Vaginatraining / Erhöhte Orgasmusfähigkeit für Frauen

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
66
Beiträge
2,476
Reaktionspunkte
5,406
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
BuckBall hat mich gebeten, zu schreiben, wie eine Frau ihre Vagina trainieren und ihre Orgasmusfähigkeit verbessern kann.
Dann fange ich mal an.

Ich beginne mit dem Vaginatraining:
Dazu braucht die Frau erstmal ein Gewicht, z.B. einen Dildo, eine Kerze o.ä. und ggf. etwas Gleitgel.
Dann stellt sich die Frau aufrecht hin, führt das Gewicht in ihre Vagina ein und spannt die Vaginamuskeln an, so dass die Vagina das Gewicht festhält.
Fünf Minuten täglich reichen aus.
Wenn das gut klappt, kann sie das Gewicht erhöhen.
(Es gibt eine Russin, die mit ihrer Vagina 14 kg halten kann:
Weltrekord - Frau mit stärkster Vagina • NEWS.AT ).
Was wird durch dieses Training bewirkt?
Zuerst einmal entwickelt die Frau ein besseres Gefühl für ihre Vagina, ihren Körper und ihre Sexualität (was natürlich auch positive Auswirkungen auf ihre Orgasmusfähigkeit hat).
Außerdem ist der Sex mit einer trainierten Vagina einfach nur grossartig.

Nun gibt es noch ein paar Techniken, mit denen eine Frau ihre Orgasmusfähigkeit verbessern bzw. Orgasmusprobleme beheben kann.
- Wenn eine Frau Sex hat, spürt sie etwas. Auf diese Gefühle muss sie sich konzentrieren. (Oder romantisch ausgedrückt: "sich fallenlassen"). Wenn sie dann noch ihre Vaginamuskeln anspannt, wird sie sehr leicht zum Höhepunkt kommen.
Das lässt sich noch steigern: Wenn sie kurz vor dem Orgasmus steht, wird sie wahrscheinlich ein Gefühl haben, als müsse sie pinkeln. Diesem Gefühl muss sie freien Lauf lassen. Dann wird sie einen sehr starken Orgasmus haben. (Viele Frauen, die Orgasmusprobleme haben, unterdrücken dieses Gefühl, so dass dann der Orgasmus ausbleibt).
- Die Frau reibt sich während dem Sex den Kitzler.
- Stöhnen. Das verbessert die Atmung und löst Blockaden.

So, jetzt steht es jedem frei, seiner Freundin das o.g. Vaginatraining nahezulegen.
Und wenn jemand eine Freundin hat, die Orgasmusprobleme hat, kann er ihr die o.g. Techniken nahelegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
66
Beiträge
2,476
Reaktionspunkte
5,406
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Diese Tipps kann ich auch zum großen Teil bestätigen, wobei ich als "Trainingsgewichte" in erster Linie diese "Liebeskugeln" kenne.

Ja, diese Liebeskugeln gehen auch.
Man kann auch mit der Frau zusammen etwas basteln. Als PEler ist man ja kreativ und erfahren.
 

MrAvg

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
4
Beiträge
162
Reaktionspunkte
370
Punkte
550
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,3 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,0 cm
Ich habe zwar keine Freundin, aber dennoch ein paar Fragen:
  • Ab welchem Alter kann man diese Übung empfehlen?
  • Wie sieht das Trainingsprogramm aus (5on/2off etc.)?
  • Ab wie vielen Übungen kann man mit Ergebnissen rechnen?
Ich bin der Meinung, solche Informationen sollten auch in die Wissensdatenbank aufgenommen werden. Vielleicht kannst du das BuckBall vorschlagen.
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
976
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
guter und wichtiger beitrag alphatum. auch wenn es eigentlich selbstredend ist, machen sich viele männer heutzutage so viel stress und leistungsdruck, dass sie völlig vergessen, dass zu einem schönen orgasmus bzw allgemein gutem sex immer beide seiten ihren beitrag leisten müssen...
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
66
Beiträge
2,476
Reaktionspunkte
5,406
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Ab welchem Alter kann man diese Übung empfehlen?

Wenn eine Frau oder Mädchen Sex hat und/oder Selbstbefriedigung z.B. mit Dildos macht.

Wie sieht das Trainingsprogramm aus (5on/2off etc.)?
Ich empfehle immer täglich fünf Minuten.
Aber da kann sich jede Frau auch ihr eigenes Programm zusammenstellen.

Ab wie vielen Übungen kann man mit Ergebnissen rechnen?
Die ersten Ergebnisse merkt man schon nach zwei Tagen. Wenn man dann z.B. Sex mit der Frau hat, kann man richtig spüren, dass sie ein besseres Körpergefühl hat, mit ihrer Vagina besser umgehen kann... usw.
Nach ungefähr zwei Wochen wird es dann richtig gut. Ich habe dieses Training meiner letzten festen Freundin auch nahegelegt. Sie konnte dann meinen Penis quasi mit ihrer Vagina massieren (Also ich habe meinen Penis einfach nur in ihre Vagina gesteckt und sie hat ihre Vaginamuskeln so angespannt, das fühlte sich dann so an, als würde ihre Vagina meinen Penis melken, sehr geil. Und der Sex war auch sehr viel besser, was ja klar ist, wenn eine Frau richtig gut mit ihrer Vagina umgehen kann).

Ich bin der Meinung, solche Informationen sollten auch in die Wissensdatenbank aufgenommen werden. Vielleicht kannst du das BuckBall vorschlagen.

Danke, aber ich glaube, in die Wissensdatenbank gehören "nur" PE-relevante Themen und Übungen.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,061
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Schon mal Danke an dich, Alphatum, für die Ausführungen.

Wie sieht das Trainingsprogramm aus (5on/2off etc.)?
Ich kenne die von Alphatum beschriebenen Übung eigentlich einfach unter dem Begriff "Beckenbodentraining (für Frauen)" - denke also, dass man es am Ehesten mit den Kegel- und Reverse-Kegel-Übungen für Männer vergleichen kann, wenn es um die Konzeption bzw. die Intensität des Trainings geht. D.h. wahrscheinlich, dass keine minutiös geplanten Trainingsrhythmen notwendig sind, sondern eher regelmäßig und diszipliniert in locker abgesteckten Sessions trainiert werden kann. Eine Überlastung tritt wahrscheinlich nur dann auf, wenn man unregelmäßig und zeitlich sehr ausgedehnt trainiert.
Derweil dürfte die Frau die Anspannung und Entspannung ihrer Beckenboden- bzw. Vaginalmuskulatur auch trainieren können, wenn sie sich nichts in die Vagina einführt (womöglich macht es das aber leichter), um dies dort durch Muskelkraft zu halten. Wir Männer trainieren unseren Beckenboden ja meist auch ohne externe Gewichte oder Widerstände. Ich gehe daher fest davon aus, dass Frauen auf diese Weise ebenfalls gewinnbringend trainieren können. Hätte dann den Vorteil, dass sie weniger ortsgebunden sind, sondern das Training eben auch "überall" ausführen können, so wie wir Männer es mit unseren Beckenbodenübungen machen.

Danke, aber ich glaube, in die Wissensdatenbank gehören "nur" PE-relevante Themen und Übungen.
Mitnichten :) Derartige Zusammenhänge und Trainingsmöglichkeiten würde ich dann später im Rahmen der Anatomieartikel abhandeln, genauer in diesem hier: Anatomische Grundlagen: Die Vagina | PE-Community.eu
Ich denke generell, dass im Rahmen eines modernen, erstarkten sexuellen Selbstbewusstsein der Frauen auch die Anwendung derartiger Praktiken an Bedeutung gewinnen können. Das kann eben auch insofern für PE'ler wichtig werden, als dass sie ihre eigene "Passion" für solche Übungen dann auch an ihre Partnerinnen weitergeben können, so diese eine gewisse "Sexualoptimierung" auch einmal bei sich versuchen möchten. Am Ende würden wohl beide Seiten davon profitieren ;)

Grüße
BuckBall
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
66
Beiträge
2,476
Reaktionspunkte
5,406
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Derweil dürfte die Frau die Anspannung und Entspannung ihrer Beckenboden- bzw. Vaginalmuskulatur auch trainieren können, wenn sie sich nichts in die Vagina einführt (womöglich macht es das aber leichter), um dies dort durch Muskelkraft zu halten. Wir Männer trainieren unseren Beckenboden ja meist auch ohne externe Gewichte oder Widerstände. Ich gehe daher fest davon aus, dass Frauen auf diese Weise ebenfalls gewinnbringend trainieren können. Hätte dann den Vorteil, dass sie weniger ortsgebunden sind, sondern das Training eben auch "überall" ausführen können, so wie wir Männer es mit unseren Beckenbodenübungen machen.

Nicht ganz. Natürlich kann eine Frau als Ergänzung auch ohne Gewicht ihr Beckenboden trainieren. Aber wenn sie ganz bewusst und gezielt ihre Vagina trainieren will, dann muss sie es wie beschrieben mit dem Gewicht machen. Denn nur so kann sie das richtige Gespür und Gefühl dafür entwickeln.

Mitnichten :) Derartige Zusammenhänge und Trainingsmöglichkeiten würde ich dann später im Rahmen der Anatomieartikel abhandeln, genauer in diesem hier: Anatomische Grundlagen: Die Vagina | PE-Community.eu
Ich denke generell, dass im Rahmen eines modernen, erstarkten sexuellen Selbstbewusstsein der Frauen auch die Anwendung derartiger Praktiken an Bedeutung gewinnen können. Das kann eben auch insofern für PE'ler wichtig werden, als dass sie ihre eigene "Passion" für solche Übungen dann auch an ihre Partnerinnen weitergeben können, so diese eine gewisse "Sexualoptimierung" auch einmal bei sich versuchen möchten. Am Ende würden wohl beide Seiten davon profitieren

Gut, prima.
 

MrAvg

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
4
Beiträge
162
Reaktionspunkte
370
Punkte
550
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,3 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,0 cm
Es gibt dazu auch Geräte. Die scheinen für die Autorin aber nicht gut zu sein.
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,905
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Es gibt dazu auch Geräte. Die scheinen für die Autorin aber nicht gut zu sein.

Was es nicht alles für Sachen gibt :D

@Alphatum: Auf jeden Fall nette Infos, habe bisher noch gar nicht daran gedacht, dass Frauen auch Beckenbodenübungen machen könnten :oops:
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
66
Beiträge
2,476
Reaktionspunkte
5,406
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
@Alphatum: Auf jeden Fall nette Infos, habe bisher noch gar nicht daran gedacht, dass Frauen auch Beckenbodenübungen machen könnten :oops:

Ja, leider wissen die meisten Frauen nicht, dass und wie sie ihre Vagina, Orgasmusfähigkeit und Sexualität trainieren und verbessern können.
Aber wer weiss, vielleicht entsteht ja noch ein weibliches Pendant zur PE-Bewegung.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,061
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Na, da bin ich gespannt, ob "VE-Community" eines Tages um Einlass in die deutsche Forenlandschaft bittet ;)

Es gibt dazu auch Geräte. Die scheinen für die Autorin aber nicht gut zu sein.
Jap, mit so was hatte ich eben auch gerechnet, solange "etwas einführen" unbedingt bei der Übung nötig ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass das dann für viele Frauen eher unangenehm ist bzw. sie sich wirklich mit der Sache beschäftigen müssten, damit sie "den Dreh" heraus hätten. Mal schauen, ob man zu der Sache noch ein paar weitere Infos/Geräte/Trainingsansätze herausfinden kann :)

Grüße
BuckBall
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
66
Beiträge
2,476
Reaktionspunkte
5,406
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,061
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
"VE" steckt noch in den Kinderschuhen. In der Hinsicht gibt es kaum was.
Ja, nehme ich auch an. Ich habe hier mal auf die Schnelle eine kleine Linkliste zum Thema herausgesucht, die aber vor allem die Grundlagen abdeckt. Auch dabei eine Diskussion auf GoFeminin über das Thema. Vorsicht für alle, die auf dieses Forum üblicherweise etwas steil gehen ;) Aber der Diskussionsverlauf ist in dem Fall meines Erachtens vergleichsweise harmlos und stringent.
Orgasmustraining für Ihren Liebesmuskel | Gesundheit, Lust & Liebe › gesund.co.at - Gesundheitsportal Österreich
Perfekter Orgasmus durch Training Der Beckenboden macht's - fem.com
Beckenboden trainieren für besseren Sex - Bilder - Jolie.de
Vaginal Muskeln trainieren? : Forum goFeminin

Grüße
BuckBall
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
66
Beiträge
2,476
Reaktionspunkte
5,406
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Ja, nehme ich auch an. Ich habe hier mal auf die Schnelle eine kleine Linkliste zum Thema herausgesucht, die aber vor allem die Grundlagen abdeckt. Auch dabei eine Diskussion auf GoFeminin über das Thema. Vorsicht für alle, die auf dieses Forum üblicherweise etwas steil gehen ;) Aber der Diskussionsverlauf ist in dem Fall meines Erachtens vergleichsweise harmlos und stringent.

Die Frauen brauchen eine VE-Bewegung (also das weibliche Pendant zur PE-Bewegung), damit sie die Sache selbst in die Hand bzw. Vagina nehmen können.
Dann könnten sie auch kreativ sein und sich vernünftig austauschen.
 

MrAvg

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
4
Beiträge
162
Reaktionspunkte
370
Punkte
550
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,3 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,0 cm
Vielleicht sollten wir noch anfügen, dass VE dann natürlich nicht für "Vagina Enlargement" sondern "Vagina Enhancement" steht.
 

Peter Enis

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
08.06.2015
Themen
5
Beiträge
461
Reaktionspunkte
1,207
Punkte
1,460
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,6 cm
Hey sehr guter Beitrag @Alphatum!
ich hab gerade in der Diskussion zum Beckenbodentraining der Frauen geschrieben, dass meine Freundin so ein Training eigentlich nicht machen würde. Das könnte aber vielleicht doch anders werden, wenn ich ihr das mit der von dir beschriebenen verbesserten Orgasmusfähigkeit erzähle.
Denn ein Problem hat sie: Noch nie einen richtigen Orgasmus gehabt. Wir sind schon über 3 Jahre zusammen und ich bin ihr zweiter Kerl, der erste war eine totale Niete der hat gar nichts hinbekommen. Ich bringe sie immer knapp an den Orgasmus ran, was für sie schon ein krasses Gefühl ist, da sie das noch nie vorher hatte. Bei ihr ist auch das Problem mit dem pinkeln, aber nur manchmal ich schätze sie kann squirten, wenn sie sich richtig fallen lassen könnte, wir versuchen aber beide sie zum squirten zu bringen, da ich ihr vermitteln konnte, dass ich es schön finden würde wenn es passiert. Sie dachte bisher, das wäre mir eklig, also hab ich ihr gesagt lass dann einfach freien Lauf, selbst wenn es Urin ist machen wir es einfach weg und gut ist.
Immer kurz vorm Orgasmus immer wenn man denkt gleich gehts richtig los, ist sie von einer Sekunde auf der anderen auf 0 und wird danach überstimuliert. Ich finde es natürlich schade und sie stört es auch. Ich glaube ihr aber, dass der Sex mit mir ihr gefällt, da er der beste ist den er hatte.
Klar macht man sich manchmal Gedanken was man selber falsch macht, aber ich hoffe das legt sich spätestens dann wenn man in den eigenen 4 Wänden ist ohne Eltern die evtl zu Hause sind usw. Spätestens dann wird sie sich richtig fallen lassen können.

Gruß
P.Enis :)
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
66
Beiträge
2,476
Reaktionspunkte
5,406
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Hey sehr guter Beitrag @Alphatum!

Danke.

ich hab gerade in der Diskussion zum Beckenbodentraining der Frauen geschrieben, dass meine Freundin so ein Training eigentlich nicht machen würde. Das könnte aber vielleicht doch anders werden, wenn ich ihr das mit der von dir beschriebenen verbesserten Orgasmusfähigkeit erzähle.

Davon kannst Du ausgehen.

Bei ihr ist auch das Problem mit dem pinkeln, aber nur manchmal ich schätze sie kann squirten, wenn sie sich richtig fallen lassen könnte, wir versuchen aber beide sie zum squirten zu bringen, da ich ihr vermitteln konnte, dass ich es schön finden würde wenn es passiert. Sie dachte bisher, das wäre mir eklig, also hab ich ihr gesagt lass dann einfach freien Lauf, selbst wenn es Urin ist machen wir es einfach weg und gut ist.

Ja, es ist wichtig, dass sie diesem "Pinkelgefühl" freien Lauf lässt. Denn bei Frauen, die Orgasmusprobleme haben, scheitert es meistens daran, dass sie genau dieses Gefühl unterdrücken, sei es bewusst oder unbewusst.

Immer kurz vorm Orgasmus immer wenn man denkt gleich gehts richtig los, ist sie von einer Sekunde auf der anderen auf 0 und wird danach überstimuliert. Ich finde es natürlich schade und sie stört es auch.

Dann lege ihr nahe, dass sie sich während dem Sex selbst den Kitzler reibt. Das wird die Sache ungemein erleichtern.
 

Peter Enis

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
08.06.2015
Themen
5
Beiträge
461
Reaktionspunkte
1,207
Punkte
1,460
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,6 cm
Dann lege ihr nahe, dass sie sich während dem Sex selbst den Kitzler reibt. Das wird die Sache ungemein erleichtern.
Also bei ihr bringt reiben des Kitzlers gar nichts das ist ihr unangenehm, man muss diesen drücken. Die selbst fässt sich da unten überhaupt nicht an, keine Masturbation gar nichts, also selbst den Kitzler reiben wird nichts. Außerdem machen wir es am Ende meist in dieser Stellung:
Da kann sie ihren Kitzler gut an meinem Schambein drücken und leicht reiben, aber kurz vorm Orgasmus ist auch wieder schluss und sie ist auf 0.

Ja, es ist wichtig, dass sie diesem "Pinkelgefühl" freien Lauf lässt. Denn bei Frauen, die Orgasmusprobleme haben, scheitert es meistens daran, dass sie genau dieses Gefühl unterdrücken, sei es bewusst oder unbewusst.
Manchmal hat sie das Orgasmusgefühl aber auch ohne Pinkelgefühl und auch dann ist vorm O schluss und wieder auf 0.
Sie hat auch extreme Probleme mit ihrer Libido, die ist seit einiger Zeit auch komplett auf 0 :D
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
66
Beiträge
2,476
Reaktionspunkte
5,406
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Also bei ihr bringt reiben des Kitzlers gar nichts das ist ihr unangenehm, man muss diesen drücken.

Gut, dann drückt sie ihren Kitzler beim Sex einfach.

Da kann sie ihren Kitzler gut an meinem Schambein drücken und leicht reiben, aber kurz vorm Orgasmus ist auch wieder schluss und sie ist auf 0. Manchmal hat sie das Orgasmusgefühl aber auch ohne Pinkelgefühl und auch dann ist vorm O schluss und wieder auf 0.

Na, wenn sie ein bisschen übt und auch das Vaginatraining macht, dann wird das schon werden.
 
Oben Unten