Backpackers Trainingslogbuch

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von backpacker, 26 Feb. 2015.

  1. backpacker

    backpacker PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.02.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Vielen Dank allen für die freundliche Aufnahme und Tipps .

    Kleiner Überblick

    Auch wenn ich ein Neuling bin und das Basisprogramm ,nur zwei mal absolviert habe ,gibt es immer mehr und mehr fragen .


    Aufgrund meiner zu starken Motivation ,habe ich wohl jegliches gefahren Bewusstsein am ersten Tag meinen Trainings ,in den Wind geschossen .
    Auch, weil ich leider einen anderen Beitrag gelesen hatte , aus welchem Grund auch immer befolgte ich diesem Beitrag ,weil ich dachte das man das Basisprogramm so absolviert (wurde da wohl erwähnt ,dass es einer der Anfänger macht , wie auch immer es war fahrlässig und dumm sich daran zu orientieren,kann mich an den Beitrag nicht erinnern )

    So ergab sich ein Manifest aus flachen Ausführungen und schon am ersten Tag ....

    Am zweiten Tag merkte ich dann ,dass mein Erektionswinkel nicht mehr der alte ist (was ich hier fälschlicherweise mit einem zu niedrigen eq und Turtling erklärt habe )

    Naja dachte ich mir ,wird schon .
    Tag 3 war es dann nicht besser (wenn ich mich recht erinnere )

    Und so schrieb ich Buckball an ,der mir dann erklärt hat ,dass ich wohl meine Ligamate zu sehr beansprucht habe .

    Doch dann ein Glück , prüfte ich es nochmal und es ergab sich mein alter Erektionswinkel .

    Abgesprochen mit Buckball , wollte ich das Training fortsetzen .

    Doch jetzt habe ich einige Bedenken und wollte das Trainung wohl am Montag fortsetzen ,um auf Nummer sicher zu gehen .

    Was haltet ihr davon .


    Des Weiteren, sind zwei meiner Adern an der Vorhaut stärker ausgeprägt als sonst .

    Ist das ein weiters Zeichen für eine Überlastung .

    Ich habe schon gelesen ,dass die Adern stärker sichtbar werden .

    Aber nach zwei tagen .

    Außerdem habe ich vergessen zu erwähnen , dass mein penis ein wenig nach oben gekrümmt ist .
    Nicht zu stark .

    Gibt es dabei Dinge zu beachten ?
    Wenn ich jelqe .

    Aber ich habe aus meinen Fehlern gelernt wird hoffentlich das erste und letzte mal ,dass ich wegen einer Verletzung pausieren muss .


    Habe aber die Tage genutzt um meine Messwerte zu ermitteln ,was ich bestimmt nochmal machen werde .

    Um genaue Werte zu bekommen und richtig anzufangen .

    So hoffe das war nicht zu viel .
     
    #1
    The_Driver, BuckBall und hobbit gefällt das.
  2. hobbit

    hobbit PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    2,084
    Punkte für Erfolge:
    1,760
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    160 cm
    Körpergewicht:
    60 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hallo backpacker
    Wenn du für dich glaubst das es das beste ist bis Montag zu warten, würde ich es so machen. Beim PE sollte man meiner Meinung nach auf jeden Fall auf sein Gefühl hören.:)Und ein paar Tage Pause mehr machen da auch nichts aus.;)
    Ist meiner auch. Ich versuche die jelqs immer schön gerade zu machen um die Krümmung nicht noch stärker werden zu lassen. :) Ob das Sinn macht weis ich nicht. Auf jeden Fall ist die Krümmung bis jetzt nicht stärker geworden.:D

    Grüße und gute Gains
    hobbit
     
    #2
  3. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,533
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hi Backpacker,

    ich habe den Beitrag mal in ein eigenes Trainingslogbuch von dir verschoben, dann kann die weitere Trainingsbesprechung gebündelt hier laufen. Die Vorstellung ist hingegen meist eher für den Off-Topic zu Person und Hobbys zuständig ;)
    Wenn noch irgendetwas in den Eingangspost des Logbuchs aufgenommen werden soll, schreib mir einfach eine UC und ich ändere das dann deinen Wünschen entsprechend :)

    Das ist vollkommen okay. Wie Hobbit schon ganz richtig schrieb: Höre auf dein Körpergefühl - denn es ist beim PE wirklich viel wert. Es sagt einem, wie man die Intensitäten dosieren soll und es warnt einen eben auch, wenn man etwas kürzer treten sollte. Wenn du das aus Sicherheitsgründen noch bis Montag tun willst, steht dem wirklich nichts im Wege.
    Schön ist es derweil, dass deine Ligs keinen ernsten Schaden genommen haben und sich der Erektionswinkel wieder normalisiert hat. Für die Zukunft weißt du ja nun Bescheid: Moderat und diszipliniert, statt Hauruck und zu enthusiastisch ;)

    Nein, im Grunde nicht. Eine leichte Krümmung nach oben ist bei vielen Penissen zu beobachten, das ist also erst mal nichts weiter Problematisches. Beim Jelqing achte höchstens darauf, dass du nicht willentlich "gegen die Krümmung jelqst", also nicht, aus einer Laune heraus, versuchst, diese durch Druck "zu beheben". Man kann zwar durch PE eine Krümmungskorrektur erreichen, aber das ist sehr aufwändig, man braucht viel Geduld und muss mit sehr wenig Intensität über lange Zeit arbeiten. In den meisten Fällen ist es den Aufwand bzw. das Verletzungsrisiko nicht wert, vor allem nicht, wenn die Krümmung nur leicht ausgeprägt ist.
    Falls du das doch vor hast, sag Bescheid, dann können wir da noch mal näher drüber reden, was zu beachten wäre.

    Super :) Stelle die Werte dann einfach hier ins Logbuch ein und hinterlege sie bitte auch in deinem Profil im Forum (unter "Persönliche Details"). Dann können wir sie jederzeit in deinem Postbit sehen, was uns später die Trainingsberatung deutlich erleichtert :)
    Noch mal der Artikel zur umfassenden Vermessung: Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden | PE-Community

    Grüße
    BuckBall
     
    #3
    The_Driver, backpacker und hobbit gefällt das.
  4. backpacker

    backpacker PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.02.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    So ,
    Habe jetzt paar mal gemessen ,wurde am Ende sogar bisschen nervig :p

    Dennoch gibt es wohl Unverständlichkeiten .

    BPFSL
    14,5

    BPEL
    15

    NBPEL
    13 bis 13,5

    EG Base
    12

    Ziele
    2-3 cm NBPEL

    2 cm mehr EG


    Mich irritiert aber der wert des BPFSL
     
    #4
    The_Driver, BuckBall und Lampe gefällt das.
  5. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,787
    Zustimmungen:
    5,790
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Backpacker,
    versuch den BPFSL noch einmal zu messen.
    Wenn du Ihn misst, so setz mal den Zollstock etwas über der Base an (nicht bündig)
    würde mal 1 cm von der Base Richtung Bauchnabel sagen.
    wenn Du den Schlaffi nach vorne ziehst, so will die Haut sich an der Base auch dehnen. Wenn Du jetzt dort direkt den Zollstock hast, so hast Du direkt Schmerzen und lässt vielleicht nach. (So war es bei mir):banghead:
    Normal sollte der BPFSL min. 0,5 cm größer sein wie der BPEL.
    Versuch es einfach noch einmal.:rolleyes:
     
    #5
  6. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.09.2017
    Themen:
    27
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1,982
    Punkte für Erfolge:
    2,050
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Stimme Little zu, überprüfe bitte den Bpfsl-Wert noch einmal.
    Ist an für sich der Punkt bei dem die meisten ihr Anfangsschwierigkeiten haben, entweder zu zaghaft reingedrückt oder zu zaghaft gezogen. ;)
    Bei Anfängern/Untrainierten liegt der Bpfsl und Bpel Wert meistens, ungefähr bei der selben Länge bzw der Bpfsl ist wie Little sagte, ein klein wenig größer.

    Sollte da noch Unklarheiten sein wie du messen musst schau nochmal in meine Sig, da ist der Link zum Artikel "richtig messen" hinterlegt. :)

    Gib mal Feedback wenn du nochmal nachgemessen hast.
     
    #6
    The_Driver, backpacker und Little gefällt das.
  7. backpacker

    backpacker PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.02.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Hey ,
    Grade nochmal gemessen gleicher wert .
    Auch mit der Ausführung von Little , wo der wert sogar noch kleiner ist .

    Skretchen hat geklappt ,war alles super .

    Jelqen ging leider gar nicht .
    EQ kam einfach nicht .

    Wollte es versuchen ohne Pornos .

    Da viele Mitglieder von verschiedenen "Nebenwirkungen " berichtet haben .

    Vielleixht versuche ich es Abends nochmal hoffentlich klappt es da :(

    Schade eigentlich
     
    #7
    Little, Lampe und Peacemaker gefällt das.
  8. backpacker

    backpacker PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.02.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Und zu dem kommt noch , dass ich es schwer finde auf folgende Dinge zu achten .

    Kopfkino zu erhalten ,dann 2 bis 3 Sekunden je jelq und auf die Uhr gucken .

    Oh je oh je , auch auf die richtige Ausführung achten .

    Es kommt gar kein Flow .

    Ich hoffe ,dass ich nicht der einzige mit solchen Start Schwierigkeiten bin .
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 März 2015
    #8
    Little, Peacemaker und BuckBall gefällt das.
  9. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,533
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Dann nimm den BPFSL bitte noch mal auf, wenn der Penis richtig aufgewärmt ist :) Dafür eignet sich z.B. die Dusche oder eben die Bestrahlung mit einer Wärmelampe. Es gibt einige (wenige) Männer, bei denen der BPFSL erst unter Wärmeeinfluss korrekt ablesbar ist, weil das Gewebe sich ansonsten zu sehr gegen die Dehnung sträubt.
    Generell gesprochen: Anatomisch ist es nicht möglich, dass der BPFSL kleiner ist als der BPEL (denn das würde bedeuten, dass das gestaute Blut bei einer Erektion mehr Kraft hätte als du in deinen Armen, was definitiv nicht der Fall ist) - daher eben auch die Suche nach deinem "echten" Wert ;)
    Und da die BPFSL für die Trainingsanalyse sehr wichtig ist, sollte man großen Wert darauf legen, ihn korrekt aufzunehmen.

    Du kannst auch etwas schneller jelqen, wenn es das für dich einfacher macht. Statt 2-3 Sekunden könntest du etwa 1-2 Sekunden anpeilen. Zudem kannst du auch immer wieder kleinere Ballooning-Phasen zwischen die Jelqs mischen. Achte nur gut darauf, dass du nicht mit zu viel Druck (bzw. EQ) jelqst, das kann dann nämlich am Ehesten zu Verletzungen führen.
    Und was die Uhr angeht: Den Blick kannst du dir sparen ;) Stell dir einfach eine Stoppuhr bzw. einen Wecker auf dem Handy und dann jelqe munter vor dich hin. Wenn die Zeit abgelaufen ist, bekommst du den Alarm und gut ist. Auf die Weise kannst du dich ganz auf das Kopfkino konzentrieren ;)

    Keine Sorge :) Aller Anfang ist schwer - und zu Beginn hat eigentlich jeder Einsteiger ein paar Schwierigkeiten. Meist legen die sich aber, wenn er ein wenig Routine in sein Training bekommen hat. Und wenn nicht, dann sind wir ja da und können den einen oder anderen Tipp geben ;)

    Klappte denn das Ballooning? Denn das ist letztlich einer gewöhnlichen Masturbation sehr nahe. Und man kann eben auch die EQ zum Jelqing nutzen, die man sich beim Ballooning "aufbaut".

    Grüße
    BuckBall
     
    #9
    The_Driver, Little, Lampe und 2 anderen gefällt das.
  10. Peacemaker

    Peacemaker PEC-Orakel (Rang 10) Vertrauensperson

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,047
    Zustimmungen:
    3,377
    Punkte für Erfolge:
    2,930
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Hi Backpacker,

    jetzt mach dir mal keine Sorgen, mit diesen Anfangsschwierigkeiten hatte ich auch zu kämpfen ;).
    Wie Buck schon sagte, das legt sich nach einer gewissen Zeit wenn man ein wenig Routine hat.

    Das mit dem Porno Konsum, finde ich gut das du das angehst.
    Kopfkino war für mich am Anfang auch schwer, sobald ich eine Szene im Kopf hatte und nicht aufpasste, war sie genauso schnell wieder weg.
    Heute könnte ich ganze Filme in meinem Kopf drehen ;).

    Noch eine Frage, wie siehts mit Kegeln aus?
    Hast du das im Program? Denn das ist sehr sehr wichtig, und sollte nicht vernachlässigt werden.
    Gerade zu Anfang war das bei mir der Auslöser für eine bessere EQ :doublethumbsup:

    VG
    Peacemaker
     
    #10
    The_Driver, Little, Lampe und 2 anderen gefällt das.
  11. backpacker

    backpacker PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.02.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Ja das ballooning klappte ...(für einen kurzen Moment :p)

    Problem war das ich wohl aufgrund zu vieler anderer Reize , eine schnell nachlassende eq hatte .
    Auch war es ungünstig ,dass sich in der Toilette neben mir jemand sein Geschäft verrichtet hat :p



    Noch eine Frage die aber eher die Psyche betrifft ,mich verfolgt dieser Gedanke "vom Kleinen penis " einfach die ganze zeit .

    So dass es schon langsam nervig wird , gibt es hier jemanden der vielleicht gleiche werte wie ich hat und Erfahrungen mit Frauen hatten , was die so meinten .

    Ich hatte auch schon erfahrungen mit dem anderen Geschlecht ,kam auch nichts negatives aber dennoch ..

    Das ist ja langsam nicht mehr normal , man wird ja paranoid :p
    Die ganze zeit vom penis verfolgt zu werden .

    Eigentlich bin ich sehr selbstbewusst ,aber manchmal gibt es Tage ,da macht es mich verrückt .

    Oder auch heute wo ich das jelqen sozusagen nicht geschafft habe , kam wieder so ein Druck ,es schaffen zu müssen .

    Wobei sich Druck total negativ auf pe auswirkt .

    Würde mal wissen ,ob jemand ähnliche Erfahrungen hat ,oder mal paar Tipps hat für solche Phasen im Leben .

    Bitte nicht denken , dass ich psychisch nicht stabil bin ,will hier auch keinen kummerkasten eröffnen .

    Oder eine Umgebung schaffen wie bei zwei bei kalwass .


    Aber es muss doch eine Lösung geben mir diesen Gedanken aus dem Kopf zu schlagen (das der penis zu klein sei und nicht ausreichend ist )
     
    #11
    Little gefällt das.
  12. backpacker

    backpacker PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.02.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Hey peacemaker ,
    Ja kegeln ist vei mir im Programm .

    Wobei ich es irgendwie easy finde ich kann glaube ich auch eine Minute meinen Muskel anspannen .
    Ich hoffe das ich es richtig mache .
    Wobei ich darüber gelesen habe und ich es richtig ausführe .
     
    #12
  13. backpacker

    backpacker PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.02.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Also was glaubt ihr , weiter Kopfkino trainieren ?

    Oder zum Film material greifen .
     
    #13
  14. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,533
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Vorab dazu eine Bitte: Trage mal deine Messwerte in deinem Profil ein (dort gibt es unter "Persönliche Details" extra Auswahlfelder dafür ;) ), auf die Weise können wir sie immer in deinem Postbit sehen. Das erleichtert die Beratung (und auch die Beantwortung solcher Fragen) erheblich, weil wir dann nicht scrollen und suchen müssen :)
    Zu den Werten: Ich hatte im Grunde recht ähnliche Werte als ich damals 2012 mit der umfassenden Notation angefangen habe. Und ich bin mit meiner Freundin schon seit über 10 Jahren zusammen - und unser Sex war auch schon gut, bevor ich größere Zuwächse verzeichnet habe.
    Was willst du denn im Detail wissen?

    Ganz recht: "Kein Stress" ist auch eine der Grundregeln, mindestens genauso wichtig wie "PE ist kein Sprint, sondern ein Marathon" ;)

    Diese Befürchtung scheint mir bei dir auch extern geweckt zu sein. Die Frage ist, wodurch? :) Du schreibst oben selbst, dass du eigentlich noch kein schlechtes Erlebnis mit den Frauen hattest - dennoch bist du offenbar davon überzeugt, dass dein Penis zu klein ist. Rein statistisch bewegst du dich ziemlich genau im Durchschnitt (14.5 cm BPEL und 12.5 cm EG Base), auch hier hast du also überhaupt keinen Anlass zur Sorge ;)

    Ich rate dir: Bleibe beim Kopfkino, solange du es damit hinbekommst. Der beständige Pornokonsum, der nötig wäre, um das Training damit dauerhaft zu untermauern, ist langfristig nicht empfehlenswert. Als Notlösung bei schwacher EQ geht das in Ordnung, aber ich würde es, nach Möglichkeit, nicht zum Standard werden lassen.

    Grüße
    BuckBall
     
    #14
    The_Driver, Lampe, Peacemaker und 2 anderen gefällt das.
  15. backpacker

    backpacker PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.02.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Hmm,
    Vielleicht liegt es daran ,dass ich denke das ich eine Frau nicht ausfüllen kann, die EG 12 cm ist ja nur ander dicksten Stelle,wo anders sieht es ja anders aus .(da möchte ich auch ehrlich gesagt noch nicht messen)

    Oder vielleicht liegt es am Gedanken größer und dicker =gleich besser.

    Auch als ich in einer Gemeinschaftsdusche war ,da kam ich mir schon klein und dünn vor :p
     
    #15
  16. backpacker

    backpacker PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.02.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    Hab meine Sachen ergänzt .
    BPFSL muss nochmal gemessen werden .
     
    #16
    The_Driver und Lampe gefällt das.
  17. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,787
    Zustimmungen:
    5,790
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Backpacker,
    habe nochmal auf Deine Maße gesehen. Ich sehe keine großen Unterschiede, vor allem wenn ich von dem NBPEL und dem EG mid ausgehe.

    Das kennen viele von uns. Ich kann dir ein Lied davon singen.
    Wenn ich diese Probleme nicht gehabt hätte, so wäre ich nicht hier und viele andere mit Sicherheit auch nicht.
    Das ganze fängt bei mir mit der Größe an geht über die Schnelligkeit vom Kommen zu vielen anderen Details.
    Aber die Größe ist nicht alles. Und die Männer machen sich mehr sorgen um das Ganze wie die Frauen. Hier gibt es einige Threads dazu. Schmöckere mal ein wenig durch diese und Du wirst feststellen das es Dir nicht alleine so geht.

    Und glaub mir, die Sätze zu schreiben wäre mir vor 2 Jahren noch richtig schwer gefallen.

    Und es gibt keinen Schalter den man umlegen kann es dauert ein wenig bis man begreift das die Größe normal ist und man mit sich selber zu frieden ist.

    Aber du hast ja mit PE angefangen, der Rest kommt.

    Thema Jelqen.
    Ja am Anfang schaut man sehr viel auf die Uhr. Aber mit der Zeit kommt die Übung und dann geht es wie von alleine. Dann kannst Du Dein Kopfkino so richtig abspielen lassen.
    Und so mancher Porno müsste erst noch gedreht werden, bei dem was sich in meinem Kopf abspielt.

    genau das meine ich.

    und mach dich nicht verrückt. Es gibt ein altes Sprichwort und das passt sogar auf PE

    "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"
     
    #17
    The_Driver, backpacker, Lampe und 2 anderen gefällt das.
  18. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.09.2017
    Themen:
    27
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1,982
    Punkte für Erfolge:
    2,050
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Schöner Post Little, hast wirklich gute Worte gefunden! :thumbsup3:
     
    #18
  19. Peacemaker

    Peacemaker PEC-Orakel (Rang 10) Vertrauensperson

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    17.10.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,047
    Zustimmungen:
    3,377
    Punkte für Erfolge:
    2,930
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Hi Backpacker,
    wunderbar, jetzt findet man auch deine Maße leichter und muss nicht immer wie wild rum scrollen :thumbsup3:
    BTW: wir haben ja fast die identischen Start Masse und ich hatte 44 Jahre lang fast nie Probleme in der Damenwelt da draußen mit meinem Kleinen ;)

    Little hat´s ja so schön beschrieben, da kann man keine besseren Worte finden :doublethumbsup:

    Und wie läuft´s bei dir? Funktioniert das mit dem Kopfkino?
     
    #19
  20. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    11.09.2017
    Themen:
    39
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    4,513
    Punkte für Erfolge:
    5,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    114 Kg
    BPEL:
    20,1 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,3 cm
    Ich sag als weiterer Vertreter des Admin-Trios auch mal "Hallo und Willkommen bei uns :)

    Wie schon angesprochen: Keinen Stress machen...PE funktioniert ohne Druck am besten.


    EDIT: interessant wären vielleicht noch Infos zu deiner beruflichen Tätigkeit und deinen Hobbies, aber das sind natürlich keine Pflichtangaben....
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2015
    #20
    backpacker gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sams Trainingslogbuch Trainingsberichte 14 Sep. 2017
Highthower-Trainingslogbuch Trainingsberichte 20 Feb. 2017
Trainingslogbuch (Terion) Trainingsberichte 30 Sep. 2016
Trainingslogbuch Keule89 Trainingsberichte 18 Sep. 2016
CarelianMadness' Trainingslogbuch Trainingsberichte 6 Apr. 2016