Die Züchtung

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Seb90, 29 Apr. 2019.

  1. Seb90

    Seb90 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.04.2019
    Zuletzt hier:
    18.10.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    85
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,3 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Lange Rede, kurzer Sinn:
    es beginnt. Ab dem 01.05.2019 werde ich für 4 Monate das Einsteiger Programm ausführen und werde berichten!

    Aktuell (29.04.2019):
    BPEL: 18,5 cm
    NBPEL: 17,2 cm
    BPFSL: 19,5 cm
    EG Top: 13,8 cm
    EG Mid: 14 cm
    EG Base: 14,4cm

    Angestrebte Ziele lauten in (in 1-2 Jahren, anschließendes Zementieren):
    BPEL: 20 cm
    NBPEL: 19 cm
    BPFSL: 21 cm
    EG Top: 14,5 cm
    EG Mid 15 cm
    EG Base: 15 cm.

    Auf ein prächtiges Wachsen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Sep. 2019
    #1
  2. Hoffnung

    Hoffnung PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.10.2018
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    275
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    23,3 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Realistisch.Machbar.
     
    #2
    Loverboy und Seb90 gefällt das.
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,999
    Zustimmungen:
    46,445
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    mach auf jeden Fall vor Trainingsbeginn noch ein paar repräsentative Fotos!
     
    #3
    Palle, JohnHolmes, Seb90 und 3 anderen gefällt das.
  4. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,365
    Zustimmungen:
    9,620
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Klingt nach einem Halunken!
     
    #4
    Kolben, Palle, JohnHolmes und 2 anderen gefällt das.
  5. Sansibar1986

    Sansibar1986 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.07.2018
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    3,169
    Punkte für Erfolge:
    2,365
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    Klingt realistisch und dürfte mit der entsprechenden Konsequenz definitiv machbar sein. Na dann schon mal einen guten Start.
    Wie sagt man so schön: alles neu macht der Mai. ;)
     
    #5
    Loverboy, bigdickacrobat, Palle und 2 anderen gefällt das.
  6. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    25.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,696
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Seb90 , willkommen hier in der Penis Schmiede.
    Ich denke, du wirst dich hier wohlfühlen, zumindest spricht dein Profil dafür.

    Sicher weißt du in der Zwischenzeit, das du einen hervorragenden Schwanz dein Eigen nennen kannst. Du liegst ja nun mehr als eine Kleinigkeit über dem weltweiten Penisdurchschnitt.
    Gemeint ist die Größe.
    Natürlich gibt es auch einen weltweiten EQ Durchschnitt. Du als Sportfachmann kennst das zur genüge; wenn sich da ein Neuling für Wochen die Muskeln zerstört, weil er es einfach übertrieben hat.
    Und das geht auch im PE. ( also im Pimmelziehen)
    Wir wollen nämlich keinen Pimmelziehmarathon. Sondern ein strukturiertes profihaftes Peniswachstums-Training absolvieren.
    In den ersten 2 - 6 Monaten wirst du deinen Penis kennen lernen, so wie die BB Ler ihren Lat Muskel.So wie deine Schüler etwas über Faszien lernen lernst du das Kegeln kennen.
    Kegeln und Kegeln sind zweierlei. Der eine haut die Kugel in die hole Gasse, der andere haut alle NEUNE um.
    Der eine kegelt seine Beckenbodenmuskeln, wie ein altes Waschweib, oder macht es wie ich: schiebt die 100% EQ-Keule in die Pumpe und kegelt beim Vacuum erzeugen.
    Da bläht sich die Eichel auf und schreit nach mehr, weil sie zu geil geworden ist.
    Und da fängt das fundierte PE an.
    Gib dem geilen Schwanz nicht nach, sondern pumpe ganz moderat, ohne Schmerzen.
    Nur weil du einen Griff wie ein Eisenschmied hast, brichst du der Kinoabreiß Perle nicht die Finger.
    Dein Penis ist keine Hantelstange. Behandele ihn immer so, das er Freude hat, dann hast du Freude, deine Hausperle hat Freude, und der schwule Gärtner hat vielleicht auch Freude.

    Gerade beim Jelqen in der Anfangsphase ist das so ein Ding. Mit Gewalt erreicht man nicht die gewünschten Gains, sondern mit Ausdauer auf spielerischer Ebene.
    So manche Newbie hat mit Hugepumpen seine EQ zerschossen.
    Oder mit 360 Grad Bundle Jelqes sich ne Schraube gedreht, aber keinen harten Penis der für`s ficken geboren wurde.

    Du mußt testen, ausprobieren und deinen Penis studieren. Und nach und nach kommst du auch mal an deine Grenzen. Dann gibt es Graffiti am Schwnaz und Donuts unter der Eichel.
    Nicht schlimm, wenn es mal passiert, man lernt daraus. Holt sich einen runter und gibt mal 3 Tage Ruhe und stellt fest: in der Ruhe liegt die Kraft.

    Ergo, nur mit warmen Penis und Hoden trainieren. 5x in der Woche für 60 Minuten ist OPTI.
    Gerätschaften erst nach dem Anfangstraining mit einbauen.
    Die Stärke des Jelqgriffes, sollte so bemessen sein, wie der Griff am Handgelenk einer süßen Fitnesperle der du hilfst, das Gewicht zu stemmen..

    Und wie im allgemeinen Leben : Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Denk an die Schlaffibilder, @adrian61 , wartet drauf. Mit seiner homogenen unwiederstehlichen Meinung liegt er meist richtig.
    Und überhaupt gibt es hier einen Haufen bunter Vögel.
    Und so mancher fliegt hervorragend, auch in Ritterrüstung.hahaha

    Grüße und fette Gains...für alle....Palle
     
    #6
  7. Seb90

    Seb90 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.04.2019
    Zuletzt hier:
    18.10.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    85
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,3 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Was bist du für ein herrlich lustiger Dude, danke für die Nachricht!
     
    #7
    Loverboy, smoothoperator, Palle und 3 anderen gefällt das.
  8. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    09.08.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,888
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Unser @Palle ist der Beste Geschichten Schreiber ... und hat den dicksten Kolben im Pimmelsland :D
     
    #8
    Loverboy, smoothoperator, Novize und 6 anderen gefällt das.
  9. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    25.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,696
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ja ei der Daus, wer ist denn hier der Dude, was ist das denn für ein Vogel?

    Ich kannte mal einen , das war ein Bauer , ein ganz pinibler, wenn er vom Feld kam, vom Gülle ausfahren, dann saß er am Tisch und pulte sich die kleinen Steinchen aus der
    Stiefelsohle, erst danach holte er sich die Popel aus der Nase.:drool: :teufel_zwinker:
     
    #9
    smoothoperator und Seb90 gefällt das.
  10. Seb90

    Seb90 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.04.2019
    Zuletzt hier:
    18.10.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    85
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,3 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    So meine Herren,
    nach nun knapp 3 1/2 Wochen des "Trainings" gibts schlichtweg ein kleines Lebenszeichen. Das Training läuft weiterhin auf Hochtouren und so langsam finde ich mich ein in die Welt des PE. Ich werde weiterhin fleißig dabei sein und freue mich jetzt schon auf die erste Messung in einigen Monaten:)
     
    #10
    smoothoperator, Loverboy, Novize und 3 anderen gefällt das.
  11. Seb90

    Seb90 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.04.2019
    Zuletzt hier:
    18.10.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    85
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,3 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Ein weitere kleines Update:
    Ich bekomme nicht genug vom PE und muss mich zu den Off-Tagen echt quälen. Da bin ich echt noch in der Phase, in der ich am liebsten rund um die Uhr trainieren würde...herrlich.
    Zugebenermaßen kostet es doch ein wenig Zeit und Energie 5 mal wöchentlich eine Stunde für den Wachstum aufzuwenden. Aber ich erkenne herrlich an mir selbst, wie klar Prioritäten gesteckt werden, wenn man wirklich möchte! Bisher habe ich kein Training ausfallen lassen und sehe da auch in absehbarer Zeit keine Gründe für.

    Mir wird so langsam wirklich bewusst, dass dieses ganze „big dick“ Ding echt eine reine Ego-Sache ist. Aber ganz ehrlich, wenn einem das doch bewusst ist...draufgeschissen.
    Ich habe immer noch das reinste Vergnügen bei dem Gedanken, in zwei Jahren mit knapp 20cm in der Hose rumzulaufen und mir das diszipliniert antrainiert und verdient habe, geiler scheiß!!!
    Ich lese mich ansonsten immer weiter in die Materie ein und plane schon immer mal gedanklich das weitere Vorgehen und bekomme langsam ein besseres Gefühl für mein Gemächt.

    Training sieht wie folgt aus:
    3 min. Aufwärmen (mit Körnerkissen)
    3x9x30sec. klassisches Stretching
    2x 40sec. 2-Point Stretch
    4x4 Minuten mid-eq Jelqing (teils auch low)
    6x Minuten Ballooning
    50x Kegeln

    So wird der Plan nun für den Rest der Zeit bleiben, ich bewege mich zeitlich bereits am oberen Ende für einen Einsteiger und möchte nichts überstrapazieren.

    Keep growing!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juni 2019
    #11
  12. Novize

    Novize PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    17.04.2018
    Zuletzt hier:
    08.08.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    565
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    16,4 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    14,8 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    wachse wachse wachse :gandalf:
     
    #12
  13. Seb90

    Seb90 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.04.2019
    Zuletzt hier:
    18.10.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    85
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,3 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Freudiges, kleines Update. Vor einiger Zeit beschloss ich, die erste Messung ans Ende des Jahres zu legen. Ich hatte den Eindruck am Anfang noch einige Fehler gemacht zu haben und nutze das Einsteigertraining um ein optimales Gefühl und Techniken zu entwickeln.
    Spaßeshalber habe ich gerade am Ende des Balloonings einmal den BPEL gemessen und er lag bei 19,9cm. Mit anderen Worten 1,4 cm mehr als zu PE-Beginn Anfang Mai. Jetzt stecken da natürlich die maximalen Tempgains drin - ist quasi wie Oberarm messen nach dem Training - aber dennoch finde ich den Sprung enorm. Wenn ich davon nur ein Drittel am Ende des Jahres ohne Tempgains halten könnte, wäre ich schon zufrieden.
    Auch mit verfälschter Messung ist das ein Motivationsschub:)

    Das Training läuft weiterhin. Kleinigkeiten werden immer mal angepasst oder ausprobiert aber das Grundgerüst steht bis Ende des Jahres:

    5 Minuten Warmup (mit IR) mit leichtem EIS
    3x9x35 s Classic Stretches
    3x60 s BTL
    15 min Jelqing
    6 Minuten Ballooning
    50+ Kegeln

    Ich bin momentan immer noch am hin und herpendeln zwischen 3/1 2/1 und alternierendem On/Off.
    Zum Oktober kommt ein Sleeve dazu und eventuell tausche ich einen Durchgang CS gegen 2PS.


    Keep growing!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Sep. 2019
    #13
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,999
    Zustimmungen:
    46,445
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    :finch04:Glückwunsch :)
     
    #14
  15. Nochnichtprall

    Nochnichtprall PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    27.08.2018
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1,420
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    19,8 cm
    NBPEL:
    16,6 cm
    BPFSL:
    20,7 cm
    EG (Base):
    12,1 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Sehr geil, weiter so!!!

    19,9 bpel ist ein Kracher, irgendwann wird das nicht nur temporär so sein! ;)
     
    #15
  16. Sansibar1986

    Sansibar1986 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.07.2018
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    3,169
    Punkte für Erfolge:
    2,365
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    Auch wenn du nach dem ballooning und sozusagen mit maximalen Tempgains gemessen hast, finde ich ein Plus von 1,5 cm echt enorm. Außerdem tut es der Seele gut und spornt dich noch weiter an.
    Glückwunsch!

    Bin gespannt was du zu dem sleeve sagst, wenn du ihn mal ein paar Tage getragen hast. Bin nach vor begeistert.
     
    #16
  17. Seb90

    Seb90 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.04.2019
    Zuletzt hier:
    18.10.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    85
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,3 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Vielen Dank, meine Herren. Das motiviert echt ungemein aber gut Ding will weilen!

    Da bin ich auch sehr gespannt @Sansibar1986. Ein Sleeve besitzt zwar für mich keine logisch, schlüssige Begründung aber trial and error hilft meist weiter. Aber ich bin echt skeptisch dabei die Dicke nicht einzuschränken
     
    #17
  18. Seb90

    Seb90 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.04.2019
    Zuletzt hier:
    18.10.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    85
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,3 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Andere Sache, die mir in den Sinn kam...Zweifel kamen immer wieder vor allem, wenn ich mich fragte, wie Harnröhre und die Dinge wachsen sollen und da fiel das Konstrukt in der Theorie meist zusammen. Aber mal ganz ehrlich, man kann doch Hälse brutal verlängern mit den Ringen bei den Afrikanerinnen (verzeiht den Ausdruck) und da wächst ja am Ende auch alles mit. Also scheint irgendwie doch wohl alles länger zu werden...Quintessenz des Tages :happy_ani:
     
    #18
  19. Seb90

    Seb90 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    24.04.2019
    Zuletzt hier:
    18.10.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    85
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    18,3 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Und um meinem Ego keine Grenzen zu setzen: wenn ich das nicht mit ein paar schönen Gedanken und ruhiger Musik gemessen hätte, sondern mit einer triefenden F.... vor mir, wäre der eine Millimeter noch drin gewesen.
    Der Gedanke sitzt!!!!:happy:
     
    #19
  20. Schwanzuslongus

    Schwanzuslongus PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.05.2018
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    2,574
    Punkte für Erfolge:
    1,955
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    171 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    WAHNSINN 19,9cm Das ist echt Klasse, in so kurzer Zeit.

    P.S. Und was heißt hier Tempgains? Beim ficken hast du doch bestimmt auch 100 Prozent EQ und das merkt die Dame dann schon, dass sich da was getan hat.

    Fazit: Gratuliere zu deinen Gains und weiterhin gute Gains
     
    #20

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden