Die käufliche Liebe: Erfahrungen mit Prostituierten, Callgirls, Escorts und Co.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von The_Lord_G, 2 Feb. 2015.

  1. KaiserAcedia

    KaiserAcedia PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    09.08.2015
    Zuletzt hier:
    19.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    305
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    169 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,1 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,7 cm
    EG (Mid):
    11,8 cm
    Wie hast du das denn am eigenen Leib erfahren? Du scheinst ja öfters zu Nutten zu gehen. Wie oft machen die sich Lustig über dich? Und wie oft kriegst du dein Geld zurück? Aber erst ist es gegenüber Leuten, mit kleinen Pimmel, jetzt gegenüber allen Männern. Geht ihr in die miesesten Absteigen, die es so gibt? Aber vielleicht weiß ich auch nicht wie das Läuft. Ich war zweimal im Leben bei einer Nutte. Bei der ersten wollte mein Lümmel so garnicht zu Anfangs. Sie hat sich toll bemüht und ich konnte absahnen. War der Geburtstag, von einem Kumpel, der im Bordell feiern wollte. Die andere war eine Nutte im Urlaub Bulgarien 30€, bei der habe ich die 15 Minuten Fickdauer überschritten und die hat dann noch solange weitergejerkt bis ich entladen habe, über die Zeit und ohne weitere Zahlung. Vermutlich müsste ich noch mehrere Bezahldamen testen, damit auch ich mein negatives Feedback bekomme.
     
    #81
  2. oskar23_7

    oskar23_7 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    04.03.2016
    Zuletzt hier:
    28.09.2016
    Themen:
    0
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    56
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2001
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    96 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    15,2 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,2 cm
    ich denk mal bei den Prostituierten isses wie immer, es gibt solche und solche. Wenn mir eine dumm kommen würde, wär ich eben weg.
     
    #82
  3. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,179
    Punkte für Erfolge:
    950
    @Kaiser. Wo habe ich geschrieben, dass ich das am eigenen Leib live erfahren habe? Ich habe lediglich viele Gespräche mit Professionellen geführt und da wurde das auch ganz klar, dass Du da nicht die Besten Karten hast, wenn Du da "klein" auftauchst und die Gefahr gross ist da fertig gemacht zu werden. Riffard, bei dem ja nicht einmal von einem kleinen Penis sprechen kann, sondern vom sog. Durchschnitt, hat ja seine Erfahrung hier auch gepostet. Meiner Erfahrung nach sind viele der Damen auch selbst darauf aus, bei dem Sex nicht ohne eigenen sexuellen Benefit herauszugehen. Und mikrige Dödels gehören da eben auch nicht dazu. Und wenn ich mir die Männer anschaue, die in die Laufhäuser wie die Ameisen einfallen, sehe ich da wenige, bei denen man jetzt einen 13 cm erigierten Penis vorfinden sollte.
     
    #83
  4. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    17.10.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,769
    Punkte für Erfolge:
    942
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Die Frage ist halt auch, was definiert man als klein bzw. groß? sicherlich steife werte, aber ab 16cm nbpel oder ab 19cm nbpelt oder ab 14cm eg oder ab 16cm eg?
     
    #84
  5. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,179
    Punkte für Erfolge:
    950
    Ganz grob gesagt: Die Nutte wird eher ab 15 cm nichts sagen, denke ich. Aber bei 12, 13 cm und abwärts wird schon ein dummer Spruch, ein verächtliches Lachen oder sowas kommen. Die merkt das ja auch anhand dessen was Sie in der Hand hat und oben noch rausguckt. Komisch finde ich, dass wohl gerade die jüngeren Tanten aus Südosteuropa gerne dumme Sprüche bei kleineren Penissen abliefern, aber ein Theater sondersgleichen aufführen, wenn dann 18 plus ordentlich tief eindringen will. Dann kommt wohl ständig die "Aua, aua Schatzi-Nummer" und die versuchen wohl ständig, dass nicht zu tief penetriert wird.DAs wurde mir jetzt schon mehrfach ärgerlich von Freiern mitgeteilt.Das ist wieder so eine Frauenlogik.:facepalm2:
     
    #85
    oskar23_7 gefällt das.
  6. oskar23_7

    oskar23_7 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    04.03.2016
    Zuletzt hier:
    28.09.2016
    Themen:
    0
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    56
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2001
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    96 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    15,2 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,2 cm
    mein Gott hast du Einblicke in Gewerbe:woot:. Ich hatte ja keine Ahnung.
     
    #86
    achille gefällt das.
  7. achille

    achille PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.10.2019
    Themen:
    9
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    925
    Punkte für Erfolge:
    1,070
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    @Bumselberti
    du scheinst ja echt die weltweite anlaufstelle für diskriminierte kleinpenisträger zu sein.u danke für dein unermüdliches Engagement in diversen threads es an uns weiterzugeben!
     
    #87
  8. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,179
    Punkte für Erfolge:
    950
    Bitte, bitte. Wobei ich nicht ganz verstehe wieso das immer so ins Lächerliche gezogen wird. Ich habe lediglich Riffards Erfahrung und den dummen Kommentar der Nutte, bestätigt und dass a. deutlich mehr Grosspenile zu Nutten gehen als Kleinpenile und b. es keineswegs so ist, dass die Nutte, weil ja eine Professionelle, keine spöttischen Kommentare abfeuert und nur dienstleistungsorientiert ist. Und zuletzt habe ich von den mir mehrfach von grossbestückten Puffgängern erzählten Eindringverhinderungsversuchen junger Damen (18 bis 22) aus dem Gewerbe berichtet. Da ist dann der grosse Schwanz wohl doch nicht so angenehm.
     
    #88
  9. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,946
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Naja @Bumselberti du übertreibst finde ich. Ich war schon bei so vielen Nutten das ich aufgehört habe zu zählen. Das war die erste die komisch auf meinen Penis reagierte. Ich würde an deiner Stelle nicht all zu viel Wert auf Erfahrung/Aussagen von anderen legen. Mach lieber eigene und wenn du das nicht möchtest dann das Thema generell lassen. Denn, so wie du es beschreibst ist es ganz sicher nicht.

    Der Satz zb völlig übertrieben, als ob eine Nutte den Unterschied zwischen 13 und 15 merkt.
     
    #89
  10. kalledingsda

    kalledingsda PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    10.10.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    725
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,2 cm
    @Bumselberti ich kann mir nicht helfen, aber du scheinst da überwiegend an ganz komische Menschen zu geraten. Sexgeile Nymphomanen die nur auf Rieseneumel stehen o_O

    Cool, jetzt kann man die Größe schon am allgemeinen Aussehen erkennen. Oder weil kein Porsche Fahrer dabei ist? :facepalm2:
     
    #90
    Little, jimmyglitschi, achille und 3 anderen gefällt das.
  11. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,179
    Punkte für Erfolge:
    950
    Ich hoffe Ihr macht mich in Eurem neu gegründeten Anti Berti e.V wenigstens zum Ehrenmitglied.
     
    #91
  12. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,946
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    @Bumselberti ach was, hier haben sicher die meisten gar nichts gegen dich. Ich schon gar nicht, finde viele deiner Posts super witzig. Aber du teilst halt auch ordentlich aus mit Behauptungen bei denen du selber gar nicht sicher bist bzw unterstreichst gar nicht das nur DU dieses Gefühl hast. Geht sogar soweit das du deine Behauptungen als Fakt hochhältst, selbstverständlich bekommt du dann Gegenwind. Sei nicht gleich eingeschnappt, nützt ja nichts. Möchte dir auch nicht zu nahe treten, aber bei dir liest man aus den Beiträgen schon enorm Frust raus wegen deinen Maßen. Kenne deine Story nicht sondern es ist nur ein Gefühl. Bleib geschmeidig ;)
     
    #92
  13. Apfelsaft

    Apfelsaft PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    20.10.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    665
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    NBPEL:
    8,5 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    Ich wäre schon neugierig auf die Erfahrung, war aber noch nie bei einer Professionellen.

    Bei dem, was ich hier lese, bin ich aber eher geneigt, im kostenlosen Bereich zu bleiben - dort wurde ich stets gut aufgenommen (hihi), trotz recht mäßiger Maße ;)

    Hinterher is man halt mindestens nen Hunni los, egal ob es gut oder schlecht war :/
     
    #93
    Little, GreenBayPacker und jimmyglitschi gefällt das.
  14. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,946
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Naja wenn du ein dreister Bastard wie ich bist nicht :D Ich verlange da eiskalt mein Geld zurück wenn ich sehe das ich nicht so behandelt werde wie ich es verdiene. Schließlich bin ich auch höfflich und habe meinem Gegenüber Respekt. Also erwarte ich das auch, ist das nicht der Fall, Geld zurück. Wie ich oben schon schrieb, war dies meine Erste die so ekelhaft war (Charakterlich). Was den Service angeht hatte ich schon viele die nicht so gut waren, das lag aber an anderen Dingen. Viele waren entweder ganz neu im Gewerbe, oder sehr schüchtern und zurückhaltend sowas halt. Dagegen hab gar nichts und verlange bei sowas auch kein Geld zurück.
     
    #94
    GreenBayPacker gefällt das.
  15. jimmyglitschi

    jimmyglitschi PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    06.02.2016
    Zuletzt hier:
    13.02.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    291
    Punkte für Erfolge:
    265
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    18,7 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Ich finde es grundsätzlich prima, dass es käufliche Liebe gibt. Ist sicherlich für viele eine gute Möglichkeit für Triebabbau oder Sammeln von Erfahrungswerten.

    Mich persönlich reizt es aber überhaupt nicht. Bei mir ist es aber kein finanzieller Grund. Mich macht's am meisten an, wenn dje Frau richtig abgeht und erregt ist und da hätte ich bei einer Professionellen einfach ein Glaubwürdigkeitsproblem.
     
    #95
    hihohello und Riffard gefällt das.
  16. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,946
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Jop, ist auch der einzige Grund wieso ich das ab und zu mal mache.


    Es sind zum Glück nicht alle so, aber sehr viele. Das merkt man schon wenn gestöhnt wird aber dann kurz vorm reinstecken erstmal eine halbe Tube Gleitgel auf das gelobte Land geballert wird, weil halt null feucht. Andere wieder rum laufen ganz schön aus, also da ist es schon echt :D Körperreaktionen kannst halt nicht fälschen.
     
    #96
    oskar23_7 und jimmyglitschi gefällt das.
  17. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,946
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    So Freunde, habe eine neue Story für euch :D Ich bitte euch eventuelle Rechtschreibfehler und/oder Grammatikalische Verkrüppelungen zu entschuldigen. Ich habe nämlich nur 30 Minuten geschlafen und es ist Stand jetzt wo ich beginne diesen Text zu verfassen (schon fast in Zeitlupe) 15:43 Uhr. Eigentlich passt das Thema nicht wirklich hierhin weil es keine Nutte war sondern eine "normale" Frau. Sollte es zu sowas schon Themen geben bitte verschieben. Bevor es zur Story geht noch folgendes, meine letzte normale Frau ist schon ca ein Monat her. Es war auch nur ein ONS mit sehr viel ALK also absolut nichts besonderes, hab manchmal nicht das Loch gefunden das sagt alles über die Qualität des Liebesspiels aus. Achso, bevor wieder Missverständnisse aufkommen, natürlich sind Nutten auch normale Frauen, ich schreibe das nur so damit man merkt das es keine ist, die man bezahlen muss.

    Zur Story:

    Wie einige vielleicht wissen bin ich kein großer Trinker, vertrage nicht viel und bedingt durch die aktuellen Medikamente darf ich rein theoretisch auch nicht trinken. Sollte es aber dennoch dazu kommen dann nur in Maße, tja, heute hab ich mich nicht dran gehalten. Es war zwar nicht wirklich freiwillig aber dazu gleich mehr. Ein Kollege von mir treibt sich immer auf diversen bekannten Plattformen rum, auf diesen kann man Seitensprünge usw finden, man muss aber ein Abo haben um Nachrichten versenden zu können. Er hat damit ziemlichen Erfolg, da er aber niemand ist den ich nun jedes Wort abkaufe habe ich mich nach kostenlosen Alternativen umgesehen. Wurde schnell fündig. Dort angemeldet suchte ich speziell nach Frauen die nur eine Affäre möchten, keine Beziehung. Da ich selber auch aktuell keine möchte, warum das so ist, ist hier eh nicht relevant. Habe also mein Profil noch passend und so ansprechend wie möglich geschrieben (natürlich nicht mit meiner Asiaten-Penislänge geprahlt :D) und ein Foto rein gestellt. So, dann ging es an die Jagd, ich schrieb ein paar Frauen an, die Mails haben sie gelesen (sieht man an den Häkchen die es bei Whats-App zb auch gibt) aber geantwortet hat keine. Wirklich, locker 20 Frauen und nichts. Irgendwann stieß ich dann auf ein Profil das gar kein Bild drin hatte, nur einen sehr ansprechenden Text. Ich schrieb sie an (volles Risiko weil ja kein Bild). Bekam recht schnell eine Antwort. Mit dieser Frau schrieb ich eine Woche hin und her, irgendwann haben wir uns bei FB in die Liste aufgenommen und sie schickte mir ein Bild. Sie sah nicht schlecht aus, aber ich traute dem Braten nicht so ganz. Denn, sie hatte NULL Informationen in ihrem FB. Nur ein Profilbild wo zwei Baby-Katzen zu sehen sind, keine Einträge, keine Freunde in der Liste, gar nichts. Das Profil ist also eindeutig neu angelegt. Auf dem Foto ist sie auch nicht alleine drauf gewesen sondern noch eine Frau die sie zensiert hat, passte gar nicht zur Aussage das sie sich nicht mit Computern auskenne (ja ich bin so bisschen Sherlock bei sowas). Na egal dachte ich mir, was soll mir schon passieren, war also auf Fake gefasst. Als ich sie nach einem Treffen fragte (das war vorgestern) meinte sie, sie müsse noch überlegen. Ich akzeptierte die Aussage und gut ist. Gestern schrieb sie mich dann ganz guter Laune an und schrieb fröhlich drauf los. Was ich mache, wie es mir geht usw. Nach ein wenig Geschreibe kam die Frage ob ich Lust hätte heute bei ihr vorbeizukommen. Bisschen trinken, bisschen chillen. Ich stimmte zu, war der Sache aber immer noch kritisch. Sie wohnt nicht weit weg, nur paar Stationen. Dort angekommen stehe ich also vor der Haustür (weiß jedoch nicht welche Türe ihre ist) sie sagt komme gleich und mache dir auf. Tatsächlich öffnete die Frau die ich auf dem Bild sah und bat mich hinein, sie war auch alleine. Mich wunderte das alles schon sehr, sie ist nicht die erste die ich auf ähnliche Weise kennen lerne, aber die ersten Dates waren meist an einem Öffentlichen-Ort, natürlich damit sich Frau sicher fühlt. Sie schien mir jedoch vollkommen zu vertrauen. Wir tranken und redeten, verstanden uns auf Anhieb bombastisch, sie kommt btw aus Polen ;) Und nein, ich habe meine Brieftasche noch, auch das Geld das darin ist :D Wir tranken ALK, immer wieder stellte sie mir ein neues Bier hin, wenn ich sagte ist schon zu viel für mich, sagte sie immer: Nein, nein, trink ruhig. Dann kam sie auch irgendwann mit Vodka (pur versteht sich). Nach 5 dieser kleinen Gläser (mir fällt gerade das Wort für die Dinger nicht ein) war ich übel am Arsch :D Hatte auch kaum was gegessen und auf leeren Magen säuft sich schlecht. Haben dann getanzt (ich mehr rum gestolpert, durch den ALK). Nach kurzer Zeit verschwand ich auf Toilette und habe gekotzt wie sonst was :D:D. Zum Glück war die Musik so laut, das sie meine "Kotz-Geräusche" nicht wahr nahm. Hab mir danach nicht zu knapp eiskaltes Wasser in die Fresse geballert und den Mund ausgespült. Sie war drinnen in der Zeit immer noch alleine am Tanzen. Das beachtliche war, sie war so gut wie gar nicht besoffen :D Durch das auskotzen und das Wasser kam ich langsam wieder zur Besinnung, ich sprach sie auf ihre Anzeige an und auf meine Skepsis, ganz direkt. Sie rückte ohne großes rum Gelaber direkt mit der Sprache raus und zwar, das sie seit 10 Jahren verheiratet ist aber einfach sexuell unglücklich ist, sonst passe alles. Jeder der meine Beiträge hier öfters gelesen hat der weiß, ich bin kein Fan vom Fremdgehen auch nicht wenn ich gar nicht der bin der es tut. Was sie genau jedoch beim Sex frustriert wollte sie nicht sagen, es war ihr zu persönlich bzw da sie ihren Mann liebt, meinte sie es geht mich nichts an. Natürlich akzeptierte ich das, schließlich geht es mich ja wirklich nichts an. Meine Gedanken jedoch... was soll ich euch sagen, mein erster Gedanke war, vielleicht hat ihr Mann einen kleinen und sie sucht nach so vielen Jahren echt mal ein anderes Kaliber. Schnell wurde mir mulmig, da ich ja selber nicht gut bestückt bin. Jaja, ich weiß was ihr denkt, aber das sind nun mal die stark verankerten Komplexe, die fallen niemals komplett weg, sie werden nur geschwächt mir der richtigen Einstellung. Ich verstand mich jedoch extrem gut mit ihr und nach einer gewissen Zeit näherte sie sich von selber an. Ich bin eigentlich immer der, der den Anfang macht, hier nicht. Das Problem war, ich war immer noch recht gut besoffen, logisch, ein bisschen Wasser in die Fresse und kotzen bringt dich vielleicht runter auf den Stand das dir nicht mehr übel ist, aber eben auch nicht als wäre nichts gewesen. Wir verschwanden extrem schnell im Schlafzimmer, vielleicht nehmen mir einige diese Aktion übel, schließlich bin ich gerade dabei die Frau eines anderen zu vögeln bzw hab es vor, aber erstmal weiter. Im Zimmer angekommen ziehen wir uns aus, was folgt nun wohl? Richtig, ich bekomme ABSOLUT gar keinen hoch, die frau hat sich abgemüht es ging NICHTS. Aber wem wundert es, ALK + ein bisschen Schiss wie sie reagiert, weil ich mir zuvor ja schon einredete ihr Mann könnte eventuell ein kleinen haben. Nach gut 30 Minuten hat sie aufgegeben, habe mich entschuldigt und sie hat es vollkommen süß und wirklich total nett aufgenommen und meinte das ist ja kein Problem, kann ja nicht immer auf Befehl klappen. Ich dankte ihr dafür, dachte mir aber gleichzeitig, wenn du wüsstest wie krass meine Libido eigentlich ist :D Ich wollte mich nach diesem peinlichen Auftritt eigentlich verziehen, schließlich klappte ja eh nichts bei mir und verheiratet ist sie ja auch. Das passte der Dame aber so gar nicht das ich gehen möchte. Es war mittlerweile 3:30 Nachts, ihr Vorschlag: Schlaf bei mir, brauche einfach nur das kuscheln. Ab da war mir klar, hier fehlt ihr deutlich mehr als nur Sex, es ist einfach pure Ignoranz von ihrem Mann nicht zu merken das man eine Beziehung, egal wie lange sie auch schon geht pflegen muss. Da ich eh mega am Arsch war legte ich mich hin, aber auch das passte der Dame nicht :D Ich müsse nackt neben ihr liegen. Extrem anschmiegsam lag sie also neben mir und schlief extrem schnell ein. Ich konnte absolut gar nicht einschlafen, weil ich schlecht in fremden Betten schlafen kann, vor allem nach solch einem Vorfall. Eine halbe Stunde habe ich aber dann doch irgendwie hinbekommen. 7:30 morgens wachte sie auf und weckte mich mit Küssen verteilt auf mein ganzes Gesicht und wanderte runter. Da ich ausgenüchtert war da ja mehrere Stunden ohne jeglichen Tropfen ALK vergingen und ich Zeit hatte meine Gedanken zu ordnen stand der kleine natürlich wie eine eins. Ja was jetzt folgt könnt ihr euch ja denken, ich finde es selber nicht ganz okay was ich da tue, nämlich die Frau eines anderen zu vögeln. Auf der anderen Seite ... ach ich weiß nicht, irgendwie hege ich gerade eine doppel Moral, was so gar nicht zu mir passt. So, das ist aber nicht das was ich euch eigentlich sagen will, schreibe ja nicht so eine lange Geschichte um euch zu sagen das ich eine Frau gefickt hab. Es geht darum das wir SECHS mal in ca 7 Stunden gevögelt haben und sie danach für persönlichere Dinge durchaus zugänglicher war. Ich schilderte ihr ehrlich meinen Komplex, sie zeigte mir den Vogel und sagte ich sei der erste durch den sie seit Jahren einen Orgasmus bekommen hat. Das ich ein guter Licker bin wusste ich immer schon :D Aber, das ich mit meinen Penis multiple Orgasmen auslösen kann wusste ich nicht. Ja, ich weiß, was ihr denkt, aber mir war nicht bewusst das man mit 13cm NBPEL so viel reißen kann. Das ist aber immer noch nicht der Punkt, ihr Mann hat einen 20er Kolben und kann sie nicht zum Orgasmus bringen. Er habe eine enorme Ausdauer aber es geht dennoch nicht. Klar, ich habe den Vorteil der Fremde aufregende zu sein, schon alleine das kann ganz schöne Gefühle hervorrufen, aber so krass nun auch wieder nicht. Eines muss man sagen, es kommt natürlich IMMER auf die Frau an, das ist klar. Auch vertrat ich immer schon die Meinung das ein großer Schwanz sowieso nicht alles ist und man auch mit einen kleinen was reißen kann. Der Punkt ist aber, ich habe es nie am eigenen Leib erfahren. Klar habe ich schon viele Frauen zum Orgasmus gebracht, aber diese Frau hatte multiple, rastete vollkommen aus und war verrückt nach mir :D Wusste gar nicht das ich "gut" im Bett bin, hab nie Feedback dazu bekommen, bis auf heute eben. Sie will unbedingt eine Affäre mit mir, ich gefalle ihr und der Sex mit mir sowieso. Das ist alles schön, nur weiß ich nicht Recht ob ich das machen soll. Sie ist eine wunderbare Frau, hat einen bodenständigen und süßen Charakter, auch scheint sie ersichtlich unglücklich, sexuell zumindest. Dennoch widerspricht dies meiner Moral. Das Ding ist auch, sie hat mit ihm, also ihren Mann auch über die Unzufriedenheit gesprochen, stößt aber auf taube Ohren. Zwischen uns liegen btw auch 10 Jahre, sie ist also 35. Naja was ich euch eigentlich sagen will ist, traut euch mehr zu, euch und euren Penis. Ich weiß der Spruch "Die Technik machts" ist extrem alt und ausgelutscht, aber ich habe heute zum ersten mal erfahren das es stimmt. Das soll eigentlich die Message sein, simpel aber in einer Story verpackt die euch hoffentlich Spaß machte zu lesen. Könnt auch gerne schreiben, was ihr an meiner Stelle tun würdet.

    Grüße
    Riffard
     
    #97
    adrian61, Terion, hihohello und 7 anderen gefällt das.
  18. free.lancer

    free.lancer PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    08.03.2016
    Zuletzt hier:
    19.04.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    581
    Punkte für Erfolge:
    485
    Nette Story. ;)

    Aber bei einer Affäre würde ich mich immer fragen: ist mir Sex mit dieser Frau eine gewalttätige Konfrontation mit dem Ehemann/Freund wert. Sich in der Wohnung eines anderen zu besaufen, dann in dessen Bett zu schlafen und zu guter letzt auch noch dessen Frau zu bumsen ist in meinen Augen ziemlich dumm. Einem Bekannten von mir mussten sie wegen soetwas das Kiefer zusammendrahten und dem sind dann auch noch ein paar Zähne wegen Nervenschäden abgestorben. Moral hin oder her: wer Dummheiten anstellt muss sich auf Konsequenzen gefasst machen.
     
    #98
  19. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,946
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Irgendwie haste Recht. Vor allem eine Konfrontation, die ja echt einfach mal so unerwartet kommen könnte wäre durchaus nicht ungefährlich. Der Typ ist 2 Meter groß und breiter als ne Crack-Nutte, nichts womit man sich anlegt.
     
    #99
    free.lancer gefällt das.
  20. randompenisname2

    randompenisname2 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.03.2016
    Zuletzt hier:
    13.08.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    31
    Ich habe die ganze Geschichte gelesen und sehr genossen!
     
    Terion und Riffard gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hi liebe Gainer Einsteiger und Neuankömmlinge 12 Juni 2019
Hallo liebe Gemeinde Einsteiger und Neuankömmlinge 9 Mai 2019
Liebe-machen-die-ganze-Nacht-hindurch (Buch) Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 21 Nov. 2018
Servus liebe PE-Community Einsteiger und Neuankömmlinge 16 Juni 2018
Der Hoffnungsvolle startet! Hallo ihr Lieben :) Einsteiger und Neuankömmlinge 8 Juni 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden