Wie hat sich PE auf eine Erektionsfähgikeit und Libido ausgewirkt?

Dieses Thema im Forum "Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe" wurde erstellt von Madnox, 19 März 2018.

  1. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    08.11.2018
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1,612
    Zustimmungen:
    2,544
    Punkte für Erfolge:
    2,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo Leute,

    mich interessiert wie sich PE auf eure Erektionsfähigkeit und Libido ausgewirkt hat, ebenso interessiert es mich, ob Vorzeitige Ejakulation verlängert oder verkürzt wurde.

    Hier einige Fragen:

    Spürst du weniger beim Masturbieren und/oder Sex?
    Hast du Erektionsprobleme bekommen seitdem du PE betreibst?
    Kommst du früher oder später beim Sex, seitdem du PE betreibst?
    Welche sexuellen Reize nutzt du für PE (Pornos, Gedanken, Bilder etc pp)
    Hat sich dein Sexualleben irgendwie verändert, seitdem du PE betreibst?

    LG Mad
     
    #1
    mo1111, Hanauer und marsupilami gefällt das.
  2. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    06.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,757
    Zustimmungen:
    7,919
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hi, interessante Sache.

    Ich habe, glaube ich, nicht viel spannendes beizutragen - wahrscheinlich weil mit PE in einem Alter angefangen habe, in dem sowieso alles prima funktioniert. Trotzdem beantworte ich die Fragen mal eben der Reihe nach.

    1. Konnte da keine Veränderung feststellen.
    2. Nein.
    3. Keine Veränderung, hatte aber noch nie Probleme mit vorzeitiger Ejakulation.
    4. Gedanken, Bilder wenn nötig.
    5. Mein Penis ist gewachsen und ich habe festgestellt, dass das ganze einen wichtigen und bereichernden Aspekt meiner Sexualität darstellt.
     
    #2
    Madnox gefällt das.
  3. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    1. Ja, ich empfinde das Gefühl beim Sex als weniger intensiv.
    2. Nein, es dauert zwar länger auf 100% zu kommen, aber Erektionen sind insgesamt etwas härter geworden.
    3. Deutlich später, sowas wie ein Quickie geht nur noch wenn ich wirklich scharf und versaut bin.
    4. Für PE gar keine.
    5. Nicht wirklich.
     
    #3
    TrickyDicky und Madnox gefällt das.
  4. Peacemaker

    Peacemaker PEC-Genius (Rang 10) Vertrauensperson

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,249
    Zustimmungen:
    4,274
    Punkte für Erfolge:
    3,680
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    20,1 cm
    NBPEL:
    18,4 cm
    EG (Base):
    15,2 cm
    EG (Mid):
    15,1 cm
    EG (Top):
    14,7 cm
    1. Ja, die Empfindlichkeit hat devinitiv nachgelassen.
    2. Nein, bis auf die Zeit wo ich zu hart mit PE umgegangen bin, ist die EQ um einiges besser geworden.
    3. Es dauert um einiges länger zu kommen. Leider kann's manchmal beim sex auch sein, das ich mit der Hand nachhelfen muss. Das war vor PE nicht so.
    4. Gedanken, Sex Stories, manchmal Bilder. Pornos versuche ich zu vermeiden.
    5. Nein, eigentlich nicht. Nur das ein Quicky nicht mehr möglich ist, weil ich nicht mehr so sensibel bin, siehe nummer 3.
     
    #4
    TrickyDicky und Madnox gefällt das.
  5. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    08.11.2018
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1,612
    Zustimmungen:
    2,544
    Punkte für Erfolge:
    2,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Spannend. Ich konnte auch eine Abnahme meiner Sensibilität, wenn ich länger PE mache, feststellen. Meine Frage, um das zu präzisieren, die die eine Abnahme feststellten und eine PE Pause machten, wurde dann der Penis wieder sensibler?
     
    #5
  6. jelqen123

    jelqen123 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    09.07.2017
    Zuletzt hier:
    15.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    137
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    1. Spüre mehr
    2.errektion ist besser geworden
    3. Kann es besser kontrollieren kann schneller aber auch länger
    4. Gedanken
    5. Sehr positiv verbessert
     
    #6
  7. Hanauer

    Hanauer PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    31.10.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1,174
    Punkte für Erfolge:
    890
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Bin zwar noch in der Anfangsphase, mach jetzt PE regelmäßig seit drei Wochen, hab aber schon Veränderungen festgestellt:
    1.) meine Enpfindungsfähigkeit hat sich deutlich gesteigert, beim Masturbieren hab ich viel intensivere Gefühle (vulgo: es ist viel geiler:) )
    2.) meine Erektionen sind deutlich härter und dauerhafter als noch vor vier Wochen
    3.) die Zeit bis zum Orgasmus ist ungefähr gleich geblieben (beim Masturbieren, hab derzeit keinen Sex), ist bei mir aber eh recht lange (meine Ex kam teilweise 2x bis ich 'endlich' soweit war)
    4.) als Reize nur Kopfkino (nur fürs Balloning), seit ich PE mache mag ich keine Pornos mehr sehen (seltsam, davor hab ich die täglich konsumiert)
    5.) mein Penis ist voluminöser und empfindsamer geworden, und das Masturbieren schöner.

    Bin gespannt ob das sich noch ändert (insbes. Punkte 1 und 3), diejenigen die schon länger PE machen berichten ja von einer Abnahme der Empfindlichkeit...
     
    #7
  8. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    926
    Punkte für Erfolge:
    795
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    1. Nein.
    2. Ja, wenn ich gezielt BPFSL in irgendeiner Art trainiere
    3. keine Veränderung
    4. so wenig wie möglich, ab und an Pornos
    5. PE war früher beim Sex relevant, mittlerweile nur noch PE aus Spaß btw. nach Lust und Laune.
     
    #8
    Madnox gefällt das.
  9. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    08.11.2018
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1,612
    Zustimmungen:
    2,544
    Punkte für Erfolge:
    2,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Vielleicht können wir noch folgenden Punkt präzisieren.

    Wie sieht dein Training aus? Eher EG oder BPEL Gains/ Training?
    Wie lange betreibst du PE?
    Welche Gains hattest du bisher ca. EG und BPEL.
     
    #9
  10. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    26.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,659
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Da ich selbst kein PE mache, kann ich entsprechend nichts dazu beitragen, finde es aber umso spannender die doch unterschiedlichen Auswirkungen hier zu lesen.
     
    #10
  11. Doktor Schwanz

    Doktor Schwanz PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.06.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    765
    PE-Aktivität:
    7 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Interessantes Thema. Eigentlich sollte PE ja dabei helfen, einen gesunderen Penis zu bekommen, sowie mehr Kontrolle über ihn zu erlangen. Weniger beim Sex zu spüren ist natürlich ziemlich harter Tobak, schon krass wie hart der Penis durch das Training desensibilisiert wird.

    Ich würde ja gerne auf die einzelnen Fragen antworten, aber seitdem ich 2011 mit PE angefangen habe ist natürlich schon viel Zeit vergangen und ich erinnere mich kaum noch an meinen Penis davor. Durch die etwas längere Pause und dadurch, dass ich erst seit einem Monat wieder dabei bin, werde ich mich hier erstmal enthalten. Vielleicht in ein paar Monaten... aber derzeit ist auf jeden Fall keine Veränderung feststellbar. Ich würde aber sagen, dass ich meinen Höhepunkt insgesamt ziemlich gut unter Kontrolle habe, zumindest beim wichsen.
     
    #11
    Madnox und GreenBayPacker gefällt das.
  12. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    08.11.2018
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1,612
    Zustimmungen:
    2,544
    Punkte für Erfolge:
    2,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    ich tu mich auch etwas schwer und da meine Libido und Erektionsfähigkeit krass schwankte, von totaler Impotenz hin zu massiver Libido, kann ich die Fragen auch nicht eindeutig beantworten, daher auch meine Idee mit dem Thread. Ich habe schon öfter per PN gehört, dass PE zu Erektionsproblemen führt, insb auch durch das Desensibilisieren, ich denke dass wir hier auch eine größere Dunkelzahl haben, EQ Probleme ist halt doch noch ein Tabu Thema, sehe ich auch daran dass doch viele lieber per PN und nur per PN, kommunizieren.

    Bin gespannt was da noch kommt.
     
    #12
    MaxHardcore94 und TrickyDicky gefällt das.
  13. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,391
    Zustimmungen:
    5,292
    Punkte für Erfolge:
    4,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Worauf hast Du diese Schwankungen zurückgeführt, rein auf PE? Ist ja irgendwie krass... Und waren Potenz/EQ und Libido dabei zueinander korreliert, oder gab es z.B. auch Zeiten, wo Du "gewollt", aber nicht "gekonnt" hast?
     
    #13
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,448
    Zustimmungen:
    29,409
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    gerade in diesem Forum habe ich festgestellt, dass Erektionsprobleme hier sehr offen angesprochen werden - seien sie durch PE verursacht/verstärkt oder aber auch ganz allgemeiner Art
    - und diese Offenheit finde ich in diesem Forum besonders gut!
     
    #14
  15. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    13.11.2018
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,653
    Zustimmungen:
    2,997
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Nein.

    Nein, ganz im Gegenteil. Ich habe durch PE sogar eine Technik (Trocken-Jelqen) gefunden, mit der man alkoholbedingte Erektionsprobleme ganz schnell beheben kann.
    Siehe hier: Alkohol und Erektion

    Keine Veränderung. Ich habe aber auch schon früh und lange vor PE gelernt, den Orgasmus zu kontrollieren.

    Manchmal Pornos und Bilder, manchmal Gedanken, manchmal nichts. Kommt auf die Übung an.

    Teilweise. Seit ich PE mache und das Ding grösser wurde und wird, desto häufiger höre ich Komplimente bezüglich der Grösse, aber auch desöfteren mal sowas wie "Aua, nicht so doll, nicht so tief, zu gross".
    In letzteren Fällen muss ich es dann eben langsamer und vorsichtiger machen.
     
    #15
    TrickyDicky gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
"Länger können" Seiten im Netz - kostenpflichtig und kostenlos - eine Übersicht Externe Artikel, Studien und Medienberichte 18 Aug. 2018
Kevin stellt sich vor, und will seine Ziele mit eurer Hilfe seine Ziele umsetzen Einsteiger und Neuankömmlinge 5 Aug. 2018
Normal wenn man sich jemand besseren als sich in seinen sex Fantasyien Vorstellt :D? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 11 Nov. 2017
Umfrage: Hat sich jemals ein Sexualpartner über deine Penisgröße beschwert bzw. negativ geäußert? Umfragen und Statistiken 6 März 2016
Lohnt sich für mich eine Penis-OP? Operative Penisvergrößerung 17 Juli 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden