Userpics Body-Pictures der User

Dieses Thema im Forum "Bildersammlungen und Medien" wurde erstellt von The_Driver, 21 Dez. 2014.

Schlagworte:
  1. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,618
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja natürlich kann man dies, genau dafür sind ja Steroide in Verwendung. Ich persönlich würde es mir zwar nicht anfangen, aber wenn man am genetischen Limit ist und nicht weiter kommt, trickst man eben mit Steroide oder mit HGH oder Insulin und was es da noch alles gibt, die eigenen Gene aus. Ernährung und Training ersetzen diese Mitteln nicht, aber genetische Dispositionen oder Limits können so umgangen werden.

    Gruss Mad
     
  2. nobody

    nobody PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    06.01.2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    315
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Nein. "Gene austricksen" geht nicht. Wenn du ohne Training schwach bist und durch Training stärker wirst, dann trickst du ja auch deine Gene nicht aus. Aber durch Anabolika ist es sehr viel leichter Muskelmasse aufzubauen und zu erhalten. Es ist leichter Kraft aufzubauen. Es ist leichter sich vom Training zu erholen. Eine gewisse positive Wirkung auf ZNS und Reaktionsgeschwindigkeit ist auch bekannt und idR hilft die gesteigerte Aggresivität und das gesteigerte Selbstvertrauen auch.

    In klassischen Kraftsportarten mit Gewichtsklassen nimmt man an, das austrainierte Athleten mit Anabolika wohl 7-15% mehr leisten können. Dazu gibt es Daten aus der DDR, Sowjetunion und neuere, aber viel kleinere Studien aus westlichen Unis. Es gab immer wieder kleine und kurzfristige Versuche bei denen die Gruppe mit Steroiden ohne Training mehr Muskelmasse und Kraft gewonnen hat, als eine Gruppe ohne Steroiden die ganz normal trainiert hat. Die Studien von westlichen Unis sagen aber oft sehr wenig aus, da man dort keinen Zugang zu ausgebildeten Sportlern hat und sich mit Studenten zufriedengeben muss, die während dem Semester Zeit für sowas haben. Was bei den 7-15% ein wenig unter den Tisch fällt, ist dass durch die anabole Wirkung das Körpergewicht steigt und die Leute deshalb in höheren Gewichtsklassen starten müssen. Und es besteht eben kein linearer Zusammenhang zwischen mehr Muskelmasse und mehr Kraft zu mehr Leistung. Also müsste der Leistungsgewinn unabhängig vom Gewicht deutlich höher als diese berühmten 7-15% liegen. Von Greg Nuckols gab es auf facebook vor kurzem ein paar sehr interessante Artikel dazu in denen er einige Daten aus dem angelsächsischem Raum präsentiert. Das scheint sich aber mit dem zu decken, was man in den 80-90ern aus Osteuropa gehört hat. Hier ist seine Seite: strengtheory.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2015
    The_Driver gefällt das.
  3. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,618
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Zumindestens im genetischen Limit kann man die Gene schon massiv austricksen, schau dir mal die Hardcore Bodybuilder heutzutage an:
    11ronnie.jpg

    RonnieColeman.jpg

    Sowas geben normale Gene nicht her, ganz egal wie lange man trainiert und wie intensiv. :)

    Gruss Mad
     
  4. nobody

    nobody PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    06.01.2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    315
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Gut, liegt wohl daran was man unter "Gene austricksen" versteht. ;)
     
  5. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,618
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja das mag sein. :) Übrigens gefallen mir die Bilder von ... na wie heißt der BBler wer weiß es? :D nicht.

    Mir reicht bestimmt mein genetisches Limit, da ich mit meinem jetzigen Körper schon relativ zufrieden bin.
    Rein ästhetisch gibt es für mich auch einen Punkt, ab den es nicht mehr gut aussieht ... der Herr XXX hat ihn schon fast erreicht. :cool:

    Gruss Mad
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2015
    marsupilami und Palle gefällt das.
  6. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    02.04.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,137
    Zustimmungen:
    14,257
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Nein, natürlich [email protected]_Lord_G
    Wir sprachen von Cialis, 5 mg. Cialis kann durchaus nicht nur für die Keule sein, sondern auch zur Behandlung von Polmonaler Arterieller Hypertonie
    und ab 2012 zur Prostatasyndroms.
    Ein pharmazeutischer Wirkstoff beschränkt sich nicht nur auf das eine zu behandelnde Feld, sondern streut immer ein wenig.
    Mal zum Vorteil, mal zum Nachteil und manchmal gibt es richtige Hammer Nebenwirkungen.

    Solltest du eigentlich wissen.

    Grüße und fette Gains...darty
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Nov. 2015
  7. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    4,567
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    Die wenigsten Sportler reizen ihr genetisches Limit voll aus,erst recht diejenigen nicht,die vollzeit berufstätig sind und daher den sport zeitlich oder energietechnisch einschränken müssen. Daher sehe ich persönlich Leute auch nicht als Vergleichsbasis an,die sich in Ausbildung,Schule oder Studium befinden.

    Man muss halt auch definieren,was man als "Gains" ansieht. Zuwachs an Kraft/Muskelumfangzuwachs oder optisch hervorgehobene muskelpräsents durch reduzierung des fettanteils. Ein "Hemd" hat tendenziell bessere Chancen,einen astreinen körper aufzubauen,als ein Adipöser,da der erstmal seine Pfunde loswerden müsste und mit hohem kfa sich mit sichtbaren zuwächsen schwertut....
     
    Palle, marsupilami, Little und 2 anderen gefällt das.
  8. nobody

    nobody PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    06.01.2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    315
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Das Gerede mit dem gentischen Limit ist doch sowieso der größte Schmarrn. Besonders wenn man das als Hobby betreibt oder erst relativ spät mit Sport anfängt :facepalm2: Bei mir auf der Arbeit kommt das immer wieder vor, aber 95% meiner Arbeitskollgegen scheitern daran, mal 2-3 Jahre ihr Training ordentlich durchzuziehen und wie ein vernünftiger Mensch zu essen und zu schlafen.

    Ich war heute Mittag noch schnell im halbleeren Studio und da war so ein schlanker Junge am Bankdrücken. Bei 80kg ist ihm dann bei der 7. Wiederholung die Luft ausgegangen und er brauchte ein wenig Hilfe. Gerade 15 geworden, wiegt ganze 70kg und findet das Gewichtestemmen "irgendwie cool". Ist auch schon seit 2 Jahren dahinter. Ich glaub mit so einer Einstellung würde der ein oder andere Fitnessexperte bei mir auf der Arbeit deutlich besser fahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2015
    The_Driver und Palle gefällt das.
  9. achille

    achille PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    01.04.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    950
    Punkte für Erfolge:
    1,145
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Das "genetische limit" ist definitiv kein kompletter schmarn was die reine hypertrophie angeht,weder im hobby noch profibereich.natural ist irgendwann schluss,dann kannst du hier u da noch bisschen was drehen,aber weder durch Disziplin oder Ernährung wirst du nochmal als durchschnittlicher 180cm Mensch 5kg reine muskemasse raufpacken.
     
    Palle und The_Driver gefällt das.
  10. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    4,567
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    Lass ihn mal seine Ausbildung abgeschlossen haben und voll im Berufsleben mit all seinen Verpflichtungen stehen...erst DANN zeigt sich,wie stark der Wille wirklich ist. Mal ehrlich: In dieser Zeit hat man noch Freizeit und sucht beschäftigung....
     
  11. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    4,567
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    Zum Thema Bodypics nochwas:

    Vergleich 03-14 - 11-15c_anonym.jpg
     
    nobody, kon5ta, Madnox und 2 anderen gefällt das.
  12. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,618
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Mit der Zeit hat das kaum zu tun, sondern wie die Zeit verbraucht wird. Disziplin kann man aufbrauchen, wenn nun die Disziplin im Job verbraucht wird, weil man die Arbeit gerade so durchdruck oder man die Disziplin in anderen Bereiche verwendet, bleibt für den Sport weniger über. Wenn das Leben des Jungen super läuft, er in der Schule keine Probleme hat, neben den Sport vielleicht sogar weniger Hobbys, dazu noch etwas HGH, ordentliches Testosteronpotenzial und Freunde die sich in jugendlichen Ehrgeiz gegenseitig pushen, läuft es natürlich anders.

    Aber es gibt auch junge Leute, die entweder extrem viel lernen oder in der Schule oder Zuhause Probleme haben oder Disziplin in anderen Bereichen verwerten. Pauschal kann man es nicht immer so einfach beurteilen.

    Gruss Mad
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Nov. 2015
    marsupilami und kon5ta gefällt das.
  13. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    4,567
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    Also von meinem studio abgeleitet nimmt die anzahl an anwesenheiten mit zunehmendem alter drastisch ab.
     
  14. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,618
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ist bei mir auch so, aber kann man auch so interpretieren, dass ältere Menschen seltener in die Disco gehen und bei mir nicht wenig nur deshalb überhaupt gehen. :D

    Gruss Mad
     
    The_Driver gefällt das.
  15. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    02.04.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,137
    Zustimmungen:
    14,257
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Alle großen Gewichtheber sind mal klein angefangen, das Potential scheint er zu haben.
    Was er jetzt braucht, ist ein guter Lehrer und Freund.
    Ein richtiges Vorbild, was er sehen und hören kann. Und keiner, der ihm das Stoffen beibringt.
    Nicht Geld, sondern Freude am Eisen sollte der Ansporn sein.
    Positives Denken, eine Freundin die ihn unterstützt.
    Es gibt zu viele Luschen und Ablenkung für die Kidis. Erfolg und stetiger Kraftzuwachs ist der richtige Motor.

    Grüße und Gains...darty
     
    marsupilami, Little, The_Driver und 2 anderen gefällt das.
  16. Würmchen

    Würmchen PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    28.02.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    415
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Nix für Ungut Driver..mir gefällt das Bild vom 3/14 am besten..ich stehe aber auch nicht auf dieses "bullige","massige"..erinnert mich zu sehr an Alphatierchengehabe..:D

    Schlank und athletisch - das isset:happy_ani:
     
    marsupilami und Little gefällt das.
  17. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    02.04.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,137
    Zustimmungen:
    14,257
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Würmchen , da kann ich mich nicht anschließen.
    @The_Driver ist Strongman und da kommt es auf die mächtigen Gewichte an, die er bewältigen muß
    Und die sind nur mit einem mächtigen Körper zu schaffen.
    Große Kraft kommt nicht aus einem 42 er Oberarm.
    Der mag vielleicht ästetischer aussehen(was natürlich auch noch geschmacksache ist), aber bullige Kraft, um eine 3 Zentner schwere Zementkugel auf den Biertisch zu legen, da braucht es mehr.

    Aber natürlich hast du recht, das Bild 3/14 hat was, aber da kommt es nicht drauf an.

    Grüße...darty
     
    The_Driver gefällt das.
  18. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    4,567
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    Es gab schon den ein oder anderen,der das bild von 3/2014 am besten fand. Da aber mein ziel ist,so ein richtig bulliges fett-muskel-vieh zu werden,verläuft die Entwicklung nach plan. Mit defi kann ich nix anfangen.
     
    Palle gefällt das.
  19. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,618
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Also Driver wenn du so weitermachst, kannst du noch als Strongmen durchgehen oder du wirst Personenschützer, da hast du dann in beiden Fällen einen direkten Nutzer der massiven Optik! ;)

    Vielleicht kannst du dann die Roids auch steuerlich absetzen? Musst sie nur über das genetische Limit aufklären. :D

    Gruss Mad

    PS: Wollte sich bei dem Bild von 11/2015 der Oberschenkelmuskel selbstständig ins Bild posen und da hast ihm mit dem Finger gezeigt "nene, das geht nicht, bleib mal schön da unten, damit der Oberkörper besser zur Geltung kommt?" :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Nov. 2015
    The_Driver und Palle gefällt das.
  20. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    10.02.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1,611
    Punkte für Erfolge:
    1,710
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Die haben doch alle nur Angst vor dir :D

    Geschmäcker sind eben verschieden, wäre ja sonst auch langweilig. Aber so ein bulliger Fleischberg mit extremen Kraftwerten hat eben eine krasse Wirkung :cool:
     
    The_Driver und Palle gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Trainingslog Phallouser_1987 Trainingsberichte 7 Jan. 2020
Vorstellung Phallouser_1987 Einsteiger und Neuankömmlinge 7 Jan. 2020
Alles außer High jelqs ein Mythos??? Manuelle Penisvergrößerung 30 Mai 2018
Der ultimative Thread: Durchschnittsgains der User Trainingsberichte 14 März 2018
Alter User wird ein Neuer..... Einsteiger und Neuankömmlinge 31 Juli 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden