Die Angion Methode

Dieses Thema im Forum "Theorien und neue Trainingskonzepte" wurde erstellt von Bomber99, 21 Mai 2018.

  1. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Hallo Leute,
    Bin heute auf dieses Video gestoßen, welches ein recht neu veröffentlicht wurde, in dem der Ersteller behauptet eine neue Methode der Penisvergrößerung in der durch gezielten Druck auf die Blutbefäße im Penis dieser dauerhaft vergrößert wird.
    Ihr könnts euch ja mal anschauen.
     
    #1
    Andi84, shane_p, Mr. P. und 5 anderen gefällt das.
  2. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,480
    Zustimmungen:
    4,614
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hab das selbe gestern auf Thunders gesehen. Dann das Video angesehen.
    Mir erschließt sich aber nicht wie durch die beschriebenen Übungen ein Wachstum stattfinden soll.
    Werde es mir heute aber nochmal ansehen und auch auf Thunders nach schauen was die drüben so davon halten.
     
    #2
  3. Cremaster

    Cremaster PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    3,515
    Punkte für Erfolge:
    2,915
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Hi @Bomber99 ,
    Als erstes begrüße ich diesen Beitrag!:doublethumbsup:
    Nicht nur da es ein wirklich ein PE-relevanter Inhalt ist - was in den letzten Tagen die absolute Ausnahme darstellt...:rolleyes: - sondern da es auch ein völlig anderer Ansatz ist, als das was wir hier so praktizieren - naja nicht 100% anders, aber erwähnenswert anders.
    Um zu beantworten zu können ob die Methode erfolgreich ist oder nicht, müßte man erst eine Testphase durchlaufen.
    Der Typ erklärt das so: im Penis, bzw. seinen 3 Schwellkörpern befinden sich 4 "große"Arterien.
    Er will herausgefunden haben das wenn er den venösen Rückstrom aus einen Organ/Gewebe manuell stimuliert, das einen massiven arteriellen Blutzufluß in dem Organ/Gewebe zur Folge hat. Durch diesen vermehrten Blutzufluß solllen die betreffenden Gefäße wachsen, und somit zwangsläufig die Schwellkörper/der Penis.
    Den venösen Rückstrom intensivert er manuell, indem er die Vene(n) - in unserem Fall 1 (Haupt)Vene - in Blutflußrichtung manuell stimuliert - wie zeigt das Video später am Beispiel einer Gurke.
    --Zwischeninput von mir: das klingt zumindest ansatzweise nachvollziehbar, obwohl ich skeptisch bin das so etwas durch diese Technik(en) erreicht wird....
    Und auch die reine Annahme, das durch intensiveren venösen Rückfluß eine arterielle Mehrdurchblutung zustande kommt ist fraglich:
    Die Venen aus den Extremitäten (auch die den Penis) bringen sauerstoffarmes Blut zum Herzen. Von da aus wird es durch den kleinen Kreislauf in die Lungen transportiert, mit Sauerstoff angereichert, um dann wieder vom Herzen durch die Arterien der Extremitäten wieder zum betreffenden Gewebe, in underem Fall dem Penis, transportiert zu werden.
    Wenn ich jetzt den venösen Rückfluß des Penis anrege (ob es klappt muß sich zeigen), wird das im gesamten o.g. Kreislauf nicht so eine große Rolle spielen das das Herz jetzt mehr Blut austößt um es in ein so kleines Area zu pumpen....das ist Unsinn!
    Der Typ argumentiert einfach so das der Blutkreislauf ein geschlossenes Sytem ist, das mit Vakuum arbeitet/funktioniert.....ok....:confused:
    Das kann ich so nicht "greifen", auch wenn er das evtl. auch nur auf den Penis bezieht....
    Egal, interssant finde ich den Ansatz trotzdem.--
    Was die angebliche Zuwächse angeht: das möchte ich in das Reich der Märchen verbannen, das ist absolut unglaubwürdig!
    Ich werde das trotzdem mal ausprbieren, vielleicht stellt es sich ähnlich wie das MU als nützliche "Nebenübung" heraus, und interessant finde es wie bereits bemerkt immer, etwas auszutesten.
    Die Übung ist mit einer möglichst hohen EQ, und mit einem Gleitmittel durchzuführen.
    Die Techniken sind im Video aufgeführt. Der Griff soll so sein wie gezeigt, damit der Blutfluß nicht behindert wird.
    Die erste soll 3x 30 sec ausgeführt werden: mit dem Daumen unterhalb der Eichel einen Druck ausüben (nicht zu stark würde ich mal sagen;)) und dann recht schnell zur Base ziehen.
    Die zweite Übung ist die, die mit beiden Daumen abwechselnd gemacht/gezeigt wird.
    Dabei wird, wie im Video gezeigt, das Tempo erst erhöht um dann wieder verlangsamt zu werden - so wie gezeigt.
    Diesen "Circle" führt er immer so 1 Minute aus, wie oft er den durchführt erfährt man nicht.
    Ich denke aber das man diese Übung auch 2 oder 3mal machen kann.
    Das war´s schon.....:woot:
    Angeblich kommen zu dieser Methode mehrere nachfolgende Videos, wo das ganze dann ausfürlicher (vollständiger?) erklärt wird.
    Die Frage ist: Wo?
    Und: Was kostet das?;)
    Auch wenn die anderen Videos hier nicht auftauchen, kann es jedenfalls nicht schaden es mal anzutesten.
    Schließlich ist der Zeitansatz mehr als überschaubar (was mich gleichzeitg skeptisch macht:rolleyes:), aber nach dem Streching, bzw. vor dem Jelqing kann man es mal probieren.
    Interssanterweise berücksichtigt diese Methode überhaupt nicht die Tunica/Buck´sche Faszie und auch die Ligs, die wier alle Strechen um die Strukturen nachgiebiger zu machen damit die Schwellkörper da "reinwachsen" können.....naja....
    Aber das ist gleichzeitig auch meine Motivation das ein paar mal zu probieren...sollte es auch nur ein "bisschen" funktionieren, dann wird es bei uns "richtigen" PElern noch besser funktionieren, weil wir nicht nur die Schwellkörper zum Wachsen bringen wollen, nein wir wollen das sie besser/mehr wachsen können indem wir die bindegewebigen Strukturen, die den Penis umschließen nachgiebiger machen.:);):D
    :pec02::pec02::pec02:
    Auf jeden Fall ein sehr interssanter Beitrag/Link zum Video @Bomber99 , danke dafür!
    Falls du die noch kommenden Videos zu dem Thema findest, kannst du diese gerne uns allen zukommen lassen.
    In der Zwischenzeit könnten das einige mal zumindest probieren, damit wir hier sagen können ob sich die Übung lohnt - egal was die Amis auf Thunders sagen @MaxHardcore94 !:D
    Vielleicht können da ein paar neugierige User/ und welche die was darüber schreiben mal mitmachen.
    Neben den genannten, zitierteno der markierten meine ich damit z.b. @TrickyDicky ,@adrian61 ,@Riffard oder auch natürlich under GOAT @Palle oder auch @GreenBayPacker .
    Ich möchte aber natürlich jeden ermuntern das mal zu probieren und zu berichten - ich werde das jetzt (!:D) gleich mal sofort antesten, und zwar so:
    Ich mache die beiden Übung wie oben beschrieben, mit den genannten Zeiten, und werde danach so 20 Minütchen jelqen.
    Wenn ich was bemerkenswertes erzeilt habe, werde ich davon berichten....nein, ich werde in jedme Fall etwas dazu schreiben.:)
    Bin gespannt, ob das was wird hier.....mit uns und der" Ambion-Method"....:D
    Bless,
    Cremaster
     
    #3
    Andi84, Mr. P., Loverboy und 8 anderen gefällt das.
  4. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    @Cremaster
    Das hast du auf jeden Fall super verständlich erklärt.
    Habe den Beitrag auch auf thunders gefunden, dort hat der Ersteller gesagt, dass er weiterhin plant alle kommenden Videos kotenfrei auf seinem youtube Kanal bereitzustellen.
    Ob die Methode funktioniert wird sich zeigen, habe auch begonnen und werde berichten.
    Von der Erklärung im Video hat es sich ziemlich logisch angehört für mich.
    Er hat übrigens noch ein zweites gepostet vorhin, wo er genauer beschreibt was passiert.
    Da sich die Übung ohne Geräte, Pillen oder Wundercremes durchführen lässt und er sie kostenfrei im Forum gepostet hat, gehe ich zumindest nicht von finanziellen Eigeninteresse des Erstellers aus.
    Und da ich denke, dass sich wirklich niemand solch eine Mühe machen würde nur um die paar ersten die seine Methode testen von ihrer Trainingszeit zu berauben, bis sich dann rumspricht, dass es nicht funktioniert, kann man ihm denke ich glauben , dass er von seiner Übung selbst überzeugt ist und sie aus guten Beweggründen an die Mitwelt weitergibt.
    Lg Bomber
     
    #4
    Andi84, Loverboy, adrian61 und 3 anderen gefällt das.
  5. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
     
    #5
    Mr. P., Loverboy und Cremaster gefällt das.
  6. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,480
    Zustimmungen:
    4,614
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Danke für deine Übersetzung aber mein Englisch ist recht gut und ich hatte schon verstanden war er gemeint hatte. Trotzdem danke für die Mühe ;)
    Sein Plan sieht ja so aus :
    —Apply silicone based lube.
    —Obtain an erection
    —Four rounds of 30 second Burst Expansion sets
    —Perform Pyramid Rush sets twice in a row(5 minutes each like mentioned in the video)
    —Check for blood flow by taking a closer look at hardness. If getting limp, re-stimulate.
    —Do two 30 second Burst Expansion sets again.
    —Attempt to perform three or more Pyramid Rush sets.
    —Do another hardness check.
    —Take note of heartbeat. Is my shaft jumping more or less. If less, perform an Burst Expansion real quick.
    —Perform last Pyramid Rush.
    Nach wie vor kann ich mir nicht vorstellen das man mit dieser Methode 4 inch gainen kann.
    Ich sehe die Übung eher, wie du bereits gesagt hast, als eine Trainingunterstützung wie das "MU".
    Vielleicht lieg ich aber auch komplett falsch und die Übung ist der "Holy Grail of PE" :D :D :D
    Naja wir werden es sehen was es bringt. Möge die Testphase beginnen.
     
    #6
    Mr. P., Kartoffelsalat, adrian61 und 4 anderen gefällt das.
  7. Cremaster

    Cremaster PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    3,515
    Punkte für Erfolge:
    2,915
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Siehste, so genau, bzw. weit habe ich das gar nicht geschaut....
    Aber ist auf jeden Fall gut zu wissen.
    Never....
    Besonders der Punkt ist absoluter Unsinn wie ich schon erklärt habe.
    Das wird sich herausstellen.
    Ich habe vorhin mal wie erwähnt das Training so ausgeführt, allerdings nicht im kompletten Zeitrahmen so wie Max ihn noch ergänzt hat.
    Vom ersten EIndruck her glaube ich nicht das es mir etwas bringt, aber ich werde dem noch eine Weile geben.
    Die EIndrücke, die der Typ erwähnt hat kann ich so nicht bestätigen: von einer "Mehrdurchblutung" habe ich nichts gemerkt, die Expansion war wie gewohnt.
    Meine PI´s bzw. Temps waren auch so wie ich sie kenne.
    Mal schauen ob sich im laufe der Woche daran etwas ändert.
    Außerdem bin ich natürlich gespannt was hier sonst noch an Berichten dazu folgt.
    Danke!
    Werde ich mir morgen mal anschauen.:thumbsup3:
    Man kann via Youtube schon Geld verdienen, das sieht man bei slchen Leuten wie z.b. Karl Ess...;)
    Aber ich möchte das ganze jetzt auch nicht einfach schlechtmachen!
    Aber wie ich gehört habe was er damit in welchen Zeitraum gegaint hat - ich habe das Video noch ncht komplett am Stück gesehen, sondern immer nur grob die einzelnen "Abschnitte: Erklärung, Zeigen der Übungen und kurz die Gains - habe ich die Stirn in Falten gelegt...
    Und auch die Erklärung des "Wirkmechanismus" halte ich aus medizin. SIcht für nicht haltbar.
    Aber trotzdem kann es vielleicht möglich sein dem einen oder anderen etwas zu helfen, da bin ich neugierig zu beibachten was an Feedback so kommt.
    Selbst wenn sich der Ansatz als minder erfolgreich entpuppt ist dieser Thread für die Comm richtig wertvoll: er hölt uns up to date was evtl. Neuerungen angeht, und ist aufgrund seines PE-relevanten Inhaltes sehr lesenswert, bzw. die Videos.
    Bless,
    Cremaster
     
    #7
    adrian61, MaxHardcore94 und Bomber99 gefällt das.
  8. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Hey Leute,
    Ich bin gerade im Urlaub und habe hier kaum Zeit für PE bis auf kleinere manuelle Episoden also habe ich mich entschieden die Zeit zu nutzen und die AM zu testen.
    Ich habe vor erstmal 3-4 Wochen mein Training nur auf die AM zu beschränken, eventuell noch ein paar stretches.
    Ich werde von meinen Erfahrungen berichten.
    LG
    Bomber
     
    #8
  9. Hannibal

    Hannibal PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    466
    Punkte für Erfolge:
    385
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,8 cm
    BPFSL:
    21,4 cm
    EG (Base):
    15,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    @Bomber99 - klasse, da bin ich echt gespannt! Schönen Urlaub...:thumbsup_winking:
     
    #9
    Loverboy und Bomber99 gefällt das.
  10. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Was ich nach 5 Tagen schon einmal berichten kann ist, dass sich meine Erektionsqualität von recht hart auf 10plus-stahlhart verbessert hat.
    Das freut mich natürlich, hoffentlich kommen auch bald gains dazu.
    Ich bin zuversichtlich.
    Meine PI's sind besser als je zuvor.
    Spontane Erektion und Morgenlatte gut ausgeprägt vorhanden.
     
    #10
    Mr. P., Loverboy, adrian61 und 3 anderen gefällt das.
  11. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    #11
    Mr. P., Loverboy und adrian61 gefällt das.
  12. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Tag 7- Erektion weiterhin Bombe und auch häufig vorhanden.
    Schlaffi über den ganzen Tag so groß wie zuvor nur bei voller Entspannung, selbst nach dem Schwimmen im recht kalten mehr hat er sich nicht versteckt.
    Bisher keine gains gemessen.
     
    #12
    Mr. P., Froggy, Hannibal und 5 anderen gefällt das.
  13. roma18

    roma18 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    01.01.2018
    Zuletzt hier:
    10.07.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    145
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    Körpergewicht:
    66 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Bin gespannt was du noch erzählen wirst
     
    #13
    Loverboy und Bomber99 gefällt das.
  14. Froggy

    Froggy PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    15
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    340
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    16,1 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Sind deine Eindrücke vom Gefühl her besser als bei den klassischen PE-Übungen?
     
    #14
    Loverboy gefällt das.
  15. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    @Froggy meine ersten Eindrücken sind schon sehr gut.
    Aber genau kann ich das noch nicht sagen.
    Da muss ich mich auch bis zur ersten Messung und knapp 2 Wochen gedulden.
    Habe aber ein positives Gefühl, dass Gains kommen werden.
     
    #15
  16. Froggy

    Froggy PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    15
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    340
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    16,1 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Ich drück dir die Daumen und du deinen Penis.:pigeon:
     
    #16
    Loverboy und Bomber99 gefällt das.
  17. Bomber99

    Bomber99 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    190
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Ich warte zwar mit der Messung noch ab, kann aber mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass ich am gainen bin.
    Schwer zu beschreiben, ich finde man spürt das irgendwie.
    Mein schwanz fühlt sich so prall wie noch nie an und ich habe auch das Gefühl er ist etwas größer bzw. Voluminöser geworden.
    PI's weiterhin super. Ich glaube die Angion Methode hat durchaus Potential.
     
    #17
    adrian61, Loverboy, mo1111 und 3 anderen gefällt das.
  18. Kartoffelsalat

    Kartoffelsalat PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.06.2018
    Zuletzt hier:
    17.07.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    32
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ist es nicht evtl. gefährlich, wenn der Penis tatsächlich so schnell in kurzer Zeit wächst? Allein die Haut auf dem Penis kommt ja dann kaum mit (Vergleich mit Dehnungsstreifen beim Bodybuilding).
    Was meint ihr?

    MfG Kartoffelsalat
     
    #18
    Loverboy gefällt das.
  19. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,480
    Zustimmungen:
    4,614
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Die Schwellkörper wachsen nie im Leben schneller als die Haut. Also keine Angst.
    Die Amis übertreiben gerne mal mit ihren "Wunder-Gains".
     
    #19
    TrickyDicky, body27, Bomber99 und 2 anderen gefällt das.
  20. Uncle_Sam

    Uncle_Sam PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    10.02.2016
    Zuletzt hier:
    19.07.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Ich hab's heute auch mal probiert. Schlaff wurde mein Schwanz dabei allerdings nicht. Die Simulation hat sogar ausgereicht, dass ich gekommen bin. Vielleicht ist Öl statt Gleitgel doch nicht so gut. Werd's beim nächsten mal mit Gleitgel versuchen...
     
    #20
    adrian61 und Loverboy gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
neue stretchmethode Trainingsberichte 22 Juli 2017
Servus + Frage zu Messmethode von Studien Externe Artikel, Studien und Medienberichte 1 Juni 2017
WDB Discuss Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden Theorien und neue Trainingskonzepte 4 Sep. 2015
Welche Messmethode wurde bei dieser Studie verwendet? Externe Artikel, Studien und Medienberichte 23 Juni 2015