10 cm Umfang und ~15.5 cm Länge . Ich will nichts in der Länge ich will einfach nur einen dickeren Penis wie jeder in hat denn ich fühl mich wie der Einzige der so einen dünnen Penis hat und halte es nicht mehr aus wirklich. Wie kann ich ihn dicker machen , bitte helft mir. Jeder der diesen Text durchgelesen hat , ich küsse eure Augen und vielen Dank. Lg

Edit: Was ich noch fragen wollte , ich möchte unbedingt wissen wie ich meinen Penis temporär dicker machen kann damit ich beim Sex einfach einen bisschen dickeren Penis habe und PE Training möchte ich auch machen aber das braucht ja seine Zeit wie ich gelesen habe. Gibts da irgendwelche Tricks von euch ? Z.B mit einer Penispumpe oder so ? Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Alucard

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.07.2018
Themen
2
Beiträge
234
Reaktionspunkte
606
Punkte
590
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
12,2 cm
Erstmal Hallo und liebe Grüße in der Community!:)

Gut, dass du dich dazu entschlossen hast dich hier zu öffnen und dir Hilfe zu holen;)

Also zum einen, gibt es Stellungen in der ihre Scheide wesentlich enger ist, als in der klassischen Missionarstellung oder Reiterstellung.
2 hab ich spontan im Kopf:

1. Die Missionarstellung kannst du so anpassen, dass du ihre Beine an deine Brust (/über deine Schulter) legt. Dadurch wird die Scheide enger.
2. Die andere ist das sie auf dem Bauch liegt und nur den Hintern nach oben streckt (gegebenfalls mit Kissen drunter legen) und du dann auf ihr sitzt/liegst und sie so nimmst.


Dann ist der nächste Punkt, dass wenn ihr zusammen seid und sie auf dich wartet (in Punkto Sex), dann solltest du dir überlegen ob du das Thema vllt mal ansprichst.
Natürlich ist das unangenehm, aber wenn es ausgesprochen ist wird dir eine große Last und Drück von den Schultern genommen und deine Freundin versteht, warum du dich bisher nicht darauf einlassen konntest/wolltest.

Denn nicht nur du kannst deinen Penis trainieren, sondern auch deine Freundin kann Beckenboden Übungen machen.
Habe schon selber Frauen kennengelernt die eine gute Beckenbodenmuskulatur hatten und selbst wenn sie etwas weiter waren, bin ich sehr schnell bei ihren Orgasmen gekommen, da sie die Muskulatur (egal ob bewusst oder unbewusst) angespannt hat und es für mich kein halten mehr gab.

Genau zum Punkt vermessen würde ich dir raten, dass du deinen Penis wirklich genau vermisst und dann mit dem Einsteigerprogramm los legst.

Als Hilfe der Link zu Vermessung und viele gestellte Fragen:

1. Basiswissen und Allgemeines | PE-Community

Und zum anderen der Link zum Einsteigerprogramm:

> 3.2. Übungen für Einsteiger | PE-Community


Noch ein Tipp, falls du dich jetzt sofort auf das Training stürzt um so schnell wie möglich Fortschritte zu machen, lass dir gesagt sein: Lass es LANGSAM angehen.
Es ist wie beim Sport. Es zu übertreiben bringt eher Probleme und da es um dein bestes Stück geht, würde ich dir immer Vorsicht empfehlen.
Und das auf und anwärmen habe ich am Anfang auch stark unterschätzt und das solltest du nicht tun, damit die Verletzungsgefahr einfach geringer ist.

Die Intensität steigert sich automatisch je besser du deinen Penis kennenlernst und je äfftet du trainierst und er sich daran gewöhnt.

Schöne Grüße und gute Gains

Alucard
 

hulko123

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.10.2018
Themen
1
Beiträge
22
Reaktionspunkte
36
Punkte
26
Danke für deine ausführliche Antwort .. aber ich kann nicht mit ihr darüber reden und es würde mein komplettes Ego was ich noch besitze zerstören .. Ich habe gelesen dass man mit einer Penispumpe Lymphflüssigkeit in den Penis ziehen kannst und er so um die 2-4 Stunden dicker wird , stimmt das ? Danke vielmals !!
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,022
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Kann es sein, dass der "hulko" ein gewisser "Dude" ist?

Falls nicht, musst Du erstmal wissen, wie ein Penis aufgebaut ist. Er besteht hauptsächlich aus Schwellkörpern und Tunika.
Vergleichbar mit einem Fahrradreifen:
Ein solcher Reifen besteht aus dem Schlauch (vergleichbar mit den Schwellkörpern) und dem Mantel (vergleichbar mit der Tunika).
Wenn Du den Reifen aufpumpst, dehnt sich der Schlauch aus, aber irgendwann ist Schluss, weil der Mantel verhindert, dass sich der Schlauch weiter ausdehnt.
Vergleichbar mit einer Erektion:
Die Schwellkörper dehnen sich aus, aber irgendwann ist Schluss, weil die Tunika verhindert, dass sich die Schwellkörper weiter ausdehnen.
Und da setzt PE an:
Zuerst muss die Tunika aufgelockert und quasi vergrössert werden, damit sich die Schwellkörper weiter ausdehnen können. Anschliessend werden die Schwellkörper vergrössert. Und das Spiel beginnt von vorne.

Ja, Pumpen erzeugt Tempgains. Aber übertreib es nicht, sonst hast Du einen Donut.
 

hulko123

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.10.2018
Themen
1
Beiträge
22
Reaktionspunkte
36
Punkte
26
Wer ist Dude ? Danke für deine Antwort , kannst du mir Übungen empfehlen die hauptsächlich die Dicke fördern ?
 

Alucard

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.07.2018
Themen
2
Beiträge
234
Reaktionspunkte
606
Punkte
590
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
12,2 cm
Okay, das ansprechen mal weg genommen, gibts ja wie gesagt die Stellungen die ich dir ans Herz legen würde.

Ja du kannst mit der Penispumpe Lymphe ziehen und damit etwas Umfang erhalten.

Soweit ich weiß, sind aber Lymphe eig. ein negativer Effekt, den man versucht zu vermeiden. Meine Erfahrung nach ist die Erektion zwar größer, aber auch schwammiger, also nicht mehr so hart.

Jedoch habe ich nicht viel Erfahrung mit Pumpen, da ich mich erstmal auf eine steinharte Erektionqualität (EQ) festgelegt habe und natürlich auch Länge und Dicke gainen möchte.

Grundsätzlich wird auch gesagt, dass man erst Länge und dann Umfang trainieren sollte = L1G2

Auch wenn du mit deiner Länge zufrieden bist und am liebsten direkt mit Girth - Training anfangen willst, rate ich dir erst das Einsteigerprogramm für 3 Monate durchzuziehen, bevor du anfängst zu pumpen.
Die Verletzungsgefahr beim Pumpen ist sehr hoch und da Verletzungen am Penis nur schwer zu behandeln sind musst du vorsichtig mit ihm sein. Du hast nur den einen.

Es gibt einige die Jahre lang PE betreiben und auch ewig gepumpt haben: Palle z.B.
Nur darfst du seine Trainingslogs oder Methoden nicht eins zu eins übernehmen.

Auch zum Pumpen gibt es einen Leitfaden:

Richtig Pumpen - Ein Leitfaden für Pumpeinsteiger
 

Alucard

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.07.2018
Themen
2
Beiträge
234
Reaktionspunkte
606
Punkte
590
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
12,2 cm
Es gibt zwar Übungen die speziell auf den Umfang ausgelegt sind, aber durch das Einsteigerpr. Wirst du auch dicke gainen
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,022
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Danke für deine Antwort , kannst du mir Übungen empfehlen die hauptsächlich die Dicke fördern ?

Sachte, sachte, so schnell geht das nicht. Du solltest erstmal das Einsteigerprogramm machen, um Dein Gerät an das Training zu gewöhnen.
Wenn Du dann fortgeschritten bist, musst Du Dich erstmal auf Deine Tunika konzentrieren (denn wenn Du die Tunika nicht auflockerst, nützt das beste Dickentraining nicht).
Sehr zu empfehlen sind die Bundel-Stretches und die 2P-Stretches.
Anschliessend kannst Du Dich auf die Schwellkörper konzentrieren. Sehr zu empfehlen ist das (Trocken)Jelqen.
Wenn Du dann ein EG-Training machen möchtest, sind Übungen zu empfehlen, die in der Wissensdatenbank unter "Schwellkörper horizontal" gelistet sind, siehe hier: Tabellarische Übersicht der manuellen Übungen
Aber kleiner Tipp: Auch vor diesen EG-Übungen immer ca. 10 Minuten die Tunika trainieren.
 

Impact92

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
28.02.2016
Themen
2
Beiträge
60
Reaktionspunkte
297
Punkte
322
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
109 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,5 cm
Also mein lieber ich kann dir etwas helfen wenn du möchtest, ich generiere mit dieser Methode knappe 2,5 cm mehr Penisumfang für ca. 2 - 4 Stunden ohne Probleme. Um die Lymphe so noch länger in meinem Liebeshammer zu behalten benutze ich auch manchmal einen Cockring. Das staut die Flüssigkeit und "hält" sie etwas fest.

Besorge dir eine Penispumpe, ich habe eine ganz normale von Amazon für 24,99€ die ist ein "Bestseller" und lieferbar in 1 -2 Tagen. Vorher wärme ich meinen Penis etwas auf, dass heisst ich knete und massiere IHN etwas während ich mit einer ganz Normalen UV- Wärmelampe auf ihn schieße. Diese ganze Prozedur dauert ca. 5 - 10 Minuten bis dein Lümmel bereit ist für die Röhre! WICHTIG fürs Showpumpen ist, er muss komplett schlaff in die Pumpe (was für einen leidenschaftlichen und erfolgreichen Pumper @Palle eine Todsünde ist und mit 30 nackten Peitschenschlägen bestraft wird ist für "UNS" volle Absicht)!

Sehe es wie beim Krafttraining oder beim Militär... dein ganzes Set wird in 5 kleine Runden unterteilt also:

5 min Pumpen - raus aus der Pumpe etwas schütteln und klopfen, wieder rein
5 min pumpen - raus aus der Pumpe etwas schütteln und klopfen, wieder rein
5 min Pumpen - raus aus der Pumpe etwas schütteln und klopfen, wieder rein
5 min pumpen - raus aus der Pumpe etwas schütteln und klopfen, wieder rein
5 min pumpen - raus aus der Pumpe etwas schütteln und klopfen, wieder rein

= 25 Minuten insgesamt!

DAS sind meine Zeiten wenn du nich nie gepumpt hast würde ich mal bei 2x5 oder max. 3x5 Minuten anfangen!!!!!!

Zwischen durch feuchte ich IHN immer wieder mit etwas Speichel an damit er wieder schön zurück in die Pumpe gleitet!
Du kannst natürlich auch Gleitcreme benutzen aber bei mir zieht es dann immer wieder den Sack mit rein wenn ich auf MAX. bin.

In diesen kurzen 5 Minuten Sätzen musst du IHN genau im Auge behalten, sobald du IHN kurz zum Luft holen raus holst schau IHN dir sofort an, sobald dir etwas auffällt: Blutergüsse, Blaue Flecken, Blutblasen etc... SOFORT aufhören und mindestens ein paar Wochen pausieren. Das ist wie gesagt keine Dauerlösung jedoch Pumpe ich auf diese Art und Weise meinen Prengel schon seid ca. 2 Jahren von 13 EG auf 15,5/16 EG und habe damit schon einige Muschis ausgeleiert!

Welchen Druck du beim Pumpen nimmst musst du selber wissen, du musst dich da langsam ran tasten. Deshalb werde ich jetzt keine Zahlen nennen denn meine persönlichen Angaben werden dir nichts bringen, denn meine Pumperei ist sowieso schon jenseits von gut und böse :).

Also zusammenfassend:

Keine Dauerlösung,
schnelle Verletzungsgefahr,
lieber langsam anpumpen und dann steigern als zu viel Druck am Anfang,
nichts überstürzen,
langsam ran pumpen bis du ein Gefühl dafür kriegst

Und halte dir immer vor Augen:
Wenn du zu übereifrig bist kannst du dir SEHR schwere Verletzungen zu fügen oder besser gesagt deiner Fleischwurst!
Ich hatte Schon oft Blutblasen etc. und glaube mir das willst du auf gar keinen Fall denn bis das wieder verheilt kann Wochen dauern. Und es brennt wie sau!

ALSO: VORSICHT DANGER UND ATTENTION mein lieber Prengelschmied viel Glück und toi toi!

Mit freundlichen Grüßen

Mischa
 

Impact92

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
28.02.2016
Themen
2
Beiträge
60
Reaktionspunkte
297
Punkte
322
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
109 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,5 cm
Achja was ich natürlich noch hinzufügen möchte:

Das pumpen ist natürlich nur eine "schnelle" Lösung um auf Dauer etwas an deinem Problem zu ändern wirst du natürlich um ein strukturiertes und diszipliniertes PE Training nicht drum herum kommen.

LG Mischa
 

hulko123

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.10.2018
Themen
1
Beiträge
22
Reaktionspunkte
36
Punkte
26
Danke danke und nochmals danke für all die Antworten. Alphatum und Alucard , ja ich werde mit dem Einsteigertraining anfangen und danke für eure Tipps. Impact92 deine Antwort hat mir grad so ein Lächeln ins Gesicht gebracht und Hoffnung !!! Danke für den super Tipp den werde ich sofort austesten ! 2.5 cm mehr Umfang ist über dem was ich mir je temporär wünschen würde auch wenn es bei jedem anders ist , DANKE!!!!!!!
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @hulko123,
bitte sei bei allem was du Richtung PE tust sehr vorsichtig.
Das Einsteigerprogramm steht an erster Stelle, da du damit alles Wichtige erlernst.
Lesen hier ist ebenfalls sehr wichtig.
Keiner kann dir sagen, ob du ähnliche TempGains erreichst.
Ohne Vorwissen und Übung solltest du sehr sehr vorsichtig pumpen, wenn du es denn nicht lassen kannst. ;)
Immer schöne sachte. Dein Penis wächst nur mit Umsicht und viel Geduld.
Viel Spaß hier und gute Gains.
GreenBayPacker
 
Zuletzt bearbeitet:

Impact92

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
28.02.2016
Themen
2
Beiträge
60
Reaktionspunkte
297
Punkte
322
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
109 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,5 cm
Und was ich dir noch sagen muss lieber @hulko123:

Jeder Mensch zieht unterschiedliche Lymphe, d.h. es hängt auch u.A. davon ab ob du viel Sport machst und viel trinkst siehe folgender Artikel (Diesen habe ich aus einem Apothekenbericht):

Sie müssen sich bewegen, damit sich auch Ihre Lymphe ausreichend bewegen kann. Wie schon erwähnt, fehlt dem Lymphsystem das Herz als Pumpe. Die Bewegung der Lymphe ist abhängig vom Kapillardruck in den Geweben, der dünnen Muskelschicht in der Wand der Lymphgefäße und ganz besonders auch von der Bewegung unseres gesamten Muskelsystems. Jedes Mal wenn wir unsere Muskeln anspannen um uns zu bewegen, erzeugen wir einen Druck in unseren Geweben, der die Lymphe vorwärtspumpt. Man nennt das die „Muskelpumpe“ und wir nutzen sie auch damit das Blut aus den Venen zu unserem Herzen zurückfließt. Kleine Klappen in den Lymphgefäßwänden verhindern, dass die Flüssigkeit aufgrund der Schwerkraft wieder zurückfließt.

Ich ziehe manchmal so viel Lymphe das mein Prügel ganze 3 cm mehr EG hat. Ich treibe auch 5 mal in der Woche schon seid 5 Jahren extremen Kraftsport. Es heisst nicht das du durchs pumpen auch so viel ziehst. Aber ich kann dir nur empfehlen es einfach mal auszuprobieren und zu schauen ob es klappt. Aber wie gesagt SLOWLY ist die Devise beim Pumpen... vor allem ohne Erfahrung.

Lg

Mischa
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
30
Beiträge
1,010
Reaktionspunkte
2,140
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Mittlerweile wurde ja alles nötige gesagt.
Wenn du mit dem Einsteigerprogramm anfängst, gibt es auch eine große Chance dafür, dass auch die Dicke zunimmt.

Du kannst auch eine Pumpe benutzen, aber am Anfang nicht unbedingt für trainingszwecke, sondern eher vor deinem Date.
Ich hatte mal nach dem Pumpen gemessen und ich hatte 2 cm mehr Umfang, allerdings war er auch recht wabbelig.
Besorg dir eine Pumpe mit Manometer, ich glaube diese hier habe ich und es gibt daran nichts auszusetzten:
https://www.amazon.de/Penispumpen-S...417675&sr=1-1-spons&keywords=Penispumpe&psc=1
 

hulko123

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.10.2018
Themen
1
Beiträge
22
Reaktionspunkte
36
Punkte
26
Danke hahaha ich bin noch immer überrascht wie hilfsbereit die Leute hier sind und ich bedanke mich bei jedem der hier eine Antwort für mich geschrieben hat. Das bedeutet mir so viel weil ich bis jetzt mit keinem darüber geredet habe und auch irgendwie nicht kann ..
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Danke hahaha ich bin noch immer überrascht wie hilfsbereit die Leute hier sind und ich bedanke mich bei jedem der hier eine Antwort für mich geschrieben hat. Das bedeutet mir so viel weil ich bis jetzt mit keinem darüber geredet habe und auch irgendwie nicht kann ..
Hast du völlig recht. :)
Hier hat sich eine wirklich einmalige, nette Community zusammengefunden.
Hier stärkt jeder dem anderen den Rücken und die Erfahrenen (worin auch immer, wenn nicht PE) geben wertvolle Tipps.
Schreiben kannst du hier wirklich über alles.
Viel Spaß. GBP
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,595
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ch will nichts in der Länge ich will einfach nur einen dickeren Penis wie jeder in hat denn ich fühl mich wie der Einzige der so einen dünnen Penis hat und halte es nicht mehr aus wirklich.

Junge, Junge ... Standardpenis gibt es keinen, weder die Naturpenisse, die Du vielleicht mal zu sehen bekommen hast, noch hier im Forum, wo alle dran ziehen und werken. Es wird ebenso Männer geben, die Dich um Deine recht ordentliche Länge beneiden, wie Du voller Neid und Bewunderung auf die etwas dickeren Schwänze anderer schaust. Deshalb sind auch die Zielsetzungen hier im Forum genau so verschieden, wie die Penisse nun einmal sind. Für Dich soll das bedeuten, dass Du Dich nach dem Einsteigerprogramm mehr mit jenen Übungen beschäftigst, die auf eine Zunahme des Umfangs hin zielen. Einschränken lassen in Deinem (Sex)Leben solltest Du Dich durch Deinen gefühlten Nachteil aber schon jetzt nicht. Nicht zuletzt haben sich die unzähligen Varianten, wie zwei Menschen mit einander Geschlechtsverkehr haben können, auch daraus entwickelt, optimales Vergnügen aus zwei nicht in jedem Fall optimal zueinander passenden Geschlechtsorganen zu erzielen ;)

Wenn Du maßvoll und vorsichtig pumpst, kannst Du Dein Selbstbewusstsein, Deinen Penis und Deine Performance verbessern und Dich schon mal daran gewöhnen, wie Dein Penis (allerdings nach längerem Trainingseinsatz) mal aussehen wird. Männer mit einem - vermeintlich - von Natur aus nicht optimalen Penis, entwickeln oft mehr Phantasie im Bett als jene, die jede Sekunde mit der Überzeugung herum laufen "Boah hab ich eine Wurst". Du musst aber dafür schon das Selbstbewusstsein haben/aufbauen, dass Du so oder so einen tollen Schwanz hast und Du ihm, Deinem besten Freund, nur dazu verhilfst, sich optimal zu entfalten ;)
 

hulko123

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.10.2018
Themen
1
Beiträge
22
Reaktionspunkte
36
Punkte
26
ch will nichts in der Länge ich will einfach nur einen dickeren Penis wie jeder in hat denn ich fühl mich wie der Einzige der so einen dünnen Penis hat und halte es nicht mehr aus wirklich.

Junge, Junge ... Standardpenis gibt es keinen, weder die Naturpenisse, die Du vielleicht mal zu sehen bekommen hast, noch hier im Forum, wo alle dran ziehen und werken. Es wird ebenso Männer geben, die Dich um Deine recht ordentliche Länge beneiden, wie Du voller Neid und Bewunderung auf die etwas dickeren Schwänze anderer schaust. Deshalb sind auch die Zielsetzungen hier im Forum genau so verschieden, wie die Penisse nun einmal sind. Für Dich soll das bedeuten, dass Du Dich nach dem Einsteigerprogramm mehr mit jenen Übungen beschäftigst, die auf eine Zunahme des Umfangs hin zielen. Einschränken lassen in Deinem (Sex)Leben solltest Du Dich durch Deinen gefühlten Nachteil aber schon jetzt nicht. Nicht zuletzt haben sich die unzähligen Varianten, wie zwei Menschen mit einander Geschlechtsverkehr haben können, auch daraus entwickelt, optimales Vergnügen aus zwei nicht in jedem Fall optimal zueinander passenden Geschlechtsorganen zu erzielen ;)

Wenn Du maßvoll und vorsichtig pumpst, kannst Du Dein Selbstbewusstsein, Deinen Penis und Deine Performance verbessern und Dich schon mal daran gewöhnen, wie Dein Penis (allerdings nach längerem Trainingseinsatz) mal aussehen wird. Männer mit einem - vermeintlich - von Natur aus nicht optimalen Penis, entwickeln oft mehr Phantasie im Bett als jene, die jede Sekunde mit der Überzeugung herum laufen "Boah hab ich eine Wurst". Du musst aber dafür schon das Selbstbewusstsein haben/aufbauen, dass Du so oder so einen tollen Schwanz hast und Du ihm, Deinem besten Freund, nur dazu verhilfst, sich optimal zu entfalten ;)

So habe ich das ganze noch nicht gesehen , eine Sichtweite von der ich es noch nicht betrachtet habe. Danke für all die Tipps :)

Edit: Ich habe eigentlich ein gutes Selbstbewusstsein was aber unterdrückt wird von diesem Gefühl dass ich einen dünnen Penis habe und keine Frau befriedigen kann. Ich finde ich schau gut aus und in der Frauenwelt habe ich eigentlich keine Probleme aber wenn es um Sex geht ist mein Selbstbewusstsein im Keller. Ich habe sozusagen eine vorgespielte Selbstbewusstigkeit (wenn man das so nennen kann ?) . So vom Rest abgesehen her bin ich zufrieden und bin dankbar dafür bis auf das eine was mich halt psychisch belastet hat und dank euch es wirklich besser geworden ist weil ich es jetzt endlich mal ausgepackt habe und das tut so gut :) nochmals DANKE AN ALLE , ich kann mich nicht oft genug bedanken ich weiß nicht wieso :D
 
Zuletzt bearbeitet:

hulko123

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.10.2018
Themen
1
Beiträge
22
Reaktionspunkte
36
Punkte
26

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,595
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
So habe ich das ganze noch nicht gesehen , eine Sichtweite von der ich es noch nicht betrachtet habe. Danke für all die Tipps :)
Siehst Du mal ... so fängt das aber für die Meisten an: mit der - falschen - Vorstellung, dass alle anderen eigentlich ganz gut weg gekommen sind, man selbst aber einen zu kurzen, dicken, krummen ... usw. Penis hat. So weit - so falsch ;) Und dann findet man dieses Forum und spricht zum ersten Mal aus, was die Unzufriedenheit mit dem vermeintlich doch nicht besten Stück verursacht.
Ich habe eigentlich ein gutes Selbstbewusstsein
gut so
was aber unterdrückt wird von diesem Gefühl dass ich einen dünnen Penis habe
genau vermesssen hast Du ja noch nicht, aber gehen wir mal davon aus, dass Dein "Problem" tatsächlich eher im Bereich der Penisdicke liegt - also sagen wir mal, Du hast einen eher langen schlanken Penis
und keine Frau befriedigen kann
bekanntlich kann man Frauen auch mit EINEM Finger befriedigen und wir setzten jetzt mal voraus, dass Dein Penis mehr Umfang als ein durchschnittlicher Finger hat. Reduzier Deine Ängste darauf, dass Du nicht JEDE Frau befriedigen kannst und dann relativiere das damit, dass kein Penis jede Frau befrieidgen kann, weil die anatomischen Voraussetzungen und sexuellen Bedürfnisse eben auch bei Frauen völlig verschieden sind
Ich finde ich schau gut aus und in der Frauenwelt habe ich eigentlich keine Probleme aber wenn es um Sex geht ist mein Selbstbewusstsein im Keller. Ich habe sozusagen eine vorgespielte Selbstbewusstigkeit (wenn man das so nennen kann ?) . So vom Rest abgesehen her bin ich zufrieden und bin dankbar dafür bis auf das eine was mich halt psychisch belastet hat
Ein paar Männer kann man vielleicht auf ihren Schwanz reduzieren - die meisten müssen schon auch mal ihr Aussehen, ihren Charme, ihre Empathie oder Eloquenz einsetzen. Schlimm ist das aber nicht, solange Du selbst Dich nicht auf Deinen Schwanz reduzierst.
weil ich es jetzt endlich mal ausgepackt habe und das tut so gut
ja so ist das - anfangs packt hier jeder mal verlegen seinen Penis raus und merkt dann rasch: "ER" und ich sind eigentlich gar keine Problemkinder ;) Hier vergleichst Du Dich halt auch nicht mit Protzern sondern mit Männern mit normalen Penissen, die gern ihre Erfahrungen mit Dir teilen. :love01:

Also - erst mal ordentlich vermessen - einlesen und beginnen PE zu betreiben und schon bist Du auf dem richtigen Weg, Deinen Hulko mit Deinem Selbstbewusstsein auf eine Spur zu bringen ;)
 
Oben Unten