Die käufliche Liebe: Erfahrungen mit Prostituierten, Callgirls, Escorts und Co.

penismeister

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
25.02.2016
Themen
2
Beiträge
56
Reaktionspunkte
166
Punkte
76
PE-Aktivität
2 Jahre
Danke für die Einblicke!:thumbsup3: Ich wohne zum Glück in einer ländlicheren Gegend und von solchen Zuständen habe ich nichts gehört. Enttäuschungen hatte ich trotzdem schon und mit der jungen Hobbyhure und der Slowakin habe ich vllt. schon ein ziemliches Optimum was Preis/Leistung betrifft.

Aber ganz ehrlich, 20-50€ Preissegment wäre auch das letzte wo ich hingehen würde. Wundert es mich nicht, dass man mit Leuten aus den abgefucktesten Gegenden Europas zu tun bekommt. :dudu:
 

Bumselberti

Im Ruhestand
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Na ja Penismaster.Am Wohnort meiner Eltern gibt es das medial gehypte Grossbordell,wo der Chef seine Kids in die Waldorfschule schickt.Auch dort ist die weibliche Crew hauptsächlich aus Deinen Fucked-up Eurozonenstaaten.Das ist auch kein Paradies (Wortwitz).Die Polinen,die ich so kenne,studieren heutzutag rum und sind sauer,wenn man Ihnen aufgrund der 90er Prostitut. unterstellt
 

penismeister

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
25.02.2016
Themen
2
Beiträge
56
Reaktionspunkte
166
Punkte
76
PE-Aktivität
2 Jahre
Sagt mir ehrlich gesagt nichts. Ich kenn Puffs nur vom Vorbeifahren und von Erzählungen. :D Bin da ziemlich ungebildet. Scheint aber bei uns in der Gegend ganz OK zu sein, da Arbeitskollegen von Sommerjobs recht offen darüber geredet haben. Aber klar ist ein Puff kein Paradies. Da kommen hauptsächlich Frauen aus armen Ländern die hier keinen Job bei Aldi&Co bekommen oder dringend Geld brauchen.
 

Bumselberti

Im Ruhestand
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Tip Paradies ins Englische übersetzen,dann you know;)War schon bei Jauch,Lauch und der Maischtante.Na ja,Dein letzter Satz ist auch so ein "Emma" Satz.Ich frage mich oft wer da beschissener dran ist.Die Leute,die sich für 9 Euro brutto\Std die Flossen an der Friteuse verbrennen oder so ein Weib wo fürs Ficken schnell mal nen Fuffie einsackt.Die fänden es sicher schlimmer beim Aldi die Kassenschlampe zu machen.
 

penismeister

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
25.02.2016
Themen
2
Beiträge
56
Reaktionspunkte
166
Punkte
76
PE-Aktivität
2 Jahre
Was meinst du mit Emma-Satz?
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,549
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Ui, ui, ui, da habte ja ein Thema hier worin ich ja quasi schon Profi bin :D Ob man darauf stolz sein kann? Naja das muss jeder für sich selber entscheiden :D Hab mir die meisten Beiträge durchgelesen und war ehrlich gesagt erschrocken über die Preise. Ist das normal in Deutschland? Bei uns in Österreich gibt es solche Preise natürlich auch, aber das wären dann Edel-Huren, bei denen zahlt man dann auch gerne mal 500€ für 2 Stunden. Ich bin ganz ehrlich, wozu auch auf cool machen, ich gönne mir im Monat locker mal 2-3 mal den Spaß. Die Moral der Gesellschaft geht mir dabei am Arsch vorbei. Ich meine warum denn nicht? Ob ich nun in Dicos renne, mich dort betrinke, der Frau auch noch hier und da ein ausgebe mit der dann besoffen zu mir gehe und da dann flach lege nimmt sich nicht viel wie wenn man gleich zu einer Nutte geht. In den Discos kommst eventuell sogar noch teurer weg, am Ende schläft dir die Olle ein oder kotzt dir auf dem Schwanz :D

Habe bei Nutten schon alles erlebt, Anal, Dreier sogar Natursekt letzteres liegt mir allerdings überhaupt nicht wollte es aber mal getestet haben. Und nönö, getrunken hab ich das natürlich nicht, sie auch nicht :D Preislich hab ich nie mehr als 150€ bezahlt, außer beim Dreier natürlich, da zahlst ja auch für zwei Frauen. Sollte das mal jemand ebenfalls ausprobieren wollen so achtet darauf das die zwei Mädchen sich gut kennen, aus dem selben Puff sind oder am besten wäre sowieso private Frauen, also das die zwei ohnehin nur gemeinsam ihre Dienste anbieten. Der Vorteil daran ist das die zwei dann auch gegenseitig an sich rum machen, so erspart man sich den "Boxer-Tretboot-Quatro-Penetrations-Specialmove" :D Was ich ebenfalls schon getestet habe waren Erotische-Massagen kann ich wirklich nur empfehlen, GV gibt es dabei nicht. Was ich persönlich noch testen möchte ist eine Tantra-Massage soll ja unglaublich gut sein.

Aber um auf den Punkt zu kommen, ich finde nichts schlimmes daran sich ab und zu eine schöne Frau zu gönnen. Wenn man selber gepflegt, freundlich und niveauvoll ist dann geben sich die allermeisten Mädchen auch richtig Mühe das du für dein Geld was geboten bekommst. Die Chemie ist allerdings das wichtigste, dafür bekommt man aber ein Gefühl mit der Zeit. Am Anfang hab ich einfach immer die geilste genommen die so da war, heute schnapp ich mir meistens die, die einfach am freundlichsten rüberkommt. Darum halte ich auch von Hausbesuchen recht wenig, weil hier ist es echt Glücksspiel.
 

penismeister

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
25.02.2016
Themen
2
Beiträge
56
Reaktionspunkte
166
Punkte
76
PE-Aktivität
2 Jahre
Cool, kannst du was zu den verschiedenen Angeboten in Österreich sagen und unter welchen Begriffen man sich was ungefähr vorstellen kann? Ich weiß nicht was es außer Puff, Laufhaus und Callgirl alles gibt und sowas wie Pascha-Club hab ich noch nie gehört.

Preislich bin ich bei den Callgirls sicher nicht so gut unterwegs. Die müssen aber auch Anreise usw. einkalkulieren und haben vllt. mehr Spielraum bei der Preisgestaltung. Keine Ahnung :keineahnung:

Die 250€ finde ich für Sex ehrlich gesagt auch recht teuer. Aber die ist optisch deutlich über dem Niveau der Frauen die ich abschleppen konnte und es sind immerhin 2 Stunden die ich mit PDE5-Hemmer auch ausnutze. Naja, ich muss aber auch sagen, dass ich lieber 250 Euro für Hammer Sex zahle, als 100 Euro für eine schnelle Nummer mit einer die genervt ihren Job erledigt.:yawn:
 

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,060
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Ich find die Preis Diskussionen von euch intresnt. Ich wohn in Halle an der Saale. Und ich gönn mir auch ab und zu nen Callgirl. Allerdings nur alle paar Monate, aus preisgründen. Hier zahlt man so 150€ pro Stunde,und das find ich ziemlich teuer...
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,549
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Also in Österreich findest du ja auch alle Preise so ist es ja nicht, darf ich gar nicht sagen sonst kommt gleich ein Ösi und haut mich deswegen :D Aber es gibt halt sehr viele Alternativen. Bei euch sicher auch kann mir nicht vorstellen das es da so wenig Auswahl gibt. Also anfangen tut es bei uns ab 80€ für ne Stunde. Natürlich geht noch weniger auch aber wir wollen ja sicheren Sex mit möglichst schönen Frauen. Was ich dir empfehlen kann sind Escorts, bei uns gibt es einen Anbieter der zb eine 3 Stunden Aktion hat, also quasi ab 3 Stunden bekommt man Rabatt. 3 Stunden würden dann zb auf 370€ kommen, ich finde das nicht wirklich teuer. 550€ bekommst die ganze Nacht. Nachteil: Du weißt zwar welche Frau du bekommst, denn die suchst dir ja vorher aus aber ob die Chemie passt weißte ja nicht.

Pascha-Club, das ist im Prinzip ein Club wo du einmal Eintritt bezahlst und solange bleiben kannst wie du willst. Essen,Trinken ist im Preis inbegriffen. Bei mir in Wien sind auch Handtücher, Bademantel, Hausschuhe sowie eigener Spind mit Zahlencode inbegriffen. Genauso wie Swimmingpool und Sauna. Die Mädchen dort haben alle eine Karte, sprich sind auf Krankheiten getestet und zugelassen, Sex findet natürlich nur mit Kondom statt. Preise musst du dann mit dem Mädchen selber abklären und hat mit dem eigentlichen Club-Betreiber nichts zu tun. Das heißt: Die Mädchen zahlen selber auch Eintritt, genau wie du, es ist für sie nur ein gutes "Jagdgebiet" weil eben sehr safe. Sollte ein Kunde ein Spast sein, kein Ding Security ist da usw. Das coole ist du kannst dich mit ihr überall vergnügen, ob im Zimmer, im Pool oder gar in einem Pornokino (der ebenfalls im Club ist), ist ja riesig dort.

Richtig gute Erfahrungen habe ich in Asiatischen-Studios gemacht. Diese Frauen unterscheiden sich schon sehr von europäischen Frauen. Sind sehr zugänglich und super freundlich, in diesem Bereich hab ich so gut wie nie einen Fehlgriff gemacht. Mal abgesehen davon können die Massieren das glaubst nicht, Penis-Massage das dir die Hoden qualmen :D Und quietschen auch nicht son Blödsinn zusammen wie in den Pornos, alles schön entspannt ;)
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,549
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hier zahlt man so 150€ pro Stunde,und das find ich ziemlich teuer..

Naja du, es geht eigentlich. 150€ ist zwar schon etwas gehobener Preis aber kommt natürlich auch drauf an was Frau für Service anbietet, wenn vieles inbegriffen ist geht das eigentlich noch in Ordnung, aber geht billiger das schon.
 

Bumselberti

Im Ruhestand
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Ich finde alles über 80 Eur/Stunde eine Unverschämtheit.Ich musste,hallo an Lord of G,mal prustend lachen.Mir bot einmal eine Milf aus Halle /Saale 1 Std. Ficken für 150 Eur an.Die Alte war 2 jahrzehntelang auf H gewesen,hatte keinen einzigen Zahn im Maul (Kassengebiss aus DDR Zeiten),war mal vor laanger laanger Zeit hübsch.Da wurde ich richtig unverschämt,da ich der Meinung war 1 Std.Sex kostet vielleicht auf der Champ Elysee bei Madame Pompadour et les chaudes filles 150 Eur.Aber nicht mit einer asozialen DDR ..Otze auf der Ikea Couchin in der Sozialwohnung. Emma ist eine Zeitung der Frauenrechtlerin Schwarzer,Alice.An den Cliff Riffard: Wie heisst ein österreichischer Slang fürs Bumsen?Hörte sich wie Pudern an.
 

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,060
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Ach ja, ich bin harz4 Empfänger:D
Und dazu auch noch behindert. Da is nicht viel mit Auswahl. Und optisch haste da logischerweise auch kaum ne Auswahl
 

Bumselberti

Im Ruhestand
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Ja entschuldige Lord.Mit H4 allein kannst Du Dir aber keine 150 Eur Stunde leisten.Da brauchst Du dann schon noch nebenher ein Meth Labor:happy:Wenn ich ehrlich bin.Mehr als n Fuffi wär mir Sex nicht wert;)Zudem wäre ich für minutengenaue Taktabrechnung.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,549
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Wie heisst ein österreichischer Slang fürs Bumsen?Hörte sich wie Pudern an.

Schon richtig :D Hasse das Wort aber, klingt so richtig asozial und unsympathisch.

Wenn ich ehrlich bin.Mehr als n Fuffi wär mir Sex nicht wert;)

Na dann viel Spaß bei den Straßen-Nutten :D Klare Sache, Sex gegen Geld ist nicht Jedermann Sache aber wer es will muss auch bereit sein hier und da mehr abzudrücken. Man kann nun mal nicht erwarten das eine Frau fürn Fuffi auch guten Service abliefert. Bei uns gibt es zb eine Wienerin die für 40 Minuten 150€ verlangt + Aufpreise wenn ihr zb nen Shot ins Face oder in den Mund geben willst. Sie ist wirklich mega heiß aber für mich absolut nicht wert, weil ich es wo anderes genau so heiße bekomme ohne Aufpreise. Dennoch arbeitet sie bis heute erfolgreich, es wird immer welche geben die bereit sind das du bezahlen.

Ach ja, ich bin harz4 Empfänger:D

War ich auch in meiner depressiven Phase, was solls. Hab mir damals mit H4 auch schon hier und da mal eine Nutte gegönnt :D Pass halt nur auf das es nicht zur Sucht wird, sonst vergisst du noch Miete zu bezahlen :D :D (kleiner Scherz, nicht ernst nehmen).
 

Bumselberti

Im Ruhestand
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Ich mag das Wort.Da kam auf 3 sat,dem Kulturkanal;),ein österr.Film und ein dicklicher Ösi liess sich im Hotelzimmer einen blasen.Der andere Ösi schrie dauernd " Budaaarn ,sollst'".Herrlich:D
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,549
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
@Bumselberti

Bin zwar Österreicher spreche aber überwiegend Hochdeutsch. Habe sehr viel Kontakt zu Deutschen weswegen ich das 1. Lernen musste möglichst so zu sprechen das mich Deutsche auch verstehen (bei den Bayern gings aber gut :D) 2. Finde ich den Österreichischen Dialekt hässlich wie sonst was, ist aber Geschmackssache.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,549
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
:D Jaja, Geschmäcker sind verschieden, wenn das eine Olle zu mir sagt würde mein Penis auf -5 cm schrumpfen.
 

penismeister

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
25.02.2016
Themen
2
Beiträge
56
Reaktionspunkte
166
Punkte
76
PE-Aktivität
2 Jahre
Ich finde alles über 80 Eur/Stunde eine Unverschämtheit.Ich musste,hallo an Lord of G,mal prustend lachen.
Puh, Angebot und Nachfrage. Ein Golf bringt einen genau so ans Ziel wie ein Benz und theoretisch könnten viele Leute mit Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln auch ganz auf ein Auto verzichten. Während dem Studium habe ich am Wochenende in einem teuren Restaurant gekellnert und wenn man da den Leuten die Nachspeise für 35€ hinstellt und selber nur 7€ die Stunde verdient, kann man sich auch nicht vorstellen, warum es nicht auch ein Eis aus dem Supermarkt tut. Ein Dirgent meinte dann mal, dass er kein Auto und keine teuren Hobbies hat und durch den Beruf gratis durch die ganze Welt reisen kann. Wenn er hier für 50€ gemütlich seinen Vormittag verbringen kann, lebt er trotzdem noch billiger als viele andere Leute.

Wenn man seine sexuellen Bedürfnisse nicht anders befriedigen kann, sieht das ganze wieder anders aus. Den sexuellen Trieb hat man ja von Natur aus.:keineahnung:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten