Anfänger benötigt Trainingsplan

Limo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.12.2019
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
43
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
:beaver:Hi PartyPeople,

ich bin neu hier. Habe schon mein ganzes Leben „Probleme“ da mein Penis (FL) verdammt klein ist.
Ich denke mit 14,8-15,2 ist es noch nicht kritisch aber ein paar cm mehr wären sicher super. Der FL wert ist der, der mich am meisten stört.
Ich möchte folgende Werte dringend verbessern, da ich mittlerweile echt schon an Depressionen leide (bin über 35 Jahre).
*NBPEL 14,8cm
EG 14cm
*FL 6-8cm

welche Tipps könnt ihr mir geben? Ich weiß, dass hier sicherlich schon alles geschrieben wurde aber sorry-ist so umfangreich, dass ich mich nur sehr schwer zurecht finde...
 

Limo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.12.2019
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
43
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
Achja, kleine Ergänzung:
Ich möchte nur Manuelles Training anwenden ggf. Tabletten o.ä. zur Unterstützung aber keine Expander oder so
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,219
Reaktionspunkte
3,966
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Limo ,
herzlich willkommen hier im Forum !:)

welche Tipps könnt ihr mir geben? Ich weiß, dass hier sicherlich schon alles geschrieben wurde aber sorry-ist so umfangreich, dass ich mich nur sehr schwer zurecht finde...
Natürlich kannst Du von uns Tipps und Hinweise erhalten. Trotzdem bitte ich Dich, dass Du zuerst einige Sachen durchlist:
https://www.pe-community.eu/resources/categories/3-2-uebungen-fuer-einsteiger.8/
Da erhälst Du erst Mal wichtiges Grundwissen, denn darauf werden unsere Tipps aufbauen. Ohne dieses Grundwissen wären unsere TIpps ziemlich sinnlos.
Für die Messungen an Deinem Penist ist interessant:
.https://www.pe-community.eu/resources/die-korrekte-penisvermessung-anleitungen-und-methoden.6/
Schliesslich willst Du ja auch eine Kontrolle für Deine Änderungen haben.

Ich möchte nur Manuelles Training anwenden ggf. Tabletten o.ä. zur Unterstützung aber keine Expander oder so
Sehe ich genau so!

Bitte lese Dich in die Einsteiger-Übungen ein. Wenn Du da was nicht verstehst, stelle btte Fragen.
Bitte verstehe, dass für eine kurze Beschreibung der ersten Übungen auch bei Dir ein Verstehen aufgebaut werden muss. Je mehr Du verstehst, um so effektiver sind auch die Übungen.

Viele Grüsse und leg los !
 

Limo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.12.2019
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
43
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
So Leute, war die ganze Woche fleißig. Alles gut soweit. Mache das Einsteiger Programm.
Was ich nicht hinbekomme ist der Reverse-Kegel. kann ich dazu noch Tipps bekommen...?
:confused:
 

Banana Joe

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.03.2019
Themen
3
Beiträge
224
Reaktionspunkte
624
Punkte
515
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Hi Limo und herzlich Willkommen,

zu den Reverse-Kegel:
Stell Dir vor, Du säßest auf Toilette und hättest ziemliche Verstopfung. Jetzt stell Dir vor, Du würdest versuchen, Dir mit erhöhtem Druck, Erleichterung zu verschaffen. Genau das ist ein Reverse-Kegel. Pass aber auf dabei, dass Du Dich nicht tatsächlich beim Reverse-Kegeln erleichterst. ;)

LG
Banana Joe
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.07.2019
Themen
9
Beiträge
937
Reaktionspunkte
3,109
Punkte
2,415
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
Ich möchte folgende Werte dringend verbessern, da ich mittlerweile echt schon an Depressionen leide (bin über 35 Jahre).

Auch ein herzliches Willkommen von mir. Ich hoffe, dass PE Dir hilft!

Ich möchte aber darauf hinweisen, dass Deine Penis - Werte im Durchschnitt liegen. Von einem kleinen Penis kann nicht die Rede sein. Mein Penis jedenfalls unterbietet Deinen deutlich.

Auch wenn das hier schon häufig geschrieben wurde, man(n) kann es gar nicht oft genug wiederholen: wichtig ist auch, dass Du im Kopf die Klarheit bekommst, dass Dein Penis eben nicht klein ist, dass der Penis nur ein Körperteil/Eigenschaften von vielen ist, der die sexuelle Attraktivität beeinflusst, dass Mann und Frau nicht nur mit großem Penis lustvollen Sex haben können - viele Wege führen zu großartigen Sex (selbst meiner ist geil!) und dass Scham in der Sammeldusche/Sauna/FKK auch nicht weiterhilft, im Gegenteil. Hier die entsprechende Überzeugung zu gewinnen braucht selbstverständlich Zeit. Ich schätze aber, dass Du mit entsprechendem mentalem Training UND PE viel mehr Erfolge erzielen wirst.

Hattest Du denn schon einmal negative Erfahrungen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Banana Joe

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.03.2019
Themen
3
Beiträge
224
Reaktionspunkte
624
Punkte
515
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Der FL wert ist der, der mich am meisten stört.

Der FL ändert sich üblicherweise durch PE am schnellsten. Mittlerweile trage ich meinen Schniedel voller Stolz durch diverse Saunalandschaften oder dusche doch tatsächlich vor dem Schwimmen ohne Badehose. Früher undenkbar für mich.
 

Limo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.12.2019
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
43
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
Leute ihr seid geil.
Also zum Thema, ob ich schon negative Erfahrungen hatte:
ich schäme mich für meinen FL wert von 6-8 cm (Max). Deshalb hab ich nie Fußball oder so gespielt. Auch das duschen in der Bundeswehr war immer ein Problem für mich. Ich bin aber ein großer Mann, welcher sich durchsetzen kann und wurde noch nie darauf angesprochen.
Auch sexuell hatte ich aufgrund der Größe nie Probleme (nur mit einer aber das war definitiv ne Hure, welche nicht genug bekommt :)). sexuell habe ich eher Probleme, weil ich oft sehr früh komme-hier kommt der Reverse-Kegel ins Spiel.

Ich habe heute den ganzen Tag über versucht den Reverse zu praktizieren. Ich denke ich bekomme ihn hin, wobei das für mich keine Entspannung sondern eher ein Gegendruck ist-mach ich vielleicht was falsch?

Mich würde echt interessieren, wieviel Zuwachs realistisch nach 3 Monaten ist (Durchschnitt)? Und ob ich die Becken Übung richtig mache? Zweiteres wird mir wohl aus der Ferne keiner beantworten können:)
 

Lubri

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.06.2018
Themen
0
Beiträge
212
Reaktionspunkte
504
Punkte
341
Hey Limo, du hast echt einen guten Umfang. Von dieser Dicke kann der Durchschnitts-Schwanz nur träumen.
Nur mal so am Rande, damit die Depression nicht überhand nimmt.
 

Limo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.12.2019
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
43
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
Hey Limo, du hast echt einen guten Umfang. Von dieser Dicke kann der Durchschnitts-Schwanz nur träumen.
Nur mal so am Rande, damit die Depression nicht überhand nimmt.

dank dir für die netten Worte.
 

Arno Nym

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.07.2019
Themen
9
Beiträge
937
Reaktionspunkte
3,109
Punkte
2,415
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
9,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
9,2 cm
EG (Mid)
9,0 cm
EG (Top)
9,6 cm
Deshalb hab ich nie Fußball oder so gespielt.

Ja, das kenne ich so ähnlich. Ich habe zwar Fußball gespielt, als aber der Trainer uns Jungs aufgefordert hatte zu duschen, habe ich das Handtuch geworfen. Das war, meine ich, zu Beginn der C- Klasse. Anfangs waren alle Jungs zögerlich, doch nach und nach wurde blank gezogen. Schließlich fielen diejenigen auf, die nicht duschten. Es kam fast so wie zu Grundschulzeiten, also erst bohrende Fragen, schließlich wurden den letzten "Verweigerern" die Hose heruntergezogen. Ich habe mich durch Austritt dem entzogen. Ich hatte zwar schon vorher einen ersten freiwilligen Nacktauftritt vor Schulkameraden, das war aber eine kleine Gruppe. Vor ca. 20 anderen Jungs, da fehlte mir der Mut. Ich weiß auch nicht, ob mein Penis schon signifikant pubertäres Wachstum hatte. Also, heute bzw. nach der Pubertät ist die FL max. 4 - 5 cm. An damals kann ich mich nicht mehr erinnern, auch nicht wie es mit der Schambehaarung war. Dem gegenüber hatten die älteren Jungs doch recht ausgewachsene Männerschwänze, so dass ich mir einen solchen Vergleich, also noch so halb vorpubertär mit ausgewachsenem Glied nicht antun mochte.

Erst ab der Oberstufe, also 3 - 4 Jahre später, habe ich so richtig zu mehr Gelassenheit gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mister Krawatte

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
05.04.2019
Themen
8
Beiträge
49
Reaktionspunkte
204
Punkte
114
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
11,4 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,1 cm
Der FL wert ist der, der mich am meisten stört.

Hi @Limo, das kann ich absolut verstehen, ich bin mit meinem FL auch unzufrieden. Meiner schwankt (je nach Laune) zwischen 7-10 cm. Aber mach dir bewusst, dass der FL überhaupt nicht repräsentativ ist...das zeigen deine Werte ja auch deutlich. Du hast einfach einen Blutpenis, der im "Arbeitszustand" locker über dem Durchschnitt liegt:bb07:

LG
 

Limo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.12.2019
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
43
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
Klar. Aber weißt ja, wenn man so in der Badehose oder nackt ist, dann schämt man sich. Manchmal sogar vor sich selbst.
Ich hoffe, dass ich den FL verbessert bekomme durch das Einsteigerprogramm. Der Rest kommt dann von alleine denke ich.
Von so einem 10-13 FL würde ich persönlich träumen
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,973
Reaktionspunkte
3,846
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Limo: Klein ist was anderes !!!
EG 14 cm ist über den Durchschnitt.
Zumal sich Dicke schwer gainen lässt.

Mit deiner Länge bist du in 2 Jahren bei
stolze 16 cm Länge zumal man Länge
leichter gainen kann.

Liebe Grüße
Loverboy
 

Limo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.12.2019
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
43
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
Dein Wort in Gottes Ohr. ich berichte
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
628
Reaktionspunkte
1,933
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Limo, ich denke, dass 16 NBPEL und 14 EGmid ideal sind (in der Hinsicht dass die meisten Frauen damit klarkommen (also nicht zu groß und nicht zu klein) und da bist du nur ein kleines bisschen von entfernt! 1,2cm sind es die dich von "meinem Ideal" trennen! N halber Zentimeter in den ersten 3 Monaten ist keine Seltenheit und n ganzer in einem Jahr auch nicht. Die Gains muss man dann natürlich noch zementieren, aber das soll ja kein Problem sein. Du hast Grund, euphorisch zu sein.

Ich kann mir denken wie du dich fühlst. 1.90cm und 105 kilo, FL 7.5. Ich versteck ihn nicht mehr. Weiß auch nicht, hat Klick gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,858
Reaktionspunkte
135,037
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ich schäme mich für meinen FL wert von 6-8 cm (Max). Deshalb hab ich nie Fußball oder so gespielt. Auch das duschen in der Bundeswehr war immer ein Problem für mich. Ich bin aber ein großer Mann, welcher sich durchsetzen kann und wurde noch nie darauf angesprochen.
Hey Limo,
einsatzbereit ist Dein Penis, Deinen Angaben zufolge zwar kein Riese, aber mit ca 15 x 14 durchaus recht ansehnlich und sogar aufgrund des Umfangs besonders schön proportioniert. Kein Grund also, Dir Sorgen zu machen, aber eine gute Anfangsbasis wenn Du die entsprechende Konsequenz aufbringst.
Auch sexuell hatte ich aufgrund der Größe nie Probleme (nur mit einer aber das war definitiv ne Hure, welche nicht genug bekommt :)). sexuell habe ich eher Probleme, weil ich oft sehr früh komme
Wie Du selbst wahr genommen hast, wird Dein Penis auch nicht als klein empfunden und das obwohl Du wie alle Männer mit Peniskomplex da in der Wahrnehmung extrem sensibel bist. (Lass mal Size-Queens beiseite. Die behaupten auch einem 18x15 Mann gegenüber, dass all seine Vorgänger größere Schwänze hatten).
Deine frühen Ejakulationen hängen sehr stark mit Deinem Selbstbewusstsein zusammen. Gleichzeitig mit den Kegelübungen, musst Du also auch daran arbeiten, Deinen Penis besser kennen und schätzen zu lernen.
Viel mehr "negative Erfahrungen" als mit ihrem steifen Glied haben aber - so wie Du - viele Männer mit dem unerigierten Blutschwanz. Das ist der Zustand, in dem sich die meisten Heteros eben mit anderen Männern vergleichen und da fickt Dich Dein eigenes Hirn mehr als alles andere. Erstens liegt die Wahrnehmung, dass die meisten anderen Männer größere Schwänze haben, großteils an der Perspektive, aus der Du sie mit Deinem vergleichst und zweitens gehst Du mit einer latenten Grundangst in solche Situationen. Hat ein Mann Angst, dann schrumpft der Penis. Das ist ein natürlicher Fluchtreflex, da bei einer solchen ein langes Glied hinderlich wäre. Schon alleine, wenn Du Dir mehr Gelassenheit antrainierst, wird Dein Glied sein derzeitiges Maximum zeigen.
Du scheinst ein recht massiger Kerl zu sein - sind das eher Muskeln oder ist das eine Speckschicht? Ein Polster über und um den Genitalbereich lässt einen Penis kleiner wirken.
Eine FL von 6 - 8cm ist durchaus "normal", wobei da ein eher dicker Penis groß und ein dünner klein wirkt. Ich gehe davon aus, dass bei Deinem stattlichen erigierten Umfang auch Dein schlaffer Penis eher dick ist?

Wie @Banana Joe schon erwähnt hat, wird Dein schlaffer Penis recht schnell die ersten sichtbaren Erfolge aufweisen. Durch regelmäßiges PE wird Dein Glied permanent stärker durchblutet und massiger aussehen (Das sind allerdings auch die Zuwächse, die am längsten temporär bleiben). Wenn Du nebenbei an Deinen Ängsten arbeitest und Dein Selbstbewusstsein stärkst, wirkt sich das auch auf Dein Glied aus und Du wirst es nicht mehr verstecken wollen.
ich schäme mich für meinen FL wert von 6-8 cm
Nochmal zurück zu Deiner Aussage: Kein Mann sollte sich für seinen Penis schämen. Deiner ist sicherlich schön, wohlgeformt und interessant - mach Dir das ruhig mal klar ;)
 

Limo

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.12.2019
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
43
Punkte
18
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
So Freunde,

es sind so ca. 3 Monate vergangen. Ich habe mich ausschließlich mit dem Einsteigerprogramm beschäftigt.
Ich weiß nicht genau, wie viele On- oder Off-Tage ich immer hatte aber ich denke schon, dass ich relativ zielstrebig war.
Stretching und Jelquing habe ich eigentlich immer gemacht. Balooning und Beckenboden eigentlich nur am Anfang. Das ist irgendwie eingeschlafen. Wobei durch die Reverse-Kegel habe ich eine deutliche Verlängerung beim Sex gespürt. Was aber mittlerweile alles wieder auf Anfangsniveau ist. Auf- und Abwärmen mache ich eigentlich nie.
Zu meinen Daten:

März

BPFSL 16
BPEL 16,3
NBPEL 14,8
EG 14
FL 6-8


Juni
BPFSL 17
BPEL 16,8
NBPEL 15,2
EG 14,7
FL habe ich noch nicht gemessen

Eigentlich hat sich alles verbessert. Ist aber noch ein „langer“ Weg.

Was meint ihr? Wie sollte ich am besten weitermachen?
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,889
Reaktionspunkte
14,613
Punkte
14,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Gratuliere zu den Gains :doublethumbsup:

Was meint ihr? Wie sollte ich am besten weitermachen?
Ich würde das Training genau so weiter machen, plus Balooning und Beckenbodentraining.
 
Oben Unten