Clamping - Wer hat Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Penisringe und Blutstauhilfen" wurde erstellt von Loverboy, 25 Apr. 2020.

  1. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    14.01.2021
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,902
    Zustimmungen:
    3,227
    Punkte für Erfolge:
    7,330
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Wer hat Erfahrung damit ?
    Bin für jeden Beitrag dankbar.
    Habe auch gelesen das man das
    Training mit einem Blutstauring
    oder auch mit einem gekürzten Sleeves
    machen kann.

    lg. Loverboy
     
    #1
    Hart, Kolben, Palle und 2 anderen gefällt das.
  2. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.09.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    1,850
    Punkte für Erfolge:
    1,855
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    19,6 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    EG (Top):
    -
    Ich habe Clamping selbst einmal für eine gewisse Zeit früher genutzt. Zumeist habe ich das im Anschluss der Jelq-Session gemacht. Hierbei habe ich dann die EQ auf 100% gesteigert, einen kräftigen Kegel durchgeführt und dann den Clamper direkt festgeschnallt. Den Penis natürlich zuvor noch etwas polstern (Mullbinde o.Ä.). Damit hat man dann schon einmal gewaltig Druck am Start und natürlich sollte man es nicht all zu lang abgeklemmt lassen. Hier einfach mehrere Sätze durchführen und die Durchblutung des Penis zwischen den Sätzen etwas fördern. Übrigens kannst du während des Clampings natürlich zusätzlich noch leichte Jelqs hinzufügen bzw. allgemein andere Übungen ergänzen...das haut ordentlich rein und bringt ein geiles Feeling mit sich, aber da muss man dann natürlich sehr aufpassen, dass man nicht übertreibt.
     
    #2
    Hart, mockel, Halunke und 6 anderen gefällt das.
  3. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    17.01.2021
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1,976
    Zustimmungen:
    5,755
    Punkte für Erfolge:
    6,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
  4. Kolben

    Kolben PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    09.03.2019
    Zuletzt hier:
    14.01.2021
    Themen:
    12
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1,897
    Punkte für Erfolge:
    1,465
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Ich clampe mit sleeves, mache sogenanntes soft Camping. Die sleeves gibt es für ein paar Euro bei Amazon.

    Greenie hat dir den Thread dazu oben verlinkt. In meinem Log berichte ich von meinen Erfahrungen damit.

    Ich trainiere sechs Wochen 1on / 1 off und mache dann zwei Wochen Pause. Bisher scheint auch das sinnvoll zu sein.

    Liebe Grüße,
    Kolben
     
    #4
    Hart, Halunke, Loverboy und 2 anderen gefällt das.
  5. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    14.01.2021
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,902
    Zustimmungen:
    3,227
    Punkte für Erfolge:
    7,330
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Hallo lieber Kolben,GreenBayPacker und BigLion,

    ich bedanke mich herzlich für eure tolle
    Information.

    Es hat mir viel gebracht.

    Es grüßt auch Loverboy.

    Viel Erfolg beim Training.
     
    #5
    Hart, mockel, BigLion und 3 anderen gefällt das.
  6. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    14.01.2021
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,902
    Zustimmungen:
    3,227
    Punkte für Erfolge:
    7,330
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Habe jetzt eine Clampschelle bei Amazon bestellt.
    Morgen wird sie angeliefert.
    Bin schon sehr gespannt.
    Werde euch berichten wie es war.
    lg.
    Loverboy
     
    #6
    Hart, Kolben und Schwanzuslongus gefällt das.
  7. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    64
    Beiträge:
    2,137
    Zustimmungen:
    4,446
    Punkte für Erfolge:
    2,980
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Du hast Dir zwar schon eine Clampschelle bestellt, aber man kann auch mit elastischer Mullbinde sehr gut clampen. (siehe hier: dm-drogerie markt - dauerhaft günstig online kaufen).
    Von dieser Mullbinde schneidest Du erstmal ein Stück ab, so 30cm reichen. Dann verschaffst Du Dir einen Ständer und wickelst die Mullbinde fest um den Penis.
    Noch ein Tipp:
    Vor dem Clampen 10 Minuten die Tunika auflockern. Besonders gut sind dazu die Bundle-Stretches.
     
    #7
    Hart, Kolben und Schwanzuslongus gefällt das.
  8. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    14.01.2021
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,902
    Zustimmungen:
    3,227
    Punkte für Erfolge:
    7,330
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Bin total begeistert.
    Ich mache aber nicht 15 Minuten am Stück, sondern über
    den Tag mehrmals verteilt 5 Minuten am Stück
    Schwillt schön an und die Adern kommen schön raus.
    Er ist im schlaffen zustand schön dicker.
    Nach dem Bathmate und dann clampen hatte ich einen Durchmesser von 4,8 cm
    gehabt.
    Aber immer nur 5 Minuten am Stück.
    Werde demnächst Fotos reinsetzen.
    Lg.
    Loverboy
     
    #8
    Hart, Hannibal und Schwanzuslongus gefällt das.
  9. berlinerjung

    berlinerjung PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    06.01.2021
    Zuletzt hier:
    06.01.2021
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Hallo, ich selbst bin absoluter Neuling in der Thematik und habe speziell zum penisring einige Fragen. Hier habe ich schon ein wenig dazu gelesen, aber da geht´s mehr um Erektionsprobleme. Spielt denn der Peninsring bei der Vergrößerung eine Rolle? Oder ist da eine Penispumpe eher geeignet?
    Gruss erstmal und danke für eure Antworten!
     
    #9
    Hart gefällt das.
  10. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    64
    Beiträge:
    2,137
    Zustimmungen:
    4,446
    Punkte für Erfolge:
    2,980
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Da hab ich erstmal das hier für Dich:
    https://www.pe-community.eu/threads/das-fahrradreifen-beispiel.3441/
    Und das:
    https://www.pe-community.eu/threads/bundles-und-2ps-der-unterschied.5447/

    PE funktioniert also vereinfacht gesagt so, dass man zuerst die Tunika und dann die Schwellkörper trainiert.
    Mit der Penispumpe werden hauptsächlich die Schwellkörper horizontal trainiert (sprich Umfang). Ein Penisring kann einem bei dem Training der Schwellkörper ebenfalls behilflich sein, wenn man Edging/Balloning mit einem Penisring macht.
     
    #10
    Hart gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Clamping-Ein Erfahrungsbericht 12 Jahre- erfolglos Penisringe und Blutstauhilfen 30 Juli 2018
Soft Clamping Penisringe und Blutstauhilfen 7 Juni 2019
Clamping vs. Pumpe Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 1 Juni 2019
Phallosan + Bathmate + Clamping + DMSO+PABA Trainingsberichte 12 Dez. 2016
Wo finde ich Cable Clamps fürs Clamping? Penisringe und Blutstauhilfen 1 März 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden