Welchen Strecker/Extender zum schlafen?

Glocke

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.11.2018
Themen
5
Beiträge
30
Reaktionspunkte
20
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo,
habe mich nun etwas eingelesen und wollte mir ein Gerät kaufen. Am Tag tragen ist für mich leider fast garkeine option.
Welches Gerät in welcher Ausführung ist am besten für den Schlaf geeignet, bin nämlich Bauchschläfer und dachte da wirds schwer, aber vllt gehts ja jemanden hier ähnlich und er hat nen Tipp für mich.


gruß
 

Bomber99

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.11.2017
Themen
13
Beiträge
227
Reaktionspunkte
419
Punkte
500
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
12,7 cm
pe bei Nacht ist nix viel zu hohes Verletzungsrisiko...
 

HoffnungsvollerGainer

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
08.06.2018
Themen
2
Beiträge
78
Reaktionspunkte
103
Punkte
199
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich kann den Penimaster nur empfehlen. Mit dem Gurt keine Probleme, auch bei Erektion nicht. Ich vermute das ein Gurt für die Nacht am besten ist da er sich an besser an den Penis durch die Spannung anpasst als ein extender.

Lg
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,603
Reaktionspunkte
11,949
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich kann den Penimaster nur empfehlen. Mit dem Gurt keine Probleme, auch bei Erektion nicht. Ich vermute das ein Gurt für die Nacht am besten ist da er sich an besser an den Penis durch die Spannung anpasst als ein extender.

Lg
Ändert trotzdem nichts an der Tatsache dass man keinen Gurt oder Extender während des Schlafens tragen sollte.
Wie jeder Mann wissen sollte erigiert der Penis während man schläft des öfteren.
Auf einen erigierten Penis sollte man keinen Zug ausüben da man sich sonst Böse verletzen kann.
Ist aber jedem selbst überlassen ob er sich dem Risiko aussetzt oder nicht.
Hier ist jeder Alt genug hoffe ich.
 

Glocke

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.11.2018
Themen
5
Beiträge
30
Reaktionspunkte
20
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Hm das ist natürlich schade.
Kann mir den jemand sagen welcher Extender besonders "stabil" ist bzw auch während der Arbeit getragen werden kann?
Arbeite aufm Bau, da muss ich mich oft bücken oder in die Hocke gehen, wäre ja extrem blöd wenn ich alle 20 minuten aufs Klo muss im zu richten.


gruß
 

HoffnungsvollerGainer

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
08.06.2018
Themen
2
Beiträge
78
Reaktionspunkte
103
Punkte
199
PE-Aktivität
Einsteiger
Penimaster von der Qualität das beste was du bekommen kannst. Ist aber auch teuer.
 

Michael47

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
26.09.2018
Themen
2
Beiträge
95
Reaktionspunkte
145
Punkte
101
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
Arbeite aufm Bau, da muss ich mich oft bücken oder in die Hocke gehen

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass bei einer körperlichen Tätigkeit wie bspw. auf dem Bau, ein Stangen-Extender einigermaßen komfortabel/problemlos zu tragen ist. Vielleicht, wobei das nur eine Vermutung ist, wäre ein Zuggurtsystem tragbar....aber das können dir die Phallosanträger sicherlich besser beantworten.
 

derfliesenleger

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
22.10.2017
Themen
9
Beiträge
222
Reaktionspunkte
456
Punkte
505
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
17,3 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
18,1 cm
EG (Base)
11,9 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,5 cm
Auf dem Bau kannste das vergessen mit dem Stangenextender. Da geht nur der Gurt. Ich arbeite auch auf dem Bau.
Auch solltest du bedenken, das im Falle eines Unfalles es auch peinlich werden kann.
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,109
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Also Phallosan kann ich mir nur im Büro vorstellen. Natürlich verspricht der Hersteller das man ihn in jeder Lebenslage tragen kann. Das stimmt vielleicht auch. Können kann man viel.
Ich bücke, hocke oder setze mich immer vorsichtig wenn ich ihn anhabe. Das hat den Grund, dass bei Positionsänderung der Gurt Ggf. noch mehr zieht. Das kann folgende Auswirkungen haben: Zu starker Zug (Verletzungsrisiko) oder er flutscht aus dem Vakuum, was die Kollegen sicherlich nicht mehr aus dem Weinen bringt, da dies einen schönen Furzton ablässt.
Von Unfällen will ich gar nicht reden. Bsp: Ohnmacht oder Bein verletzt, Hose muss runter.

Zu einem „nicht Phallosan“ - Strecker ein Screenshot.

434AEE5E-DFB4-43EE-B565-E2BBA2F3E1C6.jpeg

Mach vielleicht doch lieber 15-45min. manuelles PE zu Hause. Aber musste selber wissen

Lg
BDA
 

invisibleone

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
05.08.2016
Themen
18
Beiträge
80
Reaktionspunkte
125
Punkte
270
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
13,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
12,6 cm
ich habe mir einen penimasterclone aus China bestellt. der hat einen breiten Bauchgurt mit Klettverschluss. wenn man den mit den originalen Schleusengummis nutzt, sitzt der 1a. Vorteil ist auch noch das die Saugglocke durchsichtig ist.
ich trage den auch nachts, da allerdings mit dem originalen Gurt über die Schulter. sehr angenehm, nie Probleme. Erektionen kommen auch vor aber das stört nicht mehr als ohne Strecker
 
Zuletzt bearbeitet:

Bora69

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.12.2018
Themen
2
Beiträge
200
Reaktionspunkte
407
Punkte
375
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
83 Kg
Kenne den Penimaster nur als Plagiat aus Polen. Kannst deinen mal verlinken?
 

Bora69

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.12.2018
Themen
2
Beiträge
200
Reaktionspunkte
407
Punkte
375
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
83 Kg

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,109
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm

invisibleone

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
05.08.2016
Themen
18
Beiträge
80
Reaktionspunkte
125
Punkte
270
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
13,7 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Mid)
12,6 cm

Bora69

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.12.2018
Themen
2
Beiträge
200
Reaktionspunkte
407
Punkte
375
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
83 Kg
Hast du den auch im Einsatz?

Ich liebäugle zwar mit einem Penismaster Pro Set, aber um erstmal einen Eindruck rund um das Tragen zu bekommen, wäre so ein Chinakracher zu dem Preis recht interessant.

Großer Nachteil: Keine Zugkontrolle beim Gurt und Glocke wie beim Phallosan.
 

Michael47

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
26.09.2018
Themen
2
Beiträge
95
Reaktionspunkte
145
Punkte
101
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
Großer Nachteil: Keine Zugkontrolle beim Gurt und Glocke wie beim Phallosan.

Das finde ich auch. Das gefällt mir persönlich bei dem Gurt vom PeniPro auch nicht.

Ebenso stört mich die Technik der Gurte. Salopp gesagt ein Zerren an den Ligs, was mir gar nicht zusagt. Der PF hat ja mit dem Ring noch sowas wie einen Gegenzug (2-Point), aber die Gurte aus China allesamt nicht. Oder ich habe noch keinen gefunden.
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,109
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Großer Nachteil: Keine Zugkontrolle beim Gurt und Glocke wie beim Phallosan.

Das finde ich auch. Das gefällt mir persönlich bei dem Gurt vom PeniPro auch nicht.

Ebenso stört mich die Technik der Gurte. Salopp gesagt ein Zerren an den Ligs, was mir gar nicht zusagt. Der PF hat ja mit dem Ring noch sowas wie einen Gegenzug (2-Point), aber die Gurte aus China allesamt nicht. Oder ich habe noch keinen gefunden.

Ja ich empfinde da auch die Verletzungsgefahr deutlich höher als bei PF.
 

badSanta

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
20.12.2018
Themen
5
Beiträge
114
Reaktionspunkte
285
Punkte
249
PE-Aktivität
2 Jahre
Ich habe den Penimaster Pro Stangenextender mehrmals beim Schlafengehen angelegt, bin dann aber meistens spätestens nach 3 Stunden wieder aufgewacht und musste ihn abnehmen. Das deckt sich auch 1-zu-1 mit meiner Erfahrung am Tag. Nach 3 Stunden wird es durch Unterdruck auch bei sehr leichtem Zug unangenehm und Haut, Penisbändchen und Eichel schmerzen etwas.

Unter Tags habe ich es schon mit Lidocain probiert, aber bei Nacht wäre mir das zu riskant.
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,109
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm

Tu das bitte nicht mehr. PE und Schmerz/Betäubungsmittel gehören nicht zusammen. Deshalb darf man auch möglichst KEINE Schmerzmittel - Vorallem kein Alkohol oder Betäubungsmittel nehmen. Du könntest eine Verletzung zu spät erkennen. Schmerzen sollen wahrgenommen werden. Frühzeitig.

AUF GAR KEINEN FALL NACHMACHEN!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten