Der GROSSE Start am Montag, den 25.01.2021

BigAndi

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
23.01.2021
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
120
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
19,2 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo Freunde des Größenwahns(mit Humor zu verstehen :D )

Am Montag starte ich also nun nach 6 Jahren Pause mein Comeback.

Aktuelle Maße schauen wie folgt aus:

FL 11 cm
NBPEL 18 cm
BPEL 19,2 cm
EG 13,3 cm

Ziel:

FL 15 cm
NBPEL 21 cm
BPEL 22,5 cm
EG 15,5 cm

Mein Trainingsplan wird am anfang wie folgt aussehen:

5 min Aufwärmen mit warmen Wasser

15-20 min jelqing unter der Dusche

Strechting (das möchte ich "automatisiert" laufen lassen. Falls hierzu einer einen guten extender empfehlen kann oder auch verkaufen möchte gerne melden)-->möglichst günstig und gut bitte(typisch Schwabe)

Jetzt wird der eine oder andere sagen, dass des hochgesteckte oder vielleicht sogar unrealistische Ziele sind. Dazu kann ich aber nur sagen "think big and work hard".

Ich freue mich schon darauf durchzustarten und meine Ergebnisse Stolz euch zu verkünden.

Drückt mir ganz stark die Daumen bei meinem recht sportlichen Vorhaben.
Gerne nehme ich Tipps und Anregungen von euch an. :)

Ich wünsche euch allen starke und vor allem große Gains. Denn wenn schon Big dann richtig!!

Euer Andi :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BigAndi

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
23.01.2021
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
120
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
19,2 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo Bacha,

Ich wollte das Jelqen mit Phallosan oder ähnliches Kombinieren. Allerdings ist der Phallosan ja ganz schön teuer..

Deshalb hier auch meine Frage an alle die diesen Beitrag sehen:
Gibt es eine gute und möglichst günstige Alternative zu Phallosan?
 

Maestro77

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
21.05.2020
Themen
2
Beiträge
11
Reaktionspunkte
26
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Moin Andi,

Ja es gibt günstige Alternativen, habe mir einen Phallosan Nachbau bei wish für 40 Euro gekauft (der mit der blauen Glocke). Hatte Glück mit dem Nachbau, macht bis heute zuverlässig und schmerzfrei seine Arbeit. Der originale ist einfach komplett überteuert.

VG Maestro
 

BigAndi

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
23.01.2021
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
120
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
19,2 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,2 cm
Moin Maestro,

Das ist ja mal ein spitzen Tipp wie heißt das Produkt dann bei Wish? Auch Phallosan?
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
BigAndy:

Was willst du mit NBPEL von 21 cm?
Willst du damit jemand erschlagen.
Trainiere deine 3 EGś da hast du und deine Partnerin was
davon.
Lasse die Finger vom Phalosan.
Dicke erreichst du sehr gut durch
Bundlet-Stretches und Drey-Jelgs.

Hau rein.
lg. Loverboy
 

BigAndi

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
23.01.2021
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
120
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
19,2 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey Loverboy,

Vielen Dank für den Tipp.
Ich bin momentan zufrieden mit meiner Länge und ehrlich gesagt habe ich auch immer ein positives Feedback bekommen von den Frauen. Aber ich möchte einfach die goldenen 20er erreichen. Das ist eben ein Traum von mir. (Vielleicht auch etwas Ego).

Kannst du mir diese Übung Bundlet-strechtes erklären? Ich muss dir da nämlich Recht geben, meine Dicke habe ich stark vernachlässigt und hätte auch liebend gern einen dickeren Schwanz.

Aber warum bist du so gegen Phallosan?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm

BigAndi

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
23.01.2021
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
120
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
19,2 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo Ihr großen :)

Sooo mein erster Tag heute lief hervorragend ab :) es fühlt sich so gut an mal wieder die Schlange zu jelqen :D

Werde mein Trainingspensum jetzt langsam, Woche für Woche, erhöhen.

Freue mich schon auf die Ergebnisse
 

BigAndi

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
23.01.2021
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
120
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
19,2 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,2 cm
Eine Frage in die Runde:

Erst strechte dann jelqen? Oder andersum? Oder ist es egal?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich finde die Reihenfolge Stretchen und dann Jelquen am sinnvollsten und angenehmsten.
So ein Maximal durchbluteter, mit Kokosöl eingeriebener Pimmel lässt sich so schwer dehnen oder?
 

BigAndi

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
23.01.2021
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
120
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
19,2 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich gebe dir da mit dem Öl recht max. Ich gehe halt direkt nach dem jelqen duschen und schon ist von dem Öl nichts mehr zu sehen :D

Da ich gerne morgens Dusche, habe ich es heute mal so gemacht, dass ich das jelqen direkt vor dem duschen gemacht habe. Nach dem Duschen dann das strechting.

Allerdings frage ich mich was da sinnvoller wäre. Rein vom Gefühl her würde ich nämlich auch sagen, dass das strechten zuerst kommen sollte.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich hab mir das immer so gedacht: Wenn ich zuerst Stretche dehne ich die Tunica vor. Ich schaffe also zuerst Platz zur Expansion der Schwellkörper bevor ich mit entsprechenden Übungen versuche diese zu erweitern. Das Wachstum/Dehnen benötigt natürlich Zeit und geht nicht mit Riesenschritten voran.
Klingt für mich als Laie ganz sinnvoll.

Ich habs auch mal umgekehrt versucht aber das war für mich sehr unangenehm also hab ich es gelassen.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
BigAndy:

Desto stärker du eindrehst desto besser.
Immer die Drehrichtung wechseln.
Zwischendurch kannst du auch 2- Punkt-Stretsches machen.
2-Punkt-Stretsches mit Back-OK-Griff an der Basis machen
und dann über die Handkante hebeln.

lg.
 

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
BigAndy:

Desto stärker du eindrehst desto besser.
Immer die Drehrichtung wechseln.
Zwischendurch kannst du auch 2- Punkt-Stretsches machen.
2-Punkt-Stretsches mit Back-OK-Griff an der Basis machen
und dann über die Handkante hebeln.

lg.
hey loverboy

ich sehe du hast echt schnell an dicke gewonnen
willst du kurz sagen wie du vorgegangen bist?

danke
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
[email protected]

Ich habe einen Bathmate X40 Aqua Blue am Anfang gekauft
und diesen benutze ich 2-3 x die Woche 3x5Minuten.
Das Wasser so heiß wie möglich und einführen in er-regierten Zustand in der
Dusche. Setze mich aber dann auf den Badewannenrand.
Den Bathmate gibt es aber auch kleiner x 30 etc.

Sehr viele Bundlet-Stretches. Besonders Abend vor dem Bett gehen.
Bischen eindrehen bringt gar nichts.
Am besten trainiere ich bei 570 Grad.
Das ist 1,5 mal eingedreht und die Rückseite der Eichel liegt dann oben.
Notfals WC-Papier als Rutschhilfe verwenden.

Drey-Jelgs ( Drocken-Jelgs ) mit oder ohne eine elastischen Cockring
an der Basis. Vor jeden Jelg einen Kegel machen.
Midl.-Jelgs

Wenn der Penis einiges an Dicke zugelegt hat kann man eine Penis-Clamp
( bei Amazon ) kaufen. Dabei immer rechts oder links auf die Oberschenkel
mit dem Penis schlagen. Zwischendurch Reservkegeln und anschliesend kegeln
und auch Mid. Jelgs zwischendurch.

Kannst auch eine Unterhaltung beginnen oder Kontakt auch über Wathsapp.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
[email protected]

Der Wechsel zwischen Bathmate und Penisclamp
bringt enorme Dicke.
Da wirken zwei verschiedene Kräfte aufeinander
Da ich jeden 3 Tag Sex mit meiner Ehefrau habe
und vorher eine 50mg Viagra nehme nutze ich dann meinen
starkdurchblutete Penis für Drockenjelgs und clampen mit der Penis-Clamp.
 

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
[email protected]

Der Wechsel zwischen Bathmate und Penisclamp
bringt enorme Dicke.
Da wirken zwei verschiedene Kräfte aufeinander
Da ich jeden 3 Tag Sex mit meiner Ehefrau habe
und vorher eine 50mg Viagra nehme nutze ich dann meinen
starkdurchblutete Penis für Drockenjelgs und clampen mit der Penis-Clamp.
läuft bei euch alles so nach plan, ich meine habt ihr auch eine uhrzeit festgelegt
und auf wie viel stunden die woche ihr kommen müsst, dementsprechen musst du dich bei einer pause auch aus- und wieder einstempeln?^^

... hey aber ist das so das du erst aufpumpst dann das blut mit einem penisring festhälst und dann die jelqs machst?
 

BigAndi

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
23.01.2021
Themen
2
Beiträge
38
Reaktionspunkte
120
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
19,2 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey Loverboy,
Richtig coole Tips von dir, danke dafür. Ich werde das jetzt mit den eingedrehten strechtes probieren.
Habe jetzt die ersten Tage nur gejelkt jeweils 15 minuten und muss sagen es fühlt sich mega an.
Meine Erektionsqualität ist aktuell sehr stark. Liegt aber auch daran, dass ich a) jung bin und b) extrem viel Sport mache c) die gute Ernährung.
Ich mache aber auch viele PC Muskel Übungen während des Arbeitens.
Bin gespannt auf die ersten Ergebnisse.

@Loverboy was hälst du vom Phallosan?
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,409
Reaktionspunkte
3,617
Punkte
2,910
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Deshalb hier auch meine Frage an alle die diesen Beitrag sehen:
Gibt es eine gute und möglichst günstige Alternative zu Phallosan?

Phallosan-Nachbau auf ebay, Versand aus Europa, für mich ein Vorteil. Unterschied zum echten ist der fehlende Zugstärkenanzeiger. Ansonsten recht zufrieden. Ich habe aber diesen komischen Schwamm aus der Glocke entfernt, wei ich nach dem ersten Tragen einen merkwürdigen Abdruck hatte. Ich habe den Verkäufer angeschrieben, weil er keine L-Glocken mehr hatte. Er hat dann wieder L-Gloken gelistet. Nach Maß soll die passen, aber vermutlich wäre eine XL-Glocke vom echten Phallosan auch nicht viel zu groß. Der Gurt ist von der Machart wie der echte mit dem Ring für den Schaft, dafür habe ich dann gern 20 Euro mehr ausgegeben.

Jetzt überlege ich aber noch, einen Stangenextender zu kaufen, weil der sich besser gegen die Ligamente drückt. Eine Halterung für die Glocke an einem Stangenextender ist dabei gewesen. Das Set gibt es auch mit Stange statt mit Gurt.

Ich bin nämlich kein Freund von Versand aus China, daher noch nie bei Wish oder Aliexpress bestellt. Mir ist das Geld zu schade, als dass die Ware dann vielleicht doch beim Zoll hängenbleibt. Bei Amazon kaufe ich fast nur noch Artikel, die prime sind und zahle dann lieber den einen oder anderen Euro mehr, wobei man dann meist die Versandkosten spart.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten