MrAvg

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
21.12.2014
Themen
4
Beiträge
162
Reaktionspunkte
370
Punkte
550
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,3 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,0 cm
Hallo,

ich möchte heute einen Beitrag aus dem öffentlich-rechtlichen Raum vorstellen. Man kann ihn noch in der ZDF Mediathek aufrufen. Für den geneigten Leser kann man daraus nicht viele neue Erkenntnisse gewinnen. Ich möchte einige trotzdem zusammenfassen:
  • 02:37: Charite Berlin befragt 575 Frauen, was an Sex wichtig ist: Geruch auf Platz 1, Penislänge "an einer der letzten Stellen"
  • 15:20: es gibt mehreren Orgasmen, Spielzeuge können Helfen, durch Länge andere Orgasmen zu erzeugen
  • 18:15: vorzeitige Ejakulation: Hauptgründe: große Erregung (Stimulation oder Stress/Angst)
  • 19:02: ab 3 min ist Sex "normal", trotzdem geben viele Männer bis zu einer halben Stunde an
  • 19:45: größtes Problem: keine Kontrolle der Ejakulation ist das Hauptproblem
  • 23:30: Start-Stop-Methode zum Verhindern der vorzeitigen Ejakulation, man soll am Ende trotzdem einen Orgasmus haben
  • 25:40: Entspannung des Beckens bereichert das Sexualleben
  • 26:45: PC-Muskel-Training wird erklärt und Auswirkungen auf die Orgasmusverzögerung werden erklärt
  • 28:50: jeden Tag ornanieren, um die Ausdauer zu erhöhen (Ballooning)
  • 29:40: ein Ethnopharmakologe wird zu Nahrungsergänzungsmitteln befragt: leider nur einige (u. a. Yohimbe), sowie:
  • 36:25: Tadalafil, um 8 bis 10 h lang Sex zu haben
Der letzte Teil mit dem Bachelor ist eher uninteressant. Meiner Meinung nach trotzdem ein verlinkungswerter Beitrag, um an das Thema heranzufühern. Vielleicht könnte man das an den entsprechenden Stellen auch in der Wissensdatenbank als Quelle hinterlegen.

Viele Grüße
MrAvg
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,612
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hei MrAvg, hört sich interessant an. Werd ich mir Morgen mal anschauen. :)

Grüße und gute Gains
hobbit
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
969
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
da fehlt ja noch der wichtigere teil 2: "wie werde ich eine gute liebhaberin"

aber danke mravg dass du dir die mühe gemacht hast mit der kleinen inhaltsangabe
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,612
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hab mir das Filmchen mal angeschaut. Ganz nett. Aber nicht wirklich viel neues.
 

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
633
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
@thomasius Die Gesellschaft geht ja wohl eher noch davon aus dass der Mann in dieser Beziehung eher der lernfaule Macho ist und dringend "aufgeklärt" werden muss. In den letzten Jahren hat sich dieses Bild aber mehr und mehr gewandelt. Ich glaube schon dass es jetzt einen bewussteren Umgang mit der Sexualität gibt bei Männern, auch wird der eigene Körper mehr gepflegt bzw gibt es einen ausgeprägten Hang zur Eitelkeit. (Solarium, Fitnessstudio, Augenbrauen zupfen etc.) Auch dieses Forum bzw das Thema PE wird langsam Mainstream.

"Wie werde ich eine gute Liebhaberin" - Da muss man glaub ich mal die Frauen in Schutz nehmen, denn der Markt mit Frauenzeitschriften bei denen diese Überschrift alle 3 Ausgaben wieder auf dem Titelblatt steht ist überschwemmt. Sorry, aber den Druck der auf den Weibchen lastet, dem möchte ich dann doch nicht ausgesetzt sein. 14jährige Mädels die schon die Pille verschrieben bekommen... weils anscheinend verlangt wird - ich bin froh einen Penis zu haben. ;)
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
969
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
@Dumpstar da stimme ich dir mit deinem beitrag weitestgehend zu! aber meiner bescheidenen völlig subjektiven meinung nach verwechelst du die ein oder andere kleinigkeit. zum einen ist "Solarium, Fitnessstudio, Augenbrauen zupfen, pe" genau das gegenteil von (selbst)bewusstsein sondern und viel mehr mangel- und mindergefühl, was auch kein angriff ist sondern mir verständlich erscheint. aber ich stimme dir da wiederum zu, ich denke auch dass es langfristig einen wandel geben wird, hin zur männlichen essenz. und zweitens ist der enorme druck der frauen hauptsächlich auf äußerlichkeiten beschräkt ist. sexuell gilt da eher die devise, dass der mann als erotischer dienstleister zu fungieren hat:D
 
Oben Unten