Vorstellung und Fragen

Luis Fernando Lopez

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
26.04.2017
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
81
Punkte
74
Liebe Community,

hab das Forum vor ein paar Tagen entdeckt und freue mich auf eine so coole, informative und aktive Gemeinschaft gestossen zu sein! Allen Respekt, was ihr da macht ist super!


Meine Gründe mitzumachen: Natürlich möchte ich mein Glied vergrössern… wer würde das nicht wollen??? Für die Damen mehr Dicke, für mein Ego mehr Länge :D Die Möglichkeit von Hand das eigene Glied vergrössern zu können klingt schon sehr mächtig :O Ausserdem hoffe ich so meine Pornosucht (z.Z. noch 2-3x/Woche) noch weiter in den Griff zu bekommen ohne die Selbstbeschäftigung mit dem eigenen Glied aufzugeben (die ich doch schon sehr genieße).

Ich plane mit einem 3-1-2-1 Trainingsplan und den Standardvorgaben zu beginnen.

Wie viel Zeit insgesamt würdet ihr empfehlen einzuplanen als Minimum/Optimum/Maximum?
Bei meinen Werten hättet ihr Tipps auf was für Techniken ich mich konzentrieren sollte?
Wenn ich mein Training auf die Abendstunden lege, wird dadurch auch meine körperliche Libido/EQ abends verbessert?
Ich habe bemerkt das diese wenn ich müde bin deutlich geringer wie morgens ausfällt auch wenn ich geistig hochmotiviert bin. Habt ihr Tipps um die EQ trotz Müdigkeit aufrecht zu erhalten? Die EQ ist in der Regel 8-10, wenn ich abends erschöpft und müde bin vom Sport und noch Sex haben möchte teils auch (leider) herabgesetzt auf 5-8. Das ist evtl. normal ich finde es jedoch sehr schade und hoffentlich verbesserungsfähig.


Ich freue mich dabei zu sein und auf euch und eure Antworten!

PS: werde morgen mit dem Training beginnen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,404
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hola Luis, ya tienes una polla muy grande ... entonces bienvenido :D

Du hast natürlich Recht - PE lenkt den natürlichen Drang des Mannes mit seinem Glied rum zu spielen in eine sehr nutzbringende Richtung
Der geplante Trainingsrhythmus ist ebenso wie das Einsteigerprogramm ein sehr guter Einstieg - ich denke Du wirst Anfangs auf eine Gesamttrainingszeit von etwa 40 Minuten kommen, was auch reicht
Zu Deinen Werten: eigentlich kann der BPFSL nicht kürzer sein als der BPEL, außer Du hast extremste Erektionen. Da Du solche aber nicht erwähnst, gehe ich davon aus, dass Du Dein Glied länger dehnen kannst, als es erigiert absteht. (Da würde ich nochmal messen)
Anfangs brauchst Du Dir keine Techniken zu überlegen, die einen Schwerpunkt setzen - da gibt es das Anfängerprogramm und da solltest auch Du durch.
Es hat den Vorteil Abends zu trainieren, weil Du dann mit gefüllten Schwellkörpern schlafen gehst, was die nächtlichen Erektionen unterstützt (ich selbst trainiere aber idR früh morgens, weil da meine Energie am höchsten ist) Probiere einfach rum - Du wirst sehen, wann es Dir am besten "von der Hand" geht.
EQ und Müdigkeit sind leider ein Widerspruch, der sich nicht durch bestimmte Trainingsmethoden beheben lässt. Da musst Du ganz allgemein schauen, dass Du Dein Energielevel länger in den Abernd hinein ziehen kannst.

Viel Spaß und für morgen: guten Trainingseinstieg!
 
Zuletzt bearbeitet:

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi @Luis Fernando Lopez, herzlich willkommen bei uns!

Bevor du dich auf spezialisierte Programme und Übungen stürzt, fang am besten erstmal mit dem Anfängerprogramm aus unserer Wissenssatenbank an. Damit gewöhnst du dich und einen Penis an das Training und kannst auch schon gute Erfolge damit erzielen.

Bei deinen Messwerten solltest du übriegens nochmal nachschauen, der BPFSL muss mindestens genauso groß sein wie der BPEL.

Ich wünsche dir schonmal viel Spaß und Erfolg für deinen Trainingsstart morgen. :)
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,841
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
ich denke Du wirst Anfangs auf eine Gesamttrainingszeit von etwa 40 Minuten kommen, was auch reicht
Willkommen bei uns im PEC Luis, viel Spass beim Training.

Adrian, wieso 40 Minuten Training? Es sollten am Anfang doch eher max 20 Min inkl Jelk/Stretch sein um es dann nach 3 Monaten leicht zu erhöhen?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,404
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Adrian, wieso 40 Minuten Training? Es sollten am Anfang doch eher max 20 Min inkl Jelk/Stretch sein um es dann nach 3 Monaten leicht zu erhöhen?
na mit Auf- und Abwärmen, Myofascial unlocking, PC-Muskeltraining und den Pausen muss man schon gut 40 Minuten einkalkulieren
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,596
Reaktionspunkte
11,930
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen @Luis Fernando Lopez
Schließe mich den Jungs an.
Newbie-Training machen für mindestens 3 Monate( besser 6 )
Immer ans aufwärmen denken, dies beugt Verletzungen vor.
Ir-Lampe anschaffen (mit 150 Watt) zum aufwärmen und der Wärme während des Trainings.
Viel Spaß beim trainieren bei Fragen immer raus damit.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,841
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
na mit Auf- und Abwärmen, Myofascial unlocking, PC-Muskeltraining und den Pausen muss man schon gut 40 Minuten einkalkulieren
Stimmt, da war ja noch was neben strerchen und jelken!
 

Mavel

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
29.10.2015
Themen
7
Beiträge
373
Reaktionspunkte
559
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm

Luis Fernando Lopez

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
26.04.2017
Themen
2
Beiträge
31
Reaktionspunkte
81
Punkte
74
Vielen Dank für die freundlichen und hilfsbereiten Antworten!
Erstes Training ist geschafft, Stretching war das Schwerste von allem... die Erektion versucht sich immer wieder einzuschleichen...
Will versuchen möglichst diszipliniert zu sein um eine akkurate Wertentwicklung/Trainingsblock abliefern zu können!
Werd mich weiter im Forum umsehen und einfach ....dranbleiben, -ziehen, -jelquen, -unlocken, ..... :D

@adrian61 Hola Adrian, gracias a ti ya he ganado BPFSL 1,1cm :D:D:D. Habe wohl nicht festgenug gezogen.... ging gut bis 17cm und der weitere cm.... ist dann gefühlt schon ein intensiverer Zug :D. Ich war wohl etwas zurückhaltend wegen der Warnhinweise überall. Theoretisch könnte ich wohl noch fester ziehen aber... iwie hemmt mich da etwas :D:D.
Werde versuchen nach Möglichkeit abends zu trainieren, bin auf jeden Fall gut durchblutet aufgewacht ;).

@MaxHardcore94 sobald ich morgen früh aufwache, besorge ich mir die IR! Das mit dem Aufwärmen nehme ich auf jeden Fall Ernst!
Wie ist es wenn man morgens aufwacht und das Glied warm ist... wäre das so dann auch schon ok?

@Mavel habe mir auch Mühe gegeben euch eine unterhaltsame Vorstellung zu geben, freut mich das es dir gefällt :D
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,596
Reaktionspunkte
11,930
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Das mit den Erektionen beim Stretchen ist am Anfang ganz normal.
Die Temperatur die dein Pimmel morgens wenn du aufwachst hat, reicht für ein Training leider nicht aus.
Für 10 Minuten würde ich mich immer vor die IR-Lampe setzen. Die Lampe kannst du auch während des Trainings an lassen.
Hilft beim Stretchen und die Wärme ist beim Jelquen auch sehr hilfreich.
 
Oben Unten